Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 2 Dates abserviert

Nach 2 Dates abserviert

14. August um 6:27 Letzte Antwort: 14. August um 16:23

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Mehr lesen

14. August um 6:45

Wer hat wen abserviert?

Es gibt nunmal Menschen die beruflich viel eingespannt sind und es im Alltag schwer haben Kontakte zu pflegen oder eine Beziehung aufzubauen.

Ob dein Kandidat dir die Wahrheit sagt lässt sich schwer beantworten. Vielleicht hat er ganz simpel eine Partnerin zu Hause, und mehrere Wohnsitze...

.. .er war zumindest zuletzt ehrlich als er meinte er sei beziehungsunfähig und deshalb nur Sex möchte. Ich finde diese Aussage sehr wichtig und ehrlich. 

Warum bitte sollten Menschen die Sex wollen schlechte Umgangsformen pflegen? 

Gefällt mir
14. August um 6:53
In Antwort auf sonnenwind4

Wer hat wen abserviert?

Es gibt nunmal Menschen die beruflich viel eingespannt sind und es im Alltag schwer haben Kontakte zu pflegen oder eine Beziehung aufzubauen.

Ob dein Kandidat dir die Wahrheit sagt lässt sich schwer beantworten. Vielleicht hat er ganz simpel eine Partnerin zu Hause, und mehrere Wohnsitze...

.. .er war zumindest zuletzt ehrlich als er meinte er sei beziehungsunfähig und deshalb nur Sex möchte. Ich finde diese Aussage sehr wichtig und ehrlich. 

Warum bitte sollten Menschen die Sex wollen schlechte Umgangsformen pflegen? 

Mag sein. Aber ehrlich ist das nicht. Bei beiden treffen hieß es, er will etwas ernstes und sei bereit für eine ernsthafte Beziehung. Nur wegen dieser Aussage war ich auch dabei. Wenn er das was er am Ende sagte, von Anfang an sagen würde, wären die Treffen niemals zustande gekommen bzw. Beim zweiten körperliche Nähe. Darum geht es. Ich finde das alles andere als ehrlich. Eher die Aussagen zurück ziehen, sobald es schwer wird. 

Gefällt mir
14. August um 6:54
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Long Story short:
Es passt einfach nicht.

Vielleicht dachte er, es könnte passen.
Aber im Laufe der Zeit passt es eben doch nicht.
Gefühlte 3 Millionen aussprachen für 2 Dates stehen auch in keinem Verhältnis.

Äger dich nicht drüber. Hake den Typ ab und weiter gehts.

Es ist es leider gar nicht wert, so viel Zeit dafür zu vergeuden. Klar, es fühlt sich absolut scheise an. Aber es bringt nichts.
Wenn er sagt, er will nur Sex. Dann akzeptiere das. Und entscheide DU für DICH, was DU willst.

Gefällt mir
14. August um 6:59
In Antwort auf unicorn149

Long Story short:
Es passt einfach nicht.

Vielleicht dachte er, es könnte passen.
Aber im Laufe der Zeit passt es eben doch nicht.
Gefühlte 3 Millionen aussprachen für 2 Dates stehen auch in keinem Verhältnis.

Äger dich nicht drüber. Hake den Typ ab und weiter gehts.

Es ist es leider gar nicht wert, so viel Zeit dafür zu vergeuden. Klar, es fühlt sich absolut scheise an. Aber es bringt nichts.
Wenn er sagt, er will nur Sex. Dann akzeptiere das. Und entscheide DU für DICH, was DU willst.

Ich weiß was du meinst. 
Er hat auch weiterhin geschrieben und wollte in Kontakt bleiben, aber eben so locker und für was lockeres.
Diese 360 grad Wendungen nach dem er ins Ausland reiste, fand ich absoulut traurig. Vor allem sagte er selber, wie gut wir uns verstanden haben.
Naja habs abgehakt und möchte auch kein Kontakt mehr, verdiene mehr als das. Danke für deine Zeit 👍

Gefällt mir
14. August um 7:04
In Antwort auf latinagurl90

Mag sein. Aber ehrlich ist das nicht. Bei beiden treffen hieß es, er will etwas ernstes und sei bereit für eine ernsthafte Beziehung. Nur wegen dieser Aussage war ich auch dabei. Wenn er das was er am Ende sagte, von Anfang an sagen würde, wären die Treffen niemals zustande gekommen bzw. Beim zweiten körperliche Nähe. Darum geht es. Ich finde das alles andere als ehrlich. Eher die Aussagen zurück ziehen, sobald es schwer wird. 

Ahso, das stimmt allerdings. Er wollte dich erst einmal an sich binden um dann mit der Wahrheit rauszurücken. Aber vielleicht ist es das, was seine Bindungsstörung ausmacht?!

Gefällt mir
14. August um 7:12
In Antwort auf sonnenwind4

Ahso, das stimmt allerdings. Er wollte dich erst einmal an sich binden um dann mit der Wahrheit rauszurücken. Aber vielleicht ist es das, was seine Bindungsstörung ausmacht?!

Nein ich glaube nicht. Schau mal, er hat sich soooo perfekt und einstudiert verhalten, dass ich mich wie in einem liebesfilm fühlte. Ich hatte so viele dates in meinem Leben und auch Erfahrung mit den Männern, aber so gut wie mit ihm verstand ich mich mit keinem. 

Meine Vermutung ist, dass er entweder sich ego push und Bestätigung holt, in dem er Frauen einfach gut kennt und sehr sehr leicht um den Finger wickelt oder

Wir beide waren eigentlich super kompatibel und er war nicht bereit. 

Aber ich schätze eher, dass er unehrlich war und sogar mehrere Beziehungen hat sowohl hier als auch im Ausland. Denn wenn man sooo sehr hin weg ist von einer Frau, so wie er das bei mir zum Ausdruck brachte, umso mehr bemüht man sich um diese Frau, um sie für sich zu erobern. 

Irgendwie war es mir zu anstrengend und ich entschied mich nich mehr in der ungewissen Warteschlange zu warten. 

1 LikesGefällt mir
14. August um 7:14
In Antwort auf latinagurl90

Ich weiß was du meinst. 
Er hat auch weiterhin geschrieben und wollte in Kontakt bleiben, aber eben so locker und für was lockeres.
Diese 360 grad Wendungen nach dem er ins Ausland reiste, fand ich absoulut traurig. Vor allem sagte er selber, wie gut wir uns verstanden haben.
Naja habs abgehakt und möchte auch kein Kontakt mehr, verdiene mehr als das. Danke für deine Zeit 👍

Richtig. Du verdienst mehr als das.
 

Gefällt mir
14. August um 7:15
In Antwort auf unicorn149

Richtig. Du verdienst mehr als das.
 

Danke. Lieb von dir 

Gefällt mir
14. August um 7:18
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Ja, solche Männer gibt es sehr viele. Sie erzählen Dir alles, was Du hören willst, lassen den Gentleman und Kavalier raushängen, wollen aber eigentlich nur Sex. Wenn sie diesen dann beim 1. oder 2. Date nicht bekommen, zeigen sie ihr wahres Gesicht.

Solche Männer kannst Du nur mit ihren eigenen Waffen schlagen. Wenn Du sie abgehakt hast, schlage ihnen ein weiteres Treffen vor... lass ihn auch wissen, dass es bei dem Date zu mehr kommen kann.

Und dann sagst Du im letzten Moment ab, weil sich z.B. ein alter Bekannter oder eine Freundin bei Dir gemeldet hat, mit der Du dann die Zeit lieber verbringst....
 

Gefällt mir
14. August um 7:23
In Antwort auf saskia81007hh

Ja, solche Männer gibt es sehr viele. Sie erzählen Dir alles, was Du hören willst, lassen den Gentleman und Kavalier raushängen, wollen aber eigentlich nur Sex. Wenn sie diesen dann beim 1. oder 2. Date nicht bekommen, zeigen sie ihr wahres Gesicht.

Solche Männer kannst Du nur mit ihren eigenen Waffen schlagen. Wenn Du sie abgehakt hast, schlage ihnen ein weiteres Treffen vor... lass ihn auch wissen, dass es bei dem Date zu mehr kommen kann.

Und dann sagst Du im letzten Moment ab, weil sich z.B. ein alter Bekannter oder eine Freundin bei Dir gemeldet hat, mit der Du dann die Zeit lieber verbringst....
 

Du hast ja sooo Recht. 
Auf so einen pick up artist traf ich vorher leider noch nie.
Und da ich das noch nie kannte, zweifelte ich sogar so richtig an mir selbst, was ich denn nun von ihm halten soll.
Die machen ja so total auf falsch und gespielt "nett", damit man dann auch nichts sagen kann, sobald man das Spiel durchschaut hat.
Mega Tipp!! Finde ich klasse, ich danke für deine Antwort. 

Gefällt mir
14. August um 7:24
In Antwort auf latinagurl90

Nein ich glaube nicht. Schau mal, er hat sich soooo perfekt und einstudiert verhalten, dass ich mich wie in einem liebesfilm fühlte. Ich hatte so viele dates in meinem Leben und auch Erfahrung mit den Männern, aber so gut wie mit ihm verstand ich mich mit keinem. 

Meine Vermutung ist, dass er entweder sich ego push und Bestätigung holt, in dem er Frauen einfach gut kennt und sehr sehr leicht um den Finger wickelt oder

Wir beide waren eigentlich super kompatibel und er war nicht bereit. 

Aber ich schätze eher, dass er unehrlich war und sogar mehrere Beziehungen hat sowohl hier als auch im Ausland. Denn wenn man sooo sehr hin weg ist von einer Frau, so wie er das bei mir zum Ausdruck brachte, umso mehr bemüht man sich um diese Frau, um sie für sich zu erobern. 

Irgendwie war es mir zu anstrengend und ich entschied mich nich mehr in der ungewissen Warteschlange zu warten. 

Die Chemie hat gestimmt zwischen euch, den Sex wolltest du dennoch nicht. Das kenne ich von mir. So eine Bekanntschaft hatte ich auch, aber ich fand es angenehm, freundlich und rücksichtsvolle Umgangsformen...am Ende gestand er verheiratet zu sein...

Die Trickkiste für den sexuellen Kick ist riesig.DAS macht für mich aber eine Störung aus. Denn ich würde auf den Sex verzichten, wenn die Umstände zu kompliziert sind. Die Anziehungskraft kann von mir aus flöten gehen. Der nächste sympathische Mann kommt bestimmt. 

Gefällt mir
14. August um 7:26
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Er hat dir natürlich was vorgemacht.  Ganz klar. Glaube auch nicht, dass du die einzige bist, mit der er sich getroffen hat. Da gibt es ganz vieke. Bitte Triff dich auch nicht zu schnell zu Hause und übernachte nicht. Das ist zu schnell. Du setzt falsche Zeichen. Beim zweiten treffen. Nein. 

lösch seine Nummer. Blockiere sie. Sei wachsamer.  

Gefällt mir
14. August um 7:29
In Antwort auf sonnenwind4

Die Chemie hat gestimmt zwischen euch, den Sex wolltest du dennoch nicht. Das kenne ich von mir. So eine Bekanntschaft hatte ich auch, aber ich fand es angenehm, freundlich und rücksichtsvolle Umgangsformen...am Ende gestand er verheiratet zu sein...

Die Trickkiste für den sexuellen Kick ist riesig.DAS macht für mich aber eine Störung aus. Denn ich würde auf den Sex verzichten, wenn die Umstände zu kompliziert sind. Die Anziehungskraft kann von mir aus flöten gehen. Der nächste sympathische Mann kommt bestimmt. 

Ja eben!! Wir Frauen sollten öfter auf unser Bauchgefühl achten und was es uns eigentlich sagt.
Ich konnte es absolut nicht verstehen wieso ich so sehr mit mir zu kämpfen hatte, obwohl ich ihn doch soooo anziehend fand und zwischen uns es mega knisterte. Aber aus unerklärlichen Gründen, konnte ich mich gar nicht fallen lassen..Mein körper sagte einfach Achtung, so habe ich mich echt noch nie erlebt. Bin eigentlich auch mega offen was sex angeht. Aber dieses Mal hatte sich mein Verstand dagegen gestellt. Vielleicht war ja meiner auch verheiratet 😂

Gefällt mir
14. August um 7:31
In Antwort auf latinagurl90

Du hast ja sooo Recht. 
Auf so einen pick up artist traf ich vorher leider noch nie.
Und da ich das noch nie kannte, zweifelte ich sogar so richtig an mir selbst, was ich denn nun von ihm halten soll.
Die machen ja so total auf falsch und gespielt "nett", damit man dann auch nichts sagen kann, sobald man das Spiel durchschaut hat.
Mega Tipp!! Finde ich klasse, ich danke für deine Antwort. 

Lass den Kopf nicht hängen.

Es gibt natürlich auch den Gentleman, der es ehrlich meint und nicht nur auf Sex aus ist.
Aber - da stelle ich mir dann die Frage - warum ist solch ein Mann dann Single? Was hat er sonst für Macken, weshalb es keine Frau bei ihm aushält.

Auch, wenn man beruflich viel im Ausland zu tun hat (egal ob Mann oder Frau), muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass man keine Beziehung führen kann.

Oft sind die Männer, die nicht gleich so in die Offensive gehen, die bessere Wahl für eine Beziehung.
Du wirst ihn schon noch treffen....

Gefällt mir
14. August um 7:32
In Antwort auf kazumi_20715265

Er hat dir natürlich was vorgemacht.  Ganz klar. Glaube auch nicht, dass du die einzige bist, mit der er sich getroffen hat. Da gibt es ganz vieke. Bitte Triff dich auch nicht zu schnell zu Hause und übernachte nicht. Das ist zu schnell. Du setzt falsche Zeichen. Beim zweiten treffen. Nein. 

lösch seine Nummer. Blockiere sie. Sei wachsamer.  

Ich bin da komplett deiner Meinung. 
Es war für mich ein erstes Mal mit dem sich näher kommen und übernachten beim 2. Date. So sehr fühlte ich mich wohl bei ihm und wusste auch gleichzeitig, dass es falsch war mit ihm zu bleiben. Somit hat sich mein Gehirn dagegen gewehrt und Ich konnte kein sex mit ihm haben.
Danke für deine tipps. Werde wachsamer sein. Habs gelöscht  

Gefällt mir
14. August um 7:33
In Antwort auf saskia81007hh

Lass den Kopf nicht hängen.

Es gibt natürlich auch den Gentleman, der es ehrlich meint und nicht nur auf Sex aus ist.
Aber - da stelle ich mir dann die Frage - warum ist solch ein Mann dann Single? Was hat er sonst für Macken, weshalb es keine Frau bei ihm aushält.

Auch, wenn man beruflich viel im Ausland zu tun hat (egal ob Mann oder Frau), muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass man keine Beziehung führen kann.

Oft sind die Männer, die nicht gleich so in die Offensive gehen, die bessere Wahl für eine Beziehung.
Du wirst ihn schon noch treffen....

Vielen lieben Dank für deine Worte... Es gibt mir Hoffnung.. 😘👍

Gefällt mir
14. August um 7:34
In Antwort auf kazumi_20715265

Er hat dir natürlich was vorgemacht.  Ganz klar. Glaube auch nicht, dass du die einzige bist, mit der er sich getroffen hat. Da gibt es ganz vieke. Bitte Triff dich auch nicht zu schnell zu Hause und übernachte nicht. Das ist zu schnell. Du setzt falsche Zeichen. Beim zweiten treffen. Nein. 

lösch seine Nummer. Blockiere sie. Sei wachsamer.  

Das mit dem Übernachten sehe ich auch so!

Ich würde ohne zuverlässige und nachweisbare Hinweisen oder "Ausweis Vorlage" niemals so viel Nähe zulassen. 

Gefällt mir
14. August um 7:40
In Antwort auf sonnenwind4

Das mit dem Übernachten sehe ich auch so!

Ich würde ohne zuverlässige und nachweisbare Hinweisen oder "Ausweis Vorlage" niemals so viel Nähe zulassen. 

Das mit Ausweisvorlage stimmt absolut.
Es ist einerseits mega traurig wo wir angekommen sind, mit der Dating Welt heutzutage und das es so viele falsche Menschen gibt, die es mit einem nicht gut meinen.. Und wir jetzt soweit gekommen sind schon, dass wir die Ausweise ect. " checken" müssen 🤦‍♀️ aber ne andere Wahl hat man scheinbar nicht mehr. 

Gefällt mir
14. August um 7:41
In Antwort auf latinagurl90

Ja eben!! Wir Frauen sollten öfter auf unser Bauchgefühl achten und was es uns eigentlich sagt.
Ich konnte es absolut nicht verstehen wieso ich so sehr mit mir zu kämpfen hatte, obwohl ich ihn doch soooo anziehend fand und zwischen uns es mega knisterte. Aber aus unerklärlichen Gründen, konnte ich mich gar nicht fallen lassen..Mein körper sagte einfach Achtung, so habe ich mich echt noch nie erlebt. Bin eigentlich auch mega offen was sex angeht. Aber dieses Mal hatte sich mein Verstand dagegen gestellt. Vielleicht war ja meiner auch verheiratet 😂

Ich hatte glaube ich 7 Dates...ich hatte Vor- und Nachnamen, Wohnort und Arbeitsstelle...aber mein Bauchgefühl meldete sich als er mich auf ein WE ins Ausland eingeladen wollte: "ich buche jetzt, nimm dir nichts vor".... 

Jeder meinte zu mir, du stellst dich an, warum bist du misstrauisch... aber am Ende hatte mein Bauchgefühl recht....und ICH habe ihm von mir nichts preis gegeben, keine Personalien, nichts  Deshalb kam ich mir schon seltsam vor.... 

Gefällt mir
14. August um 7:41

Ihm ging doch wohl nur um drei Buchstaben   - Hat er nicht "bekommen" - Ab durch die Mitte... 

Gefällt mir
14. August um 7:44
In Antwort auf annika9219

Ihm ging doch wohl nur um drei Buchstaben   - Hat er nicht "bekommen" - Ab durch die Mitte... 

Wahre Worte. 

Gefällt mir
14. August um 7:45
In Antwort auf sonnenwind4

Das mit dem Übernachten sehe ich auch so!

Ich würde ohne zuverlässige und nachweisbare Hinweisen oder "Ausweis Vorlage" niemals so viel Nähe zulassen. 

Aus Fehlern lernt man 

Gefällt mir
14. August um 7:50
In Antwort auf kazumi_20715265

Aus Fehlern lernt man 

Es ist dennoch nur dann ein Fehler wenn Frau bei einem Vergewaltiger landet oder beim Psychopathen. 

Die Wahrscheinlichkeit mit einem liierten im Bett zu landen ist allerdings viel höher. Gefühlt sind 80 Prozent der Menschen, die auf Sex aus sind liiert. 

Gefällt mir
14. August um 8:09
In Antwort auf latinagurl90

Das mit Ausweisvorlage stimmt absolut.
Es ist einerseits mega traurig wo wir angekommen sind, mit der Dating Welt heutzutage und das es so viele falsche Menschen gibt, die es mit einem nicht gut meinen.. Und wir jetzt soweit gekommen sind schon, dass wir die Ausweise ect. " checken" müssen 🤦‍♀️ aber ne andere Wahl hat man scheinbar nicht mehr. 

Ich glaub das Dating im Mittelalter war schlimmer. Verspricht Hof und Gut, und dann ... gings doch doch nur um sex.

Ich hatte auch so eine intensive Dating Phase, wo ich glaub ich über 100 Dates hatte und das innerhalb von 2-3 Jahren. Ich hab mich zwar niht so verhalten wie er , aber dennoch ist man natürlich viel lockerer und selbstsicherer, als wenn man nur 2-3 Dates hatte.
Also wer weiß wie oft er das so durchgezogen hat.

Einfach das nächste Mal mehrfach an einem neutralen Ort treffen, und wenn er dann immer noch Interesse hat, klappts besser. Die meisten Männer die nur auf Sex aus sind, haben dann kein Bock mehr nach 2-3 Dates.


 

Gefällt mir
14. August um 8:50
In Antwort auf dawn

Ich glaub das Dating im Mittelalter war schlimmer. Verspricht Hof und Gut, und dann ... gings doch doch nur um sex.

Ich hatte auch so eine intensive Dating Phase, wo ich glaub ich über 100 Dates hatte und das innerhalb von 2-3 Jahren. Ich hab mich zwar niht so verhalten wie er , aber dennoch ist man natürlich viel lockerer und selbstsicherer, als wenn man nur 2-3 Dates hatte.
Also wer weiß wie oft er das so durchgezogen hat.

Einfach das nächste Mal mehrfach an einem neutralen Ort treffen, und wenn er dann immer noch Interesse hat, klappts besser. Die meisten Männer die nur auf Sex aus sind, haben dann kein Bock mehr nach 2-3 Dates.


 

Interessante Sichtweise und dann auch noch direkt von der männlichen Seite.. Danke für die Tipps. Mich ärgerts ja auch deshalb total, da ich schon sehr viele dates in meinem Leben hatte und so etwas eigentlich nicht passieren sollte,dass ich da nicht so durchblicke mit so einem. 😂🙈😜 Aber er war halt recht professionell und kann sich je nach Mensch anpassen und gut verkaufen. 

Glaub auch, dass er sich dann bei mir auch etwas "ertappt" gefühlt hat. Als ich dann nich mehr zu allem ja und amen sagte bei den whatsapp Gesprächen. 

Naja bin trotzdem stolz auf meine Entscheidung, das selbst abgehakt und beendet zu haben. Manche gehen da ja jahrelang mit. 

Aber es lag einfach nur daran, dass er die Rolle so gut spielen konnte... 

Gefällt mir
14. August um 8:57
In Antwort auf latinagurl90

Interessante Sichtweise und dann auch noch direkt von der männlichen Seite.. Danke für die Tipps. Mich ärgerts ja auch deshalb total, da ich schon sehr viele dates in meinem Leben hatte und so etwas eigentlich nicht passieren sollte,dass ich da nicht so durchblicke mit so einem. 😂🙈😜 Aber er war halt recht professionell und kann sich je nach Mensch anpassen und gut verkaufen. 

Glaub auch, dass er sich dann bei mir auch etwas "ertappt" gefühlt hat. Als ich dann nich mehr zu allem ja und amen sagte bei den whatsapp Gesprächen. 

Naja bin trotzdem stolz auf meine Entscheidung, das selbst abgehakt und beendet zu haben. Manche gehen da ja jahrelang mit. 

Aber es lag einfach nur daran, dass er die Rolle so gut spielen konnte... 

Nein, ich denke, du hast ihn durchschaut, weil deine Intuition sich gemeldet hat, dein Gespür dass etwas mit ihm nicht stimmen konnte. 

Ein Chamäleon mag er dennoch sein, aber eins mit Umgangsformen. 

Gefällt mir
14. August um 9:00
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Wenn dir einer genau das sagt, was du hören willst, sehr oft ein Alarmzeichen.

1 LikesGefällt mir
14. August um 9:07

An der Stelle, als er am zweiten Abend versucht hat, Dich umzustimmen, doch Sex mit ihm zu haben, war alles klar. Das macht kein Mann, der wirklich Interesse an Dir als Mensch hat. Also alles richtig gemacht.
 

1 LikesGefällt mir
14. August um 9:49
In Antwort auf latinagurl90

Interessante Sichtweise und dann auch noch direkt von der männlichen Seite.. Danke für die Tipps. Mich ärgerts ja auch deshalb total, da ich schon sehr viele dates in meinem Leben hatte und so etwas eigentlich nicht passieren sollte,dass ich da nicht so durchblicke mit so einem. 😂🙈😜 Aber er war halt recht professionell und kann sich je nach Mensch anpassen und gut verkaufen. 

Glaub auch, dass er sich dann bei mir auch etwas "ertappt" gefühlt hat. Als ich dann nich mehr zu allem ja und amen sagte bei den whatsapp Gesprächen. 

Naja bin trotzdem stolz auf meine Entscheidung, das selbst abgehakt und beendet zu haben. Manche gehen da ja jahrelang mit. 

Aber es lag einfach nur daran, dass er die Rolle so gut spielen konnte... 

Ich denke auch, wenn dann mal einer kommt, der in sowas richtig gut ist, dann hilft wohl auch die Erfahrung nicht. Man wird im Leben doch immer mal wieder überrascht.

Interessant die Sache mit deinem Bauchgefühl, man könnte es natürlich auf Ängste schieben, weil du evtl vorher schon enttäuscht warst oder dass du ihn durchschaut hast (da ja eigentlich noch nicht). Ich persönlich interessiere mich aber für paranormales und eigentlich ist es etwas, was nicht wissenschaftlich erklärt werden kann, so ein 6. Sinn oder 7. Sinn xD

Natürlichkeit musste ich auch erst in den Jahren lernen,  am Anfang war ich auch ganz extrem der Jäger  und dann irgendwann hab ich aber gemerkt, dass ne Beziehung schöner ist also solche Kurzaffairen und dann fährt man ein paar Gänger runter und ist einfach nur ehrlich.
Das kann dann erfolgloser sein, aber für die richtigen Beziehungspartner müsste es eigentlich reichen.

Also wenn du rausfinden willst, wie ehrlich jemand ist, stell ihm einfach Fragen über sein Leben oder z.b. wie er früher war und was sich verändert hat. Wie er sich die Zukunft vorstellt. 
Ob er bescheidener ist oder ob er ein Luftschloss aufbauen will. (kann man dann vielleicht besser merken)

 

Gefällt mir
14. August um 10:38

Wenn du ihn Körperlich anziehend gefunden hast und alles so schön war, dann solltest du dich selbst schon fragen, warum du keinen Sex wolltest. Hattest du keine Lust auf Ihn? Wenn ja woran lag es und wenn nein warum hast du gegen dein eigenes Gefühl gehandelt ?

Wie immer gilt, diese Fragen sollst du mit dir ausmachen, nicht hier im Forum beantworten.

Wenn der Rahmen für dich passend war und alles schön war und du dich dennoch Ihm Entzogen hast, dann war es nunmal eine Abwertung und Zurückweisung. Du hast dich bereits beim 2. Date gegen Ihn entschieden und er hat es akzeptiert. 

Was Ihn betrifft so sind die Informationen viel zu einseitig um wirklich etwas über Ihn zu erfahren. Daher ist es unmöglich irgend eine seriöse Aussage über Ihn treffen zu wollen oder gar Urteilen zu wollen.

 

Gefällt mir
14. August um 10:49
In Antwort auf murmel800

Wenn du ihn Körperlich anziehend gefunden hast und alles so schön war, dann solltest du dich selbst schon fragen, warum du keinen Sex wolltest. Hattest du keine Lust auf Ihn? Wenn ja woran lag es und wenn nein warum hast du gegen dein eigenes Gefühl gehandelt ?

Wie immer gilt, diese Fragen sollst du mit dir ausmachen, nicht hier im Forum beantworten.

Wenn der Rahmen für dich passend war und alles schön war und du dich dennoch Ihm Entzogen hast, dann war es nunmal eine Abwertung und Zurückweisung. Du hast dich bereits beim 2. Date gegen Ihn entschieden und er hat es akzeptiert. 

Was Ihn betrifft so sind die Informationen viel zu einseitig um wirklich etwas über Ihn zu erfahren. Daher ist es unmöglich irgend eine seriöse Aussage über Ihn treffen zu wollen oder gar Urteilen zu wollen.

 

Ich stimme dir im Kern zu, aaaaber  manche möchten selbst entscheiden mit wem sie Sex haben wollen. Die sonstwie geartete Lüge stand zwischen den beiden, das wird sie gespürt haben und daran gehindert haben sich auf ihn einzulassen.

Gefällt mir
14. August um 11:07
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Gerade dieses allzu perfekte, sich wie im Film anfühlende...hätte mich schon skeptisch gemacht.
Ein Mann der sich beim ersten Date so gibt, da hätte ich gedacht, das mit ihm was nicht stimmt.

Er hat dich verzaubert und du hast es nicht gemerkt. Das wird eine Masche von ihm sein, er weiß einfach wie das geht.

Ansonsten war mir beim lesen deines Themas der Gedanke einen Doppellebens aufgekommen.

 

Gefällt mir
14. August um 11:53
In Antwort auf latinagurl90

Nein ich glaube nicht. Schau mal, er hat sich soooo perfekt und einstudiert verhalten, dass ich mich wie in einem liebesfilm fühlte. Ich hatte so viele dates in meinem Leben und auch Erfahrung mit den Männern, aber so gut wie mit ihm verstand ich mich mit keinem. 

Meine Vermutung ist, dass er entweder sich ego push und Bestätigung holt, in dem er Frauen einfach gut kennt und sehr sehr leicht um den Finger wickelt oder

Wir beide waren eigentlich super kompatibel und er war nicht bereit. 

Aber ich schätze eher, dass er unehrlich war und sogar mehrere Beziehungen hat sowohl hier als auch im Ausland. Denn wenn man sooo sehr hin weg ist von einer Frau, so wie er das bei mir zum Ausdruck brachte, umso mehr bemüht man sich um diese Frau, um sie für sich zu erobern. 

Irgendwie war es mir zu anstrengend und ich entschied mich nich mehr in der ungewissen Warteschlange zu warten. 

Naja, kann auch einfach sein dass er sehr gut ist.)

Wenn es absolut rund läuft, dann weisst du halt das du nicht die erste bist bei der er das abzieht.) Glaubst du jemand ist davor und bei anderen frauen ein stock und weil er dich sieht (und du "the one" bist) wird er auf einmal ein mega Chameur? Nein, der ist durch ne harte Schule bis er genau das bieten kann was Frau will.

Wenn er dann quasi jede Frau um den Finger wickeln kann überlegt er sich sehr genau an welche er sich bindet. Die meisten Aufreisser können sich schon vorstellen sich zu binden aber nur unter deutlich anderen Vorrausetzungen als bei den meisten anderen Männern. Als Frau ist dein Move "Intimität, Sex,Liebe" anzubieten und Ihn damit zu locken, wenn du dich entschieden hast, das du Ihn willst. Bei den meisten Männer zieht das, weil Sie das nicht so einfach kriegen und froh sind jemanden gefunden zu haben der auch für sie empfindet. Er wird das von genug Frauen kriegen, wenn du dann seine anderen Anforderungen nicht erfüllst, bist du was fürs Bett aber halt mehr nicht. 

Von daher kann es schon sein das er was ernstes Sucht, aber auf dem Weg eben deutlich mehr mitnimmt als der Durschnittsmann, einfach weil er kann.

PS: Klar macht ers auch für den Kick und das Selbstwertgefühl noch weiterhin, aber das ist bei den meisten männlich/weiblichen mit vielen Sexpartner so. Wobei das auch nichts schlimmes ist (wenn  man es vorher formuliert).

 

Gefällt mir
14. August um 12:05
In Antwort auf latinagurl90

Hallo liebe Leute, 

Also ich hab da mal eine Frage bzw. Möchte eure Meinungen über eine Erfahrung von mir hören. 

Hatte vor 3 Monaten einen Mann online kennengelernt. 
Er gab sich total viel Mühe und wollte mich unbedingt treffen. wir haben uns 3 Wochen später endlich gesehen. Er wollte mich früher schon sehen, aber bei mir passte es zeitlich nicht vorher. 

Ich muss sagen, nach 4 Jahren des singlelebens und herum datens, war es das schönste und romantischste Date nach so vielen Jahren. 

Wir haben uns kulturell, intellektuell  einfach traumhaft verstanden und körperlich sehr angezogen. Alles war so lustig und fast wie in den Hollywood Filmen, was ich seit Jahren nich mehr fühlte und erlebte. 

Haben uns nach vielen Stunden verabschiedet und es war sicher, dass wir uns unbedingt noch mal sehen werden. 

Nun ja, er ist beruflich sehr viel unterwegs und hat auch einen ernsten Job, dh. Es dauerte 4 Wochen bis zum nächsten date. Ich fand das zwar etwas schade und auch etwas seltsam, aber in dieser zeit hat er mir trotzdem jeden tag geschrieben. 

Nun ja, das zweite date war noch besser und noch schöner und ich übernachtete mit ihm. Es kam zur Leidenschaft, aber mit ihm richtig schlafen Wollte ich dennoch noch nich. Er war irgendwie total beleidigt und hat Versucht mich umzustimmen. 
Nichts desto trotz habe ich nichts gemacht was ich nicht wollte. 

Am nächsten Tag gab es Frühstück und viele küsse und er fuhr mich heim. Er war so ein gentleman. Hielt immer die Tür auf beim einsteigen, schenkte mir Kaffee ein ect. Alles was er sagte oder wie er sich verhielt, war einfach wie einstudiert oder perfekt. Manchmal sogar zu perfekt um wahr zu sein. Und obwohl ich mich wohl fühlte, war da ein komisches Gefühl im Bauch. 

Eine nette sms in dem er sich bedankt folgte und er sagte, er könne es kaum abwarten mich wieder zu sehen. 
2 Wochen später wollten wir uns wieder sehen, aber er musste ins Ausland fliegen, wo er auch arbeitet und er fliegt regelmäßig dorthin. Das wusste ich zwar auch vorher schon, dass er öfter dort sei, allerdings versicherte er mir, dass er erst mal nicht so schnell dorthin muss, nur deshalb lies ich mich auf ihn ein. Erst in Monaten wieder . Dem war leider nicht so. 


Er meldete sich dennoch, aber als ich ihn fragte wann er zurück kommt ( das war im Juni), kam eine Antwort, dass er das nicht weiß und vielleicht monate dauern wird. 

Ich war dermaßen enttäuscht, dass ich mich verarscht und ausgenutzt fühlte, da ich nichts von all dem wusste bzw. Dass er monate dort bleibt, er meinte vorher ganz andere dinge. 

Naja nach dem ich meine Gefühle bzw meinung äußerte, kam er darauf gar nicht klar und drehte den Spieß um und zeigte sich total von der anderen Seite um sich entspannt aus der Sache rauszuziehen. Und ich wurde grundlos, nur weil ich meine Meinung äußerte, als schuldig behandelt. 

Ab dann stalkte er mir bei meinen Status Meldungen aber schrieb nichts mehr. 

Irgendwann kam es zur Aussprache über videochat und  der selbe Typ, der kurz vorher meinte, er will was ernstes mit mir, meinte plötzlich, er ist beziehungsgeschädigt, will eigentlich nichts ernstes ect, aber wir würden uns super verstehen bla bla bla. 

Er fragte was ich von ihm verlange, so nach dem Motto, für sex und was offenes wäre er zu haben. 

Für mich passte das überhaupt nicht zu jenem Bild, was ich von ihm hatte. 
Der tolle Mann, der Frauen versteht und so ein gentleman ist und alles perfekt machte, damit man sich wohl fühlt. 

Nach 2 Monaten war er immernoch dort und kam nicht zurück. Es wurde mir einfach zu dumm und ich bekam das Gefühl, ich sei nur eine von vielen in seiner Warteliste.... 


Ich schrieb ihm die Meinung und löschte seine Nummer. 

Es kam nur die Antwort, er hätte Interesse, nur hätte er viel zu tun... Bla bla bla.. 
Dabei ist er jeden Tag dauer online gewesen. 

Leute meine Frage ist nun, wie kann es sein, dass sich einige Männer so übertrieben gut verhalten, fast zu perfekt um wahr zu sein und sogar so weit gehen und behaupten, sie wollen eine ernste Beziehung, obwohl es tief im innern gar nicht so ist? Sind das pick up artist? Studieren die so etwas.. 
Ich habe vieles in meinem Leben gesehen, aber noch nie so etwas perfektes. 
Er tat und sagte genau dass was wir Frauen hören wollen und danach hinschmelzen..... 
Wieso behaupten Männer die mitte der dreißiger sind, noch solche Dinge? Nur für Sex? 
Und meint ihr, er hat mir nur was vorgespielt?
Es war sooo perfekt, dass ich wirklich das erste Mal in meinem leben das gefühlt hatte, ich hätte meinen Traummann gefunden.
Oder meint ihr, dass wir uns wirklich gut Verstanden haben, er aber einfach noch nicht ready ist?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen und für eure Antworten. Und bitte keine beleidigenden antworten, ich möchte nur eure Meinungen und Erfahrungen wissen. Danke

W, 30 

Es scheint so als hätte er nach einer reinen F+ oder Affaire gesucht, wenn er nie Zeit hat mag es zudem sein, das er garnicht single ist.

Dafür spricht das er dir bei Sexuellen Dingen keine Zeit lassen wollte, dich gedrängt hat und er über wirklich lange Zeitstrecken spontan einfach weg ist.

1 LikesGefällt mir
14. August um 13:15

Ich denke, dass es ihm vor allem um schnellen Sex ging, und als er merkte, dass er das beim 2. Date nicht bekam hat er sich zurückgezogen. 

Verliere keine Zeit mehr an ihm, und richte dich hingegen auf neue potenzielle Partner, die wirklich eine feste Beziehung wollen. 

Ich empfehle Dir mit dem Sex und auch zusammen übernachten ohne Sex bis mindestens zum 5. Date zu warten. Dann zeigt sich, wer wirklich an dir interessiert ist, und Du hast selbst genügend Zeit den Mann gut genug kennen zu lernen und einzuschätzen ob Du so viel von Dir Preis geben möchtest.

Es gibt auch Männer, die sich eine lange Beziehung wünschen und es törnt sie total ab, wenn die Frau beim 2. Date schon mit ihm übernachtet (mit oder ohne Sex). 

Gefällt mir
14. August um 14:16
In Antwort auf babette

Ich denke, dass es ihm vor allem um schnellen Sex ging, und als er merkte, dass er das beim 2. Date nicht bekam hat er sich zurückgezogen. 

Verliere keine Zeit mehr an ihm, und richte dich hingegen auf neue potenzielle Partner, die wirklich eine feste Beziehung wollen. 

Ich empfehle Dir mit dem Sex und auch zusammen übernachten ohne Sex bis mindestens zum 5. Date zu warten. Dann zeigt sich, wer wirklich an dir interessiert ist, und Du hast selbst genügend Zeit den Mann gut genug kennen zu lernen und einzuschätzen ob Du so viel von Dir Preis geben möchtest.

Es gibt auch Männer, die sich eine lange Beziehung wünschen und es törnt sie total ab, wenn die Frau beim 2. Date schon mit ihm übernachtet (mit oder ohne Sex). 

Es geht aber doch nicht darum was Männer abtörnt, sondern auch was Frauen abtörnt. 

Für sie war er ein Abtörner. 

...Und wenn der Mann "wann immer er will " Sex haben kann, warum sollte die Frau den Zeitpunkt nicht genauso selbstbestimmt entscheiden? 

Gefällt mir
14. August um 16:21
In Antwort auf murmel800

Wenn du ihn Körperlich anziehend gefunden hast und alles so schön war, dann solltest du dich selbst schon fragen, warum du keinen Sex wolltest. Hattest du keine Lust auf Ihn? Wenn ja woran lag es und wenn nein warum hast du gegen dein eigenes Gefühl gehandelt ?

Wie immer gilt, diese Fragen sollst du mit dir ausmachen, nicht hier im Forum beantworten.

Wenn der Rahmen für dich passend war und alles schön war und du dich dennoch Ihm Entzogen hast, dann war es nunmal eine Abwertung und Zurückweisung. Du hast dich bereits beim 2. Date gegen Ihn entschieden und er hat es akzeptiert. 

Was Ihn betrifft so sind die Informationen viel zu einseitig um wirklich etwas über Ihn zu erfahren. Daher ist es unmöglich irgend eine seriöse Aussage über Ihn treffen zu wollen oder gar Urteilen zu wollen.

 

Er gab mir kein Vertrauen, alles war zu perfekt. Und wenn dir jemand im Bett so sachen sagt wie ; wenn wir miteinander schlafen, sind wir zwar noch nicht zusammen, aber ich werde mich mit Sicherheit mit dir weiter treffen um dich besser kennenzulernen,sorry aber, das hörte sich für mich nach einer Absicherung an. Er hat sich mit der Aussage abgesichert und wollte dann einen sicheren sex haben um später dann sagen zu können, wir hatten ja eh keine beziehung. 

Gefällt mir
14. August um 16:23

Er hat sich doch monatelang trotzdem weiter gemeldet. 
Ich hab ihn abserviert. Glaub du hast da was falsch verstanden. Er wollte das weiterführen und hielte den Kontakt immernoch weiter. Aber er war eben nicht mehr in Deutschland 

Gefällt mir
14. August um 16:23
In Antwort auf sonnenwind4

Ich stimme dir im Kern zu, aaaaber  manche möchten selbst entscheiden mit wem sie Sex haben wollen. Die sonstwie geartete Lüge stand zwischen den beiden, das wird sie gespürt haben und daran gehindert haben sich auf ihn einzulassen.

Ganz genau. Du hast mich verstanden. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers