Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss mich zwischen 2 Männer entscheiden...

Muss mich zwischen 2 Männer entscheiden...

2. Januar 2008 um 0:11

Ja :s das ist ein Problem, und zwar hab ich 2 wirklich hübsche gut aussehende Männer kennen gelernt. Schon beide in einem größeren Zeitabstand, aber beide wollen was von mir, und ich eigentlich auch was von beiden. Nur ich bin überhaupt nicht so eine die zweigleisig fahrt.

Beide Männer hab ich beim fort gehen am Abend kennen gelernt.
Habt ihr ein paar Tipps, wie mir die Entscheidung dann leicht fällt, mich zu entscheiden?

Möchte mich auch bei keinem von beiden melden, bevor ich mich entschieden habe weil dass dann ja auch gemein wäre, dann auf einmal den Kontakt abzubrechen.

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 0:31

...
Hi,

danke für deine schnelle Antwort erst mal

Aber ich kenne sie eh schon länger, also beide schon fast ein halbes Jahr. Typ 1 (ich nenn ihn mal Typ1) und ich haben uns schon geküsst und mit Typ 2 auch schon fast, und jetzt haben sich beide Bekanntschaften eben schon so gut entwickelt dass bei beiden schon eine Beziehung daraus werden könnte, und eben deswegen muss ich mich jetzt entscheiden, was mir aber eben total schwer fällt (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:43
In Antwort auf hoshi_12574675

...
Hi,

danke für deine schnelle Antwort erst mal

Aber ich kenne sie eh schon länger, also beide schon fast ein halbes Jahr. Typ 1 (ich nenn ihn mal Typ1) und ich haben uns schon geküsst und mit Typ 2 auch schon fast, und jetzt haben sich beide Bekanntschaften eben schon so gut entwickelt dass bei beiden schon eine Beziehung daraus werden könnte, und eben deswegen muss ich mich jetzt entscheiden, was mir aber eben total schwer fällt (

Vielleicht
... ist ja keiner von beiden der Richtige. Oder Du weißt es eigentlich schon, willst aber den anderen damit nicht vor den Kopf stoßen und enttäuschen, was der Fall wäre, wenn Du es öffentlich machst. Der Zweitplatzierte würde sich verständlicherweise erst mal von Dir zurückziehen, um sich zu fangen und seine Enttäuschung zu verarbeiten. Das scheint ja eine große Sorge von Dir zu sein - einen von beiden als guten Freund zu verlieren.
Aber Du nimmst auch demjenigen, den Du nicht willst, die Möglichkeit, eine andere Frau kennenzulernen. Kann auch sein, dass Dich das stört - Du kannst nicht beide auf einmal haben, aber eine andere soll es für die beiden auch nicht geben...

Falls Du wirklich nicht weißt, wer der Richtige ist, achte doch mal auf solche Kleinigkeiten: Bei wem kriegst Du mehr Herzklopfen? Mit wem würdest Du Dich spontan lieber treffen? Mit wem könntest Du Dir vorstellen, zusammen zu wohnen? Bei welchem von beiden würde es Dich mehr stören, wenn Dich der andere mit ihm engumschlungen die Straße entlanglaufen sehen würde? Bei welchem von beiden würde es Dir nichts ausmachen, wenn euch der andere sehen würde? Wem gilt der letzte Gedanke vorm Einschlafen? Wessen Stimme magst Du mehr? Mit wem lachst Du mehr? Bei welchem von beiden fühlst Du Dich mehr aufgehoben und akzeptiert?

Versuch mal, die Fragen spontan zu beantworten, ohne lange darüber nachzudenken.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:45

Oh je du Arme...
Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber... überleg doch mal, was dir der eine bietet und der andere nicht. mach am besten eine Tabelle. Gemeinsamkeiten, Bildung, Intelligenz, Geld...)) Ich weiß doch auch nicht. Könntest du mir vl auch einen Rat geben? --> siehe Diskussionen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook