Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 2 Jahren vllt nochmal ein "rankommen" ? Männermeinungen willkommen

Nach 2 Jahren vllt nochmal ein "rankommen" ? Männermeinungen willkommen

20. Juni 2008 um 9:10


Vor etwa 2 jahren lernte ich jemanden kennen von dem ich anfangs nicht 100% überzeugt war.Wir hatten recht viel spass aber ich war mir noch sehr unsicher.
Er sagte mir das er mich wirklich will aber ich blockte leicht ab und wusste nicht so recht was ich selber will.(ich tue mich recht schwer mit den männern weil ich sehr sehr wählerisch bin und sozusagen auf jmd warte der auch wirklich meinem bild entspricht)
Dann wurde mir aber immer bewusster wie gerne ich ihn doch habe-leider zog er sich aber da zurück,meldete sich kaum noch (ohne das ich ihm das sagte).
Schließlich rief ich ihn an um gewissheit zu haben: Stille.
Dann sagte er,dass er mich "liebe" aber andererseits auch nicht...er wusste es nicht.
Er wollte befreundet bleiben,wenn wir uns sahen fragte er wie es geht,nahm mich in Arm,tröstete wenns danach not tat.
Immer wieder kamen sahcne wie (typisch mann!?),ich bin einfach nicht gut genug für dich,guck dich doch mal an,du könntest jeden haben...Leider wollte ich nur noch ihn.(sagte ich aber nicht,klar)
Jedenfalls sind gute 2 jahre vergangen in denen jetztendlich absoltue funkstille herrschte.Er hatte eine Freundin und gesehen habe ich auch im grunde nie.

Jetzt habe ihn bei der em wiedergesehen und ich hatte wirklich einen dicken kloß im hals.Ich habe so getan als sehe ich ihn nicht.ob er mich gesehen hat weiß ich nicht aber ich gehe davon aus...wenn er mich wiedererkannt hat^^
Ich überlege ob ich mich vllt "zufällig" mal wieder melden sollte und meine chancen austeste.
Aber wie viel chancen bestehen da?Könnte vllt was dabei rauskommen?was meint ihr?

Ob er eine freundin hat weiß ich nicht aber das würde sich dann ja rausstellen.
Wie sollte ich das am besten anstellen damit das am ende nicht "totaler schwachsinn" wird?

Mehr lesen

20. Juni 2008 um 9:27

Schade
EM-Chance verpasst. Hättest ihn dir halt gleich, in der lockeren EM-Stimmung, geschnappt. Die Gelegenheit wäre günstig gewesen. So jetzt heissts überlegen ....
Ich würde jetzt erstmal versuchen mir über meine eigenen Gefühle klar zu werden. Willst Du Ihn oder willst Du Ihn nicht ??
Und dann auf gehts .... Am Besten wäre ihn wieder bei der EM "zufällig" zu treffen oder ihm irgendwo anders zufällig über den Weg zu laufen. Wenn nicht hilfts nichts ... anrufen und testen. Unverfänglicher "small talk" und in den Typen hineinhören ..
Aber .. wenn Du dir sicher bist Du willst Ihn ... mach was, irgendwas. Auch auf die Gefahr hin das es "totaler schwachsinn" wird. Du brauchst Klarheit, über Deine aber auch über seine Gefühle. Damit du nicht in Jahren noch da sitzt "hätt ich doch damals". Also nichts unversucht lassen. Viel, Viel Glück dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:32
In Antwort auf rayner_987073

Schade
EM-Chance verpasst. Hättest ihn dir halt gleich, in der lockeren EM-Stimmung, geschnappt. Die Gelegenheit wäre günstig gewesen. So jetzt heissts überlegen ....
Ich würde jetzt erstmal versuchen mir über meine eigenen Gefühle klar zu werden. Willst Du Ihn oder willst Du Ihn nicht ??
Und dann auf gehts .... Am Besten wäre ihn wieder bei der EM "zufällig" zu treffen oder ihm irgendwo anders zufällig über den Weg zu laufen. Wenn nicht hilfts nichts ... anrufen und testen. Unverfänglicher "small talk" und in den Typen hineinhören ..
Aber .. wenn Du dir sicher bist Du willst Ihn ... mach was, irgendwas. Auch auf die Gefahr hin das es "totaler schwachsinn" wird. Du brauchst Klarheit, über Deine aber auch über seine Gefühle. Damit du nicht in Jahren noch da sitzt "hätt ich doch damals". Also nichts unversucht lassen. Viel, Viel Glück dabei.

Nette idee
aber mal ehrlich..ich würde keinen mann mehr zurüknehmen der mich nicht wollte,nicht wusste was er wollte und dem hinterhertrauerte...an die beitragsstellerin...wo bleibt dein stolz?wenn er will..muss er zu dir kommen!so toll kann doch kein mann sein.kann ich mir nicht vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:36
In Antwort auf cheri_12856826

Nette idee
aber mal ehrlich..ich würde keinen mann mehr zurüknehmen der mich nicht wollte,nicht wusste was er wollte und dem hinterhertrauerte...an die beitragsstellerin...wo bleibt dein stolz?wenn er will..muss er zu dir kommen!so toll kann doch kein mann sein.kann ich mir nicht vorstellen

Aber manchmal
muss man dem Glück hat etwas nachhelfen. Nichs kann dich später mehr belasten als wie das Gefühl "hätt ich doch". Wenn alles klar ist und endgültig abehakt dann kann man sich die Wunden lecken und hoffen dass sie verheilen, Narben bleiben leider manchmal. Aber "das Ding" muss abgeschlossen sein sonst brichts evtl. immer wieder auf. Und so klar ist das in dem Fall m.E. nicht, dass er sie nicht wollte.
Liebe Grüße EVE und einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:43
In Antwort auf rayner_987073

Aber manchmal
muss man dem Glück hat etwas nachhelfen. Nichs kann dich später mehr belasten als wie das Gefühl "hätt ich doch". Wenn alles klar ist und endgültig abehakt dann kann man sich die Wunden lecken und hoffen dass sie verheilen, Narben bleiben leider manchmal. Aber "das Ding" muss abgeschlossen sein sonst brichts evtl. immer wieder auf. Und so klar ist das in dem Fall m.E. nicht, dass er sie nicht wollte.
Liebe Grüße EVE und einen schönen Tag

ABER lieber agilol
wenn ich hier sowas lese> Dann sagte er,dass er mich "liebe" aber andererseits auch nicht...er wusste es nicht.< könnte ich kotzen..wissen männer nie was sie wollen?sollen alle mal erwachsen werden.ist ja echt schlimm.entweder liebe,ja oder nein..da er zwieschendrin ne andere hatte(was männer meist sehr gut können...hier vögeln..da testen..da ein haus mit der und eine andere von ganzen herzen lieben und die große liebe nennen)heisst es für mich,das er sich abgefunden hat..wenn er gefühle hätte,würde er nicht sich an die nächste pussy ranmachen....so ein käse...kann das gelaber der kerle nicht ausstehen...an alle männer die gerne von liebe labern und dann doch nit wissen ob und bla..liebe männer....labert nicht von gefühlen..lasst lieber taten sprechen..denn wenn ihr wirklich liebt zeigt ihr das durch taten auch...ansonsten verwechselt ihr da meist was..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 9:45

Sollte die frau aber
ansonsten heisst es sie wäre lästig oder ähnliches....boah hab der kuh doch schon 1000 mal gesagt das ich nicht weiss ob oder ob nicht.....
sollte es allerdings ausnahmen geben bei denen das dummgelaber der männer gut ging,bitte bei mir melden per pm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:17

Frag mich auch nicht
ich denke die wollen sicher gehen....hab erfahrungen gesammelt und mich wieder mal davon übrzeugen können....da fällt mir ein..
hatte einen freund...man hab ich für den ... geschwärmt.ich fand alles toll an ihm...ich wollte ihn nie verändern...ich mochte alles...bei ihm hab ich auch ihn anrufen lassen,nicht die zügel in die hand genommen...und plötzlich hiess es...du wolltest mich verändern...es stimmte nicht.doch es war aus.ich konnte das nicht auf mir sitzen lassen.wollte damit abschließen..es kam raus,er hatte neben mir eine andere.nun gut.ich bin nicht ihm hinterher gerannt.dafür war ich mir zuschade.und nach 2 jahren stand er vor meiner haustür.mein freund(später mann) war auch da.ich war mit ihm erst eine woche zusammen.
und ein anderer kam nach 10 jahren wieder angeschissen.er wollte auch wieder naschen kommen,die alte jugendliebe..doch es ist zuspät dann.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:35
In Antwort auf cheri_12856826

ABER lieber agilol
wenn ich hier sowas lese> Dann sagte er,dass er mich "liebe" aber andererseits auch nicht...er wusste es nicht.< könnte ich kotzen..wissen männer nie was sie wollen?sollen alle mal erwachsen werden.ist ja echt schlimm.entweder liebe,ja oder nein..da er zwieschendrin ne andere hatte(was männer meist sehr gut können...hier vögeln..da testen..da ein haus mit der und eine andere von ganzen herzen lieben und die große liebe nennen)heisst es für mich,das er sich abgefunden hat..wenn er gefühle hätte,würde er nicht sich an die nächste pussy ranmachen....so ein käse...kann das gelaber der kerle nicht ausstehen...an alle männer die gerne von liebe labern und dann doch nit wissen ob und bla..liebe männer....labert nicht von gefühlen..lasst lieber taten sprechen..denn wenn ihr wirklich liebt zeigt ihr das durch taten auch...ansonsten verwechselt ihr da meist was..

Tja, da muss ich dir recht geben
und zwar voll - nur mit einer Einschränkung : Es gibt auch Mädels die mit den Jungs "spielen" bzw. sich nicht sicher sind und "mehrgleisig" fahren. Das "ich liebe Dich" auf das oft sehr viel Wert gelegt wird ist meistens sehr schnell gesagt (weils der andere hören will?) Da geb ich dir recht "lasst Taten sprechen". Der i.l.d. Satz wird leider bei manchen sehr schnell gesagt und nichts ist dahinter. Ich geh noch weiter "nicht an ihren Worten sondern an ihren Taten sollt ihr sie erkennen"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:40
In Antwort auf rayner_987073

Tja, da muss ich dir recht geben
und zwar voll - nur mit einer Einschränkung : Es gibt auch Mädels die mit den Jungs "spielen" bzw. sich nicht sicher sind und "mehrgleisig" fahren. Das "ich liebe Dich" auf das oft sehr viel Wert gelegt wird ist meistens sehr schnell gesagt (weils der andere hören will?) Da geb ich dir recht "lasst Taten sprechen". Der i.l.d. Satz wird leider bei manchen sehr schnell gesagt und nichts ist dahinter. Ich geh noch weiter "nicht an ihren Worten sondern an ihren Taten sollt ihr sie erkennen"!

Ja ok
natürlich machen das auch frauen.umhimmels willen natürlich.und ich will keinen in eine schublade zwängen...und andere davon ausgeschlossen lassen die da rein gehören...aber in dem fall hier ist es ja ein mann der nicht weiß was und warum und naja..meine eigenen bitteren erfahrungen weil ih nicht auf mich gehört hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:44
In Antwort auf cheri_12856826

Ja ok
natürlich machen das auch frauen.umhimmels willen natürlich.und ich will keinen in eine schublade zwängen...und andere davon ausgeschlossen lassen die da rein gehören...aber in dem fall hier ist es ja ein mann der nicht weiß was und warum und naja..meine eigenen bitteren erfahrungen weil ih nicht auf mich gehört hab

Um bei diesem "Fall" zu bleiben
auch sie schreibt, dass sie sich nicht sicher war und bei den Männern sehr wählerisch ist (war?). Wenn sie sich jetzt sicher ist kann sie es doch nochmal probieren !!
Manchmal ist die Devise "probieren geht über studieren" und wenns schief geht hat man Sicherheit und vielleicht auch was gelernt dabei !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:48
In Antwort auf rayner_987073

Um bei diesem "Fall" zu bleiben
auch sie schreibt, dass sie sich nicht sicher war und bei den Männern sehr wählerisch ist (war?). Wenn sie sich jetzt sicher ist kann sie es doch nochmal probieren !!
Manchmal ist die Devise "probieren geht über studieren" und wenns schief geht hat man Sicherheit und vielleicht auch was gelernt dabei !

Hm
schonmal dran gedacht das ...wenns nicht klappt....einer auf der strecke bleibt?selbst bei den ersten smalltalk-versuchen?weil in allem stecken hoffnungen..aber bitte.wer sich für seelich belastbar hält..... im endeffekt kann man nur raten und was die dame draus macht ist nicht unser bier oder?
aber ich würd dem eher eine husten als mich nochmal so mit lieb dich,lieb dich nicht abspeisen zulassen.und wenn sie sich auch damals sicher gewesen wäre..nehmen wir mal an...spinnen wir die gedanken mal weiter..sie wären ein paar geworden..hätte sie sich noch mehr reingehangen..bis zu dem punkt..lieb dich,lieb dich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 10:57

Na klar
hey ar,

pass auf, ich erzähle dir mal meine geschichte.

also, im kindergarten hatte ich einen kleinen freund . nennen wir ihn felix. wir sollten auch in die selbe schule kommen aber meine eltern verzogen dann in einen anderen stadtteil und ich sah felix nicht mehr wieder. ganze 11 jahre. vergessen hatte ich ihn aber nie.
dann, mit 17, war ich mit einer freundin in der disco. dort stand er dann. ich habe ihn sofort wiedererkannt , obwohl wir beide mittlerweile fast erwachsen waren.

ich habe mir seine nummer geben lassen und wir hatten wieder kontakt. wir trafen uns auch ein-, zweimal aber es wurde recht schnell klar, dass da bei ihm noch eine andere frau im spiel war. ein kampf um ihn schien damals mehr als sinnlos und so zog ich mich wieder zurück.

wieder folgten 7 jahre, in denen man sich zwar hier und da mal über den weg lief, kurz hallo sagte aber weiter nichts. mit dieser frau war er dann zwar nicht mehr zusammen aber irgendwie hat sich keiner mehr so recht getraut, einen schritt auf den anderen zuzugehen.

bis ende letzten jahres.
ich dachte mir "hey, was hast du schon groß zu verlieren" und schrieb ihm einfach eine mail. ich hatte mir auch eigentlich keine großartige reaktion ausgerechnet. ABER er reagierte. und das gar nicht mal so schlecht

wir schrieben ein paar tage hin und her und trafen uns dann schließlich. aus einem treffen wurden zwei, drei, vier und schließlich waren wir zusammen.

wir haben viel über damals gesprochen und er sagte, dass er immer ein schlechtes gewissen gehabt hätte, mich wegen einer anderen "abserviert" zu haben und sich nicht getraut hat, mich noch mal anzusprechen...aus "angst", abgewiesen zu werden

also, nimm all deinen mut zusammen und sprich ihn an. schreib ihm eine sms, mail oder ruf ihn an. (vielleicht hast du ja noch seine kontaktdaten)
wenn er darauf nicht eingeht, hast du nichts verloren. im gegenteil, du hast es versucht und musst dich nicht ewig fragen "was wäre wenn".
versuch es!

alles liebe,
eli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:00
In Antwort auf cheri_12856826

Hm
schonmal dran gedacht das ...wenns nicht klappt....einer auf der strecke bleibt?selbst bei den ersten smalltalk-versuchen?weil in allem stecken hoffnungen..aber bitte.wer sich für seelich belastbar hält..... im endeffekt kann man nur raten und was die dame draus macht ist nicht unser bier oder?
aber ich würd dem eher eine husten als mich nochmal so mit lieb dich,lieb dich nicht abspeisen zulassen.und wenn sie sich auch damals sicher gewesen wäre..nehmen wir mal an...spinnen wir die gedanken mal weiter..sie wären ein paar geworden..hätte sie sich noch mehr reingehangen..bis zu dem punkt..lieb dich,lieb dich nicht

Tja liebe Eve
stimmt natürlich. Wenns nicht klappt bleibt immer einer auf der Strecke .. das war immer so, ist noch so und wird immer so bleiben. Die Sicherheit und Garantie dass die neue frische Liebe auch der Partner fürs Leben ist gibts nicht. Aber soll man es deshalb gleich kpl. sein lassen ? Ich glaube nicht ! Das mit dem ich lieb dich, ich lieb dich nicht ... ok. ds geht nicht, aber wir habens ja schon geschrieben "an ihren Taten sollst du sie erkennen". Man kann den Gedanken auch anders weiterspinnen: Sie wären damals ein Paar geworden, hätten sich im Laufe der Jahre zusammengerauft und wären glücklich und zufrieden. Beziehungen entwickeln sich, manchmal positiv, manchmal negativ .... man muss im Laufe der Jahre immer wieder aufs Neue einen gemeinsamen Nenner finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:04
In Antwort auf rayner_987073

Tja liebe Eve
stimmt natürlich. Wenns nicht klappt bleibt immer einer auf der Strecke .. das war immer so, ist noch so und wird immer so bleiben. Die Sicherheit und Garantie dass die neue frische Liebe auch der Partner fürs Leben ist gibts nicht. Aber soll man es deshalb gleich kpl. sein lassen ? Ich glaube nicht ! Das mit dem ich lieb dich, ich lieb dich nicht ... ok. ds geht nicht, aber wir habens ja schon geschrieben "an ihren Taten sollst du sie erkennen". Man kann den Gedanken auch anders weiterspinnen: Sie wären damals ein Paar geworden, hätten sich im Laufe der Jahre zusammengerauft und wären glücklich und zufrieden. Beziehungen entwickeln sich, manchmal positiv, manchmal negativ .... man muss im Laufe der Jahre immer wieder aufs Neue einen gemeinsamen Nenner finden.

Hm
liest sich wie eine belehrung für mich ok.geh ich mal drauf ein...ICH BIN DAS PROBIEREN EINFACH SATT!ENDGÜLTIG:entweder der arsch läuft mir hinterher oder garnicht.pech...stell mich nie wieder auf einen ein,zieh nur noch mein ding durch (ich weiss gleich hagelt es beschwerden).wenn eine frau bock hat 30 kerle auszutesten soll sie nur..bis es passt und immer weiter...aber ich nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:12
In Antwort auf cheri_12856826

Hm
liest sich wie eine belehrung für mich ok.geh ich mal drauf ein...ICH BIN DAS PROBIEREN EINFACH SATT!ENDGÜLTIG:entweder der arsch läuft mir hinterher oder garnicht.pech...stell mich nie wieder auf einen ein,zieh nur noch mein ding durch (ich weiss gleich hagelt es beschwerden).wenn eine frau bock hat 30 kerle auszutesten soll sie nur..bis es passt und immer weiter...aber ich nicht!

Um Gottes Willen
nie würde ich dich belehren oder sonstwas wollen. Bitte nichts in den falschen Hals kriegen. Wenn Du den Eindruck hast ... Entschuldigung.
Es hagelt auch keine Beschwerden. Aber was wenn dir einfach immer die nachlaufen die DU nicht willst ? Und wenn du dann einen der dir nachgelaufen ist erhört hast, auch da gibts keine Garantie das es was dauerhaftes ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:13
In Antwort auf rayner_987073

Um Gottes Willen
nie würde ich dich belehren oder sonstwas wollen. Bitte nichts in den falschen Hals kriegen. Wenn Du den Eindruck hast ... Entschuldigung.
Es hagelt auch keine Beschwerden. Aber was wenn dir einfach immer die nachlaufen die DU nicht willst ? Und wenn du dann einen der dir nachgelaufen ist erhört hast, auch da gibts keine Garantie das es was dauerhaftes ist.

Sollte man sich
davor nicht auch schützen?also keine partnerschaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:19
In Antwort auf cheri_12856826

Sollte man sich
davor nicht auch schützen?also keine partnerschaft?

Das wäre dann die einzige Alternative
aber ist das auch eine Alternative ? Das muss natürlich jeder für sich selber Entscheiden !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:26
In Antwort auf cheri_12856826

Frag mich auch nicht
ich denke die wollen sicher gehen....hab erfahrungen gesammelt und mich wieder mal davon übrzeugen können....da fällt mir ein..
hatte einen freund...man hab ich für den ... geschwärmt.ich fand alles toll an ihm...ich wollte ihn nie verändern...ich mochte alles...bei ihm hab ich auch ihn anrufen lassen,nicht die zügel in die hand genommen...und plötzlich hiess es...du wolltest mich verändern...es stimmte nicht.doch es war aus.ich konnte das nicht auf mir sitzen lassen.wollte damit abschließen..es kam raus,er hatte neben mir eine andere.nun gut.ich bin nicht ihm hinterher gerannt.dafür war ich mir zuschade.und nach 2 jahren stand er vor meiner haustür.mein freund(später mann) war auch da.ich war mit ihm erst eine woche zusammen.
und ein anderer kam nach 10 jahren wieder angeschissen.er wollte auch wieder naschen kommen,die alte jugendliebe..doch es ist zuspät dann.....

Löst ja ne ziemliche diskussion auf-
die könnt ihr aber gerne woanders weiterführen...
Um nochmal klarzustellen:
Das Wort "liebe" habe ich extra in klammern gesetzt,damit es vllt besser vesrtanden wird.Liebe hat er nicht gesagt-das wort hat eine riesen bedeutung,auch für mich.das hätte mir auch nicht gepasst und zum nachdenken gebracht.
Und dann hatte er seine nächste freundin nicht sofort nach mir.Da lag schon einiges zwischen.Und mit der war er auch lange zusammen-wie es jetzt ist weiß ich eben nicht.Ich habe ja lange nichts gesehen oder gehört-wie gesagt zwei jahre lang!
Zum Stolz: Davon habe ich sehr viel-wie gesagt mache ich es den männern auch nicht grade einfach und überlege genau was ich tue.
Hätte er mich direkt und absichtlich verletzt...damit wäre ich fertig aber hundert!
Aber der Kerl ist wirklich ein super lieber und überlegt eben bevor er etwas tut,sich in etwas reinsteigert und der zusammenbruch dann eben umso größer ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:28
In Antwort auf debora_12380786

Löst ja ne ziemliche diskussion auf-
die könnt ihr aber gerne woanders weiterführen...
Um nochmal klarzustellen:
Das Wort "liebe" habe ich extra in klammern gesetzt,damit es vllt besser vesrtanden wird.Liebe hat er nicht gesagt-das wort hat eine riesen bedeutung,auch für mich.das hätte mir auch nicht gepasst und zum nachdenken gebracht.
Und dann hatte er seine nächste freundin nicht sofort nach mir.Da lag schon einiges zwischen.Und mit der war er auch lange zusammen-wie es jetzt ist weiß ich eben nicht.Ich habe ja lange nichts gesehen oder gehört-wie gesagt zwei jahre lang!
Zum Stolz: Davon habe ich sehr viel-wie gesagt mache ich es den männern auch nicht grade einfach und überlege genau was ich tue.
Hätte er mich direkt und absichtlich verletzt...damit wäre ich fertig aber hundert!
Aber der Kerl ist wirklich ein super lieber und überlegt eben bevor er etwas tut,sich in etwas reinsteigert und der zusammenbruch dann eben umso größer ist.

Dann ist doch ok
ran an den speck!dann war dein beitrag völlig sinnlos,wenn du eh weisst was du tun willst oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:29
In Antwort auf cheri_12856826

Nette idee
aber mal ehrlich..ich würde keinen mann mehr zurüknehmen der mich nicht wollte,nicht wusste was er wollte und dem hinterhertrauerte...an die beitragsstellerin...wo bleibt dein stolz?wenn er will..muss er zu dir kommen!so toll kann doch kein mann sein.kann ich mir nicht vorstellen

Stolz hin, stolz her
..manchmal muss ihn einfach nur mal überwinden und dieses "prinzesschen- auf- der- erbse"- gehabe ablegen. dann würden manche menschen deutlich glücklich und zufriedener sein, statt sich selbst im weg zu sein.

fehler macht jeder mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:30
In Antwort auf debora_12380786

Löst ja ne ziemliche diskussion auf-
die könnt ihr aber gerne woanders weiterführen...
Um nochmal klarzustellen:
Das Wort "liebe" habe ich extra in klammern gesetzt,damit es vllt besser vesrtanden wird.Liebe hat er nicht gesagt-das wort hat eine riesen bedeutung,auch für mich.das hätte mir auch nicht gepasst und zum nachdenken gebracht.
Und dann hatte er seine nächste freundin nicht sofort nach mir.Da lag schon einiges zwischen.Und mit der war er auch lange zusammen-wie es jetzt ist weiß ich eben nicht.Ich habe ja lange nichts gesehen oder gehört-wie gesagt zwei jahre lang!
Zum Stolz: Davon habe ich sehr viel-wie gesagt mache ich es den männern auch nicht grade einfach und überlege genau was ich tue.
Hätte er mich direkt und absichtlich verletzt...damit wäre ich fertig aber hundert!
Aber der Kerl ist wirklich ein super lieber und überlegt eben bevor er etwas tut,sich in etwas reinsteigert und der zusammenbruch dann eben umso größer ist.

Tschuldigung
dass wir dich "zugespammt" haben.
Ich geb schon Ruhe und bin dann weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:30
In Antwort auf loreleyla

Stolz hin, stolz her
..manchmal muss ihn einfach nur mal überwinden und dieses "prinzesschen- auf- der- erbse"- gehabe ablegen. dann würden manche menschen deutlich glücklich und zufriedener sein, statt sich selbst im weg zu sein.

fehler macht jeder mal.

Wer sich mal die
finger verbrannte,tut das so schnell nicht wieder oder?hat nix mit prinzessin auf der erbse gehabe zutun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 11:49
In Antwort auf cheri_12856826

Wer sich mal die
finger verbrannte,tut das so schnell nicht wieder oder?hat nix mit prinzessin auf der erbse gehabe zutun.

Sicher
eine gesunde portion skepsis und vorsicht sollte immer dabei sein. ich meinte auch nicht, dass man sich blindlings an irgend welche kapputten typen werfen soll.
aber man kennt das ja von sich selbst. man ist manchmal so "vertsrahlt" und unkontrolliert, dass man einsicht und erkenntnis manchmal erst dann bekommt wenn es bereits zu spät ist.
dann ist man über eine zweite chance sehr froh
sie kann es ja probieren. wenn dann nichts kommt, würde ich es auch ad acta legen. hinterher rennen, obwohl der andere klare ablehnung signalisiert, wäre dann allerdings albern. da hast du recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 12:37
In Antwort auf cheri_12856826

Dann ist doch ok
ran an den speck!dann war dein beitrag völlig sinnlos,wenn du eh weisst was du tun willst oder?

Naja...
Getan hätte ich es wahrscheinlich wirklich so oder so.
Der Grund warum ich "rat" wollte war,dass ICH persönlich nicht wüsste ob ich auf sowas eingehen würde...eine direkt zu vergleichende situation habe ich zwar nicht,aber leider ist das so das ich von männern die ich kennengelernt habe so ziemlich oft nochmal einen "ruckruf" bekommen habe.Wobei bei denen völlig klar war das da nichts weiter passieren wird von meiner seite aus.und trotzdem immer wieder versuche was ziemlich nervt.
Verunsichert etwas.wobei man das wie gesagt nicht wirklich vergleichen kann.

Aber da ich auch denke,dass sowas garnicht so selten ist habe ich mir halt gedacht,ok,fragst halt mal nach.vielleicht gibts ja welche die ähnliches erlebt haben, ob bei sich selber oder anderen.

Fragen kostet ja nichts ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club