Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss ich mir Sorgen um meinen Freund machen?

Muss ich mir Sorgen um meinen Freund machen?

5. Oktober 2010 um 12:47

Hallo!
ich bin mit meinem Freund seit einem Jahr zusammen. Seit Juli hat er eine neue Arbeitskollegin. Sie arbeiten nur am Wochenende zusammen. Am Anfang haben die beiden 1-2 SMS am Tag geschrieben. Ich habe das nur per Zufall erfahren, aber da war auch nichts besonderes dabei, nur so lapalien.

Ich habe total den Aufstand gemacht, weil ich damals eine schwierige Phase hatte. Habe ihm panisch gesagt, entweder sie oder ich, er meinte, es wäre doch nichts schlimmes dabei ... so fingen die Streitereien an!

Ich habe ihm den Kontakt verboten (doof ich weiß ), er hat sich aber nichts verbieten lassen und hat trotzdem noch geschrieben, es wurde immer weniger, aber hat nicht aufgehört... und er hat mich sogar noch angelogen, er würde das nicht mehr tun!

Danach kam alles raus, er schrieb immer noch mit ihr und ich war so wütend, weil er mich eben angelogen hat!!! dass ich seine Wohnung verlassen habe und nach Hause fahren wollte. Er lief mir hinterher und meinte, er würde das nicht mehr tun! Ich solle ihm verzeihen. So vergingen Wochen, alles war ruhig... lange nichts mehr von ihr gehört...

Endlich konnte ich ihm wieder vertrauen!

Und gestern stellte sich heraus, dass er ihr wieder geschrieben hat, zwar nur 2 SMS, nach einigen wochen, aber als ich ihn gefragt hab, meinte er NEIN er hat WIRKLICH nicht geantwortet! Er verspricht es mir!!!

NAJA - ich wusste, dass es nicht stimmte!... auf jeden fall hab ich ihm das gesagt.... er hat sich zwar entschuldigt, hat mir gesagt, dass er nichts schlimmes daran gesehen hat, er wollte nur nicht, dass wir uns wieder streiten und er arbeitet mit ihr und sie wäre die einzig junge da, mit der er reden könnte... und er hat ihr nur geantwortet etc...
er wollte mich nicht aufregen weil er weiß, was für eine phase ich durchmache und er hatte auch nie gedanken mich wegen ihr zu verlassen oder fremdzugehen...

ich muss dazu sagen, sie ist hobbymodel und sieht echt gut aus!!! aber er meint, ihn interessiert das nicht, denn für ihn ist sie nicht so toll und er liebt mich und will keine andere...
..............

Am Anfang hat er mir nichts davon erzählt, denn leider war ich schwanger und hatte eine Fehlgeburt und er wollte mich nicht damit unnötig stressen.
Die SMS die ich dann gesehen habe, mal, waren nicht schlimm an sich, nur wie gehts und was machst du... ohne Verabredungen oder sonst was.
Er hat mir auch von vorne rein gesagt, er hat nie daran gedacht etwas mit ihr anzufangen oder mich zu ersetzen. Vielleicht wäre sie nicht hässlich oder sogar attraktiv, aber sie wäre nicht ich und er will eben nur mich... und sie wüsste, er hat eine Freundin...

Ich war so sensibel, dass ich da total übertrieben habe, geweint usw.!

Er meinte, er wird ehrlich zu mir sein, danach hat er mir aber mal gesagt, dass sie was geschrieben hat und schon wieder fing der Stress an, bis er anfing mir immer zu sagen, NEIN sie schreibt nichts...

Im Endeffekt waren es nur 2 SMS oder so, die ich gesehen habe... und dann lange nichts...

Aber wäre es doch seine "gute" Freundin, warum kann er mir sie nicht vorstellen?! Er meinte, er hat nur mit ihr geschrieben, weil man sich unterhalten konnte und so... aber nie mehr gewesen wäre!

Ich weiß echt nicht was ich denken soll...

Er arbeitet als Aushilfe im Pflegeheim, da wo seine Mutter auch arbeitet. Die Mutter kennt das Mädchen und meint immer zu ihm, er soll doch nicht so sein und ihr mal antworten wenn sie ihm normal schreibt... sie wäre doch nett und er sollte sich nicht so aufspielen... naja...

Er hat sich nicht verändert... er fährt immer wieder zu mir, wir sind bei meinen Eltern oder bei seinen... die ganze Familie kennt mich... er sagt mir immer wieder, dass er noch nie jemanden so geliebt hat wie mich und er sich eine gemiensame Zukunft vorstellen könnte... ich weiß auch, dass er sie nicht getroffen hat, außerhalb der Arbeti...
ich habe aber echt angst, adss sich durch die sms mehr entwickelt, weil sie echt gut aussieht und das weiß ich auch....

ah und er meinte noch zu mir: ich habe da nichts schlimmes dran gesehen, habe nicht verstanden warum du so reagierst, da war doch nichts... wollte dir das nicht immer sagen, weil ich wusste, wir streiten uns immer wieder und da war wirklich nichts, also wozu wieder stress wo es nichts gibt?!

ich glaube er hat es nicht richtig verstanden...

er sagte noch, für männer ist es so eine bestätigung, wenn eine frau einem schreibt, auch wenn man an nichts denkt und er redet immer gerne mit frauen, ich weiß das... er redet auch total flirthaft mit meiner cousine, die ihm aber nicht gefällt... er ist so ein "charmeur"... aber ich komm da nicht so klar mit... er denkt das nie als so ein flirt...


Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

5. Oktober 2010 um 13:10


Ich weiß, ich verstehe das GANZ.

Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?

wie würde es sich äußern in unsere Beziehung, wenn sie ihm wirklich mehr bedeuten würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:13


Danke, du hast auch Recht... ich weiß es nicht was mit mir los war und jetzt steigere ich mich da rein...

ich habe einfach Angst, dass sie ihm etwas bedeutet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:17
In Antwort auf nguyet_12120219


Ich weiß, ich verstehe das GANZ.

Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?

wie würde es sich äußern in unsere Beziehung, wenn sie ihm wirklich mehr bedeuten würde?


ne natürlich kann man das nich verhindern, du kannst ja nciht über seine gefühle verfügen. und wenn du versuchst es doch zu tun indem du ihn von der außenwelt abschirmst, dann bewirkst du eher das gegenteil. je mehr du versuchst ihn an dich zu binden, desto mehr treibst du ihn von dir weg. er lässt sich das alles noch irgendwie mit sich machen, aber ich glaube nach einer gewissen zeit wird er genug davon haben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:22


Danke nochmal!

Er erzählt mir normalerweise IMMER mit wem er schreibt und was. Er hat nie Gehemnisse vor mir.

Aber wenn es um SIE geht, dann immer... entweder er verschweigt es oder ich muss es aus ihm quetschen.
Das liegt wohl daran, dass ich damals einfach so an sein Handy wollte und nicht daran gedacht habe, dass er mit einer schreibt und es dann gesehen hab und ausgerastet bin...
Nur warum hat er es verschwiegen, obwohl ich noch keine Reaktion abgegeben habe? Lag es wirklich daran, dass ich eine schwierige Phase durchgemacht habe und er mich nicht unnötig aufregen wollte, wo eh nichts war?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:25
In Antwort auf nguyet_12120219


Danke nochmal!

Er erzählt mir normalerweise IMMER mit wem er schreibt und was. Er hat nie Gehemnisse vor mir.

Aber wenn es um SIE geht, dann immer... entweder er verschweigt es oder ich muss es aus ihm quetschen.
Das liegt wohl daran, dass ich damals einfach so an sein Handy wollte und nicht daran gedacht habe, dass er mit einer schreibt und es dann gesehen hab und ausgerastet bin...
Nur warum hat er es verschwiegen, obwohl ich noch keine Reaktion abgegeben habe? Lag es wirklich daran, dass ich eine schwierige Phase durchgemacht habe und er mich nicht unnötig aufregen wollte, wo eh nichts war?

Hm
vll hat er es am anfang gar nciht verschwiegen, er hat es möglicherweise so banal gefunden, dass es nciht der rede wert war. ich sag meinem freund ja nciht bei jeder sms bescheid: duhu..ich schreib jetzt dem und dem. wenn er fragt sag ichs, aber ich bin ihm doch keine rechenschaft schuldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:26
In Antwort auf nguyet_12120219


Ich weiß, ich verstehe das GANZ.

Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?

wie würde es sich äußern in unsere Beziehung, wenn sie ihm wirklich mehr bedeuten würde?

Verhindern, dass er sich in eine andere verliebt???
...dann rate ich immer zu handschellen, scheuklappen und fussfesseln! hilft garantiert...

wie wäre es mal mit einer weniger emotionalen reaktion auf die gute frau...soooo vertreibst du deinen freund...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 13:44
In Antwort auf nguyet_12120219


Ich weiß, ich verstehe das GANZ.

Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?

wie würde es sich äußern in unsere Beziehung, wenn sie ihm wirklich mehr bedeuten würde?

...
Verhindern, dass er sich in eine andere verliebt, kannst du wohl am besten, indem du selber besser bist ^^

Und glaub mir, das bist du NICHT, wenn du ihm von vorne bis hinten auf die Nerven gehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 15:04


ich verstehe das alles auch und möchte das auch gerne so umsetzen!

nur was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass er mir immer gesagt hat, mit wem er so schreibt und bei der Arbeitskollegin hat er mir das eben nicht gesagt, hätte ich nicht gefragt, hätte er es mir warscheinlich nie gesagt

das ist mein Problem - ich verstehe nicht warum!? wenn da nichts ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 15:16
In Antwort auf nguyet_12120219


Ich weiß, ich verstehe das GANZ.

Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?

wie würde es sich äußern in unsere Beziehung, wenn sie ihm wirklich mehr bedeuten würde?


"...Kann ich das denn irgendwie verhindern, dass er sich in eine andere verliebt?..."


NEIN

Denn wenn Du Dich weiterhin so dämlich aufführst, wird das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit passieren.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundschaft oder Liebe?
Von: gowri_11846977
neu
5. Oktober 2010 um 11:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen