Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mutter von Freund mag mich nicht mehr

Mutter von Freund mag mich nicht mehr

26. August 2012 um 12:48 Letzte Antwort: 19. Februar 2013 um 1:38

Hallo !

Ich hab ein anderes Problem
Von meinem Freund dem seine Mutter mit der hab ich mich mal am anfang gut verstanden und jetzt nicht mehr.

Jetzt ist meine frage was kann ich machen das die Mutter von meinem Freund wieder mit mir in Kontakt geht und mit mir wieder redet?

Mehr lesen

26. August 2012 um 13:27

Warum
mag sie dich denn nicht mehr? Muss ja einen grund geben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2012 um 14:06
In Antwort auf an0N_1188212199z

Warum
mag sie dich denn nicht mehr? Muss ja einen grund geben


Ja es ist so das ich Eifersüchtig bin auf meinem freund weil es immer um ihn ging und mich man nicht beachtet hat wenn ich auch zu besuch war.
Und seine Mutter meinte ich hätte ein immer ein gesicht gemacht wie 7 Tage regenwetter.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2012 um 16:26


Seit 1 Jahr und ich würde sehr gerne wieder mit seiner Mutter in Kontakt sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2012 um 16:31
In Antwort auf malati_12527589


Seit 1 Jahr und ich würde sehr gerne wieder mit seiner Mutter in Kontakt sein


Also das verhältnis ist zwischen mir und seiner Mutter ist schon seit 1 Jahr so schlecht.
Ich und meine Freund sind schon seit 3 Jahren zusammen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2012 um 22:36


Er hält sich da raus!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2012 um 21:52

Darf ich dir ein kompliment
machen... deinFoto mit dem Wolf ist wunderschön . Was das andere betrifft: sei immer du selbst. So bist du richtig und so ist alles in bester Ordnung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2012 um 11:30


Ich bin auf alle beide Sauer!
Weil er nicht hinter mir steht und seine Mutter zu blöd ist um mit mir wieder in kontakt zu kommen geschweigeden sie mich nicht mit ihr reden lässt!
Ich will ihr erklären wieso ich so schlechte laune hatte wenn ich mit zu besuch war.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2012 um 12:42


Ich hab mir mal überlegt ob ich er Mutter von meinem Freund einen Brief schreiben soll oder Sie anrufen soll.
Was meint ihr?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. September 2012 um 13:26

Die gute Schwiegermutter
Ich kann erst mal deinen Urgrund verstehen.
Ich kenne das auch.
Bringe ich einen Kerl zu meinen Eltern, selbst wenn er nicht mein Freund ist, geht es nur um ihn, meine Mutter quetscht ihn aus, umhätschelt ihn, ich bleibe da immer erst mal fast schon links liegen. aber mit so einer mentalität bin ich auch aufgewachsen und sehe das als gute Gastfreundschaft.
Aber besonders bei meinem Exfreund war es zu Hause GAAANZ anders, da ging es immer um ihn. M*** hier, M*** da... bla bla... und das habe ich selbst auch als unhöflich empfunden, dass mir eben als eigentlicher Gast keine Aufmerksamkeit geschenkt wurde.
Aber es kommt einfach nicht gut, dieses Missgefallen zu zeigen. Das musst du einfach überspielen können. Immer fein lächeln, selbst wenn du nicht beachtet wirst und so tun, als hörst du immer zu (freundliches Kopfnicken).
Wenn du dich einfach super lieb und vornehm verhälst, wird deine Schwiegermutter auch ein anderes Bild von dir erhalten.
Das ist alles, was du tun musst, es in Zukunft anders machen.

Tjaa, so sind sie halt die Schwiegermütter. ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. September 2012 um 21:42


Ja ist ja richtig, aber ich hab mich am anfang sehr gut mit seiner Mutter verstanden.
Und ich blöde Kuh mach es durch mein verhalten und Eifersucht kaputt.
Und ich will mich mit ihr ja wieder versöhnen und mit ihr wieder Kontakt haben.
Deswegen will ich ja auch mit ihr reden wieso ich so ein schlechtes behnemen hatte.
Sie wäre die perfekte schwiegermutter gewesen und die beste Oma für mein Kind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2012 um 15:32


Ja aber genau deswegen will ich mich ja bei ihr entschuldigen und mit ihr reden.
Ich hab mich am anfang sehr gut mit ihr verstanden.
Soll ich ihr vllt. einen Brief schreiben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2013 um 22:32


Hallo.
ich hab ihr jetzt mal eine Geb. karte geschickt in dem drinstand das es mir leid tut.
Aber Sie will immer noch nichts mit mir zu tun haben.
Wie kann man denn nur so stur sein?
Sie stellt sich an als ob ich etwas sehr schlimmes getan hätte oder sie bei irgendwas verraten hätte.
Was soll ich denn noch machen?
Kann ich denn wirklich mit meinem Freund zusammen sein auch wenn die Mutter nichts mehr mit mir zu tun haben will?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2013 um 22:58

Sie ist noch nicht bereit für eine Versöhnung.
Wieso verstehst du das nicht?
Wenn sie die Absicht hätte, sich mit dir zu versöhnen, dann würde sie das deinem Freund sicher schon gesagt haben.
Hat sie nicht, den Rest kannst du dir denken.
Respektiere sie, wenn sie nicht will, kannst du sie nicht zwingen, da helfen auch keine Briefe.
Lerne erst mal, dich wie eine erwachsene zu verständigen, du bist total respektlos, wie kannst du sie nur so nennen und danach auf eine Versöhnung hoffen?
Lerne mit deiner Wut umzugehen.

"Die blöde Kuh, .. weil seine Mutter zu blöd ist..."

Redest du etwa in der Gegenwart deines Freundes auch so über seine Mutter? Wenn ja, dann kannst du dir sicher sein, dass er ihr das erzählt hat und sie womöglich deshalb keine Versöhnung will.
Warte ab, bis sie bereit dafür ist, und rede nicht mehr so über sie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2013 um 23:00

Ihr Freund kann ja nichts tun. Er steht zwischen zwei Stühlen.
Die eine will sich versöhnen, die andere nicht.
Da ist es relativ normal, sich rauszuhalten.
Würde ich auch tun, wenn meine Mutter keinen Kontakt haben will.
Kontakt kann man nicht erzwingen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 6:12

Wie
alt seit ihr denn??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 6:42
In Antwort auf malati_12527589


Hallo.
ich hab ihr jetzt mal eine Geb. karte geschickt in dem drinstand das es mir leid tut.
Aber Sie will immer noch nichts mit mir zu tun haben.
Wie kann man denn nur so stur sein?
Sie stellt sich an als ob ich etwas sehr schlimmes getan hätte oder sie bei irgendwas verraten hätte.
Was soll ich denn noch machen?
Kann ich denn wirklich mit meinem Freund zusammen sein auch wenn die Mutter nichts mehr mit mir zu tun haben will?

Sie kennt halt dich und dein verhalten
und da sich dein verhalten nicht ändert, warum sollte sie was an der jetzigen situation ändern? Bringt ja nichts.
Ich kanns durchaus nachvollziehen, warum sie abblockt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 15:51
In Antwort auf timur_12181112

Sie ist noch nicht bereit für eine Versöhnung.
Wieso verstehst du das nicht?
Wenn sie die Absicht hätte, sich mit dir zu versöhnen, dann würde sie das deinem Freund sicher schon gesagt haben.
Hat sie nicht, den Rest kannst du dir denken.
Respektiere sie, wenn sie nicht will, kannst du sie nicht zwingen, da helfen auch keine Briefe.
Lerne erst mal, dich wie eine erwachsene zu verständigen, du bist total respektlos, wie kannst du sie nur so nennen und danach auf eine Versöhnung hoffen?
Lerne mit deiner Wut umzugehen.

"Die blöde Kuh, .. weil seine Mutter zu blöd ist..."

Redest du etwa in der Gegenwart deines Freundes auch so über seine Mutter? Wenn ja, dann kannst du dir sicher sein, dass er ihr das erzählt hat und sie womöglich deshalb keine Versöhnung will.
Warte ab, bis sie bereit dafür ist, und rede nicht mehr so über sie.


1tens: bin ich erwachsen und verhalte mich auch so.
2tens: hab ich Sie nicht beleidigt und respektlos bin ich auch nicht.

Ich versteh nicht wieso man nur so stur sein kann?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 18:03
In Antwort auf malati_12527589


1tens: bin ich erwachsen und verhalte mich auch so.
2tens: hab ich Sie nicht beleidigt und respektlos bin ich auch nicht.

Ich versteh nicht wieso man nur so stur sein kann?

Naja
das hört man bei deinen aussagen wie blöde kuh nicht heraus..

ich würde mal an meinem respekt arbeiten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 18:28
In Antwort auf malati_12527589


1tens: bin ich erwachsen und verhalte mich auch so.
2tens: hab ich Sie nicht beleidigt und respektlos bin ich auch nicht.

Ich versteh nicht wieso man nur so stur sein kann?

Ich habe noch nie einen erwachsenen Menschen kennengelernt,
der behauptet reif zu denken, indem er die Schwiegermutter als blöde Kuh vezeichnet.
Sorry, aber du bist respektlos.
Beleidigen, vielleicht nicht ins Gesicht, aber hinter ihrem Rücken scheinst du ja ordentlich zu reden.
Ich selber bin momentan in einer ähnlichen Situation. Ich rede mit einer gewissen Person nicht mehr, ich denke sie würde sich gerne versöhnen, aber das lsse ich nicht zu, weil mich diese Person unglaublich gekränkt hat.
Wenn mich mein Freund dazu "zwingen" würde mit dieser Person Kontakt zu haben, geschwiege denn nachhelfen würde, dann weiß ich echt nicht was passiert.
Schön enden, würde das Ganze mit Sicherheit nicht.
Wenn sie nicht will, dann kannst du es nicht erzwingen, warte doch einfach ab, bis sie bereit dazu ist.
Ich finde es wäre mehr als nur respektlos ihr gegenüber, es ist ihr Privatleben, sie kann selber entscheiden mit wem sie redet und mit wem nicht.
Respektiere ihr Privatleben und ihre ,,Sturheit".
Sie will nunmal nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 18:34
In Antwort auf an0N_1188212199z

Sie kennt halt dich und dein verhalten
und da sich dein verhalten nicht ändert, warum sollte sie was an der jetzigen situation ändern? Bringt ja nichts.
Ich kanns durchaus nachvollziehen, warum sie abblockt.

Sehe ich genau so.
Ich würde mich auch nicht mit einer Person versöhnen, wo ich erahnen kann, was sie denkt, was sie über mich redet.
Es scheint mir, dass diese Reue ihr gegenüber nicht ganz so ernst gemeint ist.
Wenn man einen Fehler bereut, dann zeigt man Verständnis der Person gegenüber, der man das angetan hat.
Egal ob sie nun weiterhin Kontakt haben will, oder nicht.
Man entschuldigt sich, und damit hat sich die Sache.
Ob die Person einem verzeiht, ist ganz ihre Sache, und da sollte man auch nicht rummjammern, und es für selbstverständlich halten, weil man sich ja eh entschuldigt hat!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 19:15
In Antwort auf timur_12181112

Sehe ich genau so.
Ich würde mich auch nicht mit einer Person versöhnen, wo ich erahnen kann, was sie denkt, was sie über mich redet.
Es scheint mir, dass diese Reue ihr gegenüber nicht ganz so ernst gemeint ist.
Wenn man einen Fehler bereut, dann zeigt man Verständnis der Person gegenüber, der man das angetan hat.
Egal ob sie nun weiterhin Kontakt haben will, oder nicht.
Man entschuldigt sich, und damit hat sich die Sache.
Ob die Person einem verzeiht, ist ganz ihre Sache, und da sollte man auch nicht rummjammern, und es für selbstverständlich halten, weil man sich ja eh entschuldigt hat!

Vor allem
sie hat hier so oft schon um rat gefragt, aber hat anscheinend nie was an ihrem verhalten gändert. ihr freund muss viel aushalten und seine mutter bekommt es ja mit, denn ich denke, er erzählt auch seinen kummer..da ist dann irgendwann sense....
selbst ihre freunde haben keinen bock mehr ihr ratschläge zu geben, da sie nichts annimmt.

wenn die mutter sehen würde, sie ändert wirklich was, würde sie auch einen schritt auf sie zugehen, aber so?!

irgendwann wird sie aufwachen, aber dann kanns auch zu spät sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Februar 2013 um 23:03
In Antwort auf malati_12527589


1tens: bin ich erwachsen und verhalte mich auch so.
2tens: hab ich Sie nicht beleidigt und respektlos bin ich auch nicht.

Ich versteh nicht wieso man nur so stur sein kann?


Seit wann das denn?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Februar 2013 um 1:38
In Antwort auf an0N_1188212199z

Vor allem
sie hat hier so oft schon um rat gefragt, aber hat anscheinend nie was an ihrem verhalten gändert. ihr freund muss viel aushalten und seine mutter bekommt es ja mit, denn ich denke, er erzählt auch seinen kummer..da ist dann irgendwann sense....
selbst ihre freunde haben keinen bock mehr ihr ratschläge zu geben, da sie nichts annimmt.

wenn die mutter sehen würde, sie ändert wirklich was, würde sie auch einen schritt auf sie zugehen, aber so?!

irgendwann wird sie aufwachen, aber dann kanns auch zu spät sein.

Ich bin mir ja eigentlich zu 100% sicher,
dass der Freund seiner Mutter erzählt was sie alles sagt .
Sie macht sich wirklich zu viele Gedanken, darunter auch nicht immer schöne, die wahrscheinlich auch ihr Freund mitbekommt. Ich würde als ihr Freund, niemals in Kauf nehmen, sie miteinander zu versöhnen, wenn ich nicht zu 100% weiß, ob sie sich und ihr Mundwerk beherrschen kann. Ihr Freund will sicher nicht, dass die Mutter beleidigt wird, oder gar als blöde Kuh bezeichnet wird.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: franka_12272268
neu
|
19. Februar 2013 um 1:02
16 Antworten 16
|
18. Februar 2013 um 22:58
4 Antworten 4
|
18. Februar 2013 um 21:52
Von: dena_12331351
17 Antworten 17
|
18. Februar 2013 um 19:30
3 Antworten 3
|
18. Februar 2013 um 19:07
Diskussionen dieses Nutzers
Von: malati_12527589
5 Antworten 5
|
1. September 2012 um 17:57
Von: malati_12527589
4 Antworten 4
|
16. Februar 2013 um 12:58
Von: malati_12527589
9 Antworten 9
|
12. November 2012 um 17:10
Von: malati_12527589
3 Antworten 3
|
28. Januar 2012 um 17:52
5 Antworten 5
|
3. August 2011 um 12:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest