Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit ihm treffen oder nicht?

Mit ihm treffen oder nicht?

10. Juli 2014 um 23:34

Es ist ein bisschen kompliziert, deswegen muss ich wohl etwas weiter ausholen, sorry
Also vor etwas über zwei Jahren habe ich in so einem Chat einen Jungen kennengelernt, der mir echt sympathisch war. Nachdem wir immer viel geschrieben haben, haben wir uns uns auch auf MSN geaddet, als das veraltet war, auf Skype. Mit der Zeit entwickelte sich so ein knistern zwischen uns und schließlich haben wir uns auch die Liebe gestanden. Ist ja auch alles schön, aber schon damals war mir irgendwie nie so ganz klar, was zwischen uns läuft. Er wohnt in der Schweiz, ich in Bonn. Wir hatten Fotos voneinander und haben auch telefoniert, aber getroffen hatten wir uns auf Grund der Distanz nicht und wir haben auch nicht so richtig darüber geredet, dass wir in einer Beziehung sind. Manchmal hat er sich tagelang, sogar wochenlang nicht gemeldet und manchmal haben wir Tag und Nacht geschrieben. Als es schon knisterte, aber noch unausgesprochen, hat er mal mit so nem anderen Mädchen geflirtet im Chat, ich habe das mitgekriegt, aber wusste nicht so richtig, obs wirklich als flirten einzuordnen ist. Als er sich wieder wochenlang nicht gemeldet hat, bekam ich Zweifel und ich wusste ja auch nicht, ob das zwischen uns auch eine Beziehung war oder nicht. Dann hat ein Freund von ihm mir auch noch erzählt, dass er eine Freundin hat (ob das stimmte, weiß ich immer noch nicht so wirklich) und ich hab ihn irgendwie aufgegeben, und begann mich mit nem anderen zu treffen und wir waren auch kurze Zeit, mehr als Frust ein Paar. Ich weiß, dass es absolut falsch war und ich bereue es jeden Tag. Der Junge aus dem Chat, nennen wir ihn Tim, hat es herausgekriegt und wirkte enttäuscht, ich konnte ihm das irgendwie auch nicht erklären und wir hatten dann ca. nen Jahr lang keinen Kontakt mehr. Dann hat er aber wieder den Kontakt zu mir gesucht, wir haben nie über die Vergangenheit geredet, es schien vergessen. Es entwickelte sich alles so wie früher und wir flirteten wieder wie verrückt und ich war wieder richtig verliebt. Kommen wir zu dem "Lügen"-Teil. Ich habe ihn in Zeiten, wo er sich nicht gemeldet hat, als Frust immer wieder gestalkt und habe auch einiges herausgefunden. Ich habe einige Profile gefunden, wo steht, dass er ein Jahr jünger ist, als er mir gesagt hat. Auch ein Klassenfoto, das beweist, dass er erst dieses Jahr Abitur gemacht hat, mir erzählt er schon ein Jahr von seinem Job, ich frage mich, warum lügt er? Als ich versucht habe, ihn auf Facebook zu adden (denn dies sagt manchmal viel über einen aus) ging das nicht, Freundschaftsanfrage war abgestellt und er weigerte sich auch, mir eine zu schicken, angeblich wäre er nie on und er versprach es mir später zu schicken. Eigentlich ist mir sowas nicht wichtig, aber es macht mich schon stutzig, hat er was zu verbergen? Er hat die Freundschaftsanfragen-Option erst später abgestellt, ich war schon in unserer "Off-Phase" auf seiner Seite und er hatte auch mehrere hundert Freunde, so inaktiv? Ich habe ihm auch meine Nummer gegeben, auf WhatsApp oder ähnliches hat er mich jedoch niemals angeschrieben. Nun wollten wir uns eigentlich im August treffen, war schon seit Monaten so gedacht, da er da angeblich geschäftlich hinmuss. Dieses Treffen wäre in München, ziemlich weit weg von zuhause und ich war mir da schon etwas unsicher, dass ich hinterher versetzt werde oder so. Er hat mir auch angeboten, das Zimmer für uns zu buchen, ich wollte eigentlich lieber in eine Jugendherberge oder so, aber dann hatte ers schon gemacht. Eigentlich weiß ich nicht, ob ich mir mit ihm ein Zimmer teilen möchte, denn ich habe ihn noch nie getroffen, aber irgendwie liebe ich ihn ja auch schon über zwei Jahre lang. Noch sagt er mir kein Datum oder irgendwas, ich bin mir nicht sicher, ob er das wirklich durchzieht, oder das nur gerede war. Ich möchte eigentlich nicht hinfahren, ohne dass ich sicher eine Bleibe habe, denn wer weiß, ob er mich nicht versetzt? Oder nur auf das eine aus ist.. Andererseits möchte ich ihn auch echt gerne sehen und wir haben zeitwweise auch einen sehr intensiven Kontakt. Was würdet ihr mir raten? Ich habe eigentlich auch kein Geld oder Zeit dazu, aber irgendwie könnte man sowas ja immer regeln. Ich versuch ihm aus den Weg zu gehen, aber ich kann ihn einfach nicht vergessen, auch als wir ein Jahr Funkstille hatten musste ich immer an ihn denken. Wie komme ich da bloß wieder raus?

Mehr lesen

10. Juli 2014 um 23:36

Zusatz
Achja, wir sind beide 19 (obwohl er ja noch behauptet, er sei 20).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2014 um 0:11

-------
Klingt schon ein wenig merkwürdig.

Er hat dieses Jahr erst sein Abi gemacht, hat aber mit 19 schon im Ausland "geschäftlich zutun" ?
Muss ja eine steile Karriere sein.

Hast Du über Webcam mit ihm gechattet, habt ihr mal telefoniert? Oder nur chat?
Und wofür genau will er ein Zimmer für Euch buchen?
Ihr kennt Euch ja garnicht. Ich würde mich lieber an einem öffentlichen Ort mit ihm treffen, in einem Cafe oder so, wo auch andere Menschen sind. Zumindest beim ersten Treffen. Denk immer dran, Du kennst ihn ja nicht.
Auch würde ich nicht mit einem "fremden" in einem Bett schlafen. Das könnt ihr beim zweiten Treffen machen, wenn es wirklich funkt zwischen Euch.


Jedenfalls klingt das ganze trotzdem merkwürdig und nur Du kannst es letztlich entscheiden. Triff Dich jedenfalls nicht mit ihm wenn Dir unwohl dabei ist, oder Du Angst hast aus welchen Gründen auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen