Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit ihr über meine Bedürfnisse reden

Mit ihr über meine Bedürfnisse reden

19. Juli 2017 um 13:45

Hallo ihr lieben,
ich(18) weiß nicht mehr was ich tun kann und brauche eure Hilfe.
Es geht um folgendes:
Seit 4 Monaten führe ich eine Beziehung mit meiner traumhaften Freundin(17). Es läuft alles super, wir sind loyal zueinander und Ehrlich. Zumindest fast. Ich hab ihr bisher noch nicht gesagt auf was ich stehe, weil sie ziemlich 'normal' ist und ich damit schon meine letzte Beziehung torpediert habe.
Ich find Anal und Bondage Ultra geil, es turnt mich einfach an. Anal hab ich schon einmal angesprochen, aber sie hat sehr negativ darauf reagiert. Sie schickt mir auch immer Fotos und Nachrichten wie schön sie den Sex findet. Mich freut das auch immer, aber leider ist nur sie
Ich habe mit meiner Therapeutin darüber geredet, dass ich Angst hab es irgendwann nicht mehr auszuhalten. 'Normaler' Sex wird mir nach einer Weile so langweilig, dass ich keinen mehr Hochkriege. Ich hab deswegen schon meine Ex-Freundin betrogen, ohne dass sie es jemals mitbekommen hätte. Aber dieses Mal will ich so etwas nie machen. Meine Freundin ist mir super Wichtig und ich will sie auch in nichts reinmanipullieren was sie nicht möchte.
Also hat mir meine Therapeutin vorgeschlagen mal mit ihr darüber zu reden. Eigentlich logisch, ja ich weiß
naja, jetzt bin ich echt Ratlos was ich sagen soll. Hat jemand von euch eine Idee?

Mehr lesen

19. Juli 2017 um 14:52

Ich würd da einfach in kleinen Schritten anfangen. Ich nehme an du willst der Aktive sein? Du kannst ja mal fragen, ob du während dem Sex ihr Poloch berühren darfst (am besten mit ein bisschen Spucke, dass es nicht reibt) und du versprichst ihr, dass nicht mehr als das passiert. Und dann schau einmal wie ihr das gefällt.
Und bei Bondage: Auch einfach mal fragen, ob du mit einem Schal ihre Arme fesseln darfst und dass du das total gerne mit ihr ausprobieren würdest.

Man muss ja nicht immer mit der Tür ins Haus fallen.

Gefällt mir

19. Juli 2017 um 14:56

Dann rede mit ihr, sei offen und mache ihr klar, dass Analsex sowie Bondage auch auf eine sanfte Art geht. Ob sie bereit wäre, die leidenschaftliche Seite mal kennen zu lernen. Du musst ja nicht übertreiben.

Mit 17 jahren ist sie sowieso noch unerfahren und denkt vielleicht ganz falsch von Analsex. Oder hast du es Anal mal anders versucht? also nicht direkt mit Sex? Vielleicht klein Anfangen und dann bekommt Sie Lust auf mehr..

Gefällt mir

19. Juli 2017 um 15:41

wer sich schon mit 18 einbildet, bestimmte Sexpraktiken ''zu brauchen'' ...

ja was ''braucht'' der denn dann mit 28, 38 48 .... ?


ICH will mir das lieber nicht ausmalen

3 LikesGefällt mir

20. Juli 2017 um 14:15
In Antwort auf lovemeforwhoiam

Dann rede mit ihr, sei offen und mache ihr klar, dass Analsex sowie Bondage auch auf eine sanfte Art geht. Ob sie bereit wäre, die leidenschaftliche Seite mal kennen zu lernen. Du musst ja nicht übertreiben.

Mit 17 jahren ist sie sowieso noch unerfahren und denkt vielleicht ganz falsch von Analsex. Oder hast du es Anal mal anders versucht? also nicht direkt mit Sex? Vielleicht klein Anfangen und dann bekommt Sie Lust auf mehr..

Nein, wir haben noch gar nichts versucht. Aber danke, ich werd es mal ansprechen wenn sie wieder da ist

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen