Forum / Liebe & Beziehung

Mögen Männer komplizierte Frauen?

Letzte Nachricht: 12. Januar 2008 um 0:14
10.01.08 um 21:23

Die Frage stellte sich mir in letzter Zeit verstärkt und ich wollte wissen was ihr davon haltet, bzw. was ihr für Erfahrungen gemacht habt, ich nenne nur mal zwei Beispiele....nach einem Streit mit meinem Freund (ich beginne den Streit immer und entschuldige mich dann, weil ich sehr launisch bin und kurze Zeit darauf immer anders über die Sache denke), habe ich mich mal wider entschuldigt und er meinte nur "Ist schon gut, ich mag keine unkomplizierten Menschen."
Mein bester Freund erzählte mir neulich, er hätte Interesse an einer Bekannten von uns und als eine mögliche rationale Begründung nannte er nur, dass sie eine Herausforderung für ihn darstellen würde (sie ist noch wesentlich komplizierter als ich!!!).
Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

Mehr lesen

10.01.08 um 21:30

....
Also mein Ex Freund fand meine Freundin dieses Jahr mal ganz interessant und als ich ihn fragte, was er an ihr so toll findet sagte er:

" Sie ist so herrlich unkompliziert "

Und bei mir sagte er öfters mal, wenn wir über was diskutiert haben, ich würde immer alles verkomplizieren und das nervt ihn auf Dauer, weil wir uns immer dadurch nur im Kreis drehen würden.

Also ich bin da anderer Meinung und finde, dass Männer sich eher aus dem Staub machen, wenn sie auf komplizierte Frauen treffen. Was auch immer in deren Augen KOMPLIZIERT heißt.

Gefällt mir

10.01.08 um 21:53

Was mich angeht...
...ein ganz klares NEIN!

Gefällt mir

10.01.08 um 21:57

Ja, unbedingt....
stellt es uns Männer doch vor eine echte Herausforderung. Es ist einer immerwährender Kampf, ein immerwährendes Ringen und Werben um die Frau, die wir lieben. So bleibt eine Beziehung frisch...nichts ist interessanter, als immer wieder neue Seiten an der Geliebten kennen zu lernen und für die Liebe zu kämpfen.
Unkompliziert heißt doch, dass der oder die andere sich mit allem abfindet, was der andere vorgibt bzw. wünscht. Was soll daran schön sein? Wo bleibt das Prickeln? Unkompliziert heißt, das einer der Partner immer nachgibt - wer möchte das wirklich?

LG

Gefällt mir

10.01.08 um 23:43

Esterya,
ich sehe das genauso wie Du. Bin zwar kein Mann kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand über sagen wir mal 25 wirklich auf Zicken steht.
LG

Gefällt mir

10.01.08 um 23:43

Ich denke schon,..
dass Männer nicht einfach eine pflegeleichte Ja-Sagerin haben möchte, da ist die Puste ja schnell raus aus der Beziehung.
Gerade gestern ist eine Freundin von mir verlassen worden und als Begründung sagte er, sie sei zu unkompliziert, er brauche es, wenn er sagt "Heute sehen wir uns nicht mehr", dass sie dann sagt "Doch, ich will dich sehen und zwar jetzt" und nicht so wie meine Freundin "ist okke,sehen wir uns morgen?"...
wahrscheindlich brauchen die männer ein bisschen herausforderung, allerdings nicht zu viel, dann wird es schon wieder ZU kompliziert

Gefällt mir

10.01.08 um 23:44

,,
hm

Gefällt mir

10.01.08 um 23:47

Nein,
zumindest mag ich kompliziert nicht sonderlich.
Kompliziert für mich ist es, wenn es niemals klare Antworten gibt, wenn über das eine geredet aber das andere gemeint ist etc.

jaja

Gefällt mir

11.01.08 um 1:32

WOW, esterya,
ich bin begeistert ! Der Text hätte von mir sein können -- wenn ich mir die Mühe gemacht hätte.

Mit anderen Worten : bin voll deiner Meinung. Ich nenne dieses Verhalten auch "geradlinig".

Schwierig wird die Sache dadurch, dass man dies Verhalten auch vom Partner erwartet ....

Gefällt mir

11.01.08 um 9:06

Ja, aber
es muss sich in Grenzen halten. "Zu einfache" Persönlichkeiten können auch langweilig werden. Also denk Dir nichts dabei! Wo bei mir die Grenze wäre: zB Alkohol, Drogen, Spielsucht oder auch manisch-depressive Personen.

Gefällt mir

11.01.08 um 10:11

Kompliziert ist etwas anderes als ihr denkt.
...das ist nicht das, was alle denken.
Was der Freund deiner Freundin wollte ist wahrscheinlich eine Frau, die Selbstachtung ! hat - sie hat ihre Bedürfnisse verleugnet!
Eine komplizierte Frau an sich, denke ich, können Männer nicht ausstehen. So ein Gezicke kann ziemlich schnell eine Beziehung kaputt machen!

Was er gemerkt hat ist, dass sie soooo auf ihn angewiesen war, dass sie sich selbst verleugnet hat - das hat weder was mit kompliziert, noch mit unkompliziert zu tun!
Klar wird sie dadurch weniger attraktiv, weil er ja garkein Gegenüber mehr hat, das eigenständig agiert, sondern eine Frau, die nurnoch in selbst spiegelt.

Eine Herausforderung ist eine Frau, die weiß was sie will, aber nicth eine Zicke, die blöd rumtut. Eine Frau, die in ruhigem sachlichen Ton ihren STandpunkt darlegen kann und von der er weiß, dass sie nicht alles mitmachen würde, aber jetzt keinen Schreikrampf bekommt, wenn sie nicht bekommt,w as sie will, sondern im STillen ihre Konsequenzen zieht. Das ist eine Ausstrahlung stiller autonomie, die sie nicht zur Schau stellen muss.

Also, wir lernen: Eine Herausforderung ist NICHT gleich eine komplizierte Frau!!!!! Im Gegenteil: Sie ist klar in ihren Äußerungen und dadurch sehr einfach! Aber sie steht für sich selbst ein! Also bitte diese Sache mal etwas differenzeirter sehen!

3 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.01.08 um 11:27

Erstmal zu mir...
für mich ist eine unkomplizierte Frau, eine Frau, die im Prinzip alles macht, was man will und niemals rummeckert oder dergleichen.

Eine komplizierte Frau hingegen ist eine, mit der man sich auch mal streiten kann, weil sie eben eine eigene Meinung hat und auch ihre Wege durchbringen will. Eine, für die man auch mal was tun muss usw.

(Ich denke mal, dass jeder hier eine andere Definition hat)

Auf jeden Fall mag ich die komplizierteren Frauen lieber, weil es einfach nicht langweilig wird. Eine Frau, die immer nur geradeaus geht ist echt zu monoton, wenn sie auch mal nach links oder rechts geht ist es doch viel interessanter. Außerdem brauch ein Mann auch mal Wiederworte !!

LG Blaze

1 -Gefällt mir

11.01.08 um 11:34

Einfache frage...
einfache anwort:
ja!

gruß, ties

Gefällt mir

11.01.08 um 12:31

Viele schon...
... weil viele das Klischee im Kopf haben, dass eine Freundin anstrengend sein muss und sich wundern, wenn eine Frau es nicht ist.

Gefällt mir

11.01.08 um 12:52
In Antwort auf

Erstmal zu mir...
für mich ist eine unkomplizierte Frau, eine Frau, die im Prinzip alles macht, was man will und niemals rummeckert oder dergleichen.

Eine komplizierte Frau hingegen ist eine, mit der man sich auch mal streiten kann, weil sie eben eine eigene Meinung hat und auch ihre Wege durchbringen will. Eine, für die man auch mal was tun muss usw.

(Ich denke mal, dass jeder hier eine andere Definition hat)

Auf jeden Fall mag ich die komplizierteren Frauen lieber, weil es einfach nicht langweilig wird. Eine Frau, die immer nur geradeaus geht ist echt zu monoton, wenn sie auch mal nach links oder rechts geht ist es doch viel interessanter. Außerdem brauch ein Mann auch mal Wiederworte !!

LG Blaze

Man da ...
...haste mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen!
Frauen die nicht ihren eigenen Kopf haben und manchmal rumzicken und ihren eigenen Weg gehen!Werden auf Dauer zu langweilig und Monoton für mich!
Was ist denn das leben ohne das man sich ein wenig anzickt ein bisschen Zofft und dann sich wieder in den armen liegt!Immer der gleichen Meinung sein ist nicht gut!
Ein wenig mal nach da schwimmen oder nach da manchmal mit und gegen den strom schwimmen!So muss eine Frau sein!eine gesunde Mischung aus allem halt!Aber eine perfekte mischung gibt es leider nicht!

Lg LOS

Gefällt mir

11.01.08 um 13:59
In Antwort auf

Ja, unbedingt....
stellt es uns Männer doch vor eine echte Herausforderung. Es ist einer immerwährender Kampf, ein immerwährendes Ringen und Werben um die Frau, die wir lieben. So bleibt eine Beziehung frisch...nichts ist interessanter, als immer wieder neue Seiten an der Geliebten kennen zu lernen und für die Liebe zu kämpfen.
Unkompliziert heißt doch, dass der oder die andere sich mit allem abfindet, was der andere vorgibt bzw. wünscht. Was soll daran schön sein? Wo bleibt das Prickeln? Unkompliziert heißt, das einer der Partner immer nachgibt - wer möchte das wirklich?

LG

"einer der partner immer nachgibt..."
Unkompliziert ist, dass man eine Meinung hat und dazu steht und sie nicht dauernd ja nach Lust und Laune ändert.

Gefällt mir

11.01.08 um 16:32
In Antwort auf

Erstmal zu mir...
für mich ist eine unkomplizierte Frau, eine Frau, die im Prinzip alles macht, was man will und niemals rummeckert oder dergleichen.

Eine komplizierte Frau hingegen ist eine, mit der man sich auch mal streiten kann, weil sie eben eine eigene Meinung hat und auch ihre Wege durchbringen will. Eine, für die man auch mal was tun muss usw.

(Ich denke mal, dass jeder hier eine andere Definition hat)

Auf jeden Fall mag ich die komplizierteren Frauen lieber, weil es einfach nicht langweilig wird. Eine Frau, die immer nur geradeaus geht ist echt zu monoton, wenn sie auch mal nach links oder rechts geht ist es doch viel interessanter. Außerdem brauch ein Mann auch mal Wiederworte !!

LG Blaze

?
Dann ist für Dich also ein klares Konzept kompliziert, nur weil es möglicherweise anders sein könnte als Deine Vorstellung ?

Gefällt mir

11.01.08 um 21:46
In Antwort auf

Erstmal zu mir...
für mich ist eine unkomplizierte Frau, eine Frau, die im Prinzip alles macht, was man will und niemals rummeckert oder dergleichen.

Eine komplizierte Frau hingegen ist eine, mit der man sich auch mal streiten kann, weil sie eben eine eigene Meinung hat und auch ihre Wege durchbringen will. Eine, für die man auch mal was tun muss usw.

(Ich denke mal, dass jeder hier eine andere Definition hat)

Auf jeden Fall mag ich die komplizierteren Frauen lieber, weil es einfach nicht langweilig wird. Eine Frau, die immer nur geradeaus geht ist echt zu monoton, wenn sie auch mal nach links oder rechts geht ist es doch viel interessanter. Außerdem brauch ein Mann auch mal Wiederworte !!

LG Blaze

Zu Dir als Mann
Hi,

bitte lies doch mal meinen Beitrag unter Herta17.
Mich würde die Meinung eines Mannes sehr interessieren.

Danke.

Gefällt mir

11.01.08 um 22:21
In Antwort auf

Ja, aber
es muss sich in Grenzen halten. "Zu einfache" Persönlichkeiten können auch langweilig werden. Also denk Dir nichts dabei! Wo bei mir die Grenze wäre: zB Alkohol, Drogen, Spielsucht oder auch manisch-depressive Personen.

Deine Meinung ist gefragt
Hallo,

so langsam lerne ich hier dazu. Bin erst kurz hier und kenne mich in solchenForen noch nicht so aus.
Habe Dein Profil entdeckt und denke, dass Du vom Alter her so in etwa auf meinem Level bist.
Bitte gib mir mal Deine Meinung über meine Diskussion unter Herta17 zu:
weiss nicht, was mein Mann will

wäre mal nett, eine männliche Meinung zu hören

Gefällt mir

12.01.08 um 0:14

Ja die Erfahrung hab ich gemacht...
männer stehen auf komplizierte frauen.je schlimmer desto besser.
ist eine frau zu nett wird es schnell langweilig!!!
aber kommt auch drauf an bei was und wie.
liebe grüsse ania

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers