Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mundgeruch Enddiagnose Datingkiller!

Mundgeruch Enddiagnose Datingkiller!

12. August 2010 um 11:54

Also zum Glück gehts hier nicht um micht, sondern um meinen Bruder.
Es ist einfach nicht mehr auszuhalten.
Vor ein paar Tagen hat er mich und meine Freundin besucht. MOrgends... Ich bin gestorben Leute! Wirklich gestorben!
Ich hab ihn auf die Seite gezogen hab gesagt er soll ins Bad Zähne putzen und zwar zackig!

Daraufhin sagte er, er kann nix dafür und soviel Zähne putzen wie er will, dass bringt nix UND er merkt nichtmal dass er schlechten Atem hat.

Daraufhin hat es mich auch nicht gewundet, dass seine Dates ein Deaster werden. Er sieht nicht schlecht aus, ganz im Gegenteil, aber dass macht echt jegliche Stimmung nieder!
Selbst ich war danach sehr schlecht gelaunt^^

Naja jedenfalls hier die Fakten:

- Er merkt nicht wenn er Mundgeruch hat.
- Diese Mundspülung will er nicht benutzen, da dass ja auch
die "guten Bakterien" abtötet. Was ich auch verstehen kann.
- Er putzt sich die Zähne, aber es hilft nichts. Genauso wie
Kaugummi nur innerhalb einer Stunde Abhilfe schafft. Was ja
auch nicht toll ist, sich den Wecker zu stellen um sich
Kaugummis reinzupumpen!

Klar die Kaugummis bei nem Date zu benutzen ist nicht schlimm, aber es wäre vllt von Vorteil wenn man das dauerhaft i-wie weg kriegen würde. Ich mein es geht ja auch um das überleben meiner Freundin und mir ^^ und das waren echt Höllenqualen.

Ich hab da echt Mitleid mit meinem Bruder

Hat i-jemand eine Idee wie man das behandeln kann? Am besten Dauerhaft und einfach?

Mehr lesen

12. August 2010 um 12:03

Witzig...
hab neulich erst einem Bekannten einen Artikel dazu geschickt, der das gleiche Problem hat

Mundgeruch ist zweifelsohne eine sehr unangenehme Sache, sowohl für den Betroffenen als auch für diejenigen, denen der Geruch unangenehm auffällt. Viele Menschen verzweifeln regelrecht, weil sie nicht wissen, wie sie gegen den Mundgeruch ankämpfen können. Dabei gibt es einige Tipps und Tricks mit deren Hilfe man wieder einen sehr frischen Atem bekommt.

Regelmäßiges Zähne putzen beseitigt die Zahnbakterien. So kann diese einfache Prozedur dafür sorgen, dass der Atem wieder besser wird. Leider reicht dies nicht bei allen Betroffenen aus, dem den Mundgeruch endgültig zu beseitigen.

Aus diesen Grund ist es empfehlenswert darüber hinaus auch noch die geruchsbildenden Bakterien in den Zahnzwischenräumen zu beseitigen. Dies kann man z.B. mit Hilfe von Zahnseide schaffen. Wer zudem noch Mundwasser nach dem Zähneputzen benutzt, kann sich sicher sein, dass der Mundgeruch schon zu einem großen Teil beseitigt wurde.

Neben der umfangreichen Zahnreinigung ist es deshalb elementar wichtig, ebenfalls die Zunge zu reinigen. Ins besondere der Belag auf dem Zungenrücken fördert die Entwicklung schwefelhaltiger Stoffwechselprodukte, welche letztlich den Mundgeruch verursachen.

Zudem kann man einen dauerhaft guten Atem dadurch erreichen, dass man den Mund regelmäßig befeuchtet. Für dieses Unterfangen sind keine teuren Mittel erforderlich. Wer somit regelmäßig Wasser trinkt, wird schon kurze Zeit später feststellen, dass sich der Mundgeruch zurück bildet.

Wer sich immer noch nicht sicher ist, ob der Atem frisch ist, kann zusätzlich hin und wieder einen Kaugummi kauen. Natürlich sollte man hierbei auf Kaugummis mit exotischen Geschmäckern verzichten. Besonders empfehlenswert sind Kaugummis mit Pfefferminz-Geschmack. Pfefferminz riecht einfach immer frisch und hilft ebenfalls dabei, den Mund durchgehend frisch zu halten.

Letztlich lässt sich erkennen, dass die Beseitigung von Mundgeruch in den meisten Fällen durch sehr einfache Mittel zu erzielen ist, ohne viel Geld für teure Hilfsmittel auszugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:06

Naja...
... wenn du mit Magenprobleme, schlechte Verdauung oder Magenschmerzen meinst. Nein, aber es kann gut sein dass es mehr aus dem Magenraum wie aus dem Mundraum kommt. Zumindest riecht es manchmal mehr nach Magen.
ABer was kann man dagegen tun? Schlecht ernähren tut er sich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:09
In Antwort auf cherry_12536297

Witzig...
hab neulich erst einem Bekannten einen Artikel dazu geschickt, der das gleiche Problem hat

Mundgeruch ist zweifelsohne eine sehr unangenehme Sache, sowohl für den Betroffenen als auch für diejenigen, denen der Geruch unangenehm auffällt. Viele Menschen verzweifeln regelrecht, weil sie nicht wissen, wie sie gegen den Mundgeruch ankämpfen können. Dabei gibt es einige Tipps und Tricks mit deren Hilfe man wieder einen sehr frischen Atem bekommt.

Regelmäßiges Zähne putzen beseitigt die Zahnbakterien. So kann diese einfache Prozedur dafür sorgen, dass der Atem wieder besser wird. Leider reicht dies nicht bei allen Betroffenen aus, dem den Mundgeruch endgültig zu beseitigen.

Aus diesen Grund ist es empfehlenswert darüber hinaus auch noch die geruchsbildenden Bakterien in den Zahnzwischenräumen zu beseitigen. Dies kann man z.B. mit Hilfe von Zahnseide schaffen. Wer zudem noch Mundwasser nach dem Zähneputzen benutzt, kann sich sicher sein, dass der Mundgeruch schon zu einem großen Teil beseitigt wurde.

Neben der umfangreichen Zahnreinigung ist es deshalb elementar wichtig, ebenfalls die Zunge zu reinigen. Ins besondere der Belag auf dem Zungenrücken fördert die Entwicklung schwefelhaltiger Stoffwechselprodukte, welche letztlich den Mundgeruch verursachen.

Zudem kann man einen dauerhaft guten Atem dadurch erreichen, dass man den Mund regelmäßig befeuchtet. Für dieses Unterfangen sind keine teuren Mittel erforderlich. Wer somit regelmäßig Wasser trinkt, wird schon kurze Zeit später feststellen, dass sich der Mundgeruch zurück bildet.

Wer sich immer noch nicht sicher ist, ob der Atem frisch ist, kann zusätzlich hin und wieder einen Kaugummi kauen. Natürlich sollte man hierbei auf Kaugummis mit exotischen Geschmäckern verzichten. Besonders empfehlenswert sind Kaugummis mit Pfefferminz-Geschmack. Pfefferminz riecht einfach immer frisch und hilft ebenfalls dabei, den Mund durchgehend frisch zu halten.

Letztlich lässt sich erkennen, dass die Beseitigung von Mundgeruch in den meisten Fällen durch sehr einfache Mittel zu erzielen ist, ohne viel Geld für teure Hilfsmittel auszugeben.

WENN...
... es wirklich vom Mund kommt, aber mein Bruder und ich haben beide sehr gesunde Zähne und kein Problem mit Zahnstein. ^^... also das mit der Zahnseide ist somit nicht notwendig. Zähneputzen bringt nix, Kaugummis nur bedingt und Das Mundwasser, wie gesagt ist ja eigentlich von Ärzten nicht so ganz empfohlen, meist wird sogar behauptet versclechtert es über längeren Zeitpunkt das Wohlbefinden der Mundflora.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:12


Nee nix davon. Übermäßig... Kein Fleisch bzw. nicht viel soviel ich weiß. Kein Raucher kein übermäßiger Trinker. Er isst gesund, manchmal unregelmäßig.

Immer zum Arzt ... Dass is ja schrecklich^^.

Wie schon gesagt Zahnseide und bla is nicht so notwendig. Vorallem weil ich glaub es kommt aus em Magen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:13

Ja muss ja auch so sein...
... macht meine Freundin auch und sofern er eine hätte sollte die es auch tun^^, aber naja er hat ja keine!.
Magenspiegelung... BAH! Der Arme Kerl... Der wird sich freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:13
In Antwort auf antero_11929477

WENN...
... es wirklich vom Mund kommt, aber mein Bruder und ich haben beide sehr gesunde Zähne und kein Problem mit Zahnstein. ^^... also das mit der Zahnseide ist somit nicht notwendig. Zähneputzen bringt nix, Kaugummis nur bedingt und Das Mundwasser, wie gesagt ist ja eigentlich von Ärzten nicht so ganz empfohlen, meist wird sogar behauptet versclechtert es über längeren Zeitpunkt das Wohlbefinden der Mundflora.

Naja...
Ich habe auch gesunde Zähne und benutze Zahnseide. Die bakterien nisten sich nicht nur auf den Zähnen ein sondern eben auch dezwischen. Mein Zahnarzt empfielt jedem Zahnseide zu verwenden - egal ob die Zähne gesund sind oder nicht.
Und die Zunge nicht vergessen - ich hab da so ne Zahnbürste, die auf der Rückseite des Kopfes extra solche Rillen dafür hat.
Und wenn das alles nix hilft ab zum Zahnarzt zur Mund- und Zahnhygiene!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:16
In Antwort auf cherry_12536297

Naja...
Ich habe auch gesunde Zähne und benutze Zahnseide. Die bakterien nisten sich nicht nur auf den Zähnen ein sondern eben auch dezwischen. Mein Zahnarzt empfielt jedem Zahnseide zu verwenden - egal ob die Zähne gesund sind oder nicht.
Und die Zunge nicht vergessen - ich hab da so ne Zahnbürste, die auf der Rückseite des Kopfes extra solche Rillen dafür hat.
Und wenn das alles nix hilft ab zum Zahnarzt zur Mund- und Zahnhygiene!

Wie gesagt...
... wenn wir beim Zahnarzt sind, gibt es da keinerlei Probleme, weder bei mir noch bei ihm. Alles einwandfrei, aber vllt muss man ihn einfach mal direkt drauf ansprechen.
Zungenreinigung mach ich auch, er soviel ich weiß ebenfalls, hab ihm extra mal nen Zungenschaber mit gebracht. Sind echtklasse die DInger und ecklig^^.
aber notwendig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:17

Arme ... sag ich da nur...
... der Zahnarzt macht das aber nicht oder?
Nicht dass wir uns den Gang sparen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:22

Also können wir uns den Gang sparen^^...
... sehr gut... Die frage ist jetzt nur noch, wie bekom ich ihn betäubt, ins Auto und bis ins Sprechzimmer^^.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:24

So isses.
muss ich ihn halt mal zu zwingen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:28

Hmmm...
... wird beim Thema Arzt nicht ziehen^^.
Arzt is son gaaaaaanz schlechtes Thema. Selbst der Weltuntergang ist im Vergleich für ihn ein nichts^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 12:38

Nicht jeder...
... schweißgeruch (sofern er frisch ist), aber aufjedenfall der Mundgeruch^^.

Wie gesagt. Muss ihn betäuben (Chloroform in die Zahnpasta ) und dann ins Auto^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 13:08


zum Glück hat er Petersilie und Pfefferminze im Garten... Wir werden mal alle Vorschläge ordentlich durchkauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 13:11


Ja ich kenn die Stelle. Wend ich immer bei Nervtötenden Ex-Freundinnen an

Nee Spaß... aber ich bevorzuge mehr die mit der Flachen Hand auf die linke Seite des Nackens Schläge... Das wirkt auch sehr gut^^.

Aber jetzt interessiert mich doch mal blendend, woher du das weißt^^
Haste das gelernt weil du so gern in der Natur bist und da die Bären verjagen wolltest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 13:18

Wie gesagt merkt er es nicht...
.. er meint meist dass er gar keinen hat und denkt, es ist normal ab und an welchen zu haben...

Dass is ja das blöde. Viele Menschen trauen sich nciht dem gegenüber einen Kaugummi anzubieten oder zu sagen dass er Mundgeruch hat um den anderen nicht zu verletzen...

Hey erinnert mich i-wie an Orgasmus vortäuschen O.ó...

Nuja... Aufjedenfall ist dass halt das Problem. Wenn niemand sagt was ab geht, kann er auch nix dran ändern und denkt er hat nen frischen Atem wo er doch gar keinen hat^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 13:52

Vielleicht
hat er auch Mandelsteine, oder wie die Dinger heißen, sind ekelhafte bakterielle Ablagerungen in den Mandeln und sollen stinken wie die Hölle - da hilft leider nicht viel, als sich die Dinger entfernen zu lassen.

Ansonsten würde ich auch eher auf den Magen tippen, wer weiß, was da drin so vor sich geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 14:00
In Antwort auf reba_12774326

Vielleicht
hat er auch Mandelsteine, oder wie die Dinger heißen, sind ekelhafte bakterielle Ablagerungen in den Mandeln und sollen stinken wie die Hölle - da hilft leider nicht viel, als sich die Dinger entfernen zu lassen.

Ansonsten würde ich auch eher auf den Magen tippen, wer weiß, was da drin so vor sich geht!

:-!
Das wird ja immer eckliger hier
Bin ich froh dass ich sowas nicht habe und mein Bruder es sich nicht durchlesen muss...

Obwohl O.ó... Vllt wird er dann so geschockt sein dass er freiwillig dort hin rennt^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 14:01

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 14:03

Bin ich froh...
... dass ich nicht in deiner Umgebung leben O.o... Wölfe in Städten

In the Jungle, wah?^^...

Nuja Wölfe schmecken gut Fressen um nicht gefressen zu werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 16:24


Er hatte schon Frauen und er weiß auch wie das geht... Hat ja nen erfahrenen Bruder ..., ich glaube zz liegt es echt einfach an diesem Problem und wenn nicht dann ist es trotzdem nicht schlecht wenn es weg ist.
Also ich sag den Leuten natürlich dezent dass sie Mundgeruch haben undbiete ihnen dann einen Kaugummi an sofern ich einen habe, manchmal hilft leider sogar das nicht^^

VLlt liegts daran dass manche Leute soviel scheiße reden, dass es oben raus kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 16:26

Vielleicht ...
sollte er mal zum Zahnarzt gehen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 16:34
In Antwort auf stacey_12318753

Vielleicht ...
sollte er mal zum Zahnarzt gehen ^^


WOW DAS ist die einzige Antwort die mir hier richtig geholfen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 16:50


Das is ja wiederlich na klar kann man ihn zwingen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 19:48

Oh und wie...
... ich den zwingen kann!!! Da wirste aber glotzen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 19:50

Ehm nee..
... dann werde ich derjenige sein mit Zahnproblemen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen