Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mutter akzeptiert mein Leben nicht

Mutter akzeptiert mein Leben nicht

10. September 2006 um 17:29

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein Problem mit meiner Mutter. Irgendwie denke ich, dass sie nicht in Lage ist, meinen Lebensstil zu akzeptieren. Früher hat sie mich regelrecht aufgefordert, abends mal mit anderen Jugendlichen auszugehen, dabei hatte ich dazu überhaupt keine Lust. Die waren mir alle zu oberflächlich. Ich rauche nicht, trinke nur ganz selten mal Alkohol (etwa an Silvester ein Glas Sekt), esse nur wenig Fleisch (es schmeckt mir einfach nicht, außerdem tun mir die Tiere Leid) und habe noch nie eine Disco von innen gesehen. Tanzen, Saufen, Feiern, Partys & Co. interessieren mich einfach nicht, dafür ist mir echt die Zeit zu schade. Ich hatte auch als Jugendliche nie Interesse an Jungs und daran hat sich bis heute nix geändert, ich brauche keinen Kerl zum Glücklichsein. Von meiner Mutter kommen manchmal so Anspielungen bzgl. eines Freundes... das nervt! Es ist doch allein meine Sache, ob ich 3 Kerle die Woche oder 40 Jahre nicht einen habe, oder? Sie ist zwar meine Mutter, aber DAS geht sie nun wirklich nix an, oder sehe ich das vielleicht falsch? Ich habe zwar schon immer gefühlt, dass mich Frauen mehr interessieren als Männer, aber eine sexuelle Beziehung zu einer kann ich mir auch nicht vorstellen. Sex... das passt einfach nicht in mein Leben. Aber wie verklickere ich das meiner Mutter, damit die nervigen Andeutungen aufhören? Sie begreift wohl nicht, dass ich definitiv keinen Partner möchte, weder jetzt noch später. Wäre für einen guten Tipp dankbar

Liebe Grüße
Mausi

Mehr lesen

10. September 2006 um 17:50

Ohh Mausi
du sprichst mir aus der Seele.
Alles was du schreibst passt auf mich! Also, du bist nicht allein der es so geht!
Darf man fragen wie alt du bist?
Schaff dir dein eigenes Leben, zieh aus und wohne, LEBE so wie du es für dich willst.
Zu denn Kerlen kann ich nur sagen. es stellt mir die Haare auf wenn mir einer näher als 2m kommt.

Und irgendwann, ich saß im Park und der Mann neben mir hielt mein Lieblingsbuch in Händen wir redeten darüber und plötzlich war es da, die Liebe.
Es gibt noch andere Männer, wenn auch selten anzutreffen, Männer mit Geist, mit Tiefgang.

Leider wird man diese Menschen nicht bei sich zu Hause finden, und auch nicht in der Disco, und schon gar nicht am Volksfest im Bierzelt. Meine Erfahrung nach trifft man bei literarischen Lesungen, kulterellen Veranstaltungen, Freiluftkonzerten, bei Wanderungen um denn See zur morgendlichen Stunde... solche Personen.

Bloß kein Zwang. Laß dein Leben laufen und genieße es.
Versaue es bloß nicht, deiner Mutter zu Liebe, mit einem Rüpel!

Alles Gute

Gefällt mir

10. September 2006 um 18:01
In Antwort auf groschen

Ohh Mausi
du sprichst mir aus der Seele.
Alles was du schreibst passt auf mich! Also, du bist nicht allein der es so geht!
Darf man fragen wie alt du bist?
Schaff dir dein eigenes Leben, zieh aus und wohne, LEBE so wie du es für dich willst.
Zu denn Kerlen kann ich nur sagen. es stellt mir die Haare auf wenn mir einer näher als 2m kommt.

Und irgendwann, ich saß im Park und der Mann neben mir hielt mein Lieblingsbuch in Händen wir redeten darüber und plötzlich war es da, die Liebe.
Es gibt noch andere Männer, wenn auch selten anzutreffen, Männer mit Geist, mit Tiefgang.

Leider wird man diese Menschen nicht bei sich zu Hause finden, und auch nicht in der Disco, und schon gar nicht am Volksfest im Bierzelt. Meine Erfahrung nach trifft man bei literarischen Lesungen, kulterellen Veranstaltungen, Freiluftkonzerten, bei Wanderungen um denn See zur morgendlichen Stunde... solche Personen.

Bloß kein Zwang. Laß dein Leben laufen und genieße es.
Versaue es bloß nicht, deiner Mutter zu Liebe, mit einem Rüpel!

Alles Gute

@Groschen
Erstmal Danke für deine Antwort!

Hast du denn inzwischen einen Freund (den Mann aus dem Park)?

Gefällt mir

10. September 2006 um 19:10

Hallo
ich verstehe zwar nicht wieso du keinen Spaß haben möchtest, also keine Freunde , Party oder so? Natürlich nicht immer, aber ab und an macht das doch Spaß, wenn man noch jung ist. Aber das ist deine Sache. Aber warum möchtest du keinen Sex? Schlechte Erfahrungen gemacht oder warum? Warst du noch nie im Leben verliebt?

Gefällt mir

10. September 2006 um 21:03
In Antwort auf unbekannt9

Hallo
ich verstehe zwar nicht wieso du keinen Spaß haben möchtest, also keine Freunde , Party oder so? Natürlich nicht immer, aber ab und an macht das doch Spaß, wenn man noch jung ist. Aber das ist deine Sache. Aber warum möchtest du keinen Sex? Schlechte Erfahrungen gemacht oder warum? Warst du noch nie im Leben verliebt?

Wer sagt denn,...
dass ich keine Freunde/Freundinnen haben will? Das habe ich nie behauptet. Ich sagte lediglich, dass ich keinen Partner will. Fühl mich allein recht wohl.
Partys sind zu 99,9% Saufgelage... ohne Alk geht nix und das finde ich zum Kotzen!
Verliebt? Nö, nicht wirklich? Was ist das?
Ich habe GAR KEINE Erfahrungen und das ist auch gut so. Ich habe einfach null Bedürfnis danach, mich von einem Kerl flachlegen zu lassen. Was soll mir das bringen?

Gefällt mir

10. September 2006 um 21:14
In Antwort auf mausi08

Wer sagt denn,...
dass ich keine Freunde/Freundinnen haben will? Das habe ich nie behauptet. Ich sagte lediglich, dass ich keinen Partner will. Fühl mich allein recht wohl.
Partys sind zu 99,9% Saufgelage... ohne Alk geht nix und das finde ich zum Kotzen!
Verliebt? Nö, nicht wirklich? Was ist das?
Ich habe GAR KEINE Erfahrungen und das ist auch gut so. Ich habe einfach null Bedürfnis danach, mich von einem Kerl flachlegen zu lassen. Was soll mir das bringen?

Mausi
ja das verstehe ich eben nicht, dass du keinen Partner haben möchtest? Und naja Saufgelage, es ist doch auch mal ganz schön, solange man es nicht täglich macht, einen trinken und schön abfeiern, da hat man mehr Stimmung, ist doch ok.

Naja du kennst es nicht wie es ist mit einem Mann, aber hast du keine sexuellen Bedürfnisse? Ist doch sicher schlimm so unerfahren oder?

Gefällt mir

10. September 2006 um 21:50
In Antwort auf mausi08

@Groschen
Erstmal Danke für deine Antwort!

Hast du denn inzwischen einen Freund (den Mann aus dem Park)?

Nein
Wir sind kein Paar, zum Teil ist das auch gut so.
Ich werde ihn immer in meinem Herzen tragen!
Er ist ein ganz besonderer Mensch der mich zutiefst berührt und gerüht hat. Auch wenn wir kein Paar sind bedeuten wir einander sehr, sehr viel und geben uns gegenseitig so viel mehr als sich manchmal Menschen in einer "normalen" Beziehung geben..
Diese "platonische" Liebe gibt mir so viel mehr als es mir eine sexuelle Beziehung geben würde. Dafür haben aber die meisten Menschen kein Verständniss. Und wer würde die Liebe noch zu schätzen wissen wenn sie kein Leid mit sich bringen würde?
Eine Beziehung welche sich im Kopf abspielt, in den Gefühlen, mit einem gleichbürtigen Partner verschafft mir viel mehr befriedigung als es der beste Sex es mir geben würde!

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:01
In Antwort auf unbekannt9

Mausi
ja das verstehe ich eben nicht, dass du keinen Partner haben möchtest? Und naja Saufgelage, es ist doch auch mal ganz schön, solange man es nicht täglich macht, einen trinken und schön abfeiern, da hat man mehr Stimmung, ist doch ok.

Naja du kennst es nicht wie es ist mit einem Mann, aber hast du keine sexuellen Bedürfnisse? Ist doch sicher schlimm so unerfahren oder?

Sorry,...
aber wie alt bist du? Sei ehrlich.

Wenn du Saufpartys toll findest - ok, deine Sache. Ich finde so was schrecklich.

Es ist ganz sicher nicht "schlimm" So ein Schwachsinn! Im Gegenteil: es ist außergewöhnlich, weil sich heutzutage schon 14-Jährige damit rühmen, Sex zu haben. Also, was bitte ist daran "schlimm"? Das musst du mir erklären.

LG

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:10
In Antwort auf mausi08

Wer sagt denn,...
dass ich keine Freunde/Freundinnen haben will? Das habe ich nie behauptet. Ich sagte lediglich, dass ich keinen Partner will. Fühl mich allein recht wohl.
Partys sind zu 99,9% Saufgelage... ohne Alk geht nix und das finde ich zum Kotzen!
Verliebt? Nö, nicht wirklich? Was ist das?
Ich habe GAR KEINE Erfahrungen und das ist auch gut so. Ich habe einfach null Bedürfnis danach, mich von einem Kerl flachlegen zu lassen. Was soll mir das bringen?

Schade...
...dass du es nicht nachvollziehen kannst, dass sex spass macht. es sind einfach schöne gefühle...das kann es dir bringen.

wenn du keine erfahrung hast, dann ist es wie beim blinden mit den farben.

aber das ist ja nicht das thema: dein mutter kann es eben nicht nachvollziehen, dass du alleine dein leben verbringen möchtest...sie denkt eben, dass dir etwas fehlt. mütter wollen nur das beste...aber eigentlich bist du ja alt genug um hier deiner mutter paroli zu bieten...verstehen wird sie es sicherlich nie.

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:13
In Antwort auf groschen

Nein
Wir sind kein Paar, zum Teil ist das auch gut so.
Ich werde ihn immer in meinem Herzen tragen!
Er ist ein ganz besonderer Mensch der mich zutiefst berührt und gerüht hat. Auch wenn wir kein Paar sind bedeuten wir einander sehr, sehr viel und geben uns gegenseitig so viel mehr als sich manchmal Menschen in einer "normalen" Beziehung geben..
Diese "platonische" Liebe gibt mir so viel mehr als es mir eine sexuelle Beziehung geben würde. Dafür haben aber die meisten Menschen kein Verständniss. Und wer würde die Liebe noch zu schätzen wissen wenn sie kein Leid mit sich bringen würde?
Eine Beziehung welche sich im Kopf abspielt, in den Gefühlen, mit einem gleichbürtigen Partner verschafft mir viel mehr befriedigung als es der beste Sex es mir geben würde!

Das eine schliesst ja...
...das andere nicht aus

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:25
In Antwort auf mausi08

Sorry,...
aber wie alt bist du? Sei ehrlich.

Wenn du Saufpartys toll findest - ok, deine Sache. Ich finde so was schrecklich.

Es ist ganz sicher nicht "schlimm" So ein Schwachsinn! Im Gegenteil: es ist außergewöhnlich, weil sich heutzutage schon 14-Jährige damit rühmen, Sex zu haben. Also, was bitte ist daran "schlimm"? Das musst du mir erklären.

LG

????
also ich finde Saufpartys total gut wieso nicht, macht doch mal richtig Spaß abzufeiern, im Club oder auf Partys , aber nicht jeden Tag, so ein zweimal die Woche. Was hat das mit dem Alter zu tun? Darf man mit 40 oder 50 keinen Spaß mehr haben, nicht mehr feiern? Ich bin übrigens 29, warum darf man in so einem Alter keinen Spass haben?
Muss man da schon leben als ob man tod ist?
Und keinen Sex zu haben ist nicht normal, was redest du da? Entweder du hast schlechte Erfahrungen gemacht sorry, oder es stimmt was mit dir nicht. Und Sex mit 14 ist zwar früh, aber warum auch nicht, man sollte Erfahrungen sammeln.

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:29

Ähm
du bist doch ein Fake ,klar wir glauben dir.

Ach ja am Ballermann ist es übrigens super schön, viel Spaß mit Drinks schon am Morgen bis in die Nacht eine gute Empfehlung an dich.

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:30

Ja
klar, du bist doch ein Fake.
Sowas gibts nicht.

Ach ja, am Ballermann ist es übrigens total geil, Saufen schon zu früh bis in die Nacht, richtig Spaß, coole Leute und ne Menge süsse Kerle. Musst mal hin, genialer Urlaub. Ist doch cool, auch mal dem Alltag zu entfliehen und richtig 2 Wochen Party machen.

Gefällt mir

11. September 2006 um 18:49
In Antwort auf tigerle31

Schade...
...dass du es nicht nachvollziehen kannst, dass sex spass macht. es sind einfach schöne gefühle...das kann es dir bringen.

wenn du keine erfahrung hast, dann ist es wie beim blinden mit den farben.

aber das ist ja nicht das thema: dein mutter kann es eben nicht nachvollziehen, dass du alleine dein leben verbringen möchtest...sie denkt eben, dass dir etwas fehlt. mütter wollen nur das beste...aber eigentlich bist du ja alt genug um hier deiner mutter paroli zu bieten...verstehen wird sie es sicherlich nie.

Genau so
könntest du sagen, ich esse nicht mehr , ist das gleiche wie ich habe keinen Sex mehr. Schon seltsam , an eine Thearpie, das meine ich jetzt aber erst, hast du schon mal gedacht?

Gefällt mir

12. September 2006 um 20:48
In Antwort auf steffi265

Ähm
du bist doch ein Fake ,klar wir glauben dir.

Ach ja am Ballermann ist es übrigens super schön, viel Spaß mit Drinks schon am Morgen bis in die Nacht eine gute Empfehlung an dich.

Eine Sondermüll-Antwort hätte genügt!
Der FAKE bist wahrscheinlich du selbst.

Anscheinend hast du dein Hirn (insofern du jemals so was hattest) am Ballermann versoffen

Gefällt mir

12. September 2006 um 20:50
In Antwort auf steffi265

Genau so
könntest du sagen, ich esse nicht mehr , ist das gleiche wie ich habe keinen Sex mehr. Schon seltsam , an eine Thearpie, das meine ich jetzt aber erst, hast du schon mal gedacht?

Ich denke da eher an...
eine Therapie für DICH Du hast es scheinbar viel nötiger.

Armes sexsüchtiges Wesen

Gefällt mir

12. September 2006 um 21:24

Meine Gedanken dazu
1. mal: Wie alt bist du?
2. Machst du Selbstbefriedigung? Kennst du also deine sexuellen Gefühle - für dich allein?
3. Wo ist dein Vater? Was ist seine Rolle in dem Ganzen?
4. Wenn du meine Threads liest, weisst du, dass mir Sex unheimlichen Spass macht. Aber denk nicht, dass ich keine platonischen, tiefgründigen Beziehungen habe! Auch die gehören zum Leben.
5. Hast du Freunde? Freunde, welche deinen Lebensstil verstehen/respektieren?
6. Wohnst du noch bei deiner Mutter? Bist du oft alleine zu Hause?
Ich kann deine Mutter schon verstehen. Sie hätte dich wohl gerne glücklich in den Armen eines netten Jungen gesehen, sie würde sich freuen, wenn du so wärest wie alle jungen Frauen, welche in den Medien beschrieben werden.
Darum finde ich die Idee, mit deiner Mutter nicht darüber zu sprechen, nicht sehr gut.
Deine Mutter macht sich Gedanken, sie ist eine reife Frau, also diskutier mit ihr! Setz dich mit ihr zusammen, betrachte sie als deine Freundin, hör dir ihren Standpunkt genau an und erkläre ihr dann ernsthaft warum du was im Leben willst und warum anderes nicht.
Deine Argumente musst du aber nochmals hintersinnen, sie wirken (mindestens auf mich) recht plakativ und nicht wirklich tiefgründig.
Jede Lebensweise ist was Persönliches, Toleranz für andere Werte müssen aber beidseitig vorhanden sein!
Ich wünsch dir viel Glück auf deinem eigenen Weg

topaia

Gefällt mir

12. September 2006 um 22:40
In Antwort auf mausi08

Eine Sondermüll-Antwort hätte genügt!
Der FAKE bist wahrscheinlich du selbst.

Anscheinend hast du dein Hirn (insofern du jemals so was hattest) am Ballermann versoffen

Mausi
ähm, sorry aber was hast du denn gegen den Ballermann? wir sind auch öfter dort, und ich finde es auch super, mal richtig Gas geben , mit meinen Mädels und Freunden kann man zum Glück richtig schön feiern

Gefällt mir

12. September 2006 um 22:42
In Antwort auf mausi08

Ich denke da eher an...
eine Therapie für DICH Du hast es scheinbar viel nötiger.

Armes sexsüchtiges Wesen

Mausi
was gibt es denn schöneres als eine Sex Sucht? Ich liebe Sex auch über alles, es ist sogar mit eines der wichtigsten wenn nicht sogar wichtigste Sache in meinen Leben. jeder denkt anders, aber eine Woche ohne Sex wäre für mich z.b richtig schlimm ;-.) naja mir macht es auch spaß

Gefällt mir

12. September 2006 um 22:44

No way
ein Leben ohne Sex -unvorstellbar, wenn jemandem Sex Spass macht. Einfach schrecklich wie soll das gehen? Das gibt es einfach nicht, und wenn ja, dann stimmt was nicht, also Vergewaltigung früher oder so. Aber man hat ja sexuelle Lust, die kann man nicht unterdrücken.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen