Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit einem Arbeitskollegen privat essen gehen

Mit einem Arbeitskollegen privat essen gehen

19. Juli um 22:39

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

19. Juli um 23:37
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Völlig klar, dass er auf eine Affäre aus ist. Einladung zum Abendessen, das machen keine Kollegen. Dass du überhaupt drüber nachdenkst, heißt, dass er dir gefällt. Jetzt kannst du es dir weiter spinnen. Er lädt dich ein paar Mal ein, ihr habt Sex, seine Frau macht Stress, wer ist schuld, natürlich du, und du bist deinen Job los, mit einem tollen Ruf als Schlampe. Ist es nicht wert, nö. So gut kann er gar nicht sein.

14 LikesGefällt mir

20. Juli um 11:33
In Antwort auf gabriela1440

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Ich weiß nicht, ob Du so naiv bist oder ob Du unsere Bestätigung suchst, die Du von mir jedenfalls so nicht erhalten wirst. Du weißt, dass das NICHT in Ordnung ist - egal, womit ER es begründen würde (hättest Du IHN ja gleich direkt fragen können, wie er das meint!).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er erst seine Frau gefragt hat, ob sie das in Ordnung findet.

Aber wichtiger ist ja eigentlich die Frage: Wäre es Dir denn lieber, wenn er Dich anbaggert oder wozu ist Dir diese Frage sonst wichtig?

Du kannst Dich nur distanzieren, wenn Du die Sache nicht für Dich zu sezieren versuchst und auch noch herum deutelst ..''wie ER das wohl gemeint haben könnte''..

Du kannst jederzeit selbst entscheiden, wie weit Du gehen willst und was ER beabsichtigt mit Dir, das wird er Dir schon zeigen.

Oder hast Du keinen eigenen Willen?

Diese verschämte Frage "WAS WILL ER?" bedeutet ausnahmlos übersetzt: ICH WILL IHN. Wenn man jemanden nicht will, stellt man sich diese Frage nicht, sondern überlegt, wie man den Kontakt möglichst auf ein MInimum reduziert.

13 LikesGefällt mir

20. Juli um 20:03
In Antwort auf user3813

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Wenn ich die Antworten lese frage ich mich, was wird da im Vorfeld für ein Drama gemacht. Ich werde auch von einem Kollegen aus einer anderen Abteilung schon mal zum Essen eingeladen. Wir essen gemeinsam und unterhalten uns und das war es.
Ich würde die Einladung zum Essen annehmen und wenn er mehr will, dann ziehe einfach die Bremse. Warum im Vorfeld das Kind mit dem Bade ausschütten und jedem Menschen gleich schlechte Absichten unterstellen. Für unsere Gesellschaft aber typisch, gehen wahrscheinlich von ihren eigenen Verhaltensweisen aus.

12 LikesGefällt mir

19. Juli um 22:54

Geht ihr von der Arbeit aus direkt was essen (kann ja sein, dass ihr so lange arbeitet) oder trefft ihr euch extra zum Essen?


 

Gefällt mir

19. Juli um 22:56

Magst du ihn? Und wenn ja, wie magst du ihn - freundschaftlich oder findest du ihn auch sexuell anziehend? Das musst du erst einmal für dich herausfinden, denn davon hängt es ab, ob du mit ihm essen gehen sollst oder nicht.

Gegen eine reine Freundschaft unter Kollegen spricht gar nichts. Da kann man auch essen gehen. Hast du jedoch das Gefühl, er ist eher an einer Affäre interessiert oder du merkst, dass du mehr als freundschaftlich für ihn empfindest, dann lass die Finger davon.

7 LikesGefällt mir

19. Juli um 22:57
In Antwort auf user3813

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

"Was ist mit seiner Frau und den Kindern?"

warum fragst du das uns, und nicht ihn?

12 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:02
In Antwort auf ella-1234

Geht ihr von der Arbeit aus direkt was essen (kann ja sein, dass ihr so lange arbeitet) oder trefft ihr euch extra zum Essen?


 

Also ich arbeite immer bis 17 Uhr, bei ihm ist es verschieden manchmal bis 18 manchmal bis 19 Uhr. Wir treffen uns extra zum essen

Gefällt mir

19. Juli um 23:04
In Antwort auf purplemoonlight

Magst du ihn? Und wenn ja, wie magst du ihn - freundschaftlich oder findest du ihn auch sexuell anziehend? Das musst du erst einmal für dich herausfinden, denn davon hängt es ab, ob du mit ihm essen gehen sollst oder nicht.

Gegen eine reine Freundschaft unter Kollegen spricht gar nichts. Da kann man auch essen gehen. Hast du jedoch das Gefühl, er ist eher an einer Affäre interessiert oder du merkst, dass du mehr als freundschaftlich für ihn empfindest, dann lass die Finger davon.

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Gefällt mir

19. Juli um 23:09
In Antwort auf purplemoonlight

Magst du ihn? Und wenn ja, wie magst du ihn - freundschaftlich oder findest du ihn auch sexuell anziehend? Das musst du erst einmal für dich herausfinden, denn davon hängt es ab, ob du mit ihm essen gehen sollst oder nicht.

Gegen eine reine Freundschaft unter Kollegen spricht gar nichts. Da kann man auch essen gehen. Hast du jedoch das Gefühl, er ist eher an einer Affäre interessiert oder du merkst, dass du mehr als freundschaftlich für ihn empfindest, dann lass die Finger davon.

Genau der Meinung bin ich auch.

Schau, ob er mehr will und notfalls holst du ihn auf den Boden der Tatsachen. 
Er lacht viel, ist beliebt muss nochange nichts heißen:
Gut mit Menschen klar kommem ist das eine und treuer Familienvater zu sein ist das andere. Arbeit und Privates sollte klar getrennt werden. 

Gefällt mir

19. Juli um 23:15
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Wenn du ihn nicht einschätzen kannst, dann belasse es bei "Scherzen", wenn der Mann mehr will, dann wird er irgendwann mehr tun als nur Scherzchen reißen und das wirst du irgendwann merken, spätestens dann wenn ihr ausgeht und er auf einmal anfängt dich anzufassen. 

Gefällt mir

19. Juli um 23:17
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

"fragt mich aus wenn wir alleine sind"

und das gefällt dir? also mir würde so jemand ja tierisch auf den geist gehen...

mein tip ist: er spielt mit dir. du setzt ihm bis jetzt keine grenzen, daher wird er vermutlich versuchen, wie weit er bei dir gehen kann. ist nicht schlimm. alles nur spaß.

da es allerdings um deinen job geht, wäre es besser, du bremst ihn rechtzeitig ein, und verschaffst dir respekt. solche menschen neigen nicht selten zu überreaktionen, wenn man ihnen zu viele hoffnungen macht, und dann doch im letzten moment kneift...

9 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:26
In Antwort auf user3813

Also ich arbeite immer bis 17 Uhr, bei ihm ist es verschieden manchmal bis 18 manchmal bis 19 Uhr. Wir treffen uns extra zum essen

Solange du nicht einschätzen kannst, was er von dir will, würde ich mich nicht mit ihm treffen.

Direkt nach der Arbeit in der Nähe noch gemeinsam etwas essen und dann fährt jeder nach Hause ist für mich irgendwie etwas anderes, als sich extra zum Essen zu treffen.

Die Verhaltensänderung von ihm, wenn andere dabei sind oder wenn er mit dir alleine ist, wirkt schon, als ob er nicht will, dass andere merken, wie er zu dir steht.

Ich würde das nicht auf privater Ebene vertiefen.

4 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:37
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Völlig klar, dass er auf eine Affäre aus ist. Einladung zum Abendessen, das machen keine Kollegen. Dass du überhaupt drüber nachdenkst, heißt, dass er dir gefällt. Jetzt kannst du es dir weiter spinnen. Er lädt dich ein paar Mal ein, ihr habt Sex, seine Frau macht Stress, wer ist schuld, natürlich du, und du bist deinen Job los, mit einem tollen Ruf als Schlampe. Ist es nicht wert, nö. So gut kann er gar nicht sein.

14 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:40
In Antwort auf wunderkind1989

Wenn du ihn nicht einschätzen kannst, dann belasse es bei "Scherzen", wenn der Mann mehr will, dann wird er irgendwann mehr tun als nur Scherzchen reißen und das wirst du irgendwann merken, spätestens dann wenn ihr ausgeht und er auf einmal anfängt dich anzufassen. 

Vielen Dank für die schnelle Antwort

Gefällt mir

19. Juli um 23:41
In Antwort auf derspieltdochblos

"fragt mich aus wenn wir alleine sind"

und das gefällt dir? also mir würde so jemand ja tierisch auf den geist gehen...

mein tip ist: er spielt mit dir. du setzt ihm bis jetzt keine grenzen, daher wird er vermutlich versuchen, wie weit er bei dir gehen kann. ist nicht schlimm. alles nur spaß.

da es allerdings um deinen job geht, wäre es besser, du bremst ihn rechtzeitig ein, und verschaffst dir respekt. solche menschen neigen nicht selten zu überreaktionen, wenn man ihnen zu viele hoffnungen macht, und dann doch im letzten moment kneift...

Danke für die ehrliche Antwort

1 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:42

Ich mag ihn als netten Arbeitskollegen und freue mich wenn wir zusammenarbeiten.
Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen mit ihm essen zu gehen weil er verheiratet ist und Kinder hat... 

1 LikesGefällt mir

19. Juli um 23:44
In Antwort auf venus.finsternis

Völlig klar, dass er auf eine Affäre aus ist. Einladung zum Abendessen, das machen keine Kollegen. Dass du überhaupt drüber nachdenkst, heißt, dass er dir gefällt. Jetzt kannst du es dir weiter spinnen. Er lädt dich ein paar Mal ein, ihr habt Sex, seine Frau macht Stress, wer ist schuld, natürlich du, und du bist deinen Job los, mit einem tollen Ruf als Schlampe. Ist es nicht wert, nö. So gut kann er gar nicht sein.

Wow  danke für die ehrliche Antwort

1 LikesGefällt mir

20. Juli um 9:50
In Antwort auf user3813

Ich mag ihn als netten Arbeitskollegen und freue mich wenn wir zusammenarbeiten.
Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen mit ihm essen zu gehen weil er verheiratet ist und Kinder hat... 

Ja dann geh nicht hin und sag ihm direkt, was Sache ist, so sonst macht der Hampelmann sich noch falsche Hoffnungen.

Hinter jedem Scherz steckt ein Kern Wahrheit oder eine Absicht.

3 LikesGefällt mir

20. Juli um 9:55

Ich denke auch wie venus, wenn es nur rein arbeitstechnisch wäre, dann hätte er dich nicht allein treffen wollen, sondern mit anderen Kollegen. Solche Leute neigen schnell zum Übermut, wenn sie beliebt sind und überschreiten manchmal die Grenzen. Wenn du nein sagat, dann machst du alles richtig, weil so gefährdest du weder seine Beziehung, noch deine Arbeit.

2 LikesGefällt mir

20. Juli um 10:08
In Antwort auf wunderkind1989

Ich denke auch wie venus, wenn es nur rein arbeitstechnisch wäre, dann hätte er dich nicht allein treffen wollen, sondern mit anderen Kollegen. Solche Leute neigen schnell zum Übermut, wenn sie beliebt sind und überschreiten manchmal die Grenzen. Wenn du nein sagat, dann machst du alles richtig, weil so gefährdest du weder seine Beziehung, noch deine Arbeit.

Sie kann SEINE Beziehung nicht gefährden, das macht ER schon ganz alleine, indem er Kolleginnen zum Dinner ausführt!

7 LikesGefällt mir

20. Juli um 11:16
In Antwort auf user3813

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Ich weiß nicht, ob Du so naiv bist oder ob Du unsere Bestätigung suchst, die Du von mir jedenfalls so nicht erhalten wirst. Du weißt, dass das NICHT in Ordnung ist - egal, womit ER es begründen würde (hättest Du IHN ja gleich direkt fragen können, wie er das meint!).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er erst seine Frau gefragt hat, ob sie das in Ordnung findet.

Aber wichtiger ist ja eigentlich die Frage: Wäre es Dir denn lieber, wenn er Dich anbaggert oder wozu ist Dir diese Frage sonst wichtig?

Du kannst Dich nur distanzieren, wenn Du die Sache nicht für Dich zu sezieren versuchst und auch noch herum deutelst ..''wie ER das wohl gemeint haben könnte''..

Du kannst jederzeit selbst entscheiden, wie weit Du gehen willst und was ER beabsichtigt mit Dir, das wird er Dir schon zeigen.

Oder hast Du keinen eigenen Willen?

2 LikesGefällt mir

20. Juli um 11:27
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Was denkst du, warum er vor den Kollegen so tut, als ob ihr euch nicht wirklich kennt? Meinst du, er würde bei anderen Kollege auch so handeln?
Trifft er sich mit anderen Kollegen auch privat extra zum Essen?
Warum das Theater, wenn es harmlos, platonisch und freunschaftlich zwischen euch wäre?

Ich würde an deiner Stelle eher an meinen Job denken und private und berufliche Kontakte trennen. Ich würde nicht das Risiko eingehen wollen, dass bei der Arbeit irgendwelchen privaten Dinge ausgespielt werden, die dort nicht hingehören (kenne ich von Kollegen, und es nervt einfach nur) und dazu auch noch das Betriebsklima stören. Mal abgesehen davon, dass man damit letztendlich auch den eigenen Arbeitsplatz gefährden kan.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Meldet er sich wieder?
Von: user189210
neu
11. September um 12:59

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen