Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss ich mich damit abfinden? *Bitte viele Meinungen!!!*

Muss ich mich damit abfinden? *Bitte viele Meinungen!!!*

14. Juli 2005 um 12:36 Letzte Antwort: 14. Juli 2005 um 15:01

Hey ihr,

also ich hab ein etwas kompliziertes Problem... inzwischen bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich total im Unrecht bin oder was ich tun soll...

Ich hab vor ca. 4Wochen mit meinem Freund Schluss gemacht, weil wir uns nach einem Jahr irgendwie total auf die Nerven gegangen sind und viel gestritten haben. Ich hab' total gelitten und ihn vermisst... nach einer Woche hab ich mich ihm wieder angenähert... er kam zu mir wir haben geredet hatten auch Sex... so ging das einige Male und wir haben eben gemerkt dass wir doch noch zusammen gehören. Allerdings hat das ganze einen sehr herben Beigeschmack für mich:

Er war sehr verletzt als ich mit ihm Schluss gemacht habe und hat sich darauf mit einem Mädchen aus dem Internet getroffen um (wie er sagt) sich abzulenken (4Tage oder so nachdem Schluss war) Sie verstehen sich total gut! Er sagt es lief nie was zwischen ihnen aber bei den ersten 3Treffen haben sie eben viel geflirtet und sie steht total auf ihn das merkt man (habe sms-nachrichten von ihr gesehen) und er findet sie auch hübsch und nett usw. (sagt er). Seitdem er sich wieder mit mir trifft flirten sie nicht mehr sondern treffen sich einfach so.... reden, gehen Kaffee trinken usw.
Nun zu meiner Frage:

Mich stört das total, dass sie sich sehen! Muss ich mich damit abfinden, dass sie sich weiter treffen?? Aber wie würdet ihr es finden, wenn euer Freund sich dmit nem Mädel trifft dass er hübsch findet, die total auf ihn steht....??? Soll ich ihn vor die Wahl stellen sie oder ich??? Mir dreht sich immer wenn sie sich treffen der Magen um, bin total geknickt... v.a. hat ers mir auch oft vor dem Treffen gar nicht gesagt dass sie sich sehen werden, weil er meinte sonst stress ich weider rum... so kamen sie mir dann auch einmal unverhofft im Auto entgegen und mir hat es einen totalen Stich versetzt.

Was ratet ihr mir???

Hoffe auf zahlreiche Antworten...

*LG*

nicegirl

Mehr lesen

14. Juli 2005 um 12:44

-
Ich kann verstehe wie Du Dich fuehlst und wuerde auch so handeln (nur eben aus meiner Sicht als Mann).

Es ist immer schwer Ratschlaege zu geben, das moechte ich in diesem Falle auch unterlassen.

Vermutlich wuerde ich sie(in Deinem Falle : ihn) vor die Wahl stelle.

Sage ihm er kann sich mit ihr treffen, aber Du kommst mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 12:47

Nicht akzeptieren!
Hey nicegirl,
ich würde das auf gar keinen Fall akzeptieren! Außerdem, was ist das denn für ein Blödsinn, sie treffen sich noch aber flirten nicht mehr miteinander? Den Scheiß glaubst du? Seid ihr zwei denn jetzt überhaupt wieder richtig zusammen oder nicht? Wenn ja würd ich ganz klar sagen, dass das nicht geht. Ich mein, wenns jetzt ne gute alte Freundin wäre, okay, aber so wie die Situation ist würd ich mir das nicht gefallen lassen. Ja, ich würd ihn vor die Wahl stellen: sie oder ich!
Wenn ihr noch nicht wieder offiziell zusammen seid, würde ich ihm sagen, dass du wieder willst aber nur wenn die andere schleunigst wieder aus seinem Leben verschwindet!

Lg, pomtom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 12:58

Wie rücksichtsvoll ...
von deinem Freund!

Also, wenn DU ihm wichtig bist/wärst und er dich liebt/lieben würde,dann hätte er es gar nicht nötig, sich sein Selbstbewusstsein von einer anderen Frau bestätigen zu lassen.

Abgesehen davon würde er sich nicht mit einer Frau treffen, wo er weiß, dass es dich VERLETZT.

Ween du ihn vor die Wahl stellst, musst Du bedenken, dass er sich auch gegen dich und für sie entscheiden kann...

Hoffe, es gibt bald eine Lösung für Euch,
Mondchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 13:03

Sorry, aber dein typ ist ne flachpfeife....
bei seiner ablenkungsaktion hat er nur an sich gedacht, aber weder deine, noch die gefühle dieser frau bedacht, denn auch sie ist zum spielball geworden.

aber hauptsache sein ego ist wieder so richtig schön aufpoliert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 13:04

Ja...
...wir sind wieder rihtig zusammen. Und das weiß das Mädchen auch - so war das gemeint, mit dem "sie flirten nicht mehr". Sie weiß das mit uns und weiß dass wir jetzt wieder zusammen sind... aber trotzdem!!!! Ich will das einfach nicht mehr... also sollte ich ihn wohl doch besser vor die wahl stellen?!!!

dass er sich auch gegen mich entscheiden kann ist klar.... aber ichdenke das wär besser als ewig weiter zu leiden?!

*LG*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 13:35

Es besteht die Möglichkeit, dass er zweigleisig fährt.
Vielleicht kann er sich NOCH nicht entscheiden, wen er wirklich will. Die Sicherheit bei dir oder den heißen Flirt mit ihr - wenn's wirklich so wäre - feige.

Hoffe es ist nicht so.

Akzeptiere das auf gar keinen Fall und wenn er keine Rücksichte nehmen will, würde das ja bedeuten, dass SIE IHM WICHTIGER IST ALS DU?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 14:25

Tja...
...er hat halt bemerkt, dass es auch andere nette Frauen gibt und gibt Dir ne Chance zu zeigen, dass Du es ernst meinst und ihr *zusammen* eine Zukunft habt.
Die andere mag er sicher auch gerne und warum sollte er den Kontakt abbrechen. Das mit dem ablenken würde ich mal nicht gleuben, da steckt sicher mehr Sympathie dahinter.

Und an Deiner Stelle würde ich nicht "rumstressen", sondern nur klar sagen, dass eine andere eben nur Freundin sein kann, nicht mehr. Ansonsten bring' Dich lieber positiv ein, unternimm' was mit ihm und versuch die Beziehung zu vertiefen. Immerhin ward ihr zusammen und kennt euch wohl gut, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 14:29
In Antwort auf rana_12568865

Wie rücksichtsvoll ...
von deinem Freund!

Also, wenn DU ihm wichtig bist/wärst und er dich liebt/lieben würde,dann hätte er es gar nicht nötig, sich sein Selbstbewusstsein von einer anderen Frau bestätigen zu lassen.

Abgesehen davon würde er sich nicht mit einer Frau treffen, wo er weiß, dass es dich VERLETZT.

Ween du ihn vor die Wahl stellst, musst Du bedenken, dass er sich auch gegen dich und für sie entscheiden kann...

Hoffe, es gibt bald eine Lösung für Euch,
Mondchen

Klar
Bla bla. Aber das sie Schluss macht und jetzt eifersüchtig ist, ist natürlich gar nicht schlimm. Er hätte ja wohl viel mehr Grund zu sagen "Wenn Du mich wirklich liebst, dann hättest Du nicht Schluss gemacht."
Jetzt muss muss SIE sich ja wohl erst mal sein Vertrauen verdienen, bevor er sich ganz auf sie einlässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 15:01

Und...
...was mich halt auch noch so nervt ist die Allgegenwart dieses Mädls... wenn er bei mir is mailen sie dauernd (sms) - wenn ich zu ihm komm sind sie grad am Chatten und ich wart bis er fertig is - findet ihr das net irgendwie respektlos mir gegenüber? Wenn ich schon tausendmal gesagt hab wie sehr mich das verletzt, wenn er dauernd mit ihr rumtut... vielleicht wärs das beste einfach ganz auf ihn zu verzichten bevor sich das Würgegefühl in meinem Bauch nie mehr verschwindet..... aber das will ich ja eigentlich gar nicht

Greetz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club