Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mit wie vielen Männern/ Frauen geschlafen?

Letzte Nachricht: 9. Oktober 2016 um 16:41
Z
zowie_12530744
21.06.04 um 9:48

Also ich würde mal gerne von Euch wissen mit wie vielen Männern bzw. Frauen ihr geschlafen habt? Ist zwar eine etwas indiskrete Frage, aber was soll's.

Mit ist aufgefallen, daß viele prominente Männer (zur Zeit im Autobiografie-Wahn) angeblich mit Hunderten von Frauen geschlafen haben (sollen). Kann ich mir kaum vorstellen!? Was denkt ihr?

Mit welchem Traummann/ -frau (ist natürlich nur rein äußerlich) würdet ihr sofort eine Nacht verbringen? George Clooney? Brad Pitt? Jeanette Biedermann?

One-Night-Stands okay oder Tabu?

Bin gespannt wie Eure Antworten ausfallen ...und ob alle schreibenden Männer min. 10-50 Frauen hatten und alle Frauen nur 1-3 Männer?!

Liebe Grüße, Netti

Mehr lesen

P
pallu_12485085
21.06.04 um 9:58

@ Netti
Frage 1: 1 Frau
Frage 2: Selbst wenn Bohlen (als Beispiel) mit 1.000 anderen was gehabt hätte, so interessiert mich das nicht.
Frage 3: Tanja Szewczenko (Ex- Eiskunstläuferin)
Frage 4: Theoretisch und leider auch praktisch ganz reizvoll, aber der Nachgeschmack überwiegt das vorher geschehene.

LG vom Igelmännchen.

Gefällt mir

P
pattie_12323495
21.06.04 um 10:48

Na gut, warum nicht...
..1) mit 15 Männern ( 25 Jahre)
..2) eine Nacht mit Edward Northon
..3) ONS okay

bin auch mal gespannt...

3 -Gefällt mir

E
enyo_12096641
21.06.04 um 10:54
In Antwort auf pallu_12485085

@ Netti
Frage 1: 1 Frau
Frage 2: Selbst wenn Bohlen (als Beispiel) mit 1.000 anderen was gehabt hätte, so interessiert mich das nicht.
Frage 3: Tanja Szewczenko (Ex- Eiskunstläuferin)
Frage 4: Theoretisch und leider auch praktisch ganz reizvoll, aber der Nachgeschmack überwiegt das vorher geschehene.

LG vom Igelmännchen.

So so..
Frage 1: 1 Mann (noch immer mein Partner, erstes mal mit 17 Jahren)
Frage 2: schließe mich an Igelmännchen an, interessiert mich nicht!
Frage 3: ich würd mich mit keinem Prominenten einlassen, wieso auch? Ist im Prinzip genauso ein Mann wie jeder andere auch, nur dass er halt berühmt ist, aber ich denke nicht dass der Sex mit ihm was besonderes sein soll! Nur weil Robbie Williams gut aussieht heißt es nicht dass er ein sexgott ist
Frage 4: One-Night-Stands im Moment nichts für mich und habe auch nicht vor so etwas auszuprobieren, ist im Prinzip ist es für mich nichts anderes als Schlamperei (sorry aber ist so in meinen Augen), wer aber spass daran hat soll sich von meiner Aussage nicht angesprochen fühlen... jedem das seine

LG

4 -Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1295787799z
21.06.04 um 11:37
In Antwort auf enyo_12096641

So so..
Frage 1: 1 Mann (noch immer mein Partner, erstes mal mit 17 Jahren)
Frage 2: schließe mich an Igelmännchen an, interessiert mich nicht!
Frage 3: ich würd mich mit keinem Prominenten einlassen, wieso auch? Ist im Prinzip genauso ein Mann wie jeder andere auch, nur dass er halt berühmt ist, aber ich denke nicht dass der Sex mit ihm was besonderes sein soll! Nur weil Robbie Williams gut aussieht heißt es nicht dass er ein sexgott ist
Frage 4: One-Night-Stands im Moment nichts für mich und habe auch nicht vor so etwas auszuprobieren, ist im Prinzip ist es für mich nichts anderes als Schlamperei (sorry aber ist so in meinen Augen), wer aber spass daran hat soll sich von meiner Aussage nicht angesprochen fühlen... jedem das seine

LG

Nun ...
Frage 1: 4
Frage 2-4: schließe mich hier inhaltlich durchweg der Meinung von Emine an.

Liebe Grüße
Estonia

Gefällt mir

D
devi_12869169
21.06.04 um 14:04

Na, dann wollen wir mal...
Frage 1: 3 (bin 23)
Frage 2: gut möglich, mir aber egal
Frage 3: Matthew McConaghey
Frage 4: okay. noch nciht gehabt, aber was nicht ist...

lg

1 -Gefällt mir

C
cari_11918828
21.06.04 um 14:27

Männer
1. 13 Männer - bin 29 Jahre alt
3. Hmm, Keanu Reaves wäre nicht schlecht
4. ons sind ok und hatte ich auch schon

liebe Grüsse
flöckli

1 -Gefällt mir

Anzeige
D
dayna_12096593
21.06.04 um 14:41

Hallo
Find ich auch sehr interessant...

1. 15 (bin 24 und einhalb )
2. Kann ich mir bei manchen schon vorstellen
3. Orlando Bloom oder Gary Oldman (10 Jahre jünger)
4. ONS schon okay, sollte aber was besonderes bleiben sonst fühlt sich frau schnell einsam, find (nur) ich.

schöne grüße

1 -Gefällt mir

T
taline_12352803
21.06.04 um 14:52

Intressantes Thema
1. Frau (25 Jahre alt)
2. 3 Männer
3. Mir egal
4. Vin Diesel ( toller Body *grrr*)
5.ONS okay. (mal was anderes, auch wenn meiner nicht sooo toll war)

2 -Gefällt mir

Anzeige
P
pallu_12485085
21.06.04 um 14:56

@ Frauen
Hilfe, seid ihr langweilig und verklemmt.
Ich kenne eine, die hatte mit Mitte Zwanzig schon 30 und mehr Typen durchs Bett gezogen.
Also, strengt Euch mal an.

Im Ernst:
15 finde ich schon sehr viel. Ich glaube, nicht jede kommt damit klar. So hat z.B. die oben erwähnte da auch große Probleme damit. Na warum bloß?!?!?

3 -Gefällt mir

D
dayna_12096593
21.06.04 um 15:01
In Antwort auf pallu_12485085

@ Frauen
Hilfe, seid ihr langweilig und verklemmt.
Ich kenne eine, die hatte mit Mitte Zwanzig schon 30 und mehr Typen durchs Bett gezogen.
Also, strengt Euch mal an.

Im Ernst:
15 finde ich schon sehr viel. Ich glaube, nicht jede kommt damit klar. So hat z.B. die oben erwähnte da auch große Probleme damit. Na warum bloß?!?!?

...
Meinst Du mich mit oben erwähnte?
Also große Probleme habe ich nicht damit, eher kleine, aber Spass beiseite, ein paar Erfahrungen möcht ich davon nicht missen, aber 5 mal grob geschätzt, hätte man sich schon sparen können, aber wie so oft ist man hinterher eben klüger.
So jetzt bin aber ein kluges, großes Mädchen
schöne grüße

2 -Gefällt mir

Anzeige
P
pattie_12323495
21.06.04 um 15:41

15 Männer im Bett mit 25 - völlig normal..
Also, in meinem Freunden- und Bekanntschaftskreis mischt sich das total - die eine hat erst einen Mann mit 25, und ich, na gut, ich habe eine Zeit zwischen 18 und 23 Jahren sehr intensiv gelebt und kann sagen, das ist nicht ungewöhnlich, Mädels.

Heut gehe ich nicht mit Jedem ins Bett, ich bin dadurch reifer und erwachsener geworden, ich brauche diese Art von Bestätigung (habe ich mir damals eingeredet, mangelndes Selbstwertgefühl usw.) nicht mehr..

Ich trenne Liebe mit Sex, weiß aber auch aus Erfahrung, dass beides gleichzeitig möglich ist.

15 Männer in .... gut 7 Jahren ist doch total okay....

Anjuna

5 -Gefällt mir

Z
zsuzsa_12760351
21.06.04 um 15:49

Ich fall jetzt aus dem Rahmen
1.) w26 und hatte irgendwas zwischen 20 und 30 Kerlen... Hm. Da war die Sturm und Drang Zeit sehr asugeprägt /

2.) Hunderte finde ich auch unrealistisch... Aber eigentlich ist mir das wurscht!

3.) Bin vorerst mit meinem Freund zufrieden ;o)

4.) Wie sollte ich sonst soviel Verschleiss gehabt haben ;o) Aber ONS müssen leider nicht immer gut sein. Mir haben sie aber geholfen rauszufinden was ich selbst will.
Weil man da eben kein Rücksicht nehmen muss und irgendwie hemmnungsloser sein kann.
Aber der letzte war irgendwann mit 21...
Naja, mittlerweile ist es nicht mehr meins.

3 -Gefällt mir

Anzeige
J
janene_12645599
21.06.04 um 16:09

Na gut....
1. vier männer+ ein frau
2. mir egal
3. KOMMT NICH IN FRAGE
4. nee danke- ich kann mich so schlecht für völlig fremde begeistern

1 -Gefällt mir

G
gulzar_12700294
21.06.04 um 16:21

Weiblich 28
ca 20-30 Männer
teil Ons waren total i.o, teils total shit!!
Traummann John Cucsack *kribbel*
und kann mir schon vorstellen das manche männer über 100 frauen hatten, nur, wo bleibt da der Genuss....??

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1254938699z
21.06.04 um 16:26

Wieso sind 15 nicht normal???
also, ich zähl jetzt nicht meine Männer aber so zwischen 5 und 15 und das ist für Mitte zwanzig doch total okay.
da hat man vielleicht doch schon 4,5 feste Freunde gehabt, man hat ja nicht immer das Glück, das es für länger taugt, dann hatte man vielleicht doch noch ein paar ONS gehabt...

ich finde das total normal!!

aber ich finde auch 2 Männer okay, das kann doch jeder selbst entscheiden!!

Hmh, und welcher Typ?
George Clooney? heiß, aber doch langsam ein bißchen zu alt?
Hugh Grant? hmh...

kennt jemand Collin Firth? der Typ mit dem Elchpulli aus Bridget Jones
oder in "Tatsächlich..Liebe" war der ja noch viel viel niedlicher (manchmal total unrealistische Filme liebend)

Gefällt mir

G
gulzar_12700294
21.06.04 um 16:30
In Antwort auf an0N_1254938699z

Wieso sind 15 nicht normal???
also, ich zähl jetzt nicht meine Männer aber so zwischen 5 und 15 und das ist für Mitte zwanzig doch total okay.
da hat man vielleicht doch schon 4,5 feste Freunde gehabt, man hat ja nicht immer das Glück, das es für länger taugt, dann hatte man vielleicht doch noch ein paar ONS gehabt...

ich finde das total normal!!

aber ich finde auch 2 Männer okay, das kann doch jeder selbst entscheiden!!

Hmh, und welcher Typ?
George Clooney? heiß, aber doch langsam ein bißchen zu alt?
Hugh Grant? hmh...

kennt jemand Collin Firth? der Typ mit dem Elchpulli aus Bridget Jones
oder in "Tatsächlich..Liebe" war der ja noch viel viel niedlicher (manchmal total unrealistische Filme liebend)

Oohhhuuuu
ja, der find ich absolut hammer!!!! wenn er lacht *smile*
ey, ich bin seit sechs jahren singel...
soll ich jetzt auf sex verzichten, nur weill mir der richtige nicht über den weg läuft!???
;o)) wenn ich seit sech jahren einen freund hätte, hätte ich auch viiiiiiel weniger verschleiss *smile*

Gefällt mir

Anzeige
G
gulzar_12700294
21.06.04 um 16:30
In Antwort auf an0N_1254938699z

Wieso sind 15 nicht normal???
also, ich zähl jetzt nicht meine Männer aber so zwischen 5 und 15 und das ist für Mitte zwanzig doch total okay.
da hat man vielleicht doch schon 4,5 feste Freunde gehabt, man hat ja nicht immer das Glück, das es für länger taugt, dann hatte man vielleicht doch noch ein paar ONS gehabt...

ich finde das total normal!!

aber ich finde auch 2 Männer okay, das kann doch jeder selbst entscheiden!!

Hmh, und welcher Typ?
George Clooney? heiß, aber doch langsam ein bißchen zu alt?
Hugh Grant? hmh...

kennt jemand Collin Firth? der Typ mit dem Elchpulli aus Bridget Jones
oder in "Tatsächlich..Liebe" war der ja noch viel viel niedlicher (manchmal total unrealistische Filme liebend)

Oohhhuuuu
ja, der find ich absolut hammer!!!! wenn er lacht *smile*
ey, ich bin seit sechs jahren singel...
soll ich jetzt auf sex verzichten, nur weill mir der richtige nicht über den weg läuft!???
;o)) wenn ich seit sech jahren einen freund hätte, hätte ich auch viiiiiiel weniger verschleiss *smile*

1 -Gefällt mir

Cosmicgirl
Cosmicgirl
21.06.04 um 17:49

Also
ich weiss nicht wieviele männer es waren, schätze mal so pi mal daumen 25, vielleicht auch mehr. weiss aber ganz sicher, dass es bisher 2 frauen waren.

keanu - würde ihn glatt von der bettkante stossen, aber nur um auf dem boden weiter zu machen.

ons - interessieren mich nicht (mehr). nicht dass ich was dagegen hätte, aber ons langweilen mich einfach.

gruss,
cosmic.

Gefällt mir

Anzeige
R
rumpelstilzchen2
21.06.04 um 18:08

Warum ist
eine Zahl so wichtig?

Also doch Statistiken führen? Ich zähle weder Männer noch Frauen
Dachte diese Kerbenvariante an dem Bettpfosten, die Zeit sei vorbei

Gefällt mir

M
murmeltierchen1
21.06.04 um 18:48

Wozu
willst Du das denn wissen?

Pure Neugier, oder konkrete Gründe?

Murmel

Gefällt mir

Anzeige
H
heike_11942292
21.06.04 um 18:55

Also...
ich (w, 24)

1. ziemlich genau 10 männer
2. weiss ich nicht.. kann ja schon sein...
3. edward norton, matt damon und orlando bloom
4. ons sind ok für mich, nur nicht zu oft!

grüsse
swissgirl

Gefällt mir

K
kyra_12682383
21.06.04 um 21:55

Tja...
...mit 3 Männern, waren allerdings alles Beziehungen zw. 6 Monaten und fast 2 Jahren.

Traummann hab ich net, ich hoff da eher auf DEN Richtigen, wer auch immer ER ist

ONS find ich persönlich ekelig, aber wers brauch: bitte...

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
stina_12363519
21.06.04 um 22:59

Führt kein Tagebuch
aber so 15 werden es gewesen sein (w46)und ich hoffe es bleibt nicht dabei

Traummann ja - aber kein Prominenter

ONS sind ok wenn es sich ergibt, suchen tu ich keine

Gefällt mir

Z
zowie_12530744
22.06.04 um 7:24
In Antwort auf murmeltierchen1

Wozu
willst Du das denn wissen?

Pure Neugier, oder konkrete Gründe?

Murmel

Ja,
pure Neugier.

1 -Gefällt mir

Anzeige
J
jayden_12706403
22.06.04 um 8:13

Hunderte?
wow... arbeitet Dein Mann in der Pornobranche, oder waren das alles Prostituierte?

Die Frage ist ernstgemeint.

Rheingold

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
luanne_12091457
22.06.04 um 8:46

Hi
Netti,

also, ich hatte, laß mich nachrechnen....mit meinem jetzigen Freund sind es 7. Ich bin übrigens bald 22.

One-Night-Stands mit Gummi sind ok aber natürlich nur wenn man(n) oder Frau nicht gebunden ist.

Mit einem berühmten Mann, hm. Kann ich mir net vorstellen, da mein schatz das höchste ist für mich.

LG
Sternchen114

1 -Gefällt mir

Anzeige
P
pallu_12485085
22.06.04 um 9:36
In Antwort auf pattie_12323495

15 Männer im Bett mit 25 - völlig normal..
Also, in meinem Freunden- und Bekanntschaftskreis mischt sich das total - die eine hat erst einen Mann mit 25, und ich, na gut, ich habe eine Zeit zwischen 18 und 23 Jahren sehr intensiv gelebt und kann sagen, das ist nicht ungewöhnlich, Mädels.

Heut gehe ich nicht mit Jedem ins Bett, ich bin dadurch reifer und erwachsener geworden, ich brauche diese Art von Bestätigung (habe ich mir damals eingeredet, mangelndes Selbstwertgefühl usw.) nicht mehr..

Ich trenne Liebe mit Sex, weiß aber auch aus Erfahrung, dass beides gleichzeitig möglich ist.

15 Männer in .... gut 7 Jahren ist doch total okay....

Anjuna

@ Anjuna
Ich sehe das etwas anders als Du.

Zur Begriffsklärung des Wortes "Normalität" zwei Beispiele:
Person a.) hatte bisher Sex mit 6 Personen und befindet das für sich als "normal".
Person b.) hatte bis dato Sex mit 30 Personen und findet dieses für sich (!) auch als "normal".
Diese Liste liesse sich problemlos weiterführen.

Will sagen: Was für den einen schlicht "normal" ist, muß für einen anderen absolut nicht gelten.
Darum: Reine Zahlenspiele können nicht als "normal" oder "abnormal" angesehen werden.
Es kommt immer auf die subjektive Bewertung eines jeden Menschen an.
Soviel zum Thema "normal".

Anders sieht die Sache allerdings aus, wenn wir auf den deutschen Sexdurchschnitt schauen.
Rein statistisch gesehen sagt die "Durex"-Studie des Jahres 2002 nämlich folgendes:
"...warum es Männer im Schnitt auf 10,2 verschiedene Sexpartner im Leben bringen, während Frauen nur 6,3 Mal im Leben den Partner wechseln..." (Quelle: durex.com).

Demnach liegen hier einige Damen deutlich über dem Schnitt.
Bevor aber welche meckern: Es ist doch selbstredend, daß das jede(r) für sich selber entscheiden und bewerten muß, welche Sexpartner er/sie an sich heranläßt.

Was mich als 28jährigen Mann betrifft, der lediglich die "1" auf seinem Konto stehen hat, so sehe ich meinen "sexuellen Zielkorridor" zwischen 2-5 Frauen an.

LG vom Igelmännchen

Gefällt mir

O
oliver_12558894
22.06.04 um 9:56
In Antwort auf pallu_12485085

@ Anjuna
Ich sehe das etwas anders als Du.

Zur Begriffsklärung des Wortes "Normalität" zwei Beispiele:
Person a.) hatte bisher Sex mit 6 Personen und befindet das für sich als "normal".
Person b.) hatte bis dato Sex mit 30 Personen und findet dieses für sich (!) auch als "normal".
Diese Liste liesse sich problemlos weiterführen.

Will sagen: Was für den einen schlicht "normal" ist, muß für einen anderen absolut nicht gelten.
Darum: Reine Zahlenspiele können nicht als "normal" oder "abnormal" angesehen werden.
Es kommt immer auf die subjektive Bewertung eines jeden Menschen an.
Soviel zum Thema "normal".

Anders sieht die Sache allerdings aus, wenn wir auf den deutschen Sexdurchschnitt schauen.
Rein statistisch gesehen sagt die "Durex"-Studie des Jahres 2002 nämlich folgendes:
"...warum es Männer im Schnitt auf 10,2 verschiedene Sexpartner im Leben bringen, während Frauen nur 6,3 Mal im Leben den Partner wechseln..." (Quelle: durex.com).

Demnach liegen hier einige Damen deutlich über dem Schnitt.
Bevor aber welche meckern: Es ist doch selbstredend, daß das jede(r) für sich selber entscheiden und bewerten muß, welche Sexpartner er/sie an sich heranläßt.

Was mich als 28jährigen Mann betrifft, der lediglich die "1" auf seinem Konto stehen hat, so sehe ich meinen "sexuellen Zielkorridor" zwischen 2-5 Frauen an.

LG vom Igelmännchen

Leider...
... uebersehen solche Studien immer wieder den simplen Fakt, dass a priori im *Durchschnitt* Maenner und Frauen exakt gleich viele Sexualpartner im Leben haben muessen. Gegeben jedenfalls, dass es von beiden ungefaehr gleich viele gibt, dass beide in etwa gleich lang leben; Phaenomene wie Gruppensex usw. mal ausser Betracht gelassen und Homosexualitaet ungefaehr als gleichverteilt angenommen.

Eine Erklaerung fuer die Daten koennte sein, dass einige Maenner Prostituierte zaehlen, und einige Prostituierte ihre Freier nicht zaehlen.

Oder, ganz einfach, dass Frauen eher nach unten, Maenner eher nach oben schwindeln...



n

Gefällt mir

Anzeige
P
pallu_12485085
22.06.04 um 10:18

@ Imandra
Moment, ich gehe mal eben an die Tafel:

1 : (auf klugdeutsch = dividiert) 3 = 0,333 Periode.

Demnach setze ich mal die "American Pie-Studie" für mich außer Kraft, oder ist da doch was dran?!?!?!?!?!? Hilfe...



Gefällt mir

P
pippa_12833855
22.06.04 um 13:01
In Antwort auf luanne_12091457

Hi
Netti,

also, ich hatte, laß mich nachrechnen....mit meinem jetzigen Freund sind es 7. Ich bin übrigens bald 22.

One-Night-Stands mit Gummi sind ok aber natürlich nur wenn man(n) oder Frau nicht gebunden ist.

Mit einem berühmten Mann, hm. Kann ich mir net vorstellen, da mein schatz das höchste ist für mich.

LG
Sternchen114

Hallo...
bei mir waren es nur 2 Männer *rotwer* Bin 37 Jahre und hatte 2 Ehen über einen längeren Zeitraum hinter mir. Ich bin auch net der Typ dafür um mal One Night Stand aus zuprobieren, das hat nix, aus meiner Sicht jetzt gesehen. Lieber eine Dauerhafte Beziehung führen mit einen gesunden Sex-Leben!

mmhhhh mit einen berühmten Mann im Bett??

Neeeee, kann sich dann als Flop heraus stellen....

Lieben Gruß
Silvia

Gefällt mir

Anzeige
L
lyric_12355544
22.06.04 um 14:35

Na gut....
dann lüfte ich auch mal mein geheimnis das weiß nicht mal mein süsser *schmunzel*

1) männer... genau 24 im alter von 30 jahren

2) kann ich mir durchaus vorstellen, da es viele frauen gibt (siehe boxen- oder teppichluder *fg*), welche für promis die beine breit machen... toll find ichs aber net

3) vin diesel, gary oldman und farin urlaub

4) find ich als single und mit gummi völlig ok

lg sephrenia

Gefällt mir

P
pallu_12485085
22.06.04 um 15:07
In Antwort auf lyric_12355544

Na gut....
dann lüfte ich auch mal mein geheimnis das weiß nicht mal mein süsser *schmunzel*

1) männer... genau 24 im alter von 30 jahren

2) kann ich mir durchaus vorstellen, da es viele frauen gibt (siehe boxen- oder teppichluder *fg*), welche für promis die beine breit machen... toll find ichs aber net

3) vin diesel, gary oldman und farin urlaub

4) find ich als single und mit gummi völlig ok

lg sephrenia

@ sephrenia
Mal 2 Fragen meinerseits (aus purer Neugierde):

1. Kannst Du Dich denn noch z.B. genau an die werten Herren Nr.12 oder 16 erinnern?

2. Weißt Du noch alle Vornamen von diesen 24 Männern?

Grüße

Gefällt mir

Anzeige
L
lyric_12355544
22.06.04 um 17:08
In Antwort auf pallu_12485085

@ sephrenia
Mal 2 Fragen meinerseits (aus purer Neugierde):

1. Kannst Du Dich denn noch z.B. genau an die werten Herren Nr.12 oder 16 erinnern?

2. Weißt Du noch alle Vornamen von diesen 24 Männern?

Grüße

...
meine antwort auf beide fragen:

ja!

ich bin mit einem sehr guten gedächtnis gesegnet

lg sephrenia

Gefällt mir

K
kaylin_11911047
22.06.04 um 18:36

Ich gluabe
7 männer...
one-night-stand ist nicht so spanned
promis sind langweilig

2 -Gefällt mir

Anzeige
S
sima_12700541
24.06.04 um 21:41

Komme aus dem staunen nicht raus..
...30-35 männer bei manchen??? ich glaub ich lüge. das ist ja ein statistisch signifikantes sample, da könnte man modelle entwickeln nach dem motto *schöne hände=gut im bett* und es gäbe eine hohe wahrscheinlichkeit, dass sie stimmen *lol*
(könntet ihr euch mal diesbezüglich äußern? habt ihr regelmäßigkeiten entdeckt, nach denen man am äußeren die 'fähigkeiten..' eines mannes ablesen kann?)

ich bin viel zu unschuldig, um hier mitzuhalten. aber promis, die ich sexy finde sind: kronprinz felipe von spanien und keanu.
hab's halt gern groß und dunkel...

Gefällt mir

J
janene_12645599
25.06.04 um 7:17
In Antwort auf sima_12700541

Komme aus dem staunen nicht raus..
...30-35 männer bei manchen??? ich glaub ich lüge. das ist ja ein statistisch signifikantes sample, da könnte man modelle entwickeln nach dem motto *schöne hände=gut im bett* und es gäbe eine hohe wahrscheinlichkeit, dass sie stimmen *lol*
(könntet ihr euch mal diesbezüglich äußern? habt ihr regelmäßigkeiten entdeckt, nach denen man am äußeren die 'fähigkeiten..' eines mannes ablesen kann?)

ich bin viel zu unschuldig, um hier mitzuhalten. aber promis, die ich sexy finde sind: kronprinz felipe von spanien und keanu.
hab's halt gern groß und dunkel...

Statistik
wieso sind 30-35 männer unrealistisch? es gibt ja auch genug mit einem oder zwei männern

Gefällt mir

Anzeige
N
nero_12138021
25.06.04 um 10:32

Oooch
naja, die Frage ist zwar indiskret, aber was solls

1.) 4
2.) ja, kann ich mir vorstellen, denn Promis öffnet sich doch TÜR und TOR (und BEINE) (vielleicht auch nur um irgendwelche Ansprüche geltend machen zu können, weil man sonst nix aufm Kasten hat...)
3.) eine Nacht verbringen mit einem Promi kann ich mir erst mal gar nicht vorstellen, da der Charakter stimmen muß. Gern kennenlernen würde ich:
Bruce Willis
Matthew Perry
4.) in einer Beziehung tabu, wenn Single dann nur geschützt

1 -Gefällt mir

L
lalita_11940988
25.06.04 um 12:05

Männer
Also ich bin 18 und hatte 6 Männer. Habe jetzt seid 2 Jahren einen lieben Freund und bin seid knapp 2 Jahren happy, und verlobt

2 -Gefällt mir

Anzeige
A
ananta_12461216
25.06.04 um 13:17

3 bis 25
ich denke 3 bis 25 sind was realistisches für die die 25 oder älter sind.
die neue generation wird mit mehr schlafen.

dafür verlieren sie die fähigkeit Probleme zu bearbeiten und werden in ständigem beziehungsstress sein.

aber was soll's.
so ist das leben.

Wenn mir ne Frau/Mann begegnen würde die dann sagt das sie mit 25 mehr als 5 Männer hatte ist sie definitiv als Partner für mich nicht relevant!
Weil ich ihr ganz einfach die Beziehungsfähigkeit abspreche, vorallem wenn eine kommt und redet von >10 .
Vielleicht mag Sie gut im Bett zu sein, sachen machen die die anderen nicht machen, aber was ist denn das Wert? wenn man jemanden liebt passt meist auch der Sex. Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!



Aber man kann das sowieso nicht beurteilen, es zeigt sich erst wenn man zu alt ist. Und dann will's sowieso keiner mehr hören.
Oder wer hört in 45 Jahren noch auf die Meinung einer/eines 70 jährigen.
Geschweige denn das die Kinder von heute auf ihre eltern hören, das kennen wir doch!

Lasst und in 35 Jahren nochmal drüber reden.
Bewerten kann man das sowieso nicht, man kann nur für sich entscheiden und grenzen ziehen!
genauso wie es Leute gibt die Joint's rauchen, oder allg. rauchen ... da ist hopfen und Malz verloren ... es sei denn sie setzen eigene grenzen!
have fun!

1 -Gefällt mir

Z
zsuzsa_12760351
25.06.04 um 13:23
In Antwort auf ananta_12461216

3 bis 25
ich denke 3 bis 25 sind was realistisches für die die 25 oder älter sind.
die neue generation wird mit mehr schlafen.

dafür verlieren sie die fähigkeit Probleme zu bearbeiten und werden in ständigem beziehungsstress sein.

aber was soll's.
so ist das leben.

Wenn mir ne Frau/Mann begegnen würde die dann sagt das sie mit 25 mehr als 5 Männer hatte ist sie definitiv als Partner für mich nicht relevant!
Weil ich ihr ganz einfach die Beziehungsfähigkeit abspreche, vorallem wenn eine kommt und redet von >10 .
Vielleicht mag Sie gut im Bett zu sein, sachen machen die die anderen nicht machen, aber was ist denn das Wert? wenn man jemanden liebt passt meist auch der Sex. Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!



Aber man kann das sowieso nicht beurteilen, es zeigt sich erst wenn man zu alt ist. Und dann will's sowieso keiner mehr hören.
Oder wer hört in 45 Jahren noch auf die Meinung einer/eines 70 jährigen.
Geschweige denn das die Kinder von heute auf ihre eltern hören, das kennen wir doch!

Lasst und in 35 Jahren nochmal drüber reden.
Bewerten kann man das sowieso nicht, man kann nur für sich entscheiden und grenzen ziehen!
genauso wie es Leute gibt die Joint's rauchen, oder allg. rauchen ... da ist hopfen und Malz verloren ... es sei denn sie setzen eigene grenzen!
have fun!

Spricht für deine Toleranz
Naja, jedem das seine.
Aber wenn man mit vielen geschlafen hat, muss man mit diesen keine Beziehung geführt haben. Eben gerade nicht.
Also ist man doch deswegen durchaus auch zu Beziehung fähig,man kann eben aber auch ohne.

Obwohl ich einen reichen Fundus an Erfahrung habe *hab ich das nicht schön umschrieben*, würde ich mich nicht als Beziehungsunfähig bezeichnen.
ich habe durchaus lange Beziehungen geführt und war auch mit Männern zusammen, die noch nicht soviel Erfahrung hatten.

Also über den Kamm scheren ist nicht!

2 -Gefällt mir

Anzeige
P
pattie_12323495
25.06.04 um 13:41
In Antwort auf ananta_12461216

3 bis 25
ich denke 3 bis 25 sind was realistisches für die die 25 oder älter sind.
die neue generation wird mit mehr schlafen.

dafür verlieren sie die fähigkeit Probleme zu bearbeiten und werden in ständigem beziehungsstress sein.

aber was soll's.
so ist das leben.

Wenn mir ne Frau/Mann begegnen würde die dann sagt das sie mit 25 mehr als 5 Männer hatte ist sie definitiv als Partner für mich nicht relevant!
Weil ich ihr ganz einfach die Beziehungsfähigkeit abspreche, vorallem wenn eine kommt und redet von >10 .
Vielleicht mag Sie gut im Bett zu sein, sachen machen die die anderen nicht machen, aber was ist denn das Wert? wenn man jemanden liebt passt meist auch der Sex. Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!



Aber man kann das sowieso nicht beurteilen, es zeigt sich erst wenn man zu alt ist. Und dann will's sowieso keiner mehr hören.
Oder wer hört in 45 Jahren noch auf die Meinung einer/eines 70 jährigen.
Geschweige denn das die Kinder von heute auf ihre eltern hören, das kennen wir doch!

Lasst und in 35 Jahren nochmal drüber reden.
Bewerten kann man das sowieso nicht, man kann nur für sich entscheiden und grenzen ziehen!
genauso wie es Leute gibt die Joint's rauchen, oder allg. rauchen ... da ist hopfen und Malz verloren ... es sei denn sie setzen eigene grenzen!
have fun!

Teilweise recht...
...denk ich, hast Du , bluegreen. Aber nur teilweise.

Ich glaube z.B. das Frauen/Männer mit häufiger wechselnden Sexbeziehungen / -partnern mehr Erfahrung haben als Menschen, die erst einen oder zwei Partner hatten. Da bin ich mir sogar fast sicher.

Unsicher bin ich mir, ob diejenigen wirklich nahezu beziehungunfähig sind. Nur, weil Sie ihr Leben leben, genißen, ausleben sind sie keine schlechteren Menschen - ich denke im Gegenteil. Sie verstehen es, was draus zu machen und sich - bevor sie loslegen- erstmal Erfahrung zu holen.

Wenn man nciht weiß, wovon man redet, sollte man es nämlich meiner meinung nach einfah lassen! So auch bei Leuten, die erst einen Mann im Bett hatten und sagen: Das ist scheiße so....

Recht geb ich Dir, was die Zukunft mancher junger Kids angeht - sie kriegen es vorgemacht und leben danach. Würden wir auch tun und das haben wir sicherlich auch. Kein Wunder das wir Singles immer mehr werden....

adios ich hatte 15 und jeder war es wert!

Gefällt mir

W
winnie_12164884
25.06.04 um 13:55
In Antwort auf ananta_12461216

3 bis 25
ich denke 3 bis 25 sind was realistisches für die die 25 oder älter sind.
die neue generation wird mit mehr schlafen.

dafür verlieren sie die fähigkeit Probleme zu bearbeiten und werden in ständigem beziehungsstress sein.

aber was soll's.
so ist das leben.

Wenn mir ne Frau/Mann begegnen würde die dann sagt das sie mit 25 mehr als 5 Männer hatte ist sie definitiv als Partner für mich nicht relevant!
Weil ich ihr ganz einfach die Beziehungsfähigkeit abspreche, vorallem wenn eine kommt und redet von >10 .
Vielleicht mag Sie gut im Bett zu sein, sachen machen die die anderen nicht machen, aber was ist denn das Wert? wenn man jemanden liebt passt meist auch der Sex. Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!



Aber man kann das sowieso nicht beurteilen, es zeigt sich erst wenn man zu alt ist. Und dann will's sowieso keiner mehr hören.
Oder wer hört in 45 Jahren noch auf die Meinung einer/eines 70 jährigen.
Geschweige denn das die Kinder von heute auf ihre eltern hören, das kennen wir doch!

Lasst und in 35 Jahren nochmal drüber reden.
Bewerten kann man das sowieso nicht, man kann nur für sich entscheiden und grenzen ziehen!
genauso wie es Leute gibt die Joint's rauchen, oder allg. rauchen ... da ist hopfen und Malz verloren ... es sei denn sie setzen eigene grenzen!
have fun!

seltsame logik, seltsame prognose
je mehr sexuelle erfahrungen, desto unfähiger zum partnerschafts-probleme zu lösen? wieso das denn? wo ist denn da der zusammenang?
schon mal dran gedacht, dass sex nicht nur in beziehungen stattfinden muss?

was die "neue generation" betrifft, schließ ich mich imandra an, da gibts tatsächlich interessante studien.

*warum* wäre eine frau (ein mann?) mit mehr als 5 sexkontakten *g* für dich nicht mehr als partner akzeptabel? glaubst du, sexuelle neugierde und werte wie treue oder konfliktfähigkeit schließen sich aus?
glaub ich nicht

"Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!" - verstehe ich nicht ... es gibt doch nicht nur entweder-oder.

have fun




Gefällt mir

Anzeige
B
bahija_12876899
25.06.04 um 13:56

Ok
zu frage 1. leider habe ich schon mit 17 typen geschlafen (23) natürlich waren einige dabei die ich gern aus der liste löschen würd!!! diese luschen!!!
2. ich glaube dass stars (und möchtegern welche) ihre berühmtheit einfach ausnutzen würden, ist doch klar wenn viele tussen mit ihnen poppen wollen (in der hoffnung auch auch ein sternchen zu werden.....) bestes beispiel "kahn" : ein toller sportler keine frage aber wenn man ehrlich ist, ne er sieht doch echt nicht so aus wie einer auf den die frauen nur so fliegen.... ausserdem ist er schon voll lange mit seiner frau zusammen... so aufeinmal kommt ne blutjunge willige blondine angelaufen und interessiert sich für diesen affen, natürlich lässt er sich daraf ein, ist doch klar!!!
naja also es ist ja nich bei jedem so....
eigentlich ist es ja kindisch (könnte man ja sagn) wenn man sich vorstellt mit welchem promi man ne heisse nummer schieben möchte aber dann bin ich eben kindisch.... der typ ist so toll!!! GARY DOURDAN hmmm... lecker...(von CSI der farbige) hier ne web-site für alle die sich fagen wer das ist: http://page4gary.bravepages.com/gallery1.html
und zu guter letzt die frage zu ons...
eigentlich hab ich nix dagegen... (ausser natürlich in einer festen bez.) aber wenn man morgens aufwacht hat man nicht wirklich viel davon gehabt.... ich kann ja auch mit meinem man und das sogar jeden tag hemmungslosen sex haben.....

Gefällt mir

L
lyric_12355544
25.06.04 um 14:04
In Antwort auf ananta_12461216

3 bis 25
ich denke 3 bis 25 sind was realistisches für die die 25 oder älter sind.
die neue generation wird mit mehr schlafen.

dafür verlieren sie die fähigkeit Probleme zu bearbeiten und werden in ständigem beziehungsstress sein.

aber was soll's.
so ist das leben.

Wenn mir ne Frau/Mann begegnen würde die dann sagt das sie mit 25 mehr als 5 Männer hatte ist sie definitiv als Partner für mich nicht relevant!
Weil ich ihr ganz einfach die Beziehungsfähigkeit abspreche, vorallem wenn eine kommt und redet von >10 .
Vielleicht mag Sie gut im Bett zu sein, sachen machen die die anderen nicht machen, aber was ist denn das Wert? wenn man jemanden liebt passt meist auch der Sex. Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!



Aber man kann das sowieso nicht beurteilen, es zeigt sich erst wenn man zu alt ist. Und dann will's sowieso keiner mehr hören.
Oder wer hört in 45 Jahren noch auf die Meinung einer/eines 70 jährigen.
Geschweige denn das die Kinder von heute auf ihre eltern hören, das kennen wir doch!

Lasst und in 35 Jahren nochmal drüber reden.
Bewerten kann man das sowieso nicht, man kann nur für sich entscheiden und grenzen ziehen!
genauso wie es Leute gibt die Joint's rauchen, oder allg. rauchen ... da ist hopfen und Malz verloren ... es sei denn sie setzen eigene grenzen!
have fun!

Ach herrjeh...
das war ja klar, das sich wieder jemand zum moralapostel aufschwingt. allerdings finde ich es doch sehr belustigend, daß man von der anzahl der sexualparter auf die charakterstärke schließen kann, kompliment an deine weitsicht!

sephrenia
mit ihrem 24. stecher fröhlich rauchen und kiffend glücklich in wilder ehe lebend und das mit 30 jahren... welch ein liederlicher lebens wandel.. *pfui*

Gefällt mir

Anzeige
A
ananta_12461216
25.06.04 um 14:05
In Antwort auf winnie_12164884

seltsame logik, seltsame prognose
je mehr sexuelle erfahrungen, desto unfähiger zum partnerschafts-probleme zu lösen? wieso das denn? wo ist denn da der zusammenang?
schon mal dran gedacht, dass sex nicht nur in beziehungen stattfinden muss?

was die "neue generation" betrifft, schließ ich mich imandra an, da gibts tatsächlich interessante studien.

*warum* wäre eine frau (ein mann?) mit mehr als 5 sexkontakten *g* für dich nicht mehr als partner akzeptabel? glaubst du, sexuelle neugierde und werte wie treue oder konfliktfähigkeit schließen sich aus?
glaub ich nicht

"Wenn Sexorientierte Menschen von liebe reden beginne ich zu zweifeln!" - verstehe ich nicht ... es gibt doch nicht nur entweder-oder.

have fun




.
ich finde meine denkweise ganz einfach.
denn ich versuche das statistisch zu sehen

nun, wenn ne frau innerhalb von 7 Jahren 15 Partner hatte, dann heist das durchschnittlich 6Monate pro Beziehung.

das bedeutet ich könnte mir an den fingern abzählen wie lange die Beziehung dauert.

da ich kein interesse an ner beziehung habe die 6 monate +2Jahre dauert lehne ich diese von vorneherein ab.
Ich bin ein konvervativer Mensch der sich gern fest verliebt!

Ich würde NIEMALS das risiko eingehen und mich in diese Person verlieben.

Ich habe nicht's gegen Leute die denken das Spass anhand von Sexuellenerfahrungen definiert wird.

Leider, leider , kenne ich keinen Menschen der Sex als ausschlielichkeit von Liebe betrachtet.
Immer war ein wenig Liebe dabei. deshalb ziehe ich hier einen zusamemnhang.

Aber wie gesagt, jedem das seine. Und spekulationen sind eben

1 -Gefällt mir

A
an0N_1215259599z
25.06.04 um 14:12

Fun oder nicht fun...das ist hier..
Ich war ein bischen frühreif
(naja, heutzutage nicht mehr) und hatte meinen ersten Sex mit ca. 15 (ich kann mich nicht mehr so genau erinnern ob es vor oder nach den Sommerferien war und ich hab im September Geburtstag).

Ich hatte bis zu meinem 23 Lebensjahr dann sex mit (gilt externes geschlechterteile aneinanderrubbel als sex?) mit 10 Männern und einer Frau.

Ist das viel?

Beziehungsunfähig bin ich glaube ich nicht, ich bin schließlich schon seit metusalemszeiten mit meinem Mann zusammen.

Gefällt mir

Anzeige
A
ananta_12461216
25.06.04 um 14:17

Hallo
zuerst mal , ich bin mir jetzt nicht sicher aber ich könnte wetten das ich Mann/Frau geschrieben habe.

Vor frauen kann ich nur schreiben da ich ein Mann bin. eine Beziehung zu einem Mann würde ich zu 90% ablehnen, deshalb beshränke ich mich auf Frauen.

Ich spreche denen die Beziehungsfähigkeit ab, aus dem einfachen Grund weil mich dieses Sexuelle verhalten von denen verunsichert!
Das ist doch ganz normal und vollkommen legitim.
Ich kann doch nicht mit jemandem ne Beziehung führen wenn ich denke das sie mich betrügt und ich zerfressen werde von eifersucht!

und nun denkst du wahrscheinlich : Hammer's doch! Er ist beziehungsunfähig!

Das ist auch wieder relativ. Für mich ist beziehung vertrauen, vertrauen kann ich aber nicht jedem!

dafür das ich Menschen die auf rein sexuelle beziehungen stehen nicht vertraue dafür kann ich nichts!

Aber ich lehnte und lehne grundsätzlich beziehungen zu solchen menschen ab.

Nebenbei : auch wenn die Form meiner aussprache ABWERTEND klingt ist sie nicht so gemeint!

Jeder hat Bewertungskriterien, der eine die Titten, die andere die Größe des Mannes (oder des sch....), der eine die Haarfarbe usw.

Und anscheinend habe ich das Thema verfehlt, ihr redet hier von ausschließlich sexuellen Beziehungen OHNE Libe, ich redete von Liebe...

1 -Gefällt mir

A
ananta_12461216
25.06.04 um 14:29
In Antwort auf lyric_12355544

Ach herrjeh...
das war ja klar, das sich wieder jemand zum moralapostel aufschwingt. allerdings finde ich es doch sehr belustigend, daß man von der anzahl der sexualparter auf die charakterstärke schließen kann, kompliment an deine weitsicht!

sephrenia
mit ihrem 24. stecher fröhlich rauchen und kiffend glücklich in wilder ehe lebend und das mit 30 jahren... welch ein liederlicher lebens wandel.. *pfui*

-
belustigend finde ich das hier einem gleich der Moralaposten unterstellt wird.

du musst schon lesen was ich schreibe.

Ich verbreite hier keine sittlichen Vorstellungen noch ist dies ein kategorisches Imperativ .

ich finde es nur extrem beängstigend das es Menschen gibt die sich Weltverständnis anhand der sexuellen Offenheit zusprechen.

Aktzeptanz heist die devise.

Gehen wir doch mal zurück in unsere Kindheit, haben wir da nicht alle einen Klassendepp gehabt, einen der beim Sport immer als letzter ausgewählt wurde, einer der nicht beliebt war?

genauso ist es mit meiner und eurer selektion mit meiner selektion.

Sie ist da und fertig!

Das hat nichts mit moral zu tun, finde ich jedenfalls.


du musst leben so wie du willst und ich bewerte das nicht, jedenfalls nicht so das es auch nur ein schritt zu weit in dein Leben ist.
also nix mit Pfui

Gefällt mir

Anzeige
A
ananta_12461216
25.06.04 um 14:40

.-
na also ich verstehe schon was du unter Treue verstehst. Da du niemandem verpflichtet bist, musst du niemandem Treu sein, und kannst somit nicht untreu sein. stimmt gelle.

Oder du vereinbarst mit deinem Partner etwas, was auch immer, und bleibst somit treu wenn du dich daran hälst.

Du vereinbarst das ihr mit jedem Sex habt der euch interessiert und schon bist du der treuste Mensch der Welt .

das ist alles vollkommen klar

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige