Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 2 Jahren Trennung noch immer vom Ex verfolgt!

Nach 2 Jahren Trennung noch immer vom Ex verfolgt!

22. August 2010 um 20:16

Hallo ihr Lieben,

folgendes Problem: Eine gute Freundin von mir wird nach 2 Jahren Trennung (er hat Schluss gemacht) noch immer von ihrem Ex verfolgt!
Die Beziehung war etwas schwierig, da er 2 mal Schluss machte, aus ihr unerfindlichen Gründen. (Er weinte nach den Trennungen auch, es hat ihm eindeutig etwas bedeutet.) Trotz der Trennung verfolgte er sie noch immer und dann kamen diverse Frauen, die bei ihm einzogen, mit denen er Händchen hielt etc., wahrscheinlich um sie zu verletzen und/oder zu demütigen.
Er lebte mit meiner Freundin im gleichen Wohnhaus, was die Sache noch unertäglicher machte und zog vor einem Jahr weg (mit der damals aktuellen Frau).
Er taucht in unregelmäßigen Abständen bis heute (!) vor ihrem Haus (mit diversen, unterschiedlichen Frauen) auf...schaut zum Fenster meiner Freundin hoch, versteckt sich teilweise, im Auto, hinterm Baum, etc.
Manchmal taucht er auch ohne Frau auf.

Wie soll meine Freundin sich verhalten?
Sie hat schon lange mit ihm abgeschlossen und möchte einfach nur ihre Ruhe haben.
Was würdet ihr tun?
Es ist schon ein bisschen gruselig...was will er erreichen?
Könnt ihr die Gedanken des Mannes verstehen oder könnt ihr vielleicht erklären was ihn dazu bewegt??


P.S.: Er ist Schauspieler...

Liebe Grüsse

Mehr lesen

1. September 2010 um 14:45

...
Hallo,

kann uns denn keiner weiter helfen?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 23:03
In Antwort auf lawrie_11899585

...
Hallo,

kann uns denn keiner weiter helfen?

Liebe Grüsse

Wieso?
cfeu hat dir doch schon Alles geschrieben was es dazu zu sagen gibt. Wenn es für deine Freundin zur Belastung wird, muß sie ihn anzeigen. Am Besten gleich mit einem Anwalt in Verbindung setzen das gleich ein "Bannkreis" festgelegt werden kann. Ich weiß auch nicht wie das im Einzelnen genau abläuft. Einstweilige Verfügung? Gehört das mit zur Strafanzeige? Ist das zusätzliche Zivilrechts-Geschichte? Ich weiß es nicht! Schau mal im Netz zum Thema "stalking", da werdet ihr sicherlich genug Tips finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2010 um 23:59
In Antwort auf lawrie_11899585

...
Hallo,

kann uns denn keiner weiter helfen?

Liebe Grüsse


Du koenntest ja mit Hilfe eines Mediums mal versuchen, ihn Dir vom Hals zu schaffen, dass er Dich in Ruhe laesst und kein Interesse mehr daran findet, ewig hinter Dir her zu spionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 14:57
In Antwort auf lionce_12156125

Wieso?
cfeu hat dir doch schon Alles geschrieben was es dazu zu sagen gibt. Wenn es für deine Freundin zur Belastung wird, muß sie ihn anzeigen. Am Besten gleich mit einem Anwalt in Verbindung setzen das gleich ein "Bannkreis" festgelegt werden kann. Ich weiß auch nicht wie das im Einzelnen genau abläuft. Einstweilige Verfügung? Gehört das mit zur Strafanzeige? Ist das zusätzliche Zivilrechts-Geschichte? Ich weiß es nicht! Schau mal im Netz zum Thema "stalking", da werdet ihr sicherlich genug Tips finden.

Danke!
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die tollen Beiträge! Besonders cefeu hat es treffend formuliert! Das mit dem Ego scheint sehr zutreffend zu sein! Komisch nur, dass ihn seine wechselnden Frauen sein Ego nicht ausreichend stärken können.
Ein Medium haben wir schon aktiviert und es scheint bisher zu helfen, er ist nicht mehr aufgetaucht (zumindest soweit wir mitbekommen haben).

Gruß, Snofi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen