Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mit meiner Frau kann man nicht streiten

Letzte Nachricht: 25. April 2008 um 23:02
A
aias_12086739
25.04.08 um 22:45

Hallo zusammen. Meine Frau und ich gehen seit einiger Zeit zu einer Eheberatung, nachdem unsere Beziehung im letzten Jahr fast gescheitert wäre. Ich habe Fehler gemacht, aber auch Sie ist nicht ganz unschuldig. Ich habe meine Fehler eingesehen, habe diese in den Gesprächen mit dem Psychologen offen diskutiert. Meine Frau kann keine Fehler einsehen, gibt mir bei jeder Auseinandersetzung das Gefühl, ich wäre an allem Schuld, schaltet sofort auf angegriffen und beleidigt. Danach ist keine Diskussion mehr möglich. Ich bekomme sofort ein schlechtes Gewissen, dass ich mal was gesagt habe. Grade heute ist es mal so gewesen. Meine Frau klagt seit einiger Zeit über Magenproblme, jedes Mal, wenn Sie was zu sich nimmt, wird ihr schlecht. Promt habe ich heute mal das Internet durchforscht, woran es vielleicht liegen könnte und in den meisten Beiträgen stand, dass Personen, die dieses Problem haben, auf Rauchen, Kaffee und Alkohol verzichten sollten. Das habe ich kundgetan und schon hang der Haussegen schief. Wie kann ich dieses Thema denn ansprechen, Sie raucht ja garnicht viel, es sind ja nur 6-10 am Tag und Kaffee trinkt sie ja auch kaum. Naja. Sie fing sofort an zu heulen, hat auf Stur geschaltet und ist ins Bett gegangen. Ich bin meistens, ne, immer derjenige, der dann wieder angekrochen kommt, weil ich diese eiskalte Situation nicht aushalten kann. Sie hat das glaub ich noch nie gemacht. Vielleicht war das nicht richtig, aber ist das ein Grund jedes Mal, wenn man ein Thema anspricht, was dem anderen nicht passt, sofort zu explodieren?! Ich versteh es nicht.

Mehr lesen

Anzeige
I
iris_12527557
25.04.08 um 23:02

Ihr scheint ein Riesenproblem in der Kommuniktion
zu haben. Einiges sprichst du ja auch hier an.
Beide scheint ihr mit Kritik schlecht umgehen zu können.Du schreibst"sie gibt mir die Schuld....." das kannst du annehmen oder nicht.
Das ist ein Teufelskreis. Ich würde mir wünschen, dass euch dort in der Beratung in diesem Punkt geholfen wird. Vielleicht hättest du deiner Frau nicht in dieser besserwisserischen Weise von deinem Internetbesuch erzählen sollen. Hättest ja auch sagen können,"deine Magengeschichte macht mir Sorgen, ich habe da was gefunden..." hättest sie es selbst lesen lassen können. Oder hättest es ausdrucken können und ihr zum Lesen geben.
Und du kriechst dann hinterher, warum? Der andere darf auch mal sauer sein, das muss man
aushalten. Wenn sich in einer Beziehung etwas
verändern soll, braucht das Geduld und Übung.
Manchmal hilft es auch ein wenig lockerer zu sein. Man muß es nicht ins lächerliche ziehen, aber manchmal hilft auch ein wenig Humor. Könnt ihr hoffentlich noch gemeinsam lachen, das entspannt.
Gruß Melike

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige