Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss man eigentlich die unerreichbare spielen, dass jungs an einem interessiert sind??

Muss man eigentlich die unerreichbare spielen, dass jungs an einem interessiert sind??

25. Juni 2012 um 18:42

ich mein ich mach immer fast alles um jemanden zu beeindrucken, dass er mich nett findet oder so.
und ich will ja auch einen freund, also muss ich doch nicht so tun als währ ich an jemandem nicht interessiert, obwohl er mich interessiert, ich mein dann immer ich muss alles so machen und mich an ihn anpassen, aber ich hab irgendwie gemerkt dass jungs des garnicht wollen das die freundin (charakterlich) so ist wie sie sie habn wollen. lieg ich da richtig?
also meinen ersten ex den hass ich und ich zeig ihm des auch deutlich und bin total fieß zu ihm, weil ers anderst nicht versteht, und wir begegegnen uns öfters also müssen wir gezwungenermaßen noch was miteinander reden.. und er meint ich bin die liebe seines lebens obwohl ich zu ihm schon immer fies war, auch als wir noch zusammen warn, weil ich des eigentlich auch nicht so wirklich wollte. hab ihn immer versetzt. hab mich mit anderen jungs getroffen...
und sonst meine anderen exfreunde ham alle mit mir schluss gemacht obwohl ich immer gemacht habe was sie wollte. und des hat dann immer nicht länger dauert wie 3 monate, wird des für die langweilig wenn sie sich nicht anstrengen müssen. ich bin voll verzweifelt und versuch immer mehr dene alles recht zu machen, weil ich will nicht nur so kurze beziehungen will, aber irgendwie werden die immer kürzer obwohl ich mich immer mehr anstrege. ist es falsch sich anzustrengen???? muss man männer versetzen und so tun als währen 500 andere männer auch noch an einem interessiert oder darf man nicht immer mit ihnen ins bett gehen wenn sie es wollen weil des sonst zu einfach für die wird??
ich verstehs echt nicht soll ich mich jetzt so verhalten wie ein ... oder so dass n mann nicht nach 2 monaten s interesse an mir verliert?

Mehr lesen

25. Juni 2012 um 18:59

Regeln beachten
1. Immer Du selbst bleiben, Dich niemals verändern, niemals dem anderen anpassen. Entweder, es passt so, und dann ist es von Dauer, oder es passt nicht, und es langt lediglich für ein ons.

2. Nicht mit jedem gleich ins Bett hüpfen, das macht Dich zur "leichten Beute" und spricht sich rum.

3. Mach deine Augen auf. Versteife Dich nicht auf "den Einen", während hundert andere Typen bei Dir anklopfen, und Du es nicht merkst.

4. Schaue mal weiter in den Hintergrund und nicht nur auf die Typen, die sich direkt vor Deiner Nase präsentieren.

5. Keep cool. Der passende wird schon noch kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was soll ich nur tun? sexsüchtig?
Von: lena9696
neu
25. März 2014 um 21:09
Hilfe ?!
Von: lena9696
neu
1. Januar 2013 um 19:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook