Home / Forum / Liebe & Beziehung / Möglichkeit meine EX zurückzubekommen?

Möglichkeit meine EX zurückzubekommen?

5. April um 9:29 Letzte Antwort: 5. April um 10:59

Hi miteinander, ich bin neu hier.
Ich bin 24(M) und möchte meine EX zurück.
Wir waren etwa 2 Jahre  zusammen, etwa. 1 1/2 jahre als "fernbeziehung" da sie etwa 100km weit wege gewohnt hat haben wir uns jedes wochenende gesehen bzw jedes 2., etwa im märz 2019 ist sie dann zu mir gezogen und es lief wirklich gut, sie ist aber immer wieder zu ihren eltern gefahren da sie sie total vermisst nach kurzer zeit. Ich denke das war auch das große problem. Wir waren dann auch noch im Mai in Paris, dann etwa 3 wochen später fing es an - sie hat mich ohne grund angeschwiegen 1 woche lang, dachte ihr geht es nicht gut und hab immer wieder gefragt was los ist bis sie dann meinte "ich habe gelogen"...was aber im nachhinein garnicht stimmte. Letztendlich hab ich ihr dann meine meinung dazu gesagt das sie ohne grund streiten möchte und sie fing an zu weinen - darauf hin hat sie sich und ich mich entschuldigt, haben uns versöhnt und sie ist dann wieder zu ihren eltern gefahren. Als sie dann wieder gekommen ist hat sie zu mir gesagt sie kann hier nichtmehr wohnen weil sie ihre nicht ohne ihre eltern kann - sie hat mir quasi ein ultimatum gestellt entweder wir ziehen um oder wir trennen uns, was aber leider wegen meiner arbeit nicht geht( das haben wir schon bevor wir zusammen gekommen sind geklärt), sie hat in der nacht ihre eltern heulend angerufen und hat ihre sachen gepackt, die nächsten 2 wochen hat sie dann im hotel gewohnt wegen der arbeit die sie hier noch hatte und das wars dann auch. Ich hab immer wieder versucht mit ihr zu reden aber sie ließ nicht wirklich mit sich reden. Dann aben wir etwa ein halbes jahr jetzt keinen kontakt gehabt, hab sie dann wieder angeschrieben und sie meinte sie hat jetzt einen neuen freund und das sie die vergangenheit ruhen lassen will und altes nicht mehr anfangen will. 1 woche später (letzte woche) hat sie mich bei einer online dating seite geliked. Ich hab ihr daraufhin geschrieben das sie die liebe meines lebens ist und sie sich jederzeit bei mir melden kann.

Ich weiß wie das alles klingt, und das ich es lieber sein lassen sollte aber ich liebe sie und denke wirklich das es zwischen uns klappen wird, ich wollte mich immer wieder mit ihr treffen aber sie hat in letzter minute abgesagt. Ich weiß einfach nicht weiter

Mehr lesen

5. April um 9:44

Das Ding ist gegessen. "Sie kann jederzeit wieder kommen ". Noch mehr betteln geht nicht 🙈🙄 oh je ... jedenfalls hat sie das erreicht, was sie wollte. Deine Aufmerksamkeit um ihr Ego zu pushen .. oh je ... 

Gefällt mir
5. April um 9:59

Hmm sehe ich nicht so , eher nett wenn jemand einem andren Menschen mal einfach sicherheit bietet.

Gefällt mir
5. April um 10:30
In Antwort auf xsromap

Hi miteinander, ich bin neu hier.
Ich bin 24(M) und möchte meine EX zurück.
Wir waren etwa 2 Jahre  zusammen, etwa. 1 1/2 jahre als "fernbeziehung" da sie etwa 100km weit wege gewohnt hat haben wir uns jedes wochenende gesehen bzw jedes 2., etwa im märz 2019 ist sie dann zu mir gezogen und es lief wirklich gut, sie ist aber immer wieder zu ihren eltern gefahren da sie sie total vermisst nach kurzer zeit. Ich denke das war auch das große problem. Wir waren dann auch noch im Mai in Paris, dann etwa 3 wochen später fing es an - sie hat mich ohne grund angeschwiegen 1 woche lang, dachte ihr geht es nicht gut und hab immer wieder gefragt was los ist bis sie dann meinte "ich habe gelogen"...was aber im nachhinein garnicht stimmte. Letztendlich hab ich ihr dann meine meinung dazu gesagt das sie ohne grund streiten möchte und sie fing an zu weinen - darauf hin hat sie sich und ich mich entschuldigt, haben uns versöhnt und sie ist dann wieder zu ihren eltern gefahren. Als sie dann wieder gekommen ist hat sie zu mir gesagt sie kann hier nichtmehr wohnen weil sie ihre nicht ohne ihre eltern kann - sie hat mir quasi ein ultimatum gestellt entweder wir ziehen um oder wir trennen uns, was aber leider wegen meiner arbeit nicht geht( das haben wir schon bevor wir zusammen gekommen sind geklärt), sie hat in der nacht ihre eltern heulend angerufen und hat ihre sachen gepackt, die nächsten 2 wochen hat sie dann im hotel gewohnt wegen der arbeit die sie hier noch hatte und das wars dann auch. Ich hab immer wieder versucht mit ihr zu reden aber sie ließ nicht wirklich mit sich reden. Dann aben wir etwa ein halbes jahr jetzt keinen kontakt gehabt, hab sie dann wieder angeschrieben und sie meinte sie hat jetzt einen neuen freund und das sie die vergangenheit ruhen lassen will und altes nicht mehr anfangen will. 1 woche später (letzte woche) hat sie mich bei einer online dating seite geliked. Ich hab ihr daraufhin geschrieben das sie die liebe meines lebens ist und sie sich jederzeit bei mir melden kann.

Ich weiß wie das alles klingt, und das ich es lieber sein lassen sollte aber ich liebe sie und denke wirklich das es zwischen uns klappen wird, ich wollte mich immer wieder mit ihr treffen aber sie hat in letzter minute abgesagt. Ich weiß einfach nicht weiter

hallo xsromap,

dalls du gerne erwachsen sein möchtest, rate ich dir dringend dazu, diese Beziehung aufzuarbeiten und die Frau aus deinem Gedächnis und ihre Nummer aus deinem Telefonbuch zu streichen. Alles, was du von deiner Beziehung erzählst, kingt in hohem Maße infantil, so wie die Irrungen und Wirrungen einer Vor-Teenie-Schwärmerei, jedenfalls kann ich an der von dir geschilderten Beziehung nichts Erhaltenswertes erkennen.

Ob sie dich bei Tinder, Rotznasenbuch oder auf sonst irgendeinem asozialen Netzwerk mit Herzchen versieht oder sonstewie Interesse an dir zeigt, sollte dir egal sein. Die letzten zwei Jahre haben ausreichend unter Beweis gestellt, dass ihr zwei nicht die richtigen Partner für eine dauerhafte Beziehung ohne ständiges Gezicke und ohne ständige Streitereien seid.

Deshalb:
Abschließen, Aufatmen, Durchatmen, Nachdenken, Umorganisieren und danach ein neues Leben leben. Und von der "Liebe deines Lebens" kannst du mir (bzw. der Welt, ich werde dann voraussichtlich schon die Radieschen von unten betrachten) meinetwegen in fuffzich Jahren was erzählen, aber nicht vor du überhaupt Mitte Zwanzig bist. 

In diesem Sinne freundliche Grüße und noch einen schönen Sonntag,
Christoph 

Gefällt mir
5. April um 10:33
In Antwort auf xsromap

Hi miteinander, ich bin neu hier.
Ich bin 24(M) und möchte meine EX zurück.
Wir waren etwa 2 Jahre  zusammen, etwa. 1 1/2 jahre als "fernbeziehung" da sie etwa 100km weit wege gewohnt hat haben wir uns jedes wochenende gesehen bzw jedes 2., etwa im märz 2019 ist sie dann zu mir gezogen und es lief wirklich gut, sie ist aber immer wieder zu ihren eltern gefahren da sie sie total vermisst nach kurzer zeit. Ich denke das war auch das große problem. Wir waren dann auch noch im Mai in Paris, dann etwa 3 wochen später fing es an - sie hat mich ohne grund angeschwiegen 1 woche lang, dachte ihr geht es nicht gut und hab immer wieder gefragt was los ist bis sie dann meinte "ich habe gelogen"...was aber im nachhinein garnicht stimmte. Letztendlich hab ich ihr dann meine meinung dazu gesagt das sie ohne grund streiten möchte und sie fing an zu weinen - darauf hin hat sie sich und ich mich entschuldigt, haben uns versöhnt und sie ist dann wieder zu ihren eltern gefahren. Als sie dann wieder gekommen ist hat sie zu mir gesagt sie kann hier nichtmehr wohnen weil sie ihre nicht ohne ihre eltern kann - sie hat mir quasi ein ultimatum gestellt entweder wir ziehen um oder wir trennen uns, was aber leider wegen meiner arbeit nicht geht( das haben wir schon bevor wir zusammen gekommen sind geklärt), sie hat in der nacht ihre eltern heulend angerufen und hat ihre sachen gepackt, die nächsten 2 wochen hat sie dann im hotel gewohnt wegen der arbeit die sie hier noch hatte und das wars dann auch. Ich hab immer wieder versucht mit ihr zu reden aber sie ließ nicht wirklich mit sich reden. Dann aben wir etwa ein halbes jahr jetzt keinen kontakt gehabt, hab sie dann wieder angeschrieben und sie meinte sie hat jetzt einen neuen freund und das sie die vergangenheit ruhen lassen will und altes nicht mehr anfangen will. 1 woche später (letzte woche) hat sie mich bei einer online dating seite geliked. Ich hab ihr daraufhin geschrieben das sie die liebe meines lebens ist und sie sich jederzeit bei mir melden kann.

Ich weiß wie das alles klingt, und das ich es lieber sein lassen sollte aber ich liebe sie und denke wirklich das es zwischen uns klappen wird, ich wollte mich immer wieder mit ihr treffen aber sie hat in letzter minute abgesagt. Ich weiß einfach nicht weiter

Guten Morgen.

"Drum prüfe, wer sich ewig bindet ..."

Ich denke, sie hat das getan und gemerkt, dass es eben nicht passt. 

Zudem sind deine Zeitangaben sehr aufschlussreich:
Du schreibst, ihr seid 2 Jahre zusammen gewesen. Davon waren 1,5 Jahre eine reine Fernbeziehung. Im März 2019 zog sie zu dir; im Mai gab es die Reise nach Paris und bereits 3 Wochen später begannen die Probleme. Nach einer kurzen Versöhnung fuhr sie zu ihren Eltern und zog dann einen Schlussstrich. 
Also reden wir hier von 4 oder 5 Monaten die Ihr Seite an Seite verbracht habt? 

Mittlerweile hat hat sie einen neuen Freund und dir (nach einem halben Jahr ohne Kontakt) deutlich gesagt, dass sie "die Vergangenheit ruhen lassen will und altes nicht wieder anfangen möchte" ...

Ja, es klingt so, als ob du es lieber sein lassen solltest !
Und es ist (leider) egal, wie sehr du sie liebst, denn sie tut es offensichtlich nicht. 

Es tut mir wirklich sehr leid für dich, aber du solltest besser Abstand finden. 

Alles Gute für dich 
Wackelzahn 

P.s. Interpretiere bitte nicht soviel in ein kleines virtuelles "like" hinein.

Gefällt mir
5. April um 10:59

Oje, lass es gut sein und leb dein Leben ohne diese Frau. Willst du ernsthaft das Drama weiterführen mit einer Frau, die

-sich nicht von ihren Eltern lösen kann (Wie alt ist sie? 12?)
-trotz Freund auf Datingseiten unterwegs ist

Erstens ist sie eh vergeben. Und zweitens: Wie stellst du dir eine Neuauflage eurer Beziehung vor? Zieht ihr gemeinsam bei ihren Eltern ein? 

Diese Frau ist nicht die Liebe deines Lebens. Ich bin jetzt fast 40 und dachte schon mindestens zweimal, die Liebe meines Lebens gefunden zu haben. Meinen jetzigen Partner liebe ich sehr und hoffe, mit ihm alt zu werden. Aber mittlerweile bin ich alt genug um zu wissen, dass man nie weiss, wie es kommt. Du bist jung und wirst eine neue Liebe finden. Glaubst du nicht? Ich war einige Male verliebt. Und jedes Mal war ich überzeugt, mich nie wieder in einen anderen verlieben zu können...

Gefällt mir