Forum / Liebe & Beziehung

Muss ich als Mutter ein Knast leben führen???

Letzte Nachricht: 14. Mai 2012 um 16:30
N
noimie_11853268
13.05.12 um 2:25

Hallo an alle die mir hoffentlich einen Tipp oder Rat geben können..

Bin verheiratet und habe eine zwei jährige Tochter..

Mein Mann und ich sind zur Zeit leider arbeitslos..
Daher also genug Zeit Fur alles..

Ich fühle mich als eine allein erziehende Mutter obwohl ich einen Mann habe..

Ich traue mich meinen Mann nicht zu fragen ob er mal auf die kleine aufpasst und ich mal Fur eine Stunde mit Freunden raus kann oder halt einfach mal chillen kann..
Nicht weil er nein Sagt sondern weil ich halbwegs schon Angst habe vor seinen Gesichtsausdruck..
Er ist einfach nicht bereit mal fröhlich ok zu sagen, meist sogar kommt er mir damit an das ich ihm paar Tage vorher sagen könnte das ich etwas vor habe..

Ich bin eine frau die nicht viel unternimmt..
Ohne scheiss, seit zwei Jahren war ich nur einmal auf einer Geburtstagsfeier von einer Freundin..

Er selbst geht dreimal die Woche zum Fitness Training..
3 mal die Woche zum fussball..
Ansonsten zockt er playsi zuhause oder bei seinen Jungs..
Und macht seine langen hundegassis..

Er sieht das so das es keine Freizeit wäre sondern Ablenkung oder pflichten..
Achja und wenn ich mit der kleinen raus gehe heißt es das ich ja meine Freizeit oder Hobby nachgegangen bin..
Hallo???

Ist es normal das wir als Mütter einen 24 Stunden Job machen Mußen und keinen recht haben mal Fur uns was
Zu tun??

Ich versuche mit ihm darüber zu reden Dan unterstellt er mir das ich ihm nichts gönne und geht schlafen weil er die Schnauze voll hat..
Mir gehen langsam trennungs Gedanken durch den Kopf aber ich will mich nicht trennen..
Ich will nur das er sich rin wenig ändert und einfach mal mehr Zeit mit uns verbringt und auch mal mir einmal die woche Zeit gibt zum atmen..
Machmal denke ich mir das ich mit meinem Bruder eine intensivere Beziehung habe als mit meinem eigenen Mann den mit ihm kann ich nicht mehr richtig lachen, spass haben, er ist so launisch..
So als wenn er das lachen verloren hätte es sei den er ist mit Kollegen beim fussbalabend..

Was meint ihr soll ich ihm die kalte Schulter zeigen und mich ein wenig distanzieren, ignorieren damit er vielleicht mal sieht das ich bald weg bin? Oder scheint er ein hoffnungsloser Fall zu sein..
Ich will einfach seine liebe neu erwecken..
Fühl mich total einsam.. Ungeliebt..
Mein leben ist todlangweilig..
Fühl mich wie im Knast hier..
Mein einziger halt ist meine Tochter die ich über alles liebe..
Fur die ich alles mache..
Sie weiß es zu schätzen nur mein Mann nicht..
Brauche dringend Hilfe..
Bin mit meinen Latein am Ende bei ihm..
reden klappt nicht..
Heulen klappt nicht..

Bitte dringend um Rat..

Mehr lesen

N
noimie_11853268
13.05.12 um 5:15

Danke Fur den Tipp..
Aber die kleine kommt erst im August ins kindergarten.. Habe niemanden zum aufpassen..

Manche können sich echt die antworten sparen echt..

Gefällt mir

N
noimie_11853268
13.05.12 um 5:27

Reden??
Klar kamen oft vorwürfe vor..
Ich versuche schon so lieb wie möglich zu reden mittlerweile.
Ich mache ihm keine Vorwürfe mehr, stattdessen erzähle ich ihm was mir fehlt, was ich brauche.. Damit es mir (uns) besser geht..
Aber Ich Rede gegen die Wand.

Er sagt mir wenn wenn du raus gehen willst dann passe ich auf die kleine auf.. Doch wenn ich nur zum einkaufen fahren will ohne die kleine kommt schon als Antwort BEEIL DICH..
wenn ich dann etwas Langer brauche wie geplant warum auch immer( nicht absichtlich) dann heisst es du bleibst solange weg oder wo warst du wieder so lange.
Kurz gesagt er macht es nicht aus liebe auf seine tochte aufzupassen Sondern aus Pflicht..
Sowas tut einfach weh..
Mir wird von meiner Schwägerin geraten das ich einfach mal Bescheid sage das ich verabredet bin und einfach Dan mal rausgehe und die kleine bei ihm lasse..
Egal ob er Bock hat oder nicht..damit er mal sieht wie es ist wie ich mich fühle..
Nur da habe ich wieder Angst das er mir die kalte Schulter zeigt..
Das er mit seiner Launer erst recht anders wird..
Ach keine Ahnung..
Denke einfach das ich zur Zeit überfordert bin und kein Ausweg weiß..

Gefällt mir

J
jaana_11887320
13.05.12 um 9:39

Tollen vater für deine tochter hast du da!
arbeitslos, zocken, fitness, fussball und sonst macht der herr nichts? den hätte ich schon vor die türe gesetzt....

hast du keine freundinnen oder was ist mit den großeltern? meine eltern kommen einmal in der woche und passen auf meine zwillis auf und am wochenende gehe ich einkaufen und der papa passt auf...oder ich gehe mal abends weg (ok, kam jetzt noch nicht oft vor, weil ich einfach zu müde bin...), aber das ist alles kein problem bei uns.

Gefällt mir

M
mai_11959300
13.05.12 um 9:43

Bewerbungen ?
hm, ich denke mal das er frust schiebt weil er arbeitslos ist und entsprechend wohl auch weniger geld da ist.

ich lese allerdings nichts davon das er sich bewirbt. oder hast du das vergessen zu erwähnen ?
man liest nur davon das er die zeit tot schlägt. vom zeit totschlagen kommt natürlich kein neuer job.
bist du vor dem kind arbeiten gegangen, und kannst dahin zurück?

such dir mal eine spielgruppe, wo du mit der kleinen hingehen kannst. lass dich von seinem gemotze nicht abschrecken. vielleicht kannst du dich dann noch mit anderen müttern so treffen.

wenn ihr beide mies drauf seid ist das auch nichts für die kleine.

Gefällt mir

J
jaana_11887320
13.05.12 um 9:44

Kinder sind keine einschränkung...
...sondern eine bereicherung.

Gefällt mir

didivah
didivah
13.05.12 um 9:47

Chillen???
du bist arbeitslos, dein mann ist arbeitslos - wie wäre es wenn ihr euch zur abwechslung mal um arbeit bemüht? dann hättet ihr auch mal nen grund über freizeit zu reden!

bezeichnend, dass du 'dringend rat' suchst um mehr freiheiten zu kriegen. um rat, wie du vielleicht etwas nützlich werden kannst sprich dich wieder ins berufsleben integrieren kann (und deinarbeitsscheuer gatte ebenso), brauchst du wohl nicht, hm?

also ich finde ihr seid ein tolles paar. zwei faule säcke, die sich gegenseitig abf.ucken. das passt doch. wenn da nur das arme kind nicht wäre...

wünsche euch noch viel spaß und lasst es euch heute mal so richtig gut gehen. es ist sonntag, da darf man mal etwas enspannen...

Gefällt mir

Z
zsuzsa_12086324
13.05.12 um 10:42

Zynisch aber wahr
o.T.

Gefällt mir

U
umminti
13.05.12 um 11:32

.Hallo efteralya, schon soooo viele Antworten,......


und in jeder steckt ein Körnchen Wahrheit!
Also, alles, was er macht, steht natürlich auch dir zu!!

Setz es einfach durch, Tipps s. in den anderen Antworten.

Sucht euch Jobs, notfalls abwechselnd, wg. der Kinderbetreuung.

Tipps: Reinigungsbranche, Küchenhilfe, gerade jetzt im Frühjahr gesucht, etc....

Habt Ihr Familie in der Nähe? Dann beginn doch mit den Besuchen bei ihr, dagegen kann er nichts haben.

Könnte es sein, dass Ihr aus einem anderen Kulturkereis kommt und dein Mann meint, du müsstest so leben wie im Ursprungsland??? :?

Daumendrück, lG,
umminti

Gefällt mir

U
umminti
13.05.12 um 11:39
In Antwort auf umminti

.Hallo efteralya, schon soooo viele Antworten,......


und in jeder steckt ein Körnchen Wahrheit!
Also, alles, was er macht, steht natürlich auch dir zu!!

Setz es einfach durch, Tipps s. in den anderen Antworten.

Sucht euch Jobs, notfalls abwechselnd, wg. der Kinderbetreuung.

Tipps: Reinigungsbranche, Küchenhilfe, gerade jetzt im Frühjahr gesucht, etc....

Habt Ihr Familie in der Nähe? Dann beginn doch mit den Besuchen bei ihr, dagegen kann er nichts haben.

Könnte es sein, dass Ihr aus einem anderen Kulturkereis kommt und dein Mann meint, du müsstest so leben wie im Ursprungsland??? :?

Daumendrück, lG,
umminti

..........bitte verzeiht mir, wenn ich jetzt frage......:


....glaubt Ihr jetzt auch, dass die Idee mit dem Betreuungsgeld ein Schuss wäre, der nach hinten losgehn könnte????
Also nicht wirklich gut???

Gefällt mir

didivah
didivah
13.05.12 um 12:14
In Antwort auf umminti

..........bitte verzeiht mir, wenn ich jetzt frage......:


....glaubt Ihr jetzt auch, dass die Idee mit dem Betreuungsgeld ein Schuss wäre, der nach hinten losgehn könnte????
Also nicht wirklich gut???

Da gibt es nichts zu verzeihen!
das betreuungsgeld wäre fatal für sehr viele kinder, deren eltern gerne playstation zocken oder denen sonst wie langweilig ist. falls du weißt was ich meine, denke aber schon...

Gefällt mir

N
noimie_11853268
13.05.12 um 16:23

Danke euch Fur die zahlreichen antworten..
Ich nehme die halbwegs Beleidigungen und unwichtigen Kommentare garnicht als abwertend an sondern akzeptiere alles weil ich dieses Forum seit 2009 kenne

Zum Thema Bewerbungen..
Habe ein Sportstudium beendet.. Eine Lehre als Sport und fitnesskauffrau absolviert und habe nächstes Jahr endlich meine Fortbildungen um Die höchstens Trainer Lizenzen zu bekommen..
Also mache ich mich bald selbstständig..

Mein Mann ist gelernter Maler und ist seit knapp einem Jahr arbeitslos wegen seiner Verletzung am Knie..
Er ist nicht arbeitsfaul..
Er hat bis vor einem Jahr gearbeitet durchgehend..

Wir sind auch keine hartz4 Empfänger weil weil wir noch Einkommen haben..
Was uns fehlt ist auch nicht die Kommunikation..
Weil reden tun wir genug..
Nur enstht meist Streit von seiner Sicht her..

Mit kollegen hat er nicht viel zu tun was ich falsch beshrieben habe ausser beim fussballtraining..
Die zock Tage macht er mit meinen vier Brüdern..

Mir fehlt einfach die Kraft noch alles stand zuhalten..
Brauche freiraum Fur mich.. Zwei mal die Woche Fur zwei Stunden wurden mir reichen..

Heute habe ich ihm gesagt das ich so nicht mehr will.. Das er bald abhauen kann weil ich unser leben langweilig finde und endlich was erleben will..
Er hat mir versprochen das er sich endlich andern wird und mich mehr unterstützt..
Mal schauen wie lange es Anhalt..

Es ist nicht so das ich abhängig von ihm bin..
Oder eifersüchtig, Zicke oder sonst sowas..
Nur mochte ich nicht sofort eine Beziehung enden nur weil dies das nicht lauft..
Als Notlösung klar.. Aber vorher will ich nichts unprobiert lassen.. Allein schon wegen meiner tochter..

Er ist sonst ein lieber Vater..
Wickeln essen machen tut er ja auch manchmal..
Zusammen mit dem hund Gassi gehen ist auch mit drinn..
Er ist auch ein guter Liebhaber
Nur fühle ich mich häufiger vernachlässigt und eingeengt weil ich Fur mich keine Zeit finde..

Übrigens er ist deutsche und ich Türkin..


Gefällt mir

U
umminti
13.05.12 um 16:47
In Antwort auf noimie_11853268

Danke euch Fur die zahlreichen antworten..
Ich nehme die halbwegs Beleidigungen und unwichtigen Kommentare garnicht als abwertend an sondern akzeptiere alles weil ich dieses Forum seit 2009 kenne

Zum Thema Bewerbungen..
Habe ein Sportstudium beendet.. Eine Lehre als Sport und fitnesskauffrau absolviert und habe nächstes Jahr endlich meine Fortbildungen um Die höchstens Trainer Lizenzen zu bekommen..
Also mache ich mich bald selbstständig..

Mein Mann ist gelernter Maler und ist seit knapp einem Jahr arbeitslos wegen seiner Verletzung am Knie..
Er ist nicht arbeitsfaul..
Er hat bis vor einem Jahr gearbeitet durchgehend..

Wir sind auch keine hartz4 Empfänger weil weil wir noch Einkommen haben..
Was uns fehlt ist auch nicht die Kommunikation..
Weil reden tun wir genug..
Nur enstht meist Streit von seiner Sicht her..

Mit kollegen hat er nicht viel zu tun was ich falsch beshrieben habe ausser beim fussballtraining..
Die zock Tage macht er mit meinen vier Brüdern..

Mir fehlt einfach die Kraft noch alles stand zuhalten..
Brauche freiraum Fur mich.. Zwei mal die Woche Fur zwei Stunden wurden mir reichen..

Heute habe ich ihm gesagt das ich so nicht mehr will.. Das er bald abhauen kann weil ich unser leben langweilig finde und endlich was erleben will..
Er hat mir versprochen das er sich endlich andern wird und mich mehr unterstützt..
Mal schauen wie lange es Anhalt..

Es ist nicht so das ich abhängig von ihm bin..
Oder eifersüchtig, Zicke oder sonst sowas..
Nur mochte ich nicht sofort eine Beziehung enden nur weil dies das nicht lauft..
Als Notlösung klar.. Aber vorher will ich nichts unprobiert lassen.. Allein schon wegen meiner tochter..

Er ist sonst ein lieber Vater..
Wickeln essen machen tut er ja auch manchmal..
Zusammen mit dem hund Gassi gehen ist auch mit drinn..
Er ist auch ein guter Liebhaber
Nur fühle ich mich häufiger vernachlässigt und eingeengt weil ich Fur mich keine Zeit finde..

Übrigens er ist deutsche und ich Türkin..


...na siehst du, efteralya....


...das hört sich doch jetzt schon anders an, ich denke, du hast einige Infos nicht gepostet, die wichtig gewesen wären.

Also, du musst raus, am besten erst mal zu deiner Familie zum Kaffeetrinken o.ä.

Und sprich mal mit deinen Brüdern, die Zockerei sollte aufhören.

Sie sollen sich sonstwie nützlich machen.

Und gib niemals auf!
Daumendrück,
umminti

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jaana_11887320
13.05.12 um 17:31
In Antwort auf noimie_11853268

Danke euch Fur die zahlreichen antworten..
Ich nehme die halbwegs Beleidigungen und unwichtigen Kommentare garnicht als abwertend an sondern akzeptiere alles weil ich dieses Forum seit 2009 kenne

Zum Thema Bewerbungen..
Habe ein Sportstudium beendet.. Eine Lehre als Sport und fitnesskauffrau absolviert und habe nächstes Jahr endlich meine Fortbildungen um Die höchstens Trainer Lizenzen zu bekommen..
Also mache ich mich bald selbstständig..

Mein Mann ist gelernter Maler und ist seit knapp einem Jahr arbeitslos wegen seiner Verletzung am Knie..
Er ist nicht arbeitsfaul..
Er hat bis vor einem Jahr gearbeitet durchgehend..

Wir sind auch keine hartz4 Empfänger weil weil wir noch Einkommen haben..
Was uns fehlt ist auch nicht die Kommunikation..
Weil reden tun wir genug..
Nur enstht meist Streit von seiner Sicht her..

Mit kollegen hat er nicht viel zu tun was ich falsch beshrieben habe ausser beim fussballtraining..
Die zock Tage macht er mit meinen vier Brüdern..

Mir fehlt einfach die Kraft noch alles stand zuhalten..
Brauche freiraum Fur mich.. Zwei mal die Woche Fur zwei Stunden wurden mir reichen..

Heute habe ich ihm gesagt das ich so nicht mehr will.. Das er bald abhauen kann weil ich unser leben langweilig finde und endlich was erleben will..
Er hat mir versprochen das er sich endlich andern wird und mich mehr unterstützt..
Mal schauen wie lange es Anhalt..

Es ist nicht so das ich abhängig von ihm bin..
Oder eifersüchtig, Zicke oder sonst sowas..
Nur mochte ich nicht sofort eine Beziehung enden nur weil dies das nicht lauft..
Als Notlösung klar.. Aber vorher will ich nichts unprobiert lassen.. Allein schon wegen meiner tochter..

Er ist sonst ein lieber Vater..
Wickeln essen machen tut er ja auch manchmal..
Zusammen mit dem hund Gassi gehen ist auch mit drinn..
Er ist auch ein guter Liebhaber
Nur fühle ich mich häufiger vernachlässigt und eingeengt weil ich Fur mich keine Zeit finde..

Übrigens er ist deutsche und ich Türkin..


Komisch...
...dass nun alles relativiert wird oder anders beschrieben...

Gefällt mir

N
noimie_11853268
13.05.12 um 23:10
In Antwort auf jaana_11887320

Komisch...
...dass nun alles relativiert wird oder anders beschrieben...

Spar dir deine antworten..
Sie bringen mir erst mal garnichts und vorallem wirst du dadurch nicht cooler bzw. Beliebter..
Bin ausführlicher geworden.. Statt es anders zu beschreiben..

Gefällt mir

N
noimie_11853268
13.05.12 um 23:24

Danke dir..
Sie kommt im August in die Kita endlich..
Hab vorher leider kein Platz gefunden..
Da werde ich endlich wieder Luft zum atmen haben..
Ich will nicht falsch verstanden werden.. Ich liebe die kleine über alles und versuche das beste Fur sie zu machen nur finde och das ich auch mal ein wenig Zeit Fur mich will brauche um weiterhin motiviert und stark zu Bleiben Fur meine kleine Familie..

Er ist ja ein guter Ehemann irgendwo..
Er hilft mir beim Haushalt ( lasst mich fast so gut wie Garnichts machen )
Er spielt mit der kleinen oft.. Kümmert sich sehr um sie und bemüht sich ein toller Vater zu sein..
Lasst mich sehr oft auch ausschlafen..
Solche Sachen sind da aber er geht sehr sehr selten mit der kleinen raus.. Passt fast nie Au die kleine auf wenn ich mal was machen mochte..
Sein Gesichtsausdruck ist einfach so launisch wenn ich mal doch Fur eine Stunde rausgehe..

Geneinsamme Aktivitäten fehlen mir einfach..
Da habe ich das Gefühl vernachlässigt zu werden als wenn ihm alles andere wichtiger scheint als die Zeit mit der Familie zu verbringen außerhalb..

Meine Eltern bzw.. Familie wohnen auf der gleichem Straße..
Die sind alle berufstätig und sind Spat wieder da..
Beim Nachbarn will ich die kleine nicht lassen dafür finde ich ist sie noch zu klein..

Er bat mir versprochen das sich ja was andern wird mal schauen..

Un ja du hast recht.. Ich denke ich bin einfah nicht konsequent genug bei um das durchzukriegen was ich will, weil ich Angst davor habe das er von Gefühlen her oder Laune her noch schlimmer wird..
Ach keine Ahnung..

Aber danke Fur deine Antwort war mir sehr hilfreich..

Gefällt mir

N
noimie_11853268
13.05.12 um 23:28
In Antwort auf umminti

...na siehst du, efteralya....


...das hört sich doch jetzt schon anders an, ich denke, du hast einige Infos nicht gepostet, die wichtig gewesen wären.

Also, du musst raus, am besten erst mal zu deiner Familie zum Kaffeetrinken o.ä.

Und sprich mal mit deinen Brüdern, die Zockerei sollte aufhören.

Sie sollen sich sonstwie nützlich machen.

Und gib niemals auf!
Daumendrück,
umminti

Danke umminti
Meistens wird man sachlicher wenn man erst mal paar antworten bekommt..

Mit meinen Brüdern ist so eine Sache..
Ich glaube sogar das er ein klein wenig von denen was aufnimmt..
Ich sage ja auch klip und klar nein wenn ich mal kein Bock auf deren playsi Tag habe..

Aber so sehr will ich ihn da nicht einengen..

Gefällt mir

D
dalya_12944159
14.05.12 um 7:13
In Antwort auf jaana_11887320

Komisch...
...dass nun alles relativiert wird oder anders beschrieben...


Finde ich nicht. Manchmal wird einem einfach alles zuviel und dann übertreibt man etwas.
Zudem werden einem hier sehr oft radikale Ratschläge gegeben, von wegen: "Trenn Dich, nur weil Dein Kerl nicht perfekt ist."

Gefällt mir

J
jaana_11887320
14.05.12 um 7:31
In Antwort auf noimie_11853268

Spar dir deine antworten..
Sie bringen mir erst mal garnichts und vorallem wirst du dadurch nicht cooler bzw. Beliebter..
Bin ausführlicher geworden.. Statt es anders zu beschreiben..


redest du auch so mit deinem mann? dann wundert mich nichts...du kommst hier ziemlich zickig und biestig rüber, nur weil hier manche es anders sehen wie du...bzw. du dinge weggelassen hast oder anders beschrieben...

lies dir selbst mal deinen eingangsthread durch und dann deine andere antwort...der tenor ist doch nun ein gaaaanz anderer...aber gut...dann ist ja alles halb so schlimm

und es ist kein grund mich anzugreifen...ich habe dir nichts getan!

Gefällt mir

J
jaana_11887320
14.05.12 um 7:34
In Antwort auf dalya_12944159


Finde ich nicht. Manchmal wird einem einfach alles zuviel und dann übertreibt man etwas.
Zudem werden einem hier sehr oft radikale Ratschläge gegeben, von wegen: "Trenn Dich, nur weil Dein Kerl nicht perfekt ist."

Doch!
...im eingangsbeitrag wird der mann als faul, egoistisch und agressiv beschrieben....und nun ist er ein liebevoller vater und guter liebhaber...für mich passt das nicht zusammen. wenn das für dich dasselbe ist, ok!

Gefällt mir

D
dalya_12944159
14.05.12 um 12:25
In Antwort auf jaana_11887320

Doch!
...im eingangsbeitrag wird der mann als faul, egoistisch und agressiv beschrieben....und nun ist er ein liebevoller vater und guter liebhaber...für mich passt das nicht zusammen. wenn das für dich dasselbe ist, ok!

Nicht dasselbe
Nein, natürlich ist das nicht dasselbe.

Aber mein Freund hat auch mal schlechte Laune oder hilft wenig im Haushalt mit und dann könnte ich genauso einen Thread schreiben.

Nimm das doch nicht so ernst. Niemand ist permanent nachsichtig und gütig; irgendwann platzt jedem mal der Kragen. Und dann kommt der Partner, den man ansonsten sehr schätzt und liebt, vielleicht mal nicht ganz so gut weg.

Heart

Gefällt mir

J
jaana_11887320
14.05.12 um 12:36
In Antwort auf dalya_12944159

Nicht dasselbe
Nein, natürlich ist das nicht dasselbe.

Aber mein Freund hat auch mal schlechte Laune oder hilft wenig im Haushalt mit und dann könnte ich genauso einen Thread schreiben.

Nimm das doch nicht so ernst. Niemand ist permanent nachsichtig und gütig; irgendwann platzt jedem mal der Kragen. Und dann kommt der Partner, den man ansonsten sehr schätzt und liebt, vielleicht mal nicht ganz so gut weg.

Heart

Naja...
...aber wie soll man hier bitte wissen, dass der typ den ganzen haushalt schmeißt, wegen krankheit arbeitslos ist und anscheinend doch ganz ok ist...das kann niemand wissen, wenn sie es nicht schreibt...also braucht sie auch nicht pampig werden, wenn manche schreiben, sie soll den typen verlassen...

sicher bin ich auch mal stinkig mit meinem mann, aber so negativ würde ich ihn nie beschreiben...aber wir wissen ja nun, dass das alles halb so schlimm ist

Gefällt mir

N
noimie_11853268
14.05.12 um 13:08
In Antwort auf jaana_11887320


redest du auch so mit deinem mann? dann wundert mich nichts...du kommst hier ziemlich zickig und biestig rüber, nur weil hier manche es anders sehen wie du...bzw. du dinge weggelassen hast oder anders beschrieben...

lies dir selbst mal deinen eingangsthread durch und dann deine andere antwort...der tenor ist doch nun ein gaaaanz anderer...aber gut...dann ist ja alles halb so schlimm

und es ist kein grund mich anzugreifen...ich habe dir nichts getan!

Wo bin ich den zickig..
Wie gesagt ich habe nur die meisten Sachen weg gelassen..
Es ging ja nicht darum das er das größte ... ist oder sowas..
Ich habe beschrieben das ich mich vernachlässigt fühle..
Das die Unternehmungen fehlen..
Das er einfach launisch ist wenn ich mal die kleine bei ihm lassen will..
Das ich das Gefühl habe das ihm Fußball wichtiger ist als seine kleine Familie..

In meinem thread habe ich nur die schlechten Seiten gezahlt.. Natürlich hat er Auch gute Seiten..
Wie jeder andere auch..

Ich habe einen Rat Gerücht wie ich meine Situation andern kann..

Trennen will ich mich nicht sofort..
Bin eine Kämpferin..
Wenn sich jeder bei allen Fehler sofort zu trennung greifen dan ist es kein Wunder das die scheidungsraten so hoch sind..

Als Notlösung kommt die Trennung aber ich bin mit ihm 8 Jahre zusammen davon 2 Jahre verheiratet..
Haben eine gemeinsame Tochter die wir uns hart erkämpft haben wegen meiner Familie damals die gegen ihn was hatte ( Moslem/Christ).
Heute ist alles perfekt..
Nur das ich keine Zeit Fur mich habe fehlt mir einfach..

Bin seit langem in diesem Forum und weiß das die Kritik immer sehr hoch ist..
daher nehme ich es nicht so sehr zum Herzen..

Mit meinem Mann übrigens reden wir immer shr lieb miteinander..
Bei streitsituation wir man lauter aber wir sind nicht respektlos zueinander..

Gefällt mir

J
jaana_11887320
14.05.12 um 13:23
In Antwort auf noimie_11853268

Wo bin ich den zickig..
Wie gesagt ich habe nur die meisten Sachen weg gelassen..
Es ging ja nicht darum das er das größte ... ist oder sowas..
Ich habe beschrieben das ich mich vernachlässigt fühle..
Das die Unternehmungen fehlen..
Das er einfach launisch ist wenn ich mal die kleine bei ihm lassen will..
Das ich das Gefühl habe das ihm Fußball wichtiger ist als seine kleine Familie..

In meinem thread habe ich nur die schlechten Seiten gezahlt.. Natürlich hat er Auch gute Seiten..
Wie jeder andere auch..

Ich habe einen Rat Gerücht wie ich meine Situation andern kann..

Trennen will ich mich nicht sofort..
Bin eine Kämpferin..
Wenn sich jeder bei allen Fehler sofort zu trennung greifen dan ist es kein Wunder das die scheidungsraten so hoch sind..

Als Notlösung kommt die Trennung aber ich bin mit ihm 8 Jahre zusammen davon 2 Jahre verheiratet..
Haben eine gemeinsame Tochter die wir uns hart erkämpft haben wegen meiner Familie damals die gegen ihn was hatte ( Moslem/Christ).
Heute ist alles perfekt..
Nur das ich keine Zeit Fur mich habe fehlt mir einfach..

Bin seit langem in diesem Forum und weiß das die Kritik immer sehr hoch ist..
daher nehme ich es nicht so sehr zum Herzen..

Mit meinem Mann übrigens reden wir immer shr lieb miteinander..
Bei streitsituation wir man lauter aber wir sind nicht respektlos zueinander..

Ok...
...es verrmittelt halt ein falsches bild von deinem mann...er kommt halt im eingangsbeitrag als fauler, arbeitsloser und egoistischer mensch rüber. und so einen hätte ich rausgeschmissen, trotz kinder...

...und wenn er eh gerade arbeitslos ist, dann sollte es ja wohl kein problem sein, dass er mal 2-3 stunden auf die kleine aufpasst, du dich mit einer freundin triffst und shoppen oder kaffee trinken gehst...das wird er ja wohl hinbekommen...oder dass du die kleine bei einer freundin lässt, die auch kinder hat (oder hast du keinen kontakt zu anderen müttern?) oder du nimmst dir mal einen babysitter (studentin...), usw...es gibt möglichkeiten genug sich freiräume zu schaffen...ich habe 11 monate alte zwillis und es geht auch!



Gefällt mir

N
noimie_11853268
14.05.12 um 16:30

Das streite ich doch nicht ab..
So wie ich es geschrieben habe stimmst ja auch..

Aber es geht darum das er mir nicht den freiraum lasst den ich brauche.. Wie zbs. Die kleine abnehmen..
Er tut es ja aber mit einem verzogenem Gesicht..
Wie gesagt ich habe nur die negativen Eigenschaften aufgezahlt nicht die positiven..

Die, die ich andern möchte..
Was mir fehlt...
Was mich demotiviert..
Mag sein das ich es vielleicht doch falsch beschrieben habe..
Ich habe auch niemandem angegriffen..
Da ich lange im Forum bin weiß ich wie die meisten ticken..
Dementsprechend antworte ich auch so..

Ich wusste das das negative Tipps kommen werden aber ein Versuch war es wert..
Vielleicht wollte ich mich auch nur auskotzen die Meinung anderer Horen..

Mich stört es auch nicht wenn mir die Trennung geraten wird weil immer noch ich im Endeffekt es entscheiden werde..

Ich liebe meinen Mann..
Das er mich liebt weiß ich auch..
Ich will nur das die ehe super lauft..

Ich durfte in meiner Vergangenheit also bei meinen Eltern nicht viel machen..
Durfte nicht raus wann ich will.. Feiern garncht..
Das holt mich alles auf und will nicht so weiter machen..
Will einfach nur Zeit Fur mich nicht fürs feiern sondern zum chillen, entspannen.
Zeit Fur Freunde..

Das will ich andern, und dafür habe ich um Rat gefragt..
Um nichts anderes..

Wer hier angreift seit ihr.. Nicht ich..
Aber ich nehme es nicht persönlich..
Also macht ruhig weiter..

Gefällt mir