Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit über 30 immer noch Single

Mit über 30 immer noch Single

10. August 2015 um 19:34 Letzte Antwort: 11. August 2015 um 16:42

Es ist wohl etwas seltsam wenn man sich als Mann für ein Frauenforum registriert aber ich denke es ist eine Anlaufstelle um Rat zu bekommen.

Ich hatte gestern mal wieder seit langem, circa 3 Jahren ist es her, ein Date. Wir hatten uns vorher lange und schön auf POF unterhalten, dann 4 Stunden bis in die tiefe Nacht hinein über Skype gechattet und am nächsten Tag nochmals mehrere Stunden telefoniert. Es war einfach wunderbar und ich dachte es hat richtig click gemacht, ich hatte auch das Gefühl, dass es auch bei ihr click gemacht hat. Wir haben uns einfach super verstanden - gescherzt, aber sehr tiefgründig miteinander gesprochen - einfach toll. Jedenfalls hat sich das schlagartig geändert als wir uns trafen. Bei mir war immer noch diese Gefühl da, aber von ihrer Seite spürte ich nicht das gleiche. Sie hatte auch aktuelle Fotos von mir, dass Sie von meinem Äusserem entsetzt war, kann es nicht gewesen sein. Das Date endete dann auch sehr schnell, sie trank ein Wasser und hat mehr mit ihrem Handy gespielt und mir dann auch noch Nachrichten von anderen Männern vorgelesen und sich dann damit verabschiedet, dass sie heute noch sehr beschäftigt ist und morgen ein Date mit jemand andrem von POF hat. Es ist seltsam. Es ist ein immer wiederkehrendes Muster. Das ist mir schon oft genau so passiert. Wohl ein Grund warum ich das Dating so lange aufgegeben habe.

Nun ist mein Hintergrund, dass ich mit Anfang 30 noch nie eine Freundin hatte. Und ich kann mir einfach nicht erklären warum. Ich sehe normal aus, mache würden mich vielleicht sogar für attraktiv einschätzen, aber das ist ja alles Ansichtssache im wahrsten Sinne des Wortes. Auch bin ich nicht auf den Mund gefallen, habe studiert und mache sicher keinen schlechten Eindruck insgesamt.

Ich kann mir nur erklären, dass es mit den Frauen einfach nicht klappt weil ich wahnsinnig schüchtern bin; nur Frauen gegenüber seltsamer Weise. Ich habe im Kundendienst und gearbeitet und dort nie Probleme gehabt (wobei im technischen Bereich, wo weniger Frauen arbeiten), noch macht es mir Probleme Präsentationen zu halten oder vor grösseren Gruppen zu reden. Wenn meine Präsentation sitzt, spreche ich auch gerne vor 200 Leuten problemlos.

Frauen in der Öffentlichkeit anzusprechen ist mir allerdings unmöglich. Auch wenn ich manchmal Signale bekomme (denke ich jedenfalls), dass ich das tun sollte. Das kann ich einfach nicht. Deswegen habe ich mich auch für das Online-Dating entschieden, weil es mir einfach leichter fällt so erst einmal mit Frauen in Kontakt zu kommen. Es ist nicht einmal so, dass als ich vor Jahren und jetzt wieder auf diesen Seiten unterwegs bin besonders attraktive Frauen anspreche, da ich mir dort sowieso keine Chancen mache, sondern ganz normale Frauen, the jane next door, wie man im Englischen sagen würde.

Trotzdem, wie vor drei Jahren auch war auch dieses Date wieder ein Reinfall. Und ich habe eigentlich das Gefühl es besser zu lassen. Um ehrlich zu sein es hat sehr weh getan diese Enttäuschung sich erst so gut zu verstehen und dann ist man einfach so abgeschrieben. Ich denke sie war enttäuscht, dass ich doch so nervös war bei unserem Date, wo wir uns vorher doch so gut unterhalten haben und ich sicher als selbstsicher und entschlossener Mann rüberkam.

Nun ja. Es tut einfach nur sehr weh mit Anfang 30 die Hoffnung aufgeben zu müssen jemals eine glückliche Beziehung mit einer Frau zu haben. Irgendetwas ist an mir was ich total falsch mache, aber ich kann mir es einfach nicht erklären. Ich weiss, dass ein Mann in meinem Alter für dieses Posting viel Spott kassieren werde, aber das ist mir egal. Es ist ja so, dass ich mittlerweile schon sehr viel Respekt vor mir selbst verloren habe, weil ich so ein Verlierer bei Frauen bin. Ich denke aber auch, dass neben Spott vielleicht auch ein paar hilfreiche Tipps dabei sein könnten und das ist es mir wert mich hier als Verlierer zu outen.

Mehr lesen

11. August 2015 um 0:58

Einige Ideen
Hallo!
Zunächst einmal macht denke ich jeder einmal die Erfahrung, das ein Date nicht wie erwartet abläuft. Und die Suche nach einer festen Beziehung gestaltet sich daher mehr oder weniger einfach. Zu Skype und Telefon fällt mir nur ein, dass ich denke, dass man über Skype (oder über Telefon) leicht den Eindruck, dass man ein intensives Gespräch mit dem Gegenüber führt und ihn sehr schnell schon sehr gut kennt. Es ist aber fraglich, ob das wirklich so ist. Das Bild, das man von der Person entwickelt ist einfach stark reduziert, weil z.B. Mimik und Gestik wegfallen, der andere und man selber viel länger darüber nachdenken kann was und wie man schreibt und die eigenen Erwartungen spielen auch eine nicht unerhebliche Rolle Man kann sich einfach alles schöner reden als es ist. Für ein Date ist das dann hinderlich, wenn man schnell Sympathie äußert (oder non-verbal zeigt) - das kann dann zu Distanz beim Gegenüber führen.
Vielleicht war dein Gegenüber aber gar nicht an einem ehrlichen und ernsthaften Kennenlernen interessiert, sondern eher an einem ONS oder daran das eigene Ego zu pushen. Das sind jetzt alles Vermutungen, aber du könntest dir überlegen, ob an der Vermutung vielleicht etwas dran ist. Außerdem sind mir zu deinem Post noch folgende Gedanken/Ideen gekommen

--> Du könntest die Frage klären, ob dein Profilbild vielleicht andere Erwartungen bei Frauen auslöst als diejenigen, die du auslösen magst (Wirkt es sehr aufreizend oder sehr bieder etc.?)
--> Für Dates kannst du auch die Frage im Kopf behalten, ob dich die Frau überhaupt überzeugt und dann erst ob du sie überzeugst
--> Außerdem kannst du ruhig auf Zeit spielen, um nicht distanzlos, gezwungen oder bedürftig zu wirken
--> Bau auch mit mehreren Frauen gleichzeitig Kontakt auf, um deine Erwartungshaltung an das einzelne Treffen zu senken (notfalls hast du dann ein Date mit einer anderen)
--> Deine Stärken solltest du ebenfalls kennen und deine Schwächen akzeptieren lernen oder an diesen arbeiten (Äußeres und Charakter)
--> Hobbys könntest du nutzen, um neuen Leuten zu begegnen (z.B. Kurse)

Vielleicht ist die ein oder andere Idee dabei, die dir hilft. Ansonsten "probier dich einfach aus, hab einfach Spaß an den Dates und genieße dein Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 1:23

Danke fr die Ratschläge
Ich habe mittlerweile eine Lösung for meine Probleme gefunden. Midazolam 7,5 mg x 10 + Vodka 0,75 l. Ich denke das löst das Problem der Einsamkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 1:37

Eben das have ich erwartet
Wenn du du Englisch sprichst lies obiges. Aber ich zweifle daran, dass du eine Fremdsprache ausser gebrochenes Türkisch beherrscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 1:52

Ich kann nichts dafür, dass das Schulsystem versagt hat
Dafür musst du die Gesellschaft verantwortlich machen. Aber ich kann dich beruhigen, Bildung führt nicht zwangsläufig zu einem besseren Leben, manchmal ist eher das Gegenteil der Fall. Es ist nur so das Bildung die Welt erweitert und man die Welt nicht aus einem winzig kleinem Mauseloch heraus sieht also von Itzehoe nach Hintertupfingen. Es tut mir leid für dich. Aber ich kann dir da nicht helfen. Ich merke an deinem Postings, dass es dir schwerfällt dich in Schriftsprache auszudrücken, aber dafür gibt es Abendschulen. Ich hoffe es klappt mit dem Sprechen besser. Trotzdem Danke für deine Antwort. Du kannst stolz sein Deutsche zu sein auch wenn Dir die Groß- und Kleinschreibung nicht beherrscht. Trotzdem empfehle ich Dir doch gebrochen Türkisch zu lernen um bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 5:46

Hi
Probiers mal mit einen single Berater bzw. Singlekurs. Bekommt man gleich feedback was man verbessern kann usw. Und es gibt Gruppenseminare für so was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 11:49

Sie hat Dir ernsthaft
Nachrichten von anderen Männern vorgelesen? Macht man sowas bei einem Date? Und wenn ja, wozu? Wollte sie damit angeben, dass sie noch mehrere Eisen im Feuer hat oder Dir damit gleich signalisieren, dass Du Dir besser keine Hoffnung auf mehr machen sollst und uninteressant für sie bist?

Was mir an Deinem Text ein wenig aufstößt, ist das mit den "ganz normalen Frauen". Was soll das sein? Sie sind nicht so schön, als dass Du Dich nicht an sie ran trauen würdest, aber auch nicht hässlich, oder was? Sowas will wohl keine Frau hören, auch wenn es Schlimmeres gibt.

Über was habt Ihr denn bei Eurem Treffen so geredet? Kam überhauft ein richtiges Gespräch zustande oder geriet die Unterhaltung öfter mal ins Stocken? Wenn Du nervös und schüchtern bist, dann steh dazu und äußere das direkt. Ansonsten kommst Du vielleicht desinteressiert oder arrogant rüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 12:11
In Antwort auf bryn_12234583

Sie hat Dir ernsthaft
Nachrichten von anderen Männern vorgelesen? Macht man sowas bei einem Date? Und wenn ja, wozu? Wollte sie damit angeben, dass sie noch mehrere Eisen im Feuer hat oder Dir damit gleich signalisieren, dass Du Dir besser keine Hoffnung auf mehr machen sollst und uninteressant für sie bist?

Was mir an Deinem Text ein wenig aufstößt, ist das mit den "ganz normalen Frauen". Was soll das sein? Sie sind nicht so schön, als dass Du Dich nicht an sie ran trauen würdest, aber auch nicht hässlich, oder was? Sowas will wohl keine Frau hören, auch wenn es Schlimmeres gibt.

Über was habt Ihr denn bei Eurem Treffen so geredet? Kam überhauft ein richtiges Gespräch zustande oder geriet die Unterhaltung öfter mal ins Stocken? Wenn Du nervös und schüchtern bist, dann steh dazu und äußere das direkt. Ansonsten kommst Du vielleicht desinteressiert oder arrogant rüber.

Anwort
Ja ich spreche lieber Frauen online an, die weniger attraktiv sind (das sage ich natürlich nicht). Ich nehme es einfach als geben an, dass ein Verlierer wie ich dort sowieso keine Chance an. Ich schreibe dann also meistens zu übergewichtigen Frauen. Aber selbst da komme ich nicht gut an.

Bei dem Treffen hat sie meistens über andere Männer gesprochen, das einer den sie bei POF getroffen ist so super im Bett ist aber leider ein Alkoholproblem hat und sie trotzdem nicht von ihm los kommt, dass aber nur ein casual Geschichte ist. Ausserdem meinte Sie, dass ich sehr bedürftig nach einer Frau rüberkomme und Sie in mir wie in einem offenen Buch lesen kann, was mich unattraktiv für Sie macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:09

Ernsthaftes Online-Dating für eine Beziehung (und nicht nur Gelegenheitssex) machen meist Menschen, die "etwas besseres" haben wollen als den Typ oder das Mädel von nebenan.

Die Ansprüche liegen meist wesentlich höher als bei realen Begegnungen, wo eben nicht der rationale Aspekt spielt, sondern die Schmetterlinge im Bauch, der Ersteindruck, wo dann mittels rosaroter Brille alles zu passen scheint.

Online-Dating würde ich vergessen. Das ist mittlerweile eine Domäne für Lebenslaufoptimierer im Privaten, eben den besten Partner zu finden, nicht den, bei dem es aus unerfindlichem Grund zu kribbeln beginnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:09
In Antwort auf ginnie_12112692

Anwort
Ja ich spreche lieber Frauen online an, die weniger attraktiv sind (das sage ich natürlich nicht). Ich nehme es einfach als geben an, dass ein Verlierer wie ich dort sowieso keine Chance an. Ich schreibe dann also meistens zu übergewichtigen Frauen. Aber selbst da komme ich nicht gut an.

Bei dem Treffen hat sie meistens über andere Männer gesprochen, das einer den sie bei POF getroffen ist so super im Bett ist aber leider ein Alkoholproblem hat und sie trotzdem nicht von ihm los kommt, dass aber nur ein casual Geschichte ist. Ausserdem meinte Sie, dass ich sehr bedürftig nach einer Frau rüberkomme und Sie in mir wie in einem offenen Buch lesen kann, was mich unattraktiv für Sie macht.

Naja,
sollte sich das wirklich so abgespielt haben, kann ich gar nicht verstehen, dass Du gewartet hast bis SIE Dich quasi abserviert hat und Du nicht vorher schon aufgestanden und gegangen bist.

So ein Verhalten geht ja mal gar nicht! Es ist schon sehr respektlos, während einer Verabredung dem Handy mehr Aufmerksamkeit zu widmen als seinem menschlichen Gegenüber. Warum trifft man sich dann überhaupt? Aber die absolute Krönung ist doch wirklich das Vorlesen der Nachrichten vermeintlicher Konkurrenten und das Sprechen über deren Bettqualitäten. Oder hast Du diesbezüglich Interesse geäußert?

Vielleicht solltest Du tatsächlich Deine Auswahlkriterien korrigieren. Aus ihrer Sicht kamst Du ja bedürftig rüber und Du hast sie ausgewählt, weil sie Dir "weniger attraktiv" erschien, was Du vielleicht insgeheim gleichsetzt mit einer gewissen Bedürfigkeit ihrerseits. Du hast gedacht, sie sei leicht zu haben, aber für Dich war sie es wohl dennoch nicht. Insofern könntest Du es auch gleich bei den Frauen probieren, die Dir wirklich gefallen. Oder würde Dich ein Korb von einer solchen Frau noch mehr schmerzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:12

Kurze Verbesserung
Das stimmt leider. Aber ich dachte es gäbe vielleicht noch Hoffnung für mich. Danke. Grammatikalisch richtig wäre der Satz folgendermaßen: Du bist ein Loser. Normalerweise benutzt man im Deutschen unbestimmte bzw. bestimmte Artikel. Du hättest auch schreiben können: Du bist der Loser. Oder wenn du Anglizismen vermeiden willst. Du bist ein Verlierer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:14
In Antwort auf 4q

Ernsthaftes Online-Dating für eine Beziehung (und nicht nur Gelegenheitssex) machen meist Menschen, die "etwas besseres" haben wollen als den Typ oder das Mädel von nebenan.

Die Ansprüche liegen meist wesentlich höher als bei realen Begegnungen, wo eben nicht der rationale Aspekt spielt, sondern die Schmetterlinge im Bauch, der Ersteindruck, wo dann mittels rosaroter Brille alles zu passen scheint.

Online-Dating würde ich vergessen. Das ist mittlerweile eine Domäne für Lebenslaufoptimierer im Privaten, eben den besten Partner zu finden, nicht den, bei dem es aus unerfindlichem Grund zu kribbeln beginnt.

Grund Online dating
Ich würde ja gerne im real life also afk Frauen ansprechen. Aber ich traue mich nicht. Deswegen online dating. Nicht weil ich etwas Besseres suche. Ich bin ein Verlierer (nicht beruflich aber in Bezug auf Frauen) und deswegen habe ich bei einer "Besseren Frau" sowieso keine Chancen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:15

"Dann werden dir die Frauen die Tür einrennen."
Hast Du das schon mal irgendwo gesehen? Das gibt es doch nur auf RTL...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:19

"Problem lösen"
Ist wohl falsch formuliert. Es betäubt vermutlich, lindert die Symptome und verändert die Wahrnehmung.

Außerdem hat er ja wohl neulich erst gehört, wie gut Männer mit Alkoholproblemen angeblich im Bett sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:22

Wertlosigkeit eines Menschen
Ich denke andere Menschen als Wertlos zu bezeichnen verdeutlicht eine tiefe Verachtung anderen Lebens gegenüber. Du solltest dringend psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:23

Antwort
Ich hatte 3 Jahre keine Dates weil die Zurückweisung zu schmerzhaft war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:26

Danke für die Nachfragen
Nein, ich habe keine Tipps. Die Frau war älter als ich. Ja ich spreche nicht fliessend mit Frauen, dass ist richtig. Wenn ich aber ein Thema vorbereitet habe, z.B. französische Literatur von Camus bis heute, dann kann ich frei und flüssig reden.

Wie findet man schüchterne Frauen.

Und nein ich habe der Frau aktuelle Bilder von mir geschickt und wie gesagt ich sehe recht attraktiv aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:32
In Antwort auf bryn_12234583

Naja,
sollte sich das wirklich so abgespielt haben, kann ich gar nicht verstehen, dass Du gewartet hast bis SIE Dich quasi abserviert hat und Du nicht vorher schon aufgestanden und gegangen bist.

So ein Verhalten geht ja mal gar nicht! Es ist schon sehr respektlos, während einer Verabredung dem Handy mehr Aufmerksamkeit zu widmen als seinem menschlichen Gegenüber. Warum trifft man sich dann überhaupt? Aber die absolute Krönung ist doch wirklich das Vorlesen der Nachrichten vermeintlicher Konkurrenten und das Sprechen über deren Bettqualitäten. Oder hast Du diesbezüglich Interesse geäußert?

Vielleicht solltest Du tatsächlich Deine Auswahlkriterien korrigieren. Aus ihrer Sicht kamst Du ja bedürftig rüber und Du hast sie ausgewählt, weil sie Dir "weniger attraktiv" erschien, was Du vielleicht insgeheim gleichsetzt mit einer gewissen Bedürfigkeit ihrerseits. Du hast gedacht, sie sei leicht zu haben, aber für Dich war sie es wohl dennoch nicht. Insofern könntest Du es auch gleich bei den Frauen probieren, die Dir wirklich gefallen. Oder würde Dich ein Korb von einer solchen Frau noch mehr schmerzen?

Danke für die Antwort
Nein ich finde keinen Gefallen daran wenn mir Frauen auf Dates über Bettgeschichten mit anderen Typen erzählen. Mittlerweile denke ich auch das Sie mich vielleicht damit verletzen wollte. Ich mache vielleicht den Fehler meist Frauen anzusprechen, die weniger attraktiv sind, wegen meines geringen Selbstbewusstseins. Daran könnte ich etwas ändern. Natürlich schmerzen mich Körbe, man möchte meinen, da ich noch nie eine Freundin aber umso mehr Körbe bekommen habe, sollte ich mich mittlerweile daran gewöhnt haben zurückgewiesen zu werden. Aber es tut immer noch weh. Ich wünschte ich hätte ein dickeres Fell. Aber wie viele hier schon im Forum geschrieben haben bin ich ein Loser und da hat man eben wenig Selbstvertrauen um Körbe einfach so emotional wegzustecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:33

Danke für den Tip
Ja das habe ich auch gemacht. Mittlerweile spreche ich 4 Sprachen, habe jahrelang im Ausland gelebt auf vier verschiedenen Kontinenten und dort gearbeitet und mich somit viele Jahre mit dem Singledasein abgefunden. Es tut aber immer noch weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:35
In Antwort auf bryn_12234583

"Dann werden dir die Frauen die Tür einrennen."
Hast Du das schon mal irgendwo gesehen? Das gibt es doch nur auf RTL...

Ich habe keinen Fernseher
Ich schaue nicht fern. Lese meistens oder bilde mich weiter. Sprachen lernen, Programmiersprachen. Zum Fernsehen habe ich zu wenig Zeit. RTL sagt mir aber was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:38

Wie übt man dass
Wie gesagt ich schaffe es nicht Frauen anzusprechen. Online geht das aber nicht afk.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 13:39
In Antwort auf ginnie_12112692

Danke für die Nachfragen
Nein, ich habe keine Tipps. Die Frau war älter als ich. Ja ich spreche nicht fliessend mit Frauen, dass ist richtig. Wenn ich aber ein Thema vorbereitet habe, z.B. französische Literatur von Camus bis heute, dann kann ich frei und flüssig reden.

Wie findet man schüchterne Frauen.

Und nein ich habe der Frau aktuelle Bilder von mir geschickt und wie gesagt ich sehe recht attraktiv aus.

Du bereitest ein Thema vor?
Für ein Date?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 14:21
In Antwort auf bryn_12234583

Du bereitest ein Thema vor?
Für ein Date?

Ja
Damit weiss was ich sagen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 14:24

Humanismus
Ich würde eine humanistische Grundeinstellung nicht als Mist erachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 14:28

Ein anderer Ansatz zur Problemlösung:
Wenn du sooo schüchtern bist, lernst du am ehesten, dich zwanglos mit Frauen zu unterhalten, wenn du dir vornimmst, jeden Tag einer Frau ein nettes Kompliment zu machen.

Fange bei den etwas älteren Frauen an: "Sie sehen heute aber gut aus! Woran liegts?" - Ein nettes Lächeln hinterher geschickt und schon befindest du dich in einem Small-Talk, den man nach Belieben ausbauen oder abbrechen kann.

Eine nette Bemerkung zu neuer Kleidung, einer schicken Frisur ....(selbst etwas Passendes einsetzen) , kommt bei den meisten Frauen gut an.

Probiers mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 16:27

"und das ist anziehend"
Mag ja sein, dass es anziehender wirkt als schlechte Laune, Verkrampftheit oder extreme Bedürftigkeit.

Ich bezweifle dennoch, dass man ihm dann gleich die Hütte einrennen würde. Das zu erwarten, wäre ziemlich unrealistisch. Aber, sobald er sich damit abgefunden hat, dass er alleine bleiben wird, erwartet er ja nix mehr, weil er dann so relaxt ist und dann ist es ihm eh egal, dass da keine Frauen sind, die ihm die Türe einrennen wollen.

Warum sollten Frauen das überhaupt? Und wenn einer noch dazu so sehr in sich ruht, dass er sich selbst genug ist, da will man als Frau doch dann erst recht nicht stören und sich aufdrängen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2015 um 16:42

@purplemond Bist Du selbst schon mal so
den Gehsteig entlang gehüpft oder schlägst Du das nur Anderen vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest