Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit meinem Freund ist etwas nicht in Ordnung. Was soll ich machen?

Mit meinem Freund ist etwas nicht in Ordnung. Was soll ich machen?

28. August 2011 um 9:15

Hallo zusammen,
Ich brauche ganz dringend euere Hilfe. Ich bin mit meinem Freund 2,5 Jahre zusammen, er ist 20 und ich bin 19. Ich liebe ihn über alles, und so wie er es mir immer sagt und schreibt: er mich auch. Er ist ein sehr romantischer Typ, der gerne spazieren geht, ab und zu mit Rosen vor der Türe steht und mir jeden Tag sagt, dass er mich über alles liebt. Vor über einem dreiviertelten Jahr ca. konnte ich noch wenige negativen Eigenschaften feststellen, außer dass er ab und zu ohne Grund lästig und genervt auf alles reagiert. Das hat sich meistens aber innerhalb eines Tages wieder gelegt. Im Dezember 2010 hat die Veränderung begonnen. Plötzlich sind ihm seine Freunde viel wichtiger als ich und meine Wünsche werden ignoriert. Vor allem wenn's ums wochenendliche Weggehen geht (was mir sehr wichtig ist) ist er grundsätzlich auf einmal immer anderer Meinung als ich. Auf Kompromisse will er nicht eingehen. Entweder ich mach das was er will, oder wir sehen uns am Wochenende beim weggehen halt nicht mehr. Aber danach will er zu mir kommen und bei mir schlafen, weil er angeblich meine Nähe braucht. Stimmt meines Erachtens aber auch nicht, weil er seit einem halben Jahr jeden Tag auf der Couch im Wohnzimmer schläft. Er hasst meine Freundinnen und ich bin jeden Donnerstag und Samstag Fahrer. Das heißt, ich hatte schon ewig lange keine Gelegenheit mehr, auch mal etwas mit meinen Freunden zu trinken. Einmal tauschen will er aber nicht. Ich fahr ihn halt dann dahin, wo seine Freunde sind. Er ist jeden Donnerstag und Freitag betrunken. Dann schreibt er mir lange Liebes-SMS. Und dann hol ich ihn ab, wir fahren zu mir und er schläft wieder auf der Couch. Wenn wir dann doch was zu zweit gemeinsam unternehmen, was ja sehr selten ist, dann hört er mir nicht zu. Er schreibt während ich versuche mit ihm ein Gespräch zu beginnen mit irgendwelchen Leuten in Facebook. Und dann sagt er, wenn ich aufgegeben habe mit ihm zu reden: mit dir ist es langweilig, ich geh zu meinen Freunden. Hol mich ab, wenn du heim willst. Er hat übrigens schreckliche Freunde, vor allem eine Freundin ist sehr aggressiv und macht mich vor allen anderen schlecht. Ich hab von ihm verlangt, er soll mir mal helfen und mich verteidigen, wenn sie mich wieder beleidigt, aber er sagt: ich halt mich da raus. Außerdem schimpft er mich immer gleich, wenn ich einen kleinen Fehler mache. Zusätzlich zeigt er mir auf facebook immer wieder Bilder von Mädels, die ja soooo schön sind. Und dann starrt er die ganze zeit die fotos an, während er mir gleichzeitig sagt, dass ich viel schöner bin und er glaub oder weißt, dass es keine bessere mehr auf dieser Welt gibt und er mich heiraten will, dann wenn ich will. Wenn wir miteinander schlafen, dann lässt er sich wirklich Zeit und küsst mich und ist sehr sanft und lieb. Dass ich danach allerdings den Wunsch habe noch ein bisschen zu kuscheln, ist ihm entweder egal oder wenn dann nur mit angeschaltetem Fernseher. Oft ist es so, dass er mir, wenn ich ihm eine SMS geschrieben habe, eifach nicht antwortet, weil er keine Lust und keine Zeit hatte... Aber auf der anderen Seite ist er wieder der liebe Kerl, den ich so sehr liebe, er kommt jeden Abend zu mir, er schreibt mir meistens täglich in seiner Mittagspause eine SMS, ein Mail oder er ruft mich an. Ich bekomme Blumen und er sieht mir jeden Tag in die Augen und sagt: ich liebe dich. Ich hab versucht, mit ihm über die Probleme zu reden, aber er sieht keinen Grund sich zu ändern. Ich hab ihm vorgeschlagen, uns ein bisschen weniger oft zu sehen, damit ich wieder ein bisschen interessanter bin für ihn. Aber das will er auch nicht, denn "er liebt mich und braucht mich jeden Tag". Ich hab ihn gefragt, ob er eine andere auch noch mag, oder ob er in den 2,5 Jahren untreu war. Er hat hat mir bei Gott geschworen, dass es nicht so ist. Er liebt mich über alles, sagt er. Ich hab ihm schon oft gesagt, dass ich mich oft allein, ungeliebt und stehengelassen fühle, aber er sieht keinen Grund etwas an seinem Verhalten zu ändern. Was soll ich machen, wenn reden nichts hilft? Bitte helft mir. Ich brauch ein paar gute Tipps und Ratschläge.

Mehr lesen

28. August 2011 um 22:28

WTF?
Lies dir durch, was du geschrieben hast und dann schick ihn in die Wüste.
Sowas hat keine Frau verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram