Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mögen Männer es wenn eine Frau ihnen Komplimente macht?

Mögen Männer es wenn eine Frau ihnen Komplimente macht?

29. März 2007 um 10:58 Letzte Antwort: 29. März 2007 um 23:31

Ich habe mal eine Frage. Mögen Männer eigentlich Komplimente?

Ich meine, wenn man ihnen sagt, das sie attraktiv sind oder unter Umständen sogar sexy?

Finden Männer das eher gut oder eher bfremdlich solche Dinge von einer Frau gesagt zu bekommen?

Was oder/und wie denken Männer über eine Frau die ihnen derartiges sagt?

Wie reagieren Männer in der Regel auf sowas?

Mehr lesen

29. März 2007 um 11:09

Ich
mag es, Komplimente zu bekommen. Allerdings passiert das äußerst selten. Deshalb wäre ich in einer solchen Situation erstmal sehr überrascht und unentschlossen wie ich reagieren soll da ich nicht weiß ob es ernst gemeint ist. Egal wie mein Gesichtsausdruck dann aussieht...(will ich lieber selber nicht wissen)
... ich würde mich schon geschmeichelt fühlen und fände es toll (wer nicht?)!!!
Denken würde ich über so eine Frau, je nachdem was es für ein Kompliment ist (du sagtest hier Attraktivität), dass sich diese Frau für mich interessieren könnte.

Ich würde eher leicht verstört reagieren aber das hat eher was mit dem Seltenheitswert der Situation zu tun. Also nur zu! Mach ruhig Komplimente!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 11:15

Klar!
natürlich freuen sich auch männer über komplimente - solang sie nicht "plump" erscheinen - also das gleich wie bei den damen. warum auch nicht, sowas tut doch jedem ego gut

eins meiner schönsten ("körperlichen") komplimente war z.B. die wahl zum "mr. nice butt" der uni-basketballmannschaft durch das damenteam (vor 10 jahren & 10 kilos..)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 11:20
In Antwort auf kuschro

Ich
mag es, Komplimente zu bekommen. Allerdings passiert das äußerst selten. Deshalb wäre ich in einer solchen Situation erstmal sehr überrascht und unentschlossen wie ich reagieren soll da ich nicht weiß ob es ernst gemeint ist. Egal wie mein Gesichtsausdruck dann aussieht...(will ich lieber selber nicht wissen)
... ich würde mich schon geschmeichelt fühlen und fände es toll (wer nicht?)!!!
Denken würde ich über so eine Frau, je nachdem was es für ein Kompliment ist (du sagtest hier Attraktivität), dass sich diese Frau für mich interessieren könnte.

Ich würde eher leicht verstört reagieren aber das hat eher was mit dem Seltenheitswert der Situation zu tun. Also nur zu! Mach ruhig Komplimente!

Genauso wie
du es geschrieben hast, hat mein Gegenüber gestern auch reagiert

Vielleicht weniger verstört, als vielmehr etwas unsicher. Er meinte, das wäre nun schon das zweite
Kompliment und beim nächsten könnte er mir soch mehr sagen oder sagen wie es weitergeht.

Weiß nicht mehr genau, denn ich hab das auch nicht verstanden. Kannst du das übersetzen?

Auf alle Fälle als ich ihn fragte ob ich das nicht sagen dürfe hat er gemeint doch. Es würde ihn nur sehr überraschen da es ihm noch nie jemand gesagt hätte.

Wie auch immer irgendwie war es mir dann doch etwas arg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 11:23

Parallelen
Die Unterschiede zwischen Frauen und Männern sind ja immer recht interessant. Sagen wir als Parallele so:

Das Kompliment eines Mannes an eine Frau geht aus meiner Sicht leicht in der Vielzahl unter, sofern sich das Kompliment nur auf das Äußere bezieht und diesen Eindruck in eine Bewertungsränge eingeordnet. Jemanden allein als sexy oder attraktiv zu bezeichnen, kommt einfach zu häufig vor. Besser hebt sich ein visuell basierendes Kompliment ab, wenn von einem visuellen Eindruck eine Vermutung hinsichtlich irgendeines anderen perönlichen (z. B. Charakter-) Merkmals geschlossen wird. Aber vielleicht sehe ich das auch zu kompliziert.

Ob Männer wohl ähnlich unterscheiden?

LG
Daniness








Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 11:27

Bei mir
war es vorgestern so, das wir so da standen und über das aussehen geredet haben, da habe ich ihm gesagt, das ich finde, dass er ein sehr attraktiver Mann ist in meinen Augen-meinte ich auch so

Naja und gestern ergab sich irgendwie ein Gespräch in dessen verlauf ich einfach so erwähnt habe, das ich ihn recht sexy fände. War aber nicht aufgesetzt oder so, es sprudelte einfach so aus mir raus(hab mich selber erschrocken)und passte ins Gespräch.

Als er mich dann darauf ansprach, das dies ja nun das 2 Kompliment war, war es mir dann allerdings doch etwas arg-will ja nicht das er mich für aufdringlich oder so hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 12:16

Einfach göttlich
Ich glaube Frauen bekommen viel zu viele komplimente was ihre Äußerlichkeiten betrifft und Männer bekommen überhaupt zu wenige Komplimente. Die ganzen Dankes-Komplimente ("Was du gekocht hast schmeckt sehr lecker" oder "Vielen Dank, so schön hätte ich das allein nie hinbekommen!") zählen für mich sowieso nicht als Komplimente.

Also ich etwa 20 war hat mir eine Freundin (gute Bekannte) mal so sinngemäß folgendes gesagt: "Meiner Mutter sagte letztens, dass du schöne weißen Zähne und sehr gepflegte Hände hast." Da bin ich mehrere Wochen auf Wölkchen geschwebt und wenn ich heute zum Zahnarzt gehe muss ich immer an die beiden denken. Ich werde das nie vergessen.

Während meiner Ausbildung (19 war ich da) sagte mal eine Außenditarbeiterin, die jeden Tag neue Menschen kennengelernt hat: "Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt, der so vernünftig ist wie du." So was prägt einen für das spätere Leben, denn es sagt aus, dass dein Tun und Sein für andere Menschen angenehm ist.

Es ist ein schönes Gefühl für etwas, was man einfach hat, geachtet und beachtet zu werden. So was erlebt man viel zu selten.

Und ja, jeder Mensch möchte das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 13:04

Jeder Mensch mag Positives über sich hören ...
Ich mag es, wenn Frau sich ihrer selbst so sicher ist, dass sie kein Problem damit hat, einem Mann Komplimente zu machen.

Wie reagieren Männer darauf?

Mit jedem weiteren Kompliment etwas weniger unsicher

Das beeindruckendste Kompliment, das ich mal bekam:

Eine Dame packte nach kurzer Zeit der Bekanntschaft mit der Hand meine Pobacke und sagte: 'Sorry, aber ich musste diesen Knackarsch mal anfassen ...'

LG

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 17:04
In Antwort auf ivanka_12940119

Genauso wie
du es geschrieben hast, hat mein Gegenüber gestern auch reagiert

Vielleicht weniger verstört, als vielmehr etwas unsicher. Er meinte, das wäre nun schon das zweite
Kompliment und beim nächsten könnte er mir soch mehr sagen oder sagen wie es weitergeht.

Weiß nicht mehr genau, denn ich hab das auch nicht verstanden. Kannst du das übersetzen?

Auf alle Fälle als ich ihn fragte ob ich das nicht sagen dürfe hat er gemeint doch. Es würde ihn nur sehr überraschen da es ihm noch nie jemand gesagt hätte.

Wie auch immer irgendwie war es mir dann doch etwas arg

Das mit
der Übersetzung deines Zitats ist so eine Sache. Ich habe leider keine Ahnung was dieser Satz aussagen soll. Das ist mir doch ein deutlich zu Großes Durcheinander. Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 22:30

Igitt, was für ne einstellung
was bist denn du für einer? du bist wirklich nicht zu beneiden. ich selbst bin ein mann und mag sogar konplimente (stell dir vor), ohne dass ich gleich ans kindermachen denke (ich mag kinder, aber doch nicht aufgrund eines kompliments).

du bist hier, glaub ich, im falschen forum. es gibt extra ein forum für sexualität, es trägt auch diesen namen... dort gehört deine einstellung eher hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 22:36

Ja klar.
wer mag das denn nicht? magst du es etwa nicht? und wieso sollte es bei anderen menschen anders sein?

ok, wenns nur ums einschleimen geht, kann ich darauf verzichten.

aber ich glaube, wer von einer person ein angemessenes verhalten fordert, sollte dieser person auch die gelegenheit dazu lassen und diese person wissen lassen, was einen gefällt.

wenn die frau keine gefühle zeigt, muss sie sich nicht wundern, wenn er nicht mehr weiss, was er für sie tun kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 22:47

Haha
Da hab ich aber noch ne Alternative anzubieten:

Ja, Komplimente hörte Mann durchaus gerne. Die paar, die ich bisher so bekommen hab, kamen von meiner jeweiligen Freundin oder von Frauen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis.

Allerdings hab ich dann nicht gedacht "hui, wo steht das nächste Bett?" (Wär dann doch etwas sehr eigenartig, sowas, nur weil mir meine Schwester grad gesagt hat, dass mir meine neue Frisur steht...)

Nein, ich hab mich einfach gefreut, das Kompliment aber nicht allzu ernst genommen, da ich halt auch ein recht bodenständiges Selbstbild von mir und meinen Leistungen habe. Halt so in der Art, dass sagt sie jetzt, weil sie nett sein möchte oder mich einfach sympathisch findet. Wäre ich ein Fremder, hätte ich das Kompliment nicht bekommen.
Halt eben weil wir Menschen anders sehen, je nachdem wie gut wir sie kennen und wie sehr wir sie mögen.

mfg Gnrrkk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2007 um 23:31

Ich weiß nicht
ich mag, wenn eine frau nicht so direkt ist. das kann man doch mit zwei entsprechenden blicken viel deutlicher sagen als so direkt. würde bei mir viel positiver wirken, als wenn es jemand direkt sagt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest