Home / Forum / Liebe & Beziehung / Muslimische Familie

Muslimische Familie

6. Januar um 17:48

Ich schildere hier einfach mal die Situation und brauche eure Meinung dazu...

Ich bin 20 Jahre alt und mein Freund ist Moslem und bisher war alles ganz gut. Doch als ich die letzten paar Mal bei seiner Familie zu Besuch war, gab es ein paar komische Situationen. Es begann mit dem Kommentar, dass er jetzt 4 Frauen hätte, die für ihn arbeiten. und z.B. hat sein Vater von mir verlangt, dass ich ihm etwas aus der Küche bringe (er lag auf der Couch und ist kerngesund). Gestern saßen wir beim Frühstück und da meinte er, dass ich den Schwestern helfen müsse noch die Wohnung zu putzen, bis seine Frau nach Hause kommt. (hab ich nicht gemacht, weil ich nach Hause musste).

Meine Frage ist jetzt: ist das in dieser Kulter normal? Ich habe auch muslimische Kolleginnen, welche nie derartiges erwähnt haben. Wenn das so weiter geht muss ich die Beziehung auf jeden Fall beenden, denn ich habe bei mir selbst genug zu putzen.

Mehr lesen

6. Januar um 18:22
In Antwort auf monimino

Ich schildere hier einfach mal die Situation und brauche eure Meinung dazu...

Ich bin 20 Jahre alt und mein Freund ist Moslem und bisher war alles ganz gut. Doch als ich die letzten paar Mal bei seiner Familie zu Besuch war, gab es ein paar komische Situationen. Es begann mit dem Kommentar, dass er jetzt 4 Frauen hätte, die für ihn arbeiten. und z.B. hat sein Vater von mir verlangt, dass ich ihm etwas aus der Küche bringe (er lag auf der Couch und ist kerngesund). Gestern saßen wir beim Frühstück und da meinte er, dass ich den Schwestern helfen müsse noch die Wohnung zu putzen, bis seine Frau nach Hause kommt. (hab ich nicht gemacht, weil ich nach Hause musste). 

Meine Frage ist jetzt: ist das in dieser Kulter normal? Ich habe auch muslimische Kolleginnen, welche nie derartiges erwähnt haben. Wenn das so weiter geht muss ich die Beziehung auf jeden Fall beenden, denn ich habe bei mir selbst genug zu putzen. 

 

Kommt darauf an wie traditionell die Familie lebt. 

Meine muslimische Arbeitskollegin käme nie auf die Idee ihrem Mann und seiner Familie hinterher zu putzen. 
Bei unserem Nachbarn hingegen ist es normal das die drei Schwiegertöchter putzen, kochen und sich um die Kinder kümmern. 
Wie bereits erwähnt wurde, angeführt von der Schwiegermutter. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 18:35

Tratiotion nicht muslimisch .... Du wirst im schlimmsten Fall die hausangestellte der ganzen Familie und darfst deine putz- und kochkünste beweisen. Viel Spaß 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 18:37

du hast schon recht, wäre wohl am Besten ihn selbst zu fragen aber naja,... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 18:40
In Antwort auf fresh0089

Tratiotion nicht muslimisch .... Du wirst im schlimmsten Fall die hausangestellte der ganzen Familie und darfst deine putz- und kochkünste beweisen. Viel Spaß 

so weit lass ich es nicht kommen, da hab ich besseres zu tun haha

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 18:42
In Antwort auf magdalena88

Kommt darauf an wie traditionell die Familie lebt. 

Meine muslimische Arbeitskollegin käme nie auf die Idee ihrem Mann und seiner Familie hinterher zu putzen. 
Bei unserem Nachbarn hingegen ist es normal das die drei Schwiegertöchter putzen, kochen und sich um die Kinder kümmern. 
Wie bereits erwähnt wurde, angeführt von der Schwiegermutter. 

Ja also wie gesagt hab ich besseres zu tun und bevor es so weit kommt, bin ich weg haha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 19:20
In Antwort auf monimino

so weit lass ich es nicht kommen, da hab ich besseres zu tun haha

Ha ha ... witzig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 20:59

...viel Spaß mit dieser Beziehung...aber bitte jammer hinterher nicht rum, du hast es nicht kommen sehen...dir ist klar, vor der Hochzeit zum Islam konvertieren und und und...kommt alles Schrittweise und du wirst immer die dumme Deutsche bleiben, die keine "echte" Muslima ist...was ich da alles schon im privaten Umfeld erlebt habe...es endet immer gleich. Wenn du schlau bist, nimmst du die Beine in die Hand und rennst soweit du kannst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar um 21:34
In Antwort auf monimino

Ich schildere hier einfach mal die Situation und brauche eure Meinung dazu...

Ich bin 20 Jahre alt und mein Freund ist Moslem und bisher war alles ganz gut. Doch als ich die letzten paar Mal bei seiner Familie zu Besuch war, gab es ein paar komische Situationen. Es begann mit dem Kommentar, dass er jetzt 4 Frauen hätte, die für ihn arbeiten. und z.B. hat sein Vater von mir verlangt, dass ich ihm etwas aus der Küche bringe (er lag auf der Couch und ist kerngesund). Gestern saßen wir beim Frühstück und da meinte er, dass ich den Schwestern helfen müsse noch die Wohnung zu putzen, bis seine Frau nach Hause kommt. (hab ich nicht gemacht, weil ich nach Hause musste). 

Meine Frage ist jetzt: ist das in dieser Kulter normal? Ich habe auch muslimische Kolleginnen, welche nie derartiges erwähnt haben. Wenn das so weiter geht muss ich die Beziehung auf jeden Fall beenden, denn ich habe bei mir selbst genug zu putzen. 

 

Du musst ja nicht sofort die Beziehung beenden. Was sagt dein Freund dazu? 
Und selbst wenn der Vater und die ganze Familie sagt du sollst putzen helfen oder ihnen etwas von sonst wo holen, dann heisst das nicht das du das machen musst! Du bist erwachsen und kannst alleine Entscheidungen treffen. Ob du jz putzen hilfst oder nicht ist alleine deine Entscheidung. Ich Glaube auch nicht das es was mit dem moslem sein zutun hat sondern einfach mit der Kultur. Akzeptier ihre und sie akzeptieren deine. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen