Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muß ich Unterhalt zahlen?

Muß ich Unterhalt zahlen?

2. Oktober 2008 um 14:11

Hallo,

ich hoffe, mir kann jemand helfen?Mein Mann hat mich Anfang September verlassen und möchte die Scheidung. Er hat, wie ich ein regelmäßiges Einkommen, aber ich verdiene ca.200 Euro netto mehr im Monat.

Jetzt sagte mir mein Anwalt, das ich eventuell bis zum zeitpunkt der gerichtlichen Scheidung den Differenzbetrag zwischen unseren beiden Gehältern an ihn als monatlichen Unterhalt zahlen müsste, wenn er dies vor Gericht einfordert.

Zu Beginn unserer Beziehung habe ich ihm seine Schulden bezahlt und auch immer mehr verdient und kann auch nachweisen, das ich immer mehr verdient habe als er.Jetzt haben wir eine Gegenseitige Verzichtserklärung aufgesetzt, die wir beide unterschrieben haben, damit keinen von dem anderen Unterhalts oder Rentenansprüche geltend machen kann.Während und nach der Scheidung!!Weil ich mir nicht sicher sein kann, das er sich arbeitslos medlet und dann ev.von mir Unterhalt einfordert.

Reicht so eine Erklärung aus, oder muß ein Notar, dieses Schreiben beglaubigen.?KAnn mir jemand vielleicht weiterhelfen???

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

15. Oktober 2008 um 18:27

Huhu
ich war auch in der gleichen situation und wir haben auch eine solche verzichtserklärung gemacht. meine anwältin damals hat mich aber an einen notar geschickt, da diese erklärung wohl nur rechtmäßig ist, wenn der notar das besieglt...
das beschleunigt die scheidung zusätzlich auch noch. da ja dann das gericht nicht mehr die rentenansprüche prüfen muss. meine anwältin meinte, dass so kleine beträge nicht so entscheidend sind...
viel glück!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club