Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss ich mich mehr nach den Männern richten, damit es mit ihnen klappt?

Muss ich mich mehr nach den Männern richten, damit es mit ihnen klappt?

6. März 2009 um 12:43

Ich bin bald 21 und hatte noch nieeeee einen Freund. Gut einerseits bin ich stolz drauf, dass ich mich nicht auf jeden einlasse nur um mit der Masse mithalten zu können die eben alle schon mehrere beziehungen hatten, aber ich frag mich schon woran es liegt dass ich noch keine Beziehung hatte. Bei mir ist es einfach so, dass wenn mich etwas stört dann sage ich es auch. Ohne vorher lange nachzudenken wie der andere es auffassen könnte oder mich etwas zurück zu nehmen wenn ich ihn noch nicht lange kenne. Und es war schon öfter die Situation, dass ich keinen körperlichen Kontakt wollte, und als ich das Gefühl bekommen habe dies wird nicht respektiert, bin ich eben wütend geworden und meinte dass es mir egal wäre, was er darüber denkt, weil es mein Körper ist und entweder er kommt damit klar oder er kann. Naja bisher sind sie dann alle gegangen.... Ein Freund von mir meinte mal dass ich mich für niemand verbiegen soll, aber dass ich immer zu sehr darauf bestehe "meine Rechte" durchzusetzen. Und sobald der Typ nicht nach meiner Pfeife springt würde ich ihm mehr oder weniger klar machen, dass er mir egal ist... Kann das sein, dass wirklich das das problem ist????????

Mehr lesen

6. März 2009 um 13:10

...
Naja, wenn er dir wirklich egal ist, kannst du ja eigentlich kaum was dran ändern, oderr?

Vielleicht hattest du nicht genug Gefühle, weil einfach noch nicht der Richtige dabei war?
Vielleicht ist der Richtige ja auch nicht gleich auf "Körperkontakt" aus? Was ist für dich überhaupt Körperkontakt? Wollten die Typen alle gleich Sex oder lässt du dich allgemein überhaupt nicht anfassen oder küssen, auch angezogen?

Du musst keinem Typen, der es nicht erwarten kann, deinem Körper für Sex zur Verfügung stellen.

Allerdings ist es so, dass man, wenn sich eine Beziehung anbahnt, sicherlich nicht von heute auf morgen von Berührungsverbot auf Sex umsteigt. Da tastet man sich doch allmählich voran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 14:49

Danke für eure Antowrten
mit körperlichen Kontakt meine ich alles was sich auf sexueller Ebene befindet. Eine Umarmung und sonstiges zähle ich nicht dazu.
Warum kann man sich nicht erst mal inRuhe kennen`lernen? Muss immer alles gleich auf Sex hinauslaufen? Was mcih auch sehr nervt, dass die Männer jedes Mal eine Rechtfertigung erwarten wenn ich keine Zeit habe. Reicht es nicht wenn ich einfach sage ich hab keine Zeit? Oder wenn ich sage ich hab auf dieses oder jenes keine Lust und will lieber dass und das machen, dann heißt es ich würde immer alles bestimmen wollen. Das stimmt doch gar nicht. Aber ich werd wohl sagen dürfen worauf ich Lust hab oder nicht?
Wie macht ihr dass denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen