Home / Forum / Liebe & Beziehung / Moralische Frage

Moralische Frage

16. Juni 2008 um 21:08

Hallo an alle,
da mir in dem anderen Forum niemand helfen will, frage ich jetzt mal hier, auch wenn es vielleicht nicht so ganz passt
Also:
ich hab vor einiger Zeit einen netten typen im i-net kennengerlent. Der Kontakt kam so durch Zufall zustande (also nicht in einem Chatroom sondern bei "Orkut").Wir haben uns einfach aus Spaß angeschrieben, da wir zumindest beim Schreiben so ziemlich den gleichen Humor haben. irgendwann sind wir dann auf E-mails umgestiegen, da es zum Einen immer mehr Text wurde und wir zum anderen auch nicht wollten, dass jeder lesen kann, was wir schreiben( nervt ja irgendwie und es ist schwer sich nach z.B.: dem Alter des anderen zu erkundigen). Nach ein, zwei E-mails wollten wir dann schon wiesse, wie alt der jeweils andere ist. Ich bin fast 17, er 30. Das war natürlich irgendwo schon, naja "Schock" ist der falsche Ausdruck, aber gewundert hat's mich schon. Zwar war klar, dass er garantiert nicht in meinem Alter ist (wir haben ja auch über ernstere themen diskutiert und das können die meisten Jungs in meinem alter noch nicht sooo) aber das da gleich ganze 13 einhalb jahre dazwischen liegen, hat mich schon gewundert. Da das aber ja an der Qualität und dem Unterhaltungswert der E-mail nichts ändert, macht das Alter ja aber auch nichts aus. Nun ist es aber so. er wohnt in hamburg ich nahe Hamburg. Er meinte schon, er würde sich gerne mal treffen, verstehe aber, dass das für mich nicht einfach sei, da es ja den Altersunterschied gibt und meine Mutter ein Treffen auch ablehnen würde ( und ich eigentlich auch. Er ist zwar sehr nett und wir haben uns auch telefonisch eineinhalb Stunden unterhalten können, ohne das überhaupt zu bemerken, aber es ist ja nunmal gefährlich, gerade in meinem Alter und Menschen können sich gut verstellen. Andererseits, bleibt nicht immer ein Risiko? Nehme man an, man lernt Jemanden in der Disko , im Supermarktk oder in der Bahn kennen, der einem sympatisch ist und es vllt. soweit kommt, dass man Handynummer oder e-mail ad oder so austauscht. Dieser jemand kann ja, rein theorethisch, auch gefährlich sein. Denn wie gesagt, Menschen können sich gut verstellen.) Was außerdem noch dazu kommt, ist, dass er Ausländer ist( da habe ich nichts gegen, aber meine Mutter. Sie hat leider eine unschöne Meinung zu muslimischen Ausländern). Er hat hier studiert,lebt jetzt seit 4 Jahren in Deutschland,arbeitet hier und darf bis 2010 hier bleiben (dann kann er für immer hierbleiben). Sein Deutsch ist ziemlich gut.
Soviel zur Vorgeschichte, jetzt kommt meine Frage. Natürlich möchte ich mich nicht gegen den Willen und mit dem Unwissen meiner Mutter,mit ihm zu treffen, da ich selbst auch eher ängstlich bin( auch wenn ich der Meinung bin, dass ein Treffen in der Öffentlichkeit nicht soo gefährlich ist, da man ja tausende von Menschen um sich rum hat). es ist aber so, dass ich in der Firma ( RWE Dea), in der er arbeitet, ein Praktikum machen könnte. ( hab ihn mal gefragt und er hat mir auch gleich die Addresse der Personalleitung gegeben und gefragt, ob sie Schülerpraktikanten in den sommerferien nehmen). Ich würde mich so sicherer fühlen, da ich im falle eines Praktikums bei der firma versichert bin und cih ihn so, unter Umständen, z.B in der Cafeteria, sogar im umgang mit seinen Kollegen auf ganz normalem Weg kennelernen kann. Allerdings bin ich mir noch sehr unsicher, weil ich mir bei einem so großen Altersunterschied nichts erhoffe aber sowieso ein Praktikum in den ferien machen wollte. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?
Nun würde ich gerne Wissen, was den ganz normale, unparteiische Menschen, wie ihr davon haltet. Wäre schön, wenn ihr mir eure ehrliche Mienung mitteilen könntet.
Mfg
Snowy

Mehr lesen

18. Juni 2008 um 17:18

Danke
für die Antwort
Ich werd es zumindest mal versuchen, es kann ja nicht schaden. Dass meine Mutter so denkt hat mich sehr schockiert( sie hat da Sachen gesagt, auf die ich lieber nicht näher eingehen möchte, da sie leicht verachtend klingen), da ich immer dachte, sie wäre ein sehr offener Mensch. Naja, Mal schaun

Gefällt mir

21. Juni 2008 um 1:57
In Antwort auf snowy91

Danke
für die Antwort
Ich werd es zumindest mal versuchen, es kann ja nicht schaden. Dass meine Mutter so denkt hat mich sehr schockiert( sie hat da Sachen gesagt, auf die ich lieber nicht näher eingehen möchte, da sie leicht verachtend klingen), da ich immer dachte, sie wäre ein sehr offener Mensch. Naja, Mal schaun

Hey
Ich komme auch aus nähe Hamburg und mein Verlobter aus HAMBURG *lach*

Welche Nationilität hat denn dieser Mann?

Nur zur Info mein Verlobter wird 30 im Dezember und ich bin 18 und es ist alles wunderbarr!!!!Schon seit fast 2Jahren

Gefällt mir

21. Juni 2008 um 8:45
In Antwort auf candykiss1

Hey
Ich komme auch aus nähe Hamburg und mein Verlobter aus HAMBURG *lach*

Welche Nationilität hat denn dieser Mann?

Nur zur Info mein Verlobter wird 30 im Dezember und ich bin 18 und es ist alles wunderbarr!!!!Schon seit fast 2Jahren


toller Zufall.
Er ist Pakistani

Gefällt mir

21. Juni 2008 um 19:58
In Antwort auf snowy91


toller Zufall.
Er ist Pakistani

Hey
wenn du dich außerhalb dieses Forums unterhalten willst schreib mir eine PN

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich behandel meinen freund scheiße
Von: schokokuchen123
neu
21. Juni 2008 um 12:52

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen