Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit Freund zusammen aber in Cousin verliebt?

Mit Freund zusammen aber in Cousin verliebt?

15. Mai 2013 um 1:34 Letzte Antwort: 15. Mai 2013 um 18:50

Ich bin mit meinem Freund nun seid mehr als einem Jahr zusammen, aber es läuft nicht mehr allzugut...
Ich hab das auf meinen Abitur-Stress geschoben, aber jetzt nach den Prüfungen merke ich, dass was nicht stimmt.
Ich befürchte, dass ich vielleicht nur noch aus Gewohnheit mit ihm zusammen bin. Wir haben kaum gemeinsame Hobbies, ich habe keine Lust mehr auf ihn, in beiderlei hinsicht und ich habe ständig Fantasien mit seinen Kumpels oder sonst irgendwelchen Leuten.
Dass ich mich trennen sollte ist mir klar.
Mein größtes Problem ist es, dadurch den Kontakt zu seinem Cousin verlieren zu können. Auf Familietreffen, immer wenn ich ihn sehe, kann ich meine Augen nicht von ihm lassen und mein Herz macht Luftsprünge... Ich träume von ihm und ich bin danach dermaßen erregt. Es ist offensichtlich, dass ich in ihn verliebt bin. Ich warte, immer wenn ich ihn anschreibe auf eine Reaktion und freue mich wie ein kleines Kind, wenn ich eine Reaktion von ihm erhalte. Ich will nicht mehr lange warten. Was kann ich machen? Ich brauche Hilfe!

Mehr lesen

15. Mai 2013 um 7:08

Ich denke,
wenn der Cousin nur ansatzweise loyal ist, hast du bei ihm sowieso keine Chance, weil du dann eben die frische Ex seines Cousins bist. Also kümmere dich um die Geschichte mit deinem Freund und dann warte ab, wie es läuft, aber bereite dich darauf vor, dir eher einen anderen Mann zu suchen als den Cousin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2013 um 10:50

Wenn Du...
... Deinen Freund nicht mehr liebst, dann solltest Du so schnell wie möglich mit ihm Schluss machen. Das bist Du ihm schuldig - letztendlich verbaust Du ihm so, wie es jetzt ist, die Möglichkeit, jemanden zu treffen, der ihn wirklich liebt und ihn nicht nur als Notnagel behält und als Möglichkeit, seinen Cousin anzuflirten!

Was den Cousin betrifft: Gut möglich, dass er aus Loyalität zu seinem Cousin - also Deinem Noch-Freund - den Kontakt zu Dir abbricht. Könnte aber auch sein, dass er sich nicht abschrecken lässt. Auf jeden Fall braucht die Sache Zeit. In ein paar Monaten - wenn sich die Gemüter beruhigt haben und falls Du eine Trennung im Guten hinbekommen hast - ist es vielleicht möglich, dass sich was daraus entwickelt (falls der Cousin Deine Gefühle erwidert).

So, wie ich Dich aufgrund Deines Schreibens einschätze: Eine ehrliche Trennung jetzt und sofort wirst Du nicht hinkriegen. Aus Angst, allein dazustehen und um weiterhin die Möglichkeit zu haben, den Cousin zu treffen, wirst Du weiterhin bei Deinem Freund bleiben und weiterhin dessen Cousin hinterherschmachten. Solange, bis es Deinem Freund irgendwann auffällt, es Streit gibt, vielleicht wieder eine Versöhnung, Dein Freund wird seinen Cousin mit Argusaugen beobachten, Dich beobachten, es wird Vorwürfe geben, Unterstellungen, etc. etc. Und irgendwann, wenns gar nicht mehr geht, möglicherweise eine Trennung. Dann wirst Du versuchen, den Kontakt zum Cousin weiterhin aufrechtzuerhalten, der Cousin geht vielleicht darauf ein, Dein Ex kriegt es vllt. über Dritte mit - und schon herrscht böses Blut.

Viel Spaß dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2013 um 12:26

Ihr habt Recht
Zurestmal, tyche26, es stimmt. Eine ehrliche Trennung wir schwer werden, da ich viel mit meinem Freund verbinde.
Ich merke schon, dass er auch was empfindet. Wenn wir auf Familienfesten sind, sucht er meine Nähe, wenn wir in ner Kneipe sind sucht er ständig Augenkontakt mit mir, er ist sichtlich enttäuscht wenn ich auf Familienfesten nicht mit dabei bin. Wir necken uns die ganze Zeit.
Er ist wirklich der perfekte Mann für mich. Er steht im Leben, ist immer lustig und gut drauf, er ist liebevoll, vor allem mit Kindern, er hat ähnliche Interessen wie ich, er hört die selbe Musik. (klingt banal, aber ich bin so der Heavy Metal-Typ, und mein Freund hört mehr Hip-Hop, nach ner Zeit nervt das schon, obwohl wir versuchen es zu tolerieren) Außerdem ist er intellektuell auf meinem Niveau, ich vermisse das gute Diskutieren wirklich...
Kann es auch sein, dass ich mich einfach nach einem anderen, unbekannten Mann sehne und ihn dafür als Platzhalter sehe?

Danke schonmal für eure schnellen Antworten!

LG Rebella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2013 um 18:50
In Antwort auf johana_11894765

Ihr habt Recht
Zurestmal, tyche26, es stimmt. Eine ehrliche Trennung wir schwer werden, da ich viel mit meinem Freund verbinde.
Ich merke schon, dass er auch was empfindet. Wenn wir auf Familienfesten sind, sucht er meine Nähe, wenn wir in ner Kneipe sind sucht er ständig Augenkontakt mit mir, er ist sichtlich enttäuscht wenn ich auf Familienfesten nicht mit dabei bin. Wir necken uns die ganze Zeit.
Er ist wirklich der perfekte Mann für mich. Er steht im Leben, ist immer lustig und gut drauf, er ist liebevoll, vor allem mit Kindern, er hat ähnliche Interessen wie ich, er hört die selbe Musik. (klingt banal, aber ich bin so der Heavy Metal-Typ, und mein Freund hört mehr Hip-Hop, nach ner Zeit nervt das schon, obwohl wir versuchen es zu tolerieren) Außerdem ist er intellektuell auf meinem Niveau, ich vermisse das gute Diskutieren wirklich...
Kann es auch sein, dass ich mich einfach nach einem anderen, unbekannten Mann sehne und ihn dafür als Platzhalter sehe?

Danke schonmal für eure schnellen Antworten!

LG Rebella

Das kannst du
nur heraus finden, wenn du mit deinem Freund reinen Tisch machst. So lange du das nicht machst, bist du gar nicht so frei, dass du dir ordentlich überlegen kannst, wie es weiter gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wo liegt die Grenze zwischen guter Freundschaft und Liebe ?
Von: sa'dia_11892487
neu
|
15. Mai 2013 um 12:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram