Home / Forum / Liebe & Beziehung / MUSS ICH MICH DAMIT ABFINDEN ODER SOLL DER KAMPF UM SIE WEITER GEHEN?

MUSS ICH MICH DAMIT ABFINDEN ODER SOLL DER KAMPF UM SIE WEITER GEHEN?

25. Februar 2009 um 16:31

Hallo....


ich bin mit meiner Freundin nun 1 Jahr und knapp 7 Monate zusammen und vor zwei Tagen sagt sie mir, das keine Gefühle mehr da sind Ihrerseits.

Hier zu den Hintergründen:

Bevor ich sie kennengelernt hatte stand schon fest das sie nach ihrer Ausbildung für 1 Jahr nach Australien fliegt um dort Work and Travel zu machen.

Sie wünschte sich das ich auch mitkommen würde aber aufgrund meiner Lage das ich hier einen festen Job habe und nicht einfach so mal für ein Jahr freigestellt werden kann, habe ich mich letztendlich dagegen entschieden mit zu fliegen auch weil ich nicht wüsste was mich dann nach diesem Jahr erwartet im Bezug auf Arbeit.

Naja, wir haben uns beide dafür entschieden die Beziehung nach inzwischen 1jahr und 4 Monaten selbstverständlich beizubehalten.

Es hat auch wunderbar geklappt mMn.
Ich war zwar schon manchmal etwas eifersüchtig auf das ganze dort, das Leben das sie führt, jeden Tag was neues erlebt, ich aber hier im tristen Alltag, in Deutschland bin. Habe es jedoch immer versucht zu unterdrücken aber es gab immer up and donws. Mal ging es mir gut, dann machte ich mir wieder höllisch Sorgen was da so alles passieren kann, wem sie neues begegnen könnte.... immerhin führt sie ein Backpacker Leben zwischen Hostels, vielen Partyleuten!
ich hab das aber nie wirklich angesprochen oder zum Top-Thema kommen lassen und sie versicherte mir des öfteren das ICH der einzige mann ihn ihrem Leben bleiben werde,.. naja, war schon mal sehr beruhigend solche Worte zu hören.

Nach dem sie bereits 3 Monate dort war kam es zu der Zeit sie dort zu Besuchen.
Ich flog nach langen 3 Monaten für 5 Wochen hin zu Ihr, mieteten uns in dieser Zeit ein Auto und fuhren die gesamte ostküste runter ..... es gab hin&wieder kleinere Streits, aber die waren so schnell auf wieder vergessen wie sie kamen aber dafür gab es einmal einen heftigen mit anschließender Versöhnung mit vielen Tränen und nichts desto trotz einer meiner bzw. UNSERER schönsten Zeiten dort.

Beim Abschied sind ordentlich Tränen vergossen worden und es kam die Zeit wo Sie noch die restlichen 6-7 Monaten dort bleiben sollte und ich wieder zurück nach Deutschland fliegen sollte.

Soweit so gut, am liebsten wäre Sie gleich mit geflogen aber Sie will das ganze durchziehen und erwähnte das die wohl doch früher nach Hause kommen wolle....

nicht mal 2 Wochen später, nach dem die Sehnsucht meinerseits fast noch größer wurde und ich mich nicht wirklich mit der Situation anfreunden konnte, erlebte SIE einen ziemlichen schnellen Einlebungsprozes dort bei der weiterreise in Australien.

ich habe hin&wieder darauf angesprochen ob sie denn schon wüsste wann sie wieder kommen wolle, und immer kamen einseitige, etwas abweisendere Antworten von ihr.... ich dachte mir, da stimmt was nicht aber sie verneinte das.... bis ich ihr eine e-mail schrieb mit meinen derzeitigen Gefühlen und ich es nicht so toll finde, wie ihr Verhalten gegenüber mir ist aber alles lieb und nett.... darauf hin kam auch schon eine sehr lange Antwort zurück das ihre Gefühle nicht mehr da sind, sie halt nicht so die große Leidenschaft empfindet... sie auch viel mehr Abgelengt ist (was ich auch glaube) und es derzeit um Sie geht und sie das alles durchziehen muss, sprich, sie liebt mich nicht mehr!!!!!!

Was soll ich tun!? großer Shok!! hat sie das ganze doch so verändert, denkt sie das sie mich nicht liebt?!
wenn sie das so hart und kalt sagt, gibt es noch eine chance, weiter um sie kämpfen oder meint ihr es ist hoffnungslos? sie hat das ziemlich entschlossen gesagt immerhin.
Hinzu kommt auch, das sie mit dem Gedanken spiele, schon seit etwas längerer Zeit sie es nicht weis, ist es nun liebe oder doch nur Gewohnheit.... ja solche Sätze gingen umher aber dennoch hat sie mir während unseres gemeinsamen Aufenthalt in Australien, des öfteren gesagt das sie mich lieben würde.

Ich verstehe nun die Welt nicht mehr und weis nicht wie ich an die Sache rangehen soll?
Soll ich sie in Ruhe lassen aber dann besteht die Gefahr das sie sich noch mehr entfernt. Will sie sich neu finden, neue Freiheiten... um Männer geht es defintiv nicht hat sie mir versichert und das Glaube ich ihr, es wäre nur eine Sache zwischen mir und IHR.

Sie sagt auch, ich habe jemand besseren Verdient wie sie aber ich will gar keine andere oder "bessere"!!
Sie weis auch das sie nie wieder so einen tollen freund wahrscheinlich bekommt, aber die liebt mich einfach nicht mehr und sie bleibt auch nach häufigen versuchen meinerseits sie wieder dazu zu bekommen, aber erzwingen kann man ja bekanntlich nichts aber vergessen will ich sie auch nicht, zu viele schöne Momente... eine welt ist für mich zusammen gebrochen

Mehr lesen

26. Februar 2009 um 14:22

Keiner eine Antwort ?

Gefällt mir

26. Februar 2009 um 15:05

So sehe ich das auch
und kann mir nun weitere Ausführungen sparen. Warte ab, bis sie
wieder kommt und dann werdet ihr feststellen, ob ihr noch mal eine Fortsetzung haben könnt oder nicht .
Gruß Melike

Gefällt mir

26. Februar 2009 um 15:06
In Antwort auf melike13

So sehe ich das auch
und kann mir nun weitere Ausführungen sparen. Warte ab, bis sie
wieder kommt und dann werdet ihr feststellen, ob ihr noch mal eine Fortsetzung haben könnt oder nicht .
Gruß Melike

Zwischen euch liegen gerade Welten
im wahrsten Sinne des Wortes.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir

26. Februar 2009 um 15:19

Die Hoffnung stirbt zuletzt......
auch wenn Welten dazwischen liegen.

vielen Dank. obwohl es hart klingt und auch so IST, hat es mir doch in gewisser Hinsicht etwas gebracht und auch ein Fünkchen Hoffnung gegeben!

Danke.

Gefällt mir

4. März 2009 um 18:23
In Antwort auf badasslover

Keiner eine Antwort ?

PART II: was sagt ihr dazu - erscheint mir alles etwas STRANGE
so, also ich würde gerne eure Meinungen hören was ihr nun hierzu meint: ??

uns zwar: also den Kontakt ganz abrechen ging schon einmal schwer das SIE sich jeden Tag gemeldet hat und ich kann auch gerne immer Anrufen wenn ich möchte. ich brauche keine Angst haben das ich Ihr auf die Nerven gehe, sie freut sich weiterhin auf jeden Anruf von mir denn sie mag mich noch so unglaublich gerne

naja, das hat sie mal geschrieben nachdem ich mich mal 1-2 tage nicht mehr gemeldet habe....
jetzt weis ich nicht? macht sie das aus Mitleid oder wirklich weil sie mich als einen guten "FREUND" weiterhin behalten möchte??? ich habe sie sogar darauf angesprochen (was ich vielleicht nicht hätte machen sollen) und sie bleibt offensichtlich dabei!! auch haben wir die Tage immer wieder mal telefoniert.

Irgendwie mach ich mir dadurch schhon bissel Hoffnungen den sie meint ich bin weiterhin ihr bester Gesprächspartner und das bin ich auch GERNE aber es ist schon schwer den achso guten Freund zu "spielen" wenn ich in Wirklichkeit immer nur drauf hoffe das sie mir jeden Tag sagen könnte.... dass das alles ein Fehler ihrerseits gewesen ist aber ok, mir ist auch bewusst, Gefühle SIND KEIN FEHLER aber jeden Tag freue ich mich wie wild wenn mein Handy klingelt und ich hoffe das sie es ist, wenn ich ihren Namen auf dem Display nur Lese bekomme ich fast einen Herzinfarkt

aber ich weis von anderen das sie IHRE Sache NICHT bereut, auch weiterhin nicht und sie diese neue Freiheit genießt und sie derzeit ganz gut dabei fühlt.

Sie hat sogar gesagt: "es ist viel besser und endlich mit einem "reden" können ohne ein schlechtes gewissen zu haben"

also ich wüsste ja nichts das ich sie mal so sehr eingeängt habe das solche Worte zu Standen hätte kommen sollen... ich bin nicht dieser typische Eifersüchtige machso-typ der irgendwie vorschreibt was sie anzuziehen hat oder sie nicht los hätte ziehen sollen mit ihren Mädels .... sie konnte immer machen was sie wollte aber meistens wollte sie ja eh bei mit MIR was machen ... also ich weis gar nicht was diese Worte sollen, empfinden ich als etwas UNFAIR. naja. klar hab ich sie nicht auch noch dazu ermutigt auf Party zu gehen... ich denke wenn mir alles TOTAL egal wäre was sie macht, dann würde meinerseits ja wohl etwas schief laufen ich denke sowas gehört dazu das man sich auch mal Sorgen um jemanden macht und das Gefühl umsorgt zu werden ist ja meiner Meinung nach nicht gerade Schadhaft !?!

sie sagte auch zu jemanden: "stell dir mal vor ich komm in d land zurueck und hab hier kein bisschen "spass" haben können"

also in den ersten 3 Monaten bevor ich kam, hatte sie offensichtlich auch ihren Spass und habt mir auch oft von Ihrem "SPASS" erzählt und ich habe mich auch oft mitgefreut ... also entweder habe ich selber nicht gemerkt das ich ihr ihren Spass nicht gelassen habe oder sie bildet sich das ein!? oder meint sie unter Spass haben vielleicht, das Gewissen haben zu können, mit jemanden rumvögeln zu können auch wenn sie es nicht vorhat aber einfach das gute Gewissen zu haben, JA ICH KANN machen was ich WILL !?!?!

und ich komme immer noch nicht ganz so klar mit der Sache das sie sich so schnell wieder eingelbt hat dort, vielleicht ZU SCHNELL und irgendwann kommt sie von Ihrem Höhenflug wieder runter?

mhh Fragen über Fragen... ich weis nicht wirklich was ich von dem ganzen halten soll!? ich komm grad klar so wie es ist aber OK finde ich es trotzdem nicht!!

ich bin wirklich mal gespannt ob sie wieder die alte sein wird wenn sie wieder kommt oder ob sie ihre mMn 180 Grad Drehung beibehalten wird??? ich kann doch rein theoretisch gar nicht ihr achso tollen Freund werden bzw. bleiben wenn ich sie noch liebe und sie mich nicht oder? vielleicht geht meine Liebe auch weg und dann wird es was aber was wenn sie nie weggeht so lange ich den Kontakt mit ihr beibehalten...
neuverlieben wäre nicht schlecht aber das ist wohl nur eine Träumerei von mir

Gefällt mir

5. März 2009 um 5:59

VERSUCHT ES EINFACHT!
Ich empfehle dir einfach nicht den Kontakt zu brechen, das macht die Gefühlen kaputt, auch wenn sie sagt nichts zu fühlen, irgendwas muss sie in ihres Herzes spüren!

Schreib sie kurze und kronkreten E-mails, kein Bibel! das macht mehr zu denken!

Du könntest sie auch überrachen und nach Australien zu fliegen, so als Plan von Freunden! auch wenn es nur für kurze Zeit ist. Es ist normal, das sie sich so fühlt, ihr sieht euch gar nichts, aber ich denke, wenn sie dich sieht, dann sind die Gefühlen wieder da!

Viel Glück!

Gefällt mir

5. März 2009 um 10:13

Ich denke auch
das durch die enorme "Ablenkung" die sie von mir dort hat, sie leider die vielen vielen schönen Bilder verblassen lässt die wir hatten, ich bin auch der erste den sie überhaupt geliebt hat, ich bin auch weitaus ihre längste Beziehung ... genau wie bei MIR! daher ist das schon sehr hart wie schnell bei einem Menschen die "Gefühle" zurück gehen können..... das verletzt mich persönlich ja noch weiterhin aber gut, es geht ja hierbei nicht um MICH und das war vielleicht mein Fehler, von Anfang an der Reise und was lerne ich daraus, gehe nie eine Beziehung ein wenn du weist das deine Freundin 1 Jahr später nach Australien fliegt

aber wenn das ganze wirklich nichts mehr werden sollte, weis ich, ich habe es versucht und ich habe einmal wirklich geliebt und das kann mir keiner nehmen.

Ich könnte es wohl nur schwer ertragen nach dem geschehenen "NUR" ein guter Freund zu bleiben.
Ich denke, ganz oder gar nicht ??

Ich denke immer noch, wäre Sie nun hier, wäre das einfacher aber die Erlebnisse, Erfahrungen häufen sich bei dir, die Distanz zu mir bleibt. Es wird wohl wirklich danach hinauslaufen das sie mich dann ansieht wie ein Relikt aus einer fernen Vergangenheit.

Ich schätze mal, mit der Zeit werden die Anrufe Ihrerseits auch weniger und so nimmt alles seinen Lauf aber das wird sich alles noch herausstellen, offiziell sind es ja "nur" noch 6 Monate, falls sie die Reise nicht auch noch verlängert!

Ich finde es trotzdem Schade das der meist geliebteste Mensch, sich so derart Verändern kann.
Aber wahrscheinlich wirkt es sich auf SIE selber und ihre Zukunft POSITIV aus, hoffe ich!

Gefällt mir

5. März 2009 um 11:00
In Antwort auf badasslover

Ich denke auch
das durch die enorme "Ablenkung" die sie von mir dort hat, sie leider die vielen vielen schönen Bilder verblassen lässt die wir hatten, ich bin auch der erste den sie überhaupt geliebt hat, ich bin auch weitaus ihre längste Beziehung ... genau wie bei MIR! daher ist das schon sehr hart wie schnell bei einem Menschen die "Gefühle" zurück gehen können..... das verletzt mich persönlich ja noch weiterhin aber gut, es geht ja hierbei nicht um MICH und das war vielleicht mein Fehler, von Anfang an der Reise und was lerne ich daraus, gehe nie eine Beziehung ein wenn du weist das deine Freundin 1 Jahr später nach Australien fliegt

aber wenn das ganze wirklich nichts mehr werden sollte, weis ich, ich habe es versucht und ich habe einmal wirklich geliebt und das kann mir keiner nehmen.

Ich könnte es wohl nur schwer ertragen nach dem geschehenen "NUR" ein guter Freund zu bleiben.
Ich denke, ganz oder gar nicht ??

Ich denke immer noch, wäre Sie nun hier, wäre das einfacher aber die Erlebnisse, Erfahrungen häufen sich bei dir, die Distanz zu mir bleibt. Es wird wohl wirklich danach hinauslaufen das sie mich dann ansieht wie ein Relikt aus einer fernen Vergangenheit.

Ich schätze mal, mit der Zeit werden die Anrufe Ihrerseits auch weniger und so nimmt alles seinen Lauf aber das wird sich alles noch herausstellen, offiziell sind es ja "nur" noch 6 Monate, falls sie die Reise nicht auch noch verlängert!

Ich finde es trotzdem Schade das der meist geliebteste Mensch, sich so derart Verändern kann.
Aber wahrscheinlich wirkt es sich auf SIE selber und ihre Zukunft POSITIV aus, hoffe ich!

ABER ICH MUSS AUCH DAZU SAGEN
ich war ja selber eine ganze Weile dort unten und das Leben ist irgendwo einfach schöner, lockerer dort und ich habe mich selber dabei ertappt das ich nichts aber AUCH GAR NICHTS hier an Deutschland vermisst habe.
Aber gut, ich hatte meinen liebsten Menschen auch bei mir und war nicht ganz so lange weg.....

Sie beginnt sich bereits an das Leben zu gewöhnen, bzw SIE hat sich bereits daran gewohnt und mir ist es schwer Gefallen wieder zurück zu müssen, der Hauptgrund war wohl auch SIE aber auch vom Paradies zurück nach Deutschland zu müssen aber ich habe mich hier wieder eingelebt und weis auch was ich hier habe.

So hoffe ich ja immer noch, das sie wieder nach einer Weile zu schätzen weis, was sie an mir hat!?!?
Nach eigenen Aussagen war ich der tollste Freund den sie je hatte und sie weis auch das nie wieder so einen bekommen wird..... aber hat trotzdem das ganze beendet.

Aber ok, mittlerweile haben ihr natürlich ihre Freundinnen eingeredet das ich nicht der letzte gewesen bin, es welche geben wird, die nicht so toll sein werden, aber auch werden welche kommen, die noch tollen sind, stimmt wohl auch und so toll kann ich ja dann doch nicht gewesen sein wenn sie Schluss macht aber vielleicht geht es einfach DARUM, sie kann in der Situation einfach KEINEN MANN gebrauchen, das ist das Problem, nicht ICH oder ein anderer... sondern das SIE KOMPLETT FREI sein muss für diesen Zeitraum und das sie sich frei entfalten kann.... sie selber schließt ja nicht mal aus das es nichts mehr wird wenn sie wieder kommt, aber die Liebe ist nun mal weg und ich frage mich dennoch ob diese wirklich wieder kommen kann wen sie wieder da ist und wenn ich das befolge was ihr mir sagt??

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen