Forum / Liebe & Beziehung

Möchte er nur das eine?

Letzte Nachricht: 3. Juni 2008 um 15:59
N
neelam_12339324
02.06.08 um 21:25

Hallo alle zusammen,
ich habe ein Problem und würde gerne ein paar Meinungen von euch hören.
Also...
es fing alles vor ca 2,5 Monaten an. Ich habe mit meinem Nachbarn einen Tanzkurs angefangen, weil ich überhaubt nicht tanzen kann. Ja, gut erste Stunde gahbt und sofort gedacht "der lehrer gefällt dir", also er ist auch erst 22 und ich bald 19, also kein problem.Ja auch immer Augenkontakt und so weiter, öfter mal zusammen getanzt und ja. Dann war der Kurs zu ende und wir machten einen weiteren, mit neuem Tanzpartner. Dieser erzählte mir dann so einige Geschichten über meinen Tanzlehrer, von wegen, dass er alle Frauen anbaggert und sich ständig an welche ran macht,egal ob vergeben oder nicht und noch ein paar "schlimmere" Dinge usw. Eine Freundin von mir hatte früher auch mal einen Tanzkurs bei ihm und sie meinte auch, dass ist voll der schlimme, hätte sie ständig bei ICQ und so angeschrieben und treffen und wie geil sie doch asusieht und so weiter. Nun ja, das ganze ist nun schon ein paar Jahre zurück, aber so einen ruf verliert man ja auch nicht so schnell.
Aufjednefall kam es dann am ende des zweiten Tanzkurses dazu, dass er mir mal eine E-Mail geschreiben hat, von wegen " ja,wie gehts und bla, wollen wir uns nicht mal kennen lernen,aber nur wenn du willst", ja handynumemr und alles mit reingeschreiben und ich ihm dann geschreiben von wegen "dein ruf eilt dir vorraus" und dann habe nwir halt n bisschen über seine Vergangenheti "diskutiert" und er hat auch gesagt, er hat viel scheiße geabut, sich aber geändert und er wolte sich halt auch gerne mit mir treffen und ich imemr so,ich weiss nicht und so weiter,er hat n bisschen "gedrängt" dann aber doch nachgegeben...ja dann habe ich ca 2 Wochen nichts mehr gehört und dann, als ich mich zum 3. Kurs angemeldet habe, hat er mir mal wieder geschrieben, wei es geht und was ich mache und ob ich nich mal lsut hätte, mich mit ihm zu treffen. Ja dann habe ich halt immer noch so skeptisch, ja mal sehen und so und dann kam es, dass wir uns 2 Tage später auf einer Party zufällig trafen. Ja da haben wir uns dann auch lange unterhalten, er hat nochmal gesagt, das er sich geändert hat und so, ja aber ansonsten haben wir uns sehr gut verstanden. Dann hat er mir als jeder zu Hause war sofort SMS geschrieben von wegen, war voll schön, mag dich voll, wollen wir uns nciht näher kennen lernen usw. Da hab ich dann meine hemmungen etwas verloren und dahcte, ok er ist voll nett, treffen ist ja nicht schlimm. Ja haben dann halt öfter SMS geschrieben und dann auch mal telefoneirt und alles voll gut gewesen. Dann haben wir uns getroffen, aslo erst wollten wir Eis essen, aber irgednwei hat er mich dann "überredet", dass ich zu ihm komme, was ich dann auch bin. Aber es ist überhauüpt nichts passiert, er hat auch keienrlei versuche gemacht und nichts. Haben uns einfach gut verstanden. Als ich dann weg war, hat er dann weider so geshcireben, war vol schön, genieße deine nähe,wollen wir uns wieder treffen..ja einen tag später haben wir uns abends kruz inner Stadt getroffen, was getrunken. Wieder gut verstanden und als ich dann zu Hause war, weider so SMS, ja hab dich voll lieb, mag dich voll, bist voll toll,wann sehen wir uns wieder usw. ja da hatte ich dann weider erste zweifel, ober es ernst meint oder nicht und ihm das auch geschrieben und er weider egsagt er ist vorsichtiger geworden, hat sich geändert, will mich nicht verarschen, mag mich doch voll...ja gut, das habe ich dann erstmal hingenommen. Ein tag später haben wir uns nicht gesehen, aber abends dann so SMS, ja vermisse dich, bin gerad bei meinen Eltern usw. und ich dann geschrieben, schläfste da und so, er so ja aber wenn du sagst ich soll kommen, dann hol ich dich ab und wir schlafen bei mir,da dacht ich dann odch, stopp. Hab ich auch abgelehent. Ja seid dem nur öfter geschreiben und telefoniert und in den SMS halt immer und immer, wie lieb er mich hat, wann wir uns weider sehen, was für eine tolle Frau ich doch bin usw.
Also, was mich ahlt so verwirrt, dass er in den Tanzstunden (ok , das ist normal) aber halt wenn wir uns treffen oder telefonieren, so total normal ist, kein gerede von Beziheung und Gefühlen und sobal es SMS gibt immer so "schwärmerei, gefühlsduselei, schleimerei", so alles halt, um eine Frau rumzubekommen. Aber halt nur in den SMS. ALso das was ich hier an SMS erwähnte, ist ja nicht alles, es gibt noch "schleimigere" DInge.
Ja und ich weiss jetzt nciht, was ich machen soll. Ich denke, treffen und Freundschaft spricht ja überhautb nichts gegen, nur hab ich Angst, dass ich mich dabei in in verliebe und er nur das eine will und ich am Ende die blöde bin. Das habe ich ihm auch öfters geschreiben, dass ich angst habe,m verarscht zu werden , aber normal, dass er das nicht sagt und "leugnet". Kann ja sein, dass er wirklich sich geändert hat, aber mich verwirrt dieser Kontrast von SMS zu unseren treffen.
Also, was meint ihr? Wär super, wenn ihr n paar Tips oder so hättet

Mehr lesen

N
neelam_12339324
03.06.08 um 14:13

Hmmm
ja ich bin ja auch skeptisch, aber irgednwie ganz vergessen kann ich ihn halt nicht und deswegen...
aber trotzdem danke

Gefällt mir

A
an0N_1198283299z
03.06.08 um 14:33

Kommt mir leider bekannt vor...
Die Situation kenne ich leider aus eigener Erfahrung. Nicht mit einem Tanzlehrer, aber mit einem ähnlich charmantem und kommunikativen Typ. Ich bin allerdings nicht so schlau und vorsichtig gewesen und bin nach 2 Wochen SMS und telefonieren schwach geworden. Er meinte auch, früher hatte er viele Frauen und er wäre damit durch und ich wäre soooooo besonders etc. Klang sehr echt und sehr lieb und er hat sich auch wirklich um mich bemüht. Dann haben wir uns getroffen und sind auch "zufällig" bei ihm gelandet. Da ist noch nicht viel passiert aus kuscheln und küssen, aber beim Date darauf hatten wir dann Sex. Die SMS danach waren zwar immernoch süß aber schon deutlich weniger. Anrufe kamen gar keine mehr uns nach 1,5 Wochen kriege ich nur noch Antwort auf SMS die ich schreibe. Ich renne ihm aber natürlich nicht hinterher sondern lasse das jetzt schön bleiben.

Tja, da lässt sich wohl als Fazit sagen, dass ein bißchen Vorsicht nicht schadet und die Typen erst langsam getestet werden sollten. Ich bin natürlich selber Schuld, hätte ja nicht in den Armen schwach werden müssen, aber manchmal vertraut man halt und es fühlte sich so echt an

Gefällt mir

N
neelam_12339324
03.06.08 um 15:06

Ja
eigentlich kann ich mit solch einer vergangenheit auch nciht gerade gut leben, aber irgednwas an diesem mann reizt mich halt total :/
das ist doch total blöd, wenn man mal wüsste was in soclhen männern vorgeht...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hyun_11960707
03.06.08 um 15:30

Schwierig
Ich denke es ist schwierig zu sagen wo seine wahren Interessen liegen. Gut möglich, dass er nur mit dir ins Bett will, allerdings kenne ich einen ähnlichen Fall nämlich der Freund meiner Freundin. Er hatte einen extrem schlechten Ruf, wirklich praktisch jede schon gehabt, deshalb wollte sie zunächst nicht und nun sind sie seit einem Jahr zusammen, total glücklich. Er hat gesagt, er hätte sich schon lange eine Freundin gewünscht, nur mit solch einem Ruf kommt man da halt nicht weit und deshalb hat er immer so weiter gemacht bis sie sich ja dann erbarmt hat

Gefällt mir

N
neelam_12339324
03.06.08 um 15:59
In Antwort auf neelam_12339324

Hmmm
ja ich bin ja auch skeptisch, aber irgednwie ganz vergessen kann ich ihn halt nicht und deswegen...
aber trotzdem danke

...
ja also so shcnell mit ihm schlafen würde ich soweiso nicht, dafür bin ich nicht der typ. also um mich rumzu kriegen müsste er schon einiges versuchen.
naja ich bin jung, da ist es normal, dass man sich auf falsche leute einlässt, aber drauf anlegen möchte ich es ja nun auch nicht.
das ist so schwer zu merken, ob er es ernst meint oder nicht, ich hab sowieso so eine schlechte menschenkenntnis, dass vereinfacht das nun leider nich :/
kenne auch leider sont keinen dort, den ich mal drauf ansetzen könnte, wäre sicher hilfreich

Gefällt mir