Home / Forum / Liebe & Beziehung / Möchte in die Nähe von meinem Freund wohnen

Möchte in die Nähe von meinem Freund wohnen

23. Juni um 0:25 Letzte Antwort: 23. Juni um 10:17

Hallo
mein Freund und ich kennen uns seit Januar 2020 . Leider wohnen wir fast 500 km von einander entfernt . Ich bin noch in der Ausbildung aber in diesem Jahr fertig . Die Firma möchte mich aber gerne nach bestandener Prüfung übernehmen . Bewerbe mich aber schon in anderen Firmen in der Nähe meines  Freundes . Mein Freund hat schon seit fast 6 Jahren in seiner Heimatstadt  einen festen Job . Ich wohne noch zu Hause im elterlichen Zweifamilienhaus . Habe eine Wohnung für mich da  alleine . Muss mir also noch in der neuen Stadt  eine Wohnung suchen . Zu meinem Freund ziehen kann ich nicht, da er eine sehr kleine Wohnung hat und für 2 nicht passt . Es ist aber auch nicht einfach in Bremen eine preiswerte Wohnung zu finden . Dazu kommt, wenn ich ausziehe , werden meine Eltern die Wohnung fremd vermieten . Das heißt, wenn es mit dem Job oder Freund nicht klappen sollte, habe ich wohl ein Problem. Wie würdet ihr das machen ? 

Mehr lesen

23. Juni um 1:24

Ihr seid so kurz zusammen und du planst schon solche Schritte? Wenn er wollen würde das du kommst, würde er gemeinsam mit dir eine Wohnung suchen. Außerdem ist Bremen sehr günstig zum wohnen. 

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 1:24

Ihr seid so kurz zusammen und du planst schon solche Schritte? Wenn er wollen würde das du kommst, würde er gemeinsam mit dir eine Wohnung suchen. Außerdem ist Bremen sehr günstig zum wohnen. 

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 2:40

Wie wäre es wenn du dein Leben nicht rund um deinen Freund planst, sondern rund um DICH.

 

2 LikesGefällt mir
23. Juni um 8:33

Ich geh davon aus, dass du noch sehr naiv und jung bist. Weil warum kommt man sonst auf solche abstrusen Gedankengänge.

Erstmal will dein Freund gar nicht, dass zu wie ein Klammeräffchen nach nem halben Jahr Beziehung zu ihm ziehst. 

Mach deine Ausbildung fertig und arbeite noch ein halbes Jahr oder Jahr in deiner Firma. Dann hast du Berufserfahrung und bekommst auch mehr Gehalt. 

Dann seid ihr schon 1,5-2 Jahre zusammen und du kannst deine Fühler ausstrecken, obs dir da überhaupt gefällt.

Wenn, dann würde ich gemeinsam eine neue Wohnung suchen. Oder willst du getrennt auf Dauer wohnen und nur zum Poppen vorbei kommen? Dann kannst du auch zu Hause bei Mami und Papi wohnen bleiben.

Und sorry, wenn ein Kind auszieht, zieht es aus. Deine Entscheidung, dann steh auch dazu, wenns mit deinem Lover nicht klappt. Irgendwann muss jedes Kind mal ausziehen und auf eigenen Beinen stehen 

Gefällt mir
23. Juni um 8:39

Die Firma möchte dich nach der Prüfung übernehmen, werf das bloß nicht weg, das ist heutzutage Gold wert!

Nach einem halben Jahr schon so weit die Zukunft zu planen dass man 500 km weit weg von seiner Heimat zieht finde ich zu früh. Lasst euch noch ein bisschen Zeit.

Außerdem lese ich nicht, was dein Freund will. Mach nicht den Fehler und entscheide über seinen Kopf hinweg.

Gefällt mir
23. Juni um 9:11
In Antwort auf bimmelbahn

Hallo
mein Freund und ich kennen uns seit Januar 2020 . Leider wohnen wir fast 500 km von einander entfernt . Ich bin noch in der Ausbildung aber in diesem Jahr fertig . Die Firma möchte mich aber gerne nach bestandener Prüfung übernehmen . Bewerbe mich aber schon in anderen Firmen in der Nähe meines  Freundes . Mein Freund hat schon seit fast 6 Jahren in seiner Heimatstadt  einen festen Job . Ich wohne noch zu Hause im elterlichen Zweifamilienhaus . Habe eine Wohnung für mich da  alleine . Muss mir also noch in der neuen Stadt  eine Wohnung suchen . Zu meinem Freund ziehen kann ich nicht, da er eine sehr kleine Wohnung hat und für 2 nicht passt . Es ist aber auch nicht einfach in Bremen eine preiswerte Wohnung zu finden . Dazu kommt, wenn ich ausziehe , werden meine Eltern die Wohnung fremd vermieten . Das heißt, wenn es mit dem Job oder Freund nicht klappen sollte, habe ich wohl ein Problem. Wie würdet ihr das machen ? 

Nartürlich kann man in Bremen einfach u preiswert wohnen.
Deine Eltern finde ich klasse
Ich würde suchen.

1 LikesGefällt mir
23. Juni um 10:08
In Antwort auf lebkuacha

Ich geh davon aus, dass du noch sehr naiv und jung bist. Weil warum kommt man sonst auf solche abstrusen Gedankengänge.

Erstmal will dein Freund gar nicht, dass zu wie ein Klammeräffchen nach nem halben Jahr Beziehung zu ihm ziehst. 

Mach deine Ausbildung fertig und arbeite noch ein halbes Jahr oder Jahr in deiner Firma. Dann hast du Berufserfahrung und bekommst auch mehr Gehalt. 

Dann seid ihr schon 1,5-2 Jahre zusammen und du kannst deine Fühler ausstrecken, obs dir da überhaupt gefällt.

Wenn, dann würde ich gemeinsam eine neue Wohnung suchen. Oder willst du getrennt auf Dauer wohnen und nur zum Poppen vorbei kommen? Dann kannst du auch zu Hause bei Mami und Papi wohnen bleiben.

Und sorry, wenn ein Kind auszieht, zieht es aus. Deine Entscheidung, dann steh auch dazu, wenns mit deinem Lover nicht klappt. Irgendwann muss jedes Kind mal ausziehen und auf eigenen Beinen stehen 

hallo danke für Deine Antwort 

Ich bin 23  und mein 4. fester Freund . Mit dem letzten , der 10 Jahre älter  ist als ich, habe ich  knapp 1 Jahr zusammen gelebt und es hat leider nicht geklappt und habe in dieser Zeit meinen jetzigen Freund kennen gelernt .Er ist 2 Jahre älter als ich . Es war seine Wohnung und hatte das Glück, das ich zurück zu meinen Eltern konnte . 

Gefällt mir
23. Juni um 10:17
In Antwort auf bimmelbahn

hallo danke für Deine Antwort 

Ich bin 23  und mein 4. fester Freund . Mit dem letzten , der 10 Jahre älter  ist als ich, habe ich  knapp 1 Jahr zusammen gelebt und es hat leider nicht geklappt und habe in dieser Zeit meinen jetzigen Freund kennen gelernt .Er ist 2 Jahre älter als ich . Es war seine Wohnung und hatte das Glück, das ich zurück zu meinen Eltern konnte . 

Er hatte das Glück, das du zu deinen Eltern konntest.
Geiler Typ.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram