Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mundgeruch beim Partner

Mundgeruch beim Partner

13. Oktober 2005 um 12:02

wie sagt man es ihm am besten?
ich habe es schon diverse Male mit Andeutungen versucht.
Manchmal habe ich es ihm auch direkt gesagt, wenn er gefragt hat, ob er Mundgeruch habe.
Er raucht sehr viel und trinkt viel Kaffee. Außerdem isst er bis Mittags oder Nachmittags nie sehr viel. Hinzu kommt, dass ich das Gefühl habe, er würde sich die Zähne nicht gt genug putzen. Also er hat keine gammeligen Zähne oder Belag, den man sieht. Aber wenn er aus dem Bad kommt, und meint er habe sich die Zähne geputzt, riecht sein Atem trotzdem total nach Rauch und Kaffee...
Mich stört das total. Er ist auch jemand, der fast nur durch den Mund atmet, und ich kann ihm das einfach nicht abgewöhnen. Ich verstehe das nicht! Warum kann man nicht einfach durch die Nase atmen?
Ich glaube nicht, dass er was mit dem MAgen hat oder mit den Zähnen. Der Atem kommt nur vom KAffee und den Zigaretten.
Es ist mir echt unangenehm ihn darauf anzusprechen...

Mehr lesen

13. Oktober 2005 um 12:12

Also
der Kaffeegeruch kann nur dann aus dem Magen kommen wenn das Säure-/Basengemisch nicht stimmt d.h. entweder zu sauer oder zu basisch ist dagegen hilft das Lutschen eines Stückchen Schokolade.
Der Rauchgeruch kommt aus der Lunge und sollte 15 - 20 Minuten nach dem Rauchen einer Zigarette weg sein.
Das mit dem Zähneputzen ist so eine Sache - schenke ihm eine elektrische Zahnbürste mit Gebrauchsanweisung
Mundatmer haben fast immer Nasenpolypen und damit sollte man zum HNO-Arzt gehen da das Risiko nächtlicher Atemaussetzer gegeben ist.
LG Harti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2005 um 14:01
In Antwort auf cornel_12240864

Also
der Kaffeegeruch kann nur dann aus dem Magen kommen wenn das Säure-/Basengemisch nicht stimmt d.h. entweder zu sauer oder zu basisch ist dagegen hilft das Lutschen eines Stückchen Schokolade.
Der Rauchgeruch kommt aus der Lunge und sollte 15 - 20 Minuten nach dem Rauchen einer Zigarette weg sein.
Das mit dem Zähneputzen ist so eine Sache - schenke ihm eine elektrische Zahnbürste mit Gebrauchsanweisung
Mundatmer haben fast immer Nasenpolypen und damit sollte man zum HNO-Arzt gehen da das Risiko nächtlicher Atemaussetzer gegeben ist.
LG Harti

Wie?
kaffee ist ja eindeutig ein *sauermacher* - also kann es mit schokolade doch nur noch saurer werden. wenn schon ausgleich, dann milch oder 'ne banane.

und das mit dem rauchgeruch ... entschuldige, aber da finde ich deine these auch wacklig.
mundgeruch wird m.W. durch schlechte zähne, von belag auf den mandeln oder vom magen verursacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2005 um 14:27
In Antwort auf herbstzeitlose

Wie?
kaffee ist ja eindeutig ein *sauermacher* - also kann es mit schokolade doch nur noch saurer werden. wenn schon ausgleich, dann milch oder 'ne banane.

und das mit dem rauchgeruch ... entschuldige, aber da finde ich deine these auch wacklig.
mundgeruch wird m.W. durch schlechte zähne, von belag auf den mandeln oder vom magen verursacht.

Wackelig???
Hallo zusammen,

nur mal so am Rande: es ist nicht wackelig. Weiß nicht, ob du Raucher bist oder nicht - aber hast du schonmal den Atem eines Rauchers am Morgen "genossen"? Da hat er doch einige Stunden nichts geraucht, aber dieser tiefe Geruch aus der Lunge ist einfach da. Und es ist einfach mehr als unangenehm, da kann man den Menschen noch so lieben.

Mein Freund ist auch Raucher - und ich habe es immer gehasst. Unterm Tag, ganz frisch, kann man es mit Kaugummi überdenken, auch wenn es nicht so dolle ist. Aber der abgestandene Rauchgeruch aus der Lunge bleibt.
Und jetzt versucht er sich im Aufhören, hat es jetzt fast nen Monat geschafft. Und - das schönste ist der neue Atem am Morgen. Kein Morgenatem ist toll, aber ohne den Rauchgeruch ist es einfach tausendmal schöner. Und ich kann ihn einfach lieber riechen, auch aus den Poren.

Also - nicht gleich anzweifeln.

Ansonsten - man sagt nicht umsonst: "jemanden riechen können". Ich könnte damit auf Dauer nicht leben. Sag es ihm, vielleicht fällt ihm das selbst garnicht so auf, dann ist er dir dankbar. Ist es ihm egal, dann wirst du wohl man drüber nachdenken müssen, wie du damit klarkommst.
Viel Glück.

Grüße
Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2005 um 14:37

Ich würde
es ihm direkt sagen. Ich weiß nicht, wie dein Freund/Mann auf sowas reagiert.

Aber Kaffee und Zigaretten sind eine so fiese Mischung, da kann ich mcih echt glücklich schätzen, dass mein Freund weder Kaffee trinkt, noch raucht

Aber im Ernst, sag es ihm doch einfach. Musst ja nich beleidigend werden, aber sag ihm, dass es dann eben nicht so angenehm ist, ihn zu küssen, und ob er da nicht mehr machen sollte...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram