Home / Forum / Liebe & Beziehung / Möchte er nach der Trennung erst eine Weile solo sein???

Möchte er nach der Trennung erst eine Weile solo sein???

2. März 2010 um 9:15 Letzte Antwort: 2. März 2010 um 23:00

Hallo,

ich habe ein Problemchen und ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vor zwei Jahren (ich hatte damals einen Freund), lernte ich einen Typ kennen (der Bruder meines Arbeitskollegen) und wir verstanden uns super.
Ich machte ihm leider große Hoffnungen und blieb am Ende doch mit meinem Freund zusammen (wie dumm von mir...).

Ein paar Monate später machte mein Freund mit mir Schluss.
Habe mich daraufhin wieder mit dem Typen (er heißt übrigens Tom) getroffen.
Blöderweise hatte er dann mittlerweile eine Freundin.
Trotzdem machte er mir auch große Hoffnungen und entschied sich, wie ich damals für seine Freundin.
Seine Kumpels sagten mir und ihm zwar immer wieder, dass er doch eh nicht glücklich mit ihr ist und mich viel toller findet, aber irgendwie kam er nicht los von ihr...

Nun nach 2 Jahren habe ich ihn durch einen Zufall wieder getroffen.
Haben uns gleich wieder super verstanden.
Mittlerweile ist er auch von seiner Freundin getrennt (seit einem Monat).

Er meldet sich seit 2 Wochen täglich bei mir und wir treffen uns öfters.
Bis dahin ist nie was (ausser ein paar schöne Küsse) gelaufen.
Am letzten Freitag feierte ich eine Party zuhause und er war auch eingeladen.
Er hat dann auch bei mir übernachtet.
Da lief dann das 1. mal was zwischen uns.Es war sooo schön. Wir waren so glücklich wie schon langhe nicht mehr.
Seine Kumpels haben das alle mitbekommen und fanden es auch total toll, dass er endlich von seiner Ex weg ist und sich um die Frau bemüht, die er schon damals toll fand.

Nur ich bin mir einfach nicht sicher, ob er mich jetzt zur Ablenkung möchte, oder ob er sich doch wieder was mit mir vorstellen kann.
Heute abend hat er mich zu Ihm nachhause eingeladen. Freu mich so sehr, ihn wieder zu sehen.
Möchte ihn aber auch nicht drängen oder nerven, da er ja nach der langen Beziehung erst seit 4 Wochen solo ist.
Vielleicht braucht er ja Zeit.
Will mir aber keine falschen Hoffnungen machen.. .. und schnell Klarheit haben.

Was meint ihr denn?
Er ist immer sooo lieb zu mir.
Die Tage mit ihm sind einfach nur toll...

Das einzig blöde ist nur, dass sein Bruder (mein Kollege) da immer zwischen rein funken will, weil er eifersüchtig ist.
Genauso wie mein Ex.
Meint ihr, er lässt es sich deswegen mit mir verderben?

Finde ihn ja sooo toll.
Und nach den Dramen am Anfang könnte es jetzt doch so schön werden.
Wir verstehen uns blind.
Auch alle seine Freunde sagen das....aber die wissen eben auchnicht, ob er gleich wieder eine feste Beziehung will...meint Ihr, es lohnt sich zu warten?

Oder wenn er jetzt nicht will, will er dann in 2 Monaten auch nicht?

Weiß nicht was ich tun soll...

Möchte ihm so gern klarmachen, dass wir so super zusammen passen.

Habe gestern mit seinem besten Freund geredet.
Er meint, er mag mich total un vermisst mich andauern, aber is sich auch nicht sicher, ob er schon bereit für was neues is...

???


Danke euch!!

Mehr lesen

2. März 2010 um 14:56

Leider
wird dir diese antwort nicht gefallen- aber es geht um grundlegende mißverständnisse zwischen mann und frau- und dies ist eins davon.
glaub mir, wenn ein mann mit dir eine beziehung möchte, wird er dich das auf der stelle wissen lassen. kein erdbeben und kein wirbelsturm wird einen mann davon abhalten, sich das zu holen, was er möchte- DU bist es leider in diesem falle nicht. hör auf, dir über eine zukunft gedanken zu machen, es ist verschwendete zeit und bringt dir garnichts. beim nächsten mal würde ich dir raten, daß du einen mann erstmal richtig kennenlernst, bevor ihr zusammen in die kiste steigt. dann ist der jagdinstinkt futsch und der mann hat kein interesse mehr. sobald sex im spiel ist, hat die frau verloren- (in den allermeisten fällen) da wir sex und gefühl sehr schlecht trennen können. egal wie "lieb" er sein mag- du solltest den kontakt abbrechen, er WILL keine beziehung mit dir. wenn du nicht die nähe bekommst, nach der du dich sehnst, mußt du dir selbst die nächste sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2010 um 19:10

Wir
frauen neigen dazu, uns die dinge schönzureden. ich finde es sehr nett, wenn du schreibst, aber das hilft in diesem falle keinem. wir müssen lernen aus unseren träumen aufzuwachen sonst können wir keine träume verwirklichen. das dies mit schmerz verbunden ist, kann uns keiner abnehmen. ich kann mit meinem partner alles teilen, sei es romantik, sehnsucht, usw. es sollte aber ein mensch sein, der auch wirklich eine beziehung möchte. je mehr wir uns in zukunftsträume verrennen mit jemandem, mit dem keine zukunft möglich ist,desto härter wird danach ein aufwachen sein. ob dir das wie frust vorkommt, ist in diesem falle völlig unerheblich und bringt garnichts. kommt nur rüber wie"ich hab auch meinen senf dazugegeben".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2010 um 23:00

Es geht
hier nicht um meinen beitrag. antworte bitte ihr und nicht mir. ich brauche keine antworten. danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook