Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muss das mal loswerden...

Muss das mal loswerden...

21. August 2008 um 9:49

also, hallo erst mal, habe hier ja schon ewig nix mehr geposted...muss mir aber dringend was von der Seele schreiben...

Es geht um meinen Freund...ich hatte mich Ende April vonn ihm getrennt, weil einfach einiges schief lief und ich es für besser hielt das es so ist. ich habe nicht gehofft, dass er mir sofort hnterrennt, denn ich wollte ja das er nachdenkt. allerdings hatte ich gehofft, dass er seine Fehler einieht und es wieder was was wird. aber es kommt ja meistens anders als man denkt. wir hatten irgendwie die ganze zeit kontakt, bis mir auffiel wie merkwürdig er sich verhält, dass ha tmir wehgetan, weswegen ich den Kontakt dann ganz abbrach, weil ich einfach nicht wusste, wie ich damit umgehen soll. Damit kam er allerdings nicht kar und überhäufte mich mit Liebesbeweisen.
Schlussendlich kam heraus dass er sofort nach dem ich mich getrennt hatte, eine neue hatte. diese neue hat er überall hingeschleppt, sie war fast durchgehend in seiner Wohnung usw. Ich denke ihr könnt euch vorstellen wie ich mich bei dem Gedanken und dem Wissen gefühlt habe, dass er mir die tolsten Liebesschwüre schreibt und am Telefon weint und um ne neue Chance bettelt, während die neue bei ihm war...wie er letzte dreck...

Ich weiß nicht wa er ihr über mich erzählt hat, aber sie schrieb mich dann plötzlich auf einer Plattform an, ekelerregend, wenn ich jetzt darüber nachdenke in dem wissen das die beiden in seier wohnung ind der ich zuvor mit ihm gewohnt habe, vorm pc sitzen und sich einen spaß daraus machen mich zu nerven.

alle uwssten von dieser "beziehung" und es hat bei mir wirklich ekelgefühle usgelöst und ich galube ich hab mich vorher noch nie so schrecklich gefühlt..

er schrieb mir nach dem ich von ihr wusste nchmehr liebesschwüre, dass er mich zurückwolle und sie nur dazu da wäre ihn abzulenken. so kam das wir lange gespräche führten, er lange bei mir war und sie telefonterror machte,bei ihm. ich bekam mehr und mehr das gefühl, dass sie keine "affäre" war sonder eine beziehung. ich war fix und fertig. ich habe mich wie ohnmaächtig gefühlt total verarscht und todtraurig. Warum auch liebt ich diesen mann immernoch und so ging es mir schlechter und schlechter...

es kam der tag das ich mit ihr traf (war ihre idee) ich begriff im verlauf des gesprächs, der sms die sie mir zeigte von ihm, das er mich liebte, sie wohl nur verarschte und den engültigen beweis dafür, dass sie ihm ziemlich unwichtig war lieferte er auch, aber ich war voller ekel so dass ich nciht so recht wusste was ich nun tun sollte...
Es folgten weitere Lange Gespräche mit ihm und irgendwann keimten trotz der entäuschung wieder Gefühle für ihn auf, sodass wir wieder ein paar wurden...

so und jetzt sind wir ein paar, es hat sich vieles geändert in userer Beziehung, sie besser als vorher, wir können reden und unternemen mehr miteinander, aber das gefühl der enttäuschung weicht nicht aus meinen kopf. Immer wieder muss ich daran denken wie er es mit ihr treibt, wie er sie überall mithingenommen hat, und als wenn das niccht reichen würde, muss ich sie nun auch noch am we ertragen weil sie ich da rumtreibt wo wir auch sind...

mich macht das alles immeroch fertig und ich frage mich was ich tun soll was ich tun kann damit es mir besser geht! ich habe echt probleme in seiner wohnung zu ein, wel ich weiß dass sie sich fast stäündig hier aufgehaltenn hat...

vielleicht könnt ihr mir eine Einschätzung dazu geben???
liebe Grüße
und danke für zuhören

Mehr lesen

21. August 2008 um 10:23

Hallo und danke
für deine sicht. Ich empfinde ähnlch, haber das gefühl, jetzt mehr als vorher darauf zu achten was er tut, wie lange er wo bleibt, ob er mich anlügt oder eben nicht!

es ist irre anstrengend und es tut sehr weh, vor allem wenn ich hier bei ihm bin!
ich glaube ihm schon, das er sich hauptsächlich ablenjken wollte, aber trotzdem kann ich die lügerei nur schwer verzeihen.
er tut wirklich viel dafür das es mir besser geht, aber trotzdem habe ich zweifel.

es ist eine blöde situation aus der ich keinen ausweg mehr weiß und ie mich stark belastet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2008 um 11:07

Ich würde
mich über weitere kommentare freuen!

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2008 um 13:46

Hallo,
ich denke das bei euch verdammt viel kaputt gegangen ist dadurch! versuche für dich zu entscheiden ob du damit auf dauer leben kannst, oder eben nicht!

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club