Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit fast 27 wieder Single

Mit fast 27 wieder Single

18. Dezember 2013 um 23:00

Nach einer 4-jährigen Beziehung bin ich nun seit 3 Monaten wieder Single.
In der ersten Zeit habe ich mich auch sehr wohl gefühlt und war mir sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
Doch langsam kommen mir Zweifel. Mit meinem Ex-Freund bin ich noch gut befreundet und wir sehen uns auch fast jedes Wochenende, da wir den gleichen Freundeskreis haben. Die Treffen sind auch immer recht locker.

Doch langsam kommen die Gedanken, ob ich alles richtig gemacht habe.
Doch ich weiß nicht: Ist es die Angst alleine zu bleiben oder vermisse ich meinen Ex!
Ich habe auch immer die Angst, nie mehr den richtigen Partner zu finden. Liegt es am Alter? Bekommt man mit 27 schon Torschlusspanik??

Die guten Ratschläge meiner Freunde: "Du wirst noch den Richtigen finden, genieß erstmal dein Leben" kann ich schon bald nicht mehr hören. Ja, die haben ja auch alle Beziehungen und heiraten.

Nur wie soll ich rausfinden, was mich im Moment wirklich so fertig macht??

Mehr lesen

26. Dezember 2013 um 12:28

Kopf hoch....
Ich bin seit Mai Single und erst nach 7 Monaten, ist alles viel klarer geworden. Mir erging es wie bei dir. Bis vor kurzem hatte ich andauernd Torschlusspanik! Die anderen haben einen Freund, die anderen werden heiraten, die anderen sind schwanger usw. Und ich? Nein nichts von dem, von einem Tag auf den anderen war ich single.
Nach ein paar Monaten hab ich mich gefragt, ob ich alles falsch gemacht habe. Ob die Beziehung wegen mir in die Brüche ging....Das Leben hat mir gezeigt, dass es immer zwei braucht!

Jetzt wurde mir bewusst, dass ich wirklich Single und frei bin. Jetzt kann ich alles tun, was ich will und muss auf niemanden mehr Rücksicht nehmen!

Lilie, lieber eine zeitlang alleine sein, das Leben geniessen, als mit jemandem zusammen sein, der dir das nicht geben kann, was du wirklich brauchst!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2013 um 15:07


Hallo Lilie,

Ich hab deinen Beitrag gelesen und habe mich absolut dahin wiedererkannt. Ich bin auch fast 27, habe mich im August von meinem Freund getrennt und nun auch das Gefühl gehabt, mich falsch entschieden zu haben.
Vielleicht hast du ja mal Lust, dich bissl auszutauschen. Denn ich finde, wenn man fast in der gleichen situation steckt, ist immer etwas mehr verständnis da.

LG
Sommerwind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 15:22

Doch
In China wird eine Frau mit 27 Jahre Restefrau genannt.
Doch nun zum Ernst der Lage.
Ich bin noch Single gehe kaum aus (weis nicht wohin ) das ist der Grund weshalb ich zu hause bleibe.
In der Bar vor Ort viel zuwenige Frauen,ausserhalb vom Ort ist man auf das Fahrzeug angewiesen (Auto habe ich)
Nur den Abend mit Wasser als Getränk während um einen herum eifrig Alkohol getrunken wird,und so für eine etwas lockere atmosphäre sorgen.Selbstverständlich soll der Partner auch erreichbar sein. Vielleicht eine viertelstunde Autofahrt.
Bei mir heisst es
Bleibe leichter alleine, dann hast du eine Menge Ärger weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 19:31
In Antwort auf petrus122

Doch
In China wird eine Frau mit 27 Jahre Restefrau genannt.
Doch nun zum Ernst der Lage.
Ich bin noch Single gehe kaum aus (weis nicht wohin ) das ist der Grund weshalb ich zu hause bleibe.
In der Bar vor Ort viel zuwenige Frauen,ausserhalb vom Ort ist man auf das Fahrzeug angewiesen (Auto habe ich)
Nur den Abend mit Wasser als Getränk während um einen herum eifrig Alkohol getrunken wird,und so für eine etwas lockere atmosphäre sorgen.Selbstverständlich soll der Partner auch erreichbar sein. Vielleicht eine viertelstunde Autofahrt.
Bei mir heisst es
Bleibe leichter alleine, dann hast du eine Menge Ärger weniger.

So
sagen die Kollegen nicht ich
ich will nicht alleine sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club