Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Nach 2 Jahren anschreiben?

14. Mai 2015 um 21:44 Letzte Antwort: 15. Mai 2015 um 0:41

Hi Leute,
ich weiß nicht, was ich bei der Sache machen soll, die ich euch gleich erzählen werde... wird sich vllt n bissl komisch anhören...
Und zwar hat mich vor zwei Jahren (ich war 15 zu diesem Zeitpunkt) ein Typ (1-2 Jahre älter) nach nem Vorsingen angesprochen, als ich auf den Bus nach Hause gewartet habe und wir beide haben die Wartezeit mit n bissl reden überbrückt. Ich hab im Gespräch gemerkt, dass er richtig sympathisch zu sein scheint und er das gleiche von mir hielt. Aber er schien mir nicht nur sehr sympathisch, sondern wirkte echt attraktiv auf mich (gut gekleidet, groß, schlank, hübsches Gesicht...).
Als letztes wollten wir unsere Kontaktdaten austauschen, doch wir wussten unsere Handynummern nicht auswendig, keiner hatte Stift und Zettel dabei und da blieb zu der Zeit logischerweise Facebook und wir haben unsere Namen uns gegenseitig ausgetauscht, doch sein Name ist mir kurze Zeit später ausm Kopf gegangen und meiner war n bissl kompliziert, weils ein pseudoenglisches Pseudonym war und mein Vorname immer falsch geschrieben und ausgesprochen wird (mittlerweile mit echtem Namen, btw)... nun ja, ich wollte ihn zu der Zeit anschreiben und wusste den Namen nicht mehr (und er anscheinend auch nicht, weil er mir nicht geschrieben hat (in den ganzen zwei Jahren))... um ehrlich zu sein, hatte ich mich in den Typen verliebt und konnte mir ne längere Beziehung oder ne sehr gute Freundschaft mit ihm vorstellen.

Nach zwei Jahren und chaotisch-verrückten Umständen ist mir während einer Trinkrunde wieder sein Name eingefallen und habe endlich sein Profil gefunden, doch ich weiß net, ob ich ihn anschreiben soll (ich will zunächst nur Freundschaft), weil das jeder bei solchen Sachen anders sieht und bisher nur ne gute Freundin mir gesagt hat, was sie davon hält. Sie findet das nicht so gut.

Leute, wie seht ihr das mit dem anschreiben? Was würdet ihr davon halten?

Mehr lesen

14. Mai 2015 um 22:15


Danke für diese Antwort, mir ist n bissl ein kleiner Stein vom Herzen gefallen

Gefällt mir

15. Mai 2015 um 0:41

...
Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich ihn auch anschreiben! Du hast wirklich, überhaupt nichts zu verlieren. Erwarte einfach nichts. Viel Glück!

Gefällt mir