Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit meinem Chef auf der Weihnachtsfeier

Mit meinem Chef auf der Weihnachtsfeier

17. Dezember 2011 um 10:47

Mehr lesen

17. Dezember 2011 um 17:21

Ich muss schon sagen....
....Du bewegst Dich grade in recht schwieriges Gewässer.

1. Dass Du Dich mit Deinem Chef eingelassen hast war dumm!!! Das ganze ist ja nicht mehr als eine schmutzige Sexgeschichte. Dafür solltest Du Dich nicht weiter hergeben. Und Du hast recht, es wird über kurz oder lang zu Schwierigkeiten auf der Arbeit kommen, wenn das weiterläuft. Noch kannst Du es als einmaligen Ausrutscher abtun und Dich so verhalten, als ob nix wäre. Ich hoffe für Dich, dass Dein Chef so fair ist und sich auch nichts anmerken lässt. Sag ihm, dass diese Geschichte nach der Weihnachtsfeier nicht richtig war. Sag ihm Du bist mit Deinem Freund glücklich. Sag ihm, dass Du dieses Erlebnis mit ihm vergessen willst, auch weil Du fürchtest, dass Euer kollegiales Verhältnis früher oder später unter solchen Dingen leidet. Wenn er Charakter hat (und Du Glück!!!), lässt er Dich in Ruhe!

2. Du willst es Deinem Freund beichten? Warum? Nur weil Du Dein schlechtes Gewissen erleichtern willst? Wie egoistisch!!!! Nebenbei träumst Du schon von der nächsten Nummer auf dem Schreibtisch des Chefs.... pfffff!!!
Hast Du dabei auch überlegt, was Du Deinem Freund damit antust? Ich würde an Deiner Stelle wirklich die Klappe halten. Erspar Deinem Freund diese Demütigung! Behalt es als schmutziges Geheimnis für Dich! Schäm Dich dafür und lass künftig die Finger von Deinem Vorgesetzten!

1 LikesGefällt mir

17. Dezember 2011 um 20:43

Gefährlich, gefährlich, gefährlich
Du hast die Grenze bereits überschritten. Habe das auch schon gemacht - leider.

Gestehen, reden, ehrlich sein. NICHTS verschweigen. Ich habs 5 Jahre geschwiegen und dann kam es doch raus.

Willst du deine Beziehung retten?

Oder lieber tollen Sex mit deinem Chef?

Sei ehrlich zu dir selbst!

Grenzen zu ziehen ist nicht leicht, aber NOTWENDIG, wenn du nicht mehr aufs Spiel setzen willst!

Gefällt mir

17. Dezember 2011 um 21:50

Gefährlich...
Hallo,

du bist echt zu weit gegangen. Für jemanden zu schwärmen ist die eine Sache aber sich verführen zu lassen...
Für deinen Chef war es eine schnelle Nummer, wer weiß bei wieviel anderen Damen er das gleiche probiert hat.

Einerseits willst du weiterhin die Beziehung mit deinem Freund andererseits war der Sex mit deinem Chef so toll das du sogar überlegst es wieder tun.
Überleg dir ob die Beziehung zu deinem Freund wirklich das ist was du willst oder ob da vielleicht schon was nicht stimmt.

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 1:34

..
Lass es mit deinem Chef.. ich hatte auch mal eine affaire mit meinem..ich war ewigkeiten in ihn verliebt..auch wenn das bei dir vielleicht noch nicht der Fall ist! ich war blauäugig und dachte alles wird schön und gut... und jetzt ist alles scheisse .. nach ein paar Wochen ist alles vorbei gewesen..und die ganze scheisse hat so viel mit sich gezogen.. Zu der Zeit hat mein Kollege mitbekommen wie mein Chef mir per Chat schrieb overhead ich

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 1:36
In Antwort auf lalita_11897232

..
Lass es mit deinem Chef.. ich hatte auch mal eine affaire mit meinem..ich war ewigkeiten in ihn verliebt..auch wenn das bei dir vielleicht noch nicht der Fall ist! ich war blauäugig und dachte alles wird schön und gut... und jetzt ist alles scheisse .. nach ein paar Wochen ist alles vorbei gewesen..und die ganze scheisse hat so viel mit sich gezogen.. Zu der Zeit hat mein Kollege mitbekommen wie mein Chef mir per Chat schrieb overhead ich

Sorry..
Ob ich Freitag Abend Zeit hätte.. und seid dem versteh ich mich gar nicht mehr mit ihm..und ich überlege manchmal ernsthaft ob ich mir einen neuen job suchen soll weil ich auch mit meinem Chef nicht mehr so gut klar komme! Also lass es..das gibt nur Ärger!!!! zu 94%

Gefällt mir

28. Dezember 2011 um 12:28

Vernunft
Hallo Leute,
zu allererst vielen Dank für eure Rückmeldungen, ich glaube das hat mir geholfen. Die Vernunft ist zurückgekehrt, ich habe dem Chef am letzten Arbeitstag noch auf seine Mail geantwortet und ihm geschrieben, dass ich das nicht möchte.
Eine Antwort habe ich nicht mehr erhalten aber ich fühle mich jetzt besser und warte, ob sich nach der Betriebspause etwas ändert.
Mit meinem Freund habe ich noch nicht geredet. Eigentlich möchte ich das uns beiden ersparen, ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich mit meinem Geheimnis "leben" kann. Und da ist dann noch die Angst, dass er es irgendwann herausfindet, dann wäre es ja noch viel schlimmer, wenn ich nicht erlich mit ihm war?
LG, Sabse

Gefällt mir

29. Dezember 2011 um 10:54
In Antwort auf sabsesuse

Vernunft
Hallo Leute,
zu allererst vielen Dank für eure Rückmeldungen, ich glaube das hat mir geholfen. Die Vernunft ist zurückgekehrt, ich habe dem Chef am letzten Arbeitstag noch auf seine Mail geantwortet und ihm geschrieben, dass ich das nicht möchte.
Eine Antwort habe ich nicht mehr erhalten aber ich fühle mich jetzt besser und warte, ob sich nach der Betriebspause etwas ändert.
Mit meinem Freund habe ich noch nicht geredet. Eigentlich möchte ich das uns beiden ersparen, ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich mit meinem Geheimnis "leben" kann. Und da ist dann noch die Angst, dass er es irgendwann herausfindet, dann wäre es ja noch viel schlimmer, wenn ich nicht erlich mit ihm war?
LG, Sabse

Sags ihn nicht.
aber stell dir vor du gestehst es ihm, dann kann er höchstwarscheinlich nicht mit ansehen wie du arbeiten gehst... wenn du immer in seiner Nähe bist... also ich würds ihm nicht sagen und Gras über die Sache wachsen lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen