Home / Forum / Liebe & Beziehung / Möchte Beziehung aber kriege nur ONS

Möchte Beziehung aber kriege nur ONS

19. Oktober 2016 um 11:16 Letzte Antwort: 15. April 2017 um 12:10

Ja es ist irgendwie eine merkwürdige Situation. Seit der Trennung von meiner Ex vor ca. vier Monaten habe ich mir nach längerer Zeit wieder angelernt, deutlich offener und extrovertierter zu werden, da dies nach einer längeren Beziehung oft abflacht.
Dadurch habe ich einige Frauen in letzter Zeit kennengelernt, aber irgendwie geht es nie über 1-2 mal Sex hinaus, wenn ich recht offensiv vorangehe und in einem Club o.ä. eine Frau verführe und man meistens schon dort heftig rummacht. Vermutlich ist das einfach der falsche Ort, um eine Frau für eine Beziehung zu finden? Den Sex empfinde ich meistens als sehr gut, aber eigentlich suche ich was Längerfristiges, da mich der Sex allein einfach nicht mehr begeistern kann. Aber irgendwie flacht es danach immer ab, da die Frauen unsicher werden und nicht mehr wissen, was sie wollen. Ich bin ein recht selbstständiger Typ und auch nicht jemand, der diesen Frauen dann hinterherrennt oder ihnen nicht Zeit für sich gibt.
Auf der anderen Seite wenn ich es langsam angehe und z.b. über Online Dating eine Frau kennenlerne und nicht ganz so offensiv beim ersten Date rangehe, heißt es in der Regel der Funke wäre nicht übergesprungen. Vielleicht ist es auch einfach Pech.
Wenn ich so mit Freunden darüber rede, heißt es meistens eine Frau für eine Beziehung findet man am ehesten über den Freundeskreis, nur leider habe ich keine weiblichen Bekanntschaften, die mir da helfen könnten. In der Regel haben meine Single Freunde dann selbst keine Frauenbekanntschaften und die vergebenenen kennen dann auch nur vergebene.
Es ist irgendwie bescheuert, da man den großen weiblichen Freundeskreis dann hat, wenn man schon in einer Beziehung ist, hab auch diese Erfahrung gemacht.
Es ist irgendwie merkwürdig, aber fehlt hier vielleicht einfach die goldene Mitte? Wie sollte man sich am besten verhalten, wenn man was längerfristiges sucht, ohne gleich zu defensiv oder langweilig zu wirken? Mir ist auch aufgefallen, dass sportliche Aktivitäten für ein Date meistens auch nicht so toll sind, dass geht schnell in Richtung Freundschaft, also sowas vermutlich erst später machen?

M (28)

Mehr lesen

19. Oktober 2016 um 11:24

Story of my life
bist damit nicht alleine. Es ist wirklich schwierig etwas längerfristiges zu finden.
Die wenigisten wissen heute noch was sie wollen. Frauen wie Männer. Und in deinem Alter sind eben viele bereits in einer langen Beziehung, fangen an zu heiraten etc.
Natürlich gibt es auch viele Singles, aber die findet man nicht einfach mal so.
Ich bin jetzt seit 2 Jahren wieder single, habe zwar immer wieder mal Frauen kennengelernt (im Prinzip auf die Art und Weise wie du) aber es hat sich seit meiner letzten echten Beziehung einfach nichts mehr entwickelt, weil es dann letzten Endes von meiner oder der Frauenseite nicht passte.

Deine Suche darf nicht zu zwanghaft werden. In habe dasselbe Problem im Freundes- und Bekanntenkreis. Wenige Frauen und diese dann vergeben.

Einfach mal locker weiter in Dating Portalen stöbern und sich falls machbar öfter irgendwo aufhalten wo  öffentliche  Veranstaltungen, Feste o.Ä stattfinden.
Dates mit Aktivitäten sind eigentlich ziemlich gut

LG

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 13:19
In Antwort auf girald_12675400

Story of my life
bist damit nicht alleine. Es ist wirklich schwierig etwas längerfristiges zu finden.
Die wenigisten wissen heute noch was sie wollen. Frauen wie Männer. Und in deinem Alter sind eben viele bereits in einer langen Beziehung, fangen an zu heiraten etc.
Natürlich gibt es auch viele Singles, aber die findet man nicht einfach mal so.
Ich bin jetzt seit 2 Jahren wieder single, habe zwar immer wieder mal Frauen kennengelernt (im Prinzip auf die Art und Weise wie du) aber es hat sich seit meiner letzten echten Beziehung einfach nichts mehr entwickelt, weil es dann letzten Endes von meiner oder der Frauenseite nicht passte.

Deine Suche darf nicht zu zwanghaft werden. In habe dasselbe Problem im Freundes- und Bekanntenkreis. Wenige Frauen und diese dann vergeben.

Einfach mal locker weiter in Dating Portalen stöbern und sich falls machbar öfter irgendwo aufhalten wo  öffentliche  Veranstaltungen, Feste o.Ä stattfinden.
Dates mit Aktivitäten sind eigentlich ziemlich gut

LG

Dass es vielen so geht ist mir bewusst, ich denke wir leben da einfach mittlerweile in einer blöden Gesellschafft, vor allem was die Erreichbarkeit angeht. Dank Internet, Smartphone und Singlebörsen erhalten ja gerade Frauen so viel Bestätigung wie noch nie. Ich kenne selbst genug Kerle, die mit jeder ins Bett springen würden, dadurch bilden sich viele was ein, selbst wenn eine Frau wirklich manchmal nichts zu bieten hat glauben diese dann trotzdem, sie würden immer was Besseres kriegen, da sie ja angeblich "gefragt" sind.
Man ist unsicher, macht sich zu viele Gedanken als einfach mal zusammen Spaß zu haben und zu schauen, wohin es sich bewegt. Leider mache ich heutzutage nur noch die Erfahrung, dass es für Frauen entweder eine Liebe auf den ersten Blick oder gar keine gibt, man hat keine Zeit, sich überhaupt zu öffnen. Deshalb erzählen mir Frauen häufig, wie oft sie verarscht werden und das übliche Gerede eben. Wobei das bei Männern umgekehrt auch oft so ist.

Naja, es braucht manchmal halt einfach Zeit, bis die Richtige kommt, war schon immer so, das stimmt.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2016 um 19:26
In Antwort auf falkenhayn

Ja es ist irgendwie eine merkwürdige Situation. Seit der Trennung von meiner Ex vor ca. vier Monaten habe ich mir nach längerer Zeit wieder angelernt, deutlich offener und extrovertierter zu werden, da dies nach einer längeren Beziehung oft abflacht.
Dadurch habe ich einige Frauen in letzter Zeit kennengelernt, aber irgendwie geht es nie über 1-2 mal Sex hinaus, wenn ich recht offensiv vorangehe und in einem Club o.ä. eine Frau verführe und man meistens schon dort heftig rummacht. Vermutlich ist das einfach der falsche Ort, um eine Frau für eine Beziehung zu finden? Den Sex empfinde ich meistens als sehr gut, aber eigentlich suche ich was Längerfristiges, da mich der Sex allein einfach nicht mehr begeistern kann. Aber irgendwie flacht es danach immer ab, da die Frauen unsicher werden und nicht mehr wissen, was sie wollen. Ich bin ein recht selbstständiger Typ und auch nicht jemand, der diesen Frauen dann hinterherrennt oder ihnen nicht Zeit für sich gibt.
Auf der anderen Seite wenn ich es langsam angehe und z.b. über Online Dating eine Frau kennenlerne und nicht ganz so offensiv beim ersten Date rangehe, heißt es in der Regel der Funke wäre nicht übergesprungen. Vielleicht ist es auch einfach Pech.
Wenn ich so mit Freunden darüber rede, heißt es meistens eine Frau für eine Beziehung findet man am ehesten über den Freundeskreis, nur leider habe ich keine weiblichen Bekanntschaften, die mir da helfen könnten. In der Regel haben meine Single Freunde dann selbst keine Frauenbekanntschaften und die vergebenenen kennen dann auch nur vergebene.
Es ist irgendwie bescheuert, da man den großen weiblichen Freundeskreis dann hat, wenn man schon in einer Beziehung ist, hab auch diese Erfahrung gemacht.
Es ist irgendwie merkwürdig, aber fehlt hier vielleicht einfach die goldene Mitte? Wie sollte man sich am besten verhalten, wenn man was längerfristiges sucht, ohne gleich zu defensiv oder langweilig zu wirken? Mir ist auch aufgefallen, dass sportliche Aktivitäten für ein Date meistens auch nicht so toll sind, dass geht schnell in Richtung Freundschaft, also sowas vermutlich erst später machen?

M (28)

Vielleicht solltest du mal den Mittelweg versuchen ^^ gibt auch noch was zwischen rummachen und nur reden. Mich würdest du da voll abschrecken, wenn ich dich kennenlerne und du gleich über mich herfällst. Ich suche auch nach was ernstem. Bin noch von der alten Schule obwohl ich erst 27 bin. ONS gibt es für mich nicht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2016 um 12:36
In Antwort auf aretha_11950346

Vielleicht solltest du mal den Mittelweg versuchen ^^ gibt auch noch was zwischen rummachen und nur reden. Mich würdest du da voll abschrecken, wenn ich dich kennenlerne und du gleich über mich herfällst. Ich suche auch nach was ernstem. Bin noch von der alten Schule obwohl ich erst 27 bin. ONS gibt es für mich nicht.

Hey, also meine Erfahrung sagt mir das Menschen schon ziemlich genau wissen was sie wollen. Aber oft Angst vor einer Ablehnung haben und somit sich dann zurück ziehen. Hast du denn schon einmal ganz klar signalisiert das du mehr willst ? Oder hast du die Frauen dir nachlaufen lassen ? Ich gehe mal davon aus, dass du das aus aktuellem Anlass geschrieben hast. Mochtest du also die letzte ? Wie war denn nach dem "netten" Tag/Abend das weitergehende Verhalten deinerseits und ihrerseits ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2016 um 12:37
In Antwort auf an0N_1190041799z

Hey, also meine Erfahrung sagt mir das Menschen schon ziemlich genau wissen was sie wollen. Aber oft Angst vor einer Ablehnung haben und somit sich dann zurück ziehen. Hast du denn schon einmal ganz klar signalisiert das du mehr willst ? Oder hast du die Frauen dir nachlaufen lassen ? Ich gehe mal davon aus, dass du das aus aktuellem Anlass geschrieben hast. Mochtest du also die letzte ? Wie war denn nach dem "netten" Tag/Abend das weitergehende Verhalten deinerseits und ihrerseits ? 

Ist das blöd geworden, mit dem antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2017 um 12:10

Der Sex war der einzige Grund, dass es die kurzen Affären oder Bettgeschichten gab meine Gute. Wie gesagt, problematisch wurde es erst, wenn ich mehr wollte, dann haben sich die Frauen zurückgezogen. War dabei auch nicht aufdringlich, aber irgendwann hat man darüber gesprochen. Mit anderen Worten sind gerade in Partnerbörsen oder Apps wie lovoo eben nicht nur Männer unterwegs, die nichts Ernstes suchen. Da möchten einige einfach auch ein bisschen Spaß, auch mit einem gut aussehenden Mann mit orientalischem Aussehen, aber eine Beziehunng aufgrund der Vorurteile eben nicht. Natürlich trifft das nicht auf alle zu, irgendwann trifft man auf jemandem, der den richtigen Mensch in einem sieht, deshalb bin ich mittlerweile wieder in einer Beziehung mit einer wunderbaren Frau. 

Mit anderen Worten, lasst euch nicht unterkriegen, jeder hat gewisse Handicaps. Was bei einem die Herkunft ist, ist beim anderen die Größe. Man muss einfach nach vorne schauen und selbstbewusst durch das Leben gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook