Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit einem Arbeitskollegen privat essen gehen

Mit einem Arbeitskollegen privat essen gehen

19. Juli 2018 um 22:39

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Mehr lesen

19. Juli 2018 um 22:54

Geht ihr von der Arbeit aus direkt was essen (kann ja sein, dass ihr so lange arbeitet) oder trefft ihr euch extra zum Essen?


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:02
In Antwort auf ella-1234

Geht ihr von der Arbeit aus direkt was essen (kann ja sein, dass ihr so lange arbeitet) oder trefft ihr euch extra zum Essen?


 

Also ich arbeite immer bis 17 Uhr, bei ihm ist es verschieden manchmal bis 18 manchmal bis 19 Uhr. Wir treffen uns extra zum essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:04

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:09

Genau der Meinung bin ich auch.

Schau, ob er mehr will und notfalls holst du ihn auf den Boden der Tatsachen. 
Er lacht viel, ist beliebt muss nochange nichts heißen:
Gut mit Menschen klar kommem ist das eine und treuer Familienvater zu sein ist das andere. Arbeit und Privates sollte klar getrennt werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:15
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Wenn du ihn nicht einschätzen kannst, dann belasse es bei "Scherzen", wenn der Mann mehr will, dann wird er irgendwann mehr tun als nur Scherzchen reißen und das wirst du irgendwann merken, spätestens dann wenn ihr ausgeht und er auf einmal anfängt dich anzufassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:26
In Antwort auf user3813

Also ich arbeite immer bis 17 Uhr, bei ihm ist es verschieden manchmal bis 18 manchmal bis 19 Uhr. Wir treffen uns extra zum essen

Solange du nicht einschätzen kannst, was er von dir will, würde ich mich nicht mit ihm treffen.

Direkt nach der Arbeit in der Nähe noch gemeinsam etwas essen und dann fährt jeder nach Hause ist für mich irgendwie etwas anderes, als sich extra zum Essen zu treffen.

Die Verhaltensänderung von ihm, wenn andere dabei sind oder wenn er mit dir alleine ist, wirkt schon, als ob er nicht will, dass andere merken, wie er zu dir steht.

Ich würde das nicht auf privater Ebene vertiefen.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:40
In Antwort auf wunderkind1989

Wenn du ihn nicht einschätzen kannst, dann belasse es bei "Scherzen", wenn der Mann mehr will, dann wird er irgendwann mehr tun als nur Scherzchen reißen und das wirst du irgendwann merken, spätestens dann wenn ihr ausgeht und er auf einmal anfängt dich anzufassen. 

Vielen Dank für die schnelle Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:41

Danke für die ehrliche Antwort

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:42

Ich mag ihn als netten Arbeitskollegen und freue mich wenn wir zusammenarbeiten.
Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen mit ihm essen zu gehen weil er verheiratet ist und Kinder hat... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2018 um 23:44

Wow  danke für die ehrliche Antwort

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 9:50
In Antwort auf user3813

Ich mag ihn als netten Arbeitskollegen und freue mich wenn wir zusammenarbeiten.
Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen mit ihm essen zu gehen weil er verheiratet ist und Kinder hat... 

Ja dann geh nicht hin und sag ihm direkt, was Sache ist, so sonst macht der Hampelmann sich noch falsche Hoffnungen.

Hinter jedem Scherz steckt ein Kern Wahrheit oder eine Absicht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 9:55

Ich denke auch wie venus, wenn es nur rein arbeitstechnisch wäre, dann hätte er dich nicht allein treffen wollen, sondern mit anderen Kollegen. Solche Leute neigen schnell zum Übermut, wenn sie beliebt sind und überschreiten manchmal die Grenzen. Wenn du nein sagat, dann machst du alles richtig, weil so gefährdest du weder seine Beziehung, noch deine Arbeit.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 11:16
In Antwort auf user3813

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Ich weiß nicht, ob Du so naiv bist oder ob Du unsere Bestätigung suchst, die Du von mir jedenfalls so nicht erhalten wirst. Du weißt, dass das NICHT in Ordnung ist - egal, womit ER es begründen würde (hättest Du IHN ja gleich direkt fragen können, wie er das meint!).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er erst seine Frau gefragt hat, ob sie das in Ordnung findet.

Aber wichtiger ist ja eigentlich die Frage: Wäre es Dir denn lieber, wenn er Dich anbaggert oder wozu ist Dir diese Frage sonst wichtig?

Du kannst Dich nur distanzieren, wenn Du die Sache nicht für Dich zu sezieren versuchst und auch noch herum deutelst ..''wie ER das wohl gemeint haben könnte''..

Du kannst jederzeit selbst entscheiden, wie weit Du gehen willst und was ER beabsichtigt mit Dir, das wird er Dir schon zeigen.

Oder hast Du keinen eigenen Willen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 11:41

ganz genau, venus !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 11:48

Ich habe einen Kollegen (Single), den wir gern los wären. Wenn das stimmt, was du der TE sagst, dann hab ich eine Lösung.
Wenn mein Mann jetzt Stress macht und behauptet, ich hätte Sex mit dem Kollegen gehabt, dann verliert der Kollege also den Job.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 12:45
In Antwort auf user3813

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Es gibt einen Kollegen aus einer anderen Abteilung mit dem ich oft zusammen arbeiten muss. Er ist in meinem Alter 30 Jahre. Er ist ein fröhlicher Mensch, immer am lachen. Alle mögen ihn. 

Durch die Zusammenarbeit haben wir uns ein bisschen angefreundet, wir duzen uns und er hat mich auch einmal über meine Zukunft ausgefragt ob ich noch studieren gehen will.

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Was ist mit seiner Frau und den Kindern? Oder meint er das doch evtl. einfach nur freundschaftlich? Hilfe 

Sehr interessant das Thema!

Also sich Gedanken darüber zu machen ob du "ihn" nur freundschaftlich magst, oder ob da mehr ist?! Die Frage hast du dir gerade selber beantwortet,  in dem du das ins Portal gepostet hast. 

Also ich sehe das so,  das du ihm auch unbewusst Zeichen gibt: "ich finde dich sehr heiß und ich will dich!"
"Mann" ist ja net doof der erkennt ja so was auch. 
Da er verheiratet ist und Kinder hat, ist es ehe klar das es bei ihm zuhause Probleme gibt und er sich nach Liebe und Zweisamkeit sehnt, bzw.  das sucht was er zuhause (im Bett) nicht bekommt.  
Er will nur ne Affäre mit dir! Vielleicht stehst du ja darauf? 
Kennst du seine Frau? Manchmal finden ja Betriebsfeiern mit Familien statt
Wie lange arbeitet ihr zusammen?  Wie lange ist er im Betrieb,  und wie lange bist du schon dort? Falls er länger dort ist, bist du diejenige die gehen muss wenn das raus kommt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 16:30

Ja ich bin single und nein ich mag ihn als Kollegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 16:33
In Antwort auf gabriela1440

Er hat mich nun eingeladen mit ihm nach der Arbeit um 19 Uhr essen zu gehen. Er ist verheiratet und hat Kinder. Ich weiß leider nicht ob er das ganze freundschaftlich meint oder anders. Soll ich mit ihm essen gehen? 

Ich weiß nicht, ob Du so naiv bist oder ob Du unsere Bestätigung suchst, die Du von mir jedenfalls so nicht erhalten wirst. Du weißt, dass das NICHT in Ordnung ist - egal, womit ER es begründen würde (hättest Du IHN ja gleich direkt fragen können, wie er das meint!).

Ich kann mir nicht vorstellen, dass er erst seine Frau gefragt hat, ob sie das in Ordnung findet.

Aber wichtiger ist ja eigentlich die Frage: Wäre es Dir denn lieber, wenn er Dich anbaggert oder wozu ist Dir diese Frage sonst wichtig?

Du kannst Dich nur distanzieren, wenn Du die Sache nicht für Dich zu sezieren versuchst und auch noch herum deutelst ..''wie ER das wohl gemeint haben könnte''..

Du kannst jederzeit selbst entscheiden, wie weit Du gehen willst und was ER beabsichtigt mit Dir, das wird er Dir schon zeigen.

Oder hast Du keinen eigenen Willen?

Erstmal bist du nicht gezwungen zu antworten. Der Ton macht die Musik!

Ich kann ihn nicht einschätzen und habe deshalb angst ihn zu fragen. Was wenn es doch nur freundschaftlich ist und ich mich blamiere. Davor habe ich angst.

Die Frage habe ich nur deshalb gestellt um eure Erfahrungen zu hören. Vielleicht hat jemand so etwas schon durchgemacht! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 16:57
In Antwort auf user3813

Erstmal bist du nicht gezwungen zu antworten. Der Ton macht die Musik!

Ich kann ihn nicht einschätzen und habe deshalb angst ihn zu fragen. Was wenn es doch nur freundschaftlich ist und ich mich blamiere. Davor habe ich angst.

Die Frage habe ich nur deshalb gestellt um eure Erfahrungen zu hören. Vielleicht hat jemand so etwas schon durchgemacht! 

huch .. erstmal Danke für Deine Reaktion

Mein Ton ist vielleicht manchmal etwas ''schief'' - obwohl ich durchaus musikalisch bin - aber, ich finde Deine Frage tatsächlich etwas naiv für einen erwachsenen Menschen.

Du schreibst doch selbst, dass er Frau und Kinder hat und Du von daher nicht weißt, ob Du auf seine Einladung eingehen solltest. Also HAST Du doch berechtigte Bedenken ?!

Ich vermute mal, dass Du Deine Antworten ausführlich erhalten hast - mehr gibt es für mich dazu nicht zu sagen.

Ich wünsche Dir eine weise Entscheidung. Immerhin geht es um den Erhalt Deines Arbeitsplatzes - ist also keineswegs ganz ''harmlos'' - alleine das gäbe mir zu Denken.

Alles Gute !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 17:47

Wenn sie mit ihm ausgeht, obwohl sie es weiss worauf die sich einlässt, dann gehören immer zwei dazu. 

Das er das macht ist offensichtlich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 18:00
In Antwort auf user3813

Erstmal bist du nicht gezwungen zu antworten. Der Ton macht die Musik!

Ich kann ihn nicht einschätzen und habe deshalb angst ihn zu fragen. Was wenn es doch nur freundschaftlich ist und ich mich blamiere. Davor habe ich angst.

Die Frage habe ich nur deshalb gestellt um eure Erfahrungen zu hören. Vielleicht hat jemand so etwas schon durchgemacht! 

Ich als Mann kann dir sagen, er will eine Affäre oder warum fragt er ausgerechnet dich, statt andere und seine Frau weiss sicherlich nichts davon. Stell dir vor, du wärst verheiratet und dein Typ würde mit Frauen essen gehen, von denen du nichts weisst. Selbst wenn er nicht schlafen würde ist es ein scheiss Gefühl was? Da, wo man anfängt etwas zu verheimlichen, da fängt nichts Gutes an.

Scherzen, berühren ist halt ein leichtes verführen und er macht das Ettapenweise bei dir, erst essen, dann eskalieren. Nur weil er beliebt ist, musst du dich noch lange nicht für Sachen schämen für die du nichts kannst. Sag ihm was Sache ist und Ende 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 18:09
In Antwort auf wunderkind1989

Ich als Mann kann dir sagen, er will eine Affäre oder warum fragt er ausgerechnet dich, statt andere und seine Frau weiss sicherlich nichts davon. Stell dir vor, du wärst verheiratet und dein Typ würde mit Frauen essen gehen, von denen du nichts weisst. Selbst wenn er nicht schlafen würde ist es ein scheiss Gefühl was? Da, wo man anfängt etwas zu verheimlichen, da fängt nichts Gutes an.

Scherzen, berühren ist halt ein leichtes verführen und er macht das Ettapenweise bei dir, erst essen, dann eskalieren. Nur weil er beliebt ist, musst du dich noch lange nicht für Sachen schämen für die du nichts kannst. Sag ihm was Sache ist und Ende 

Ja da gebe ich dir vollkommen recht. Ich würde auch nicht wollen das mein Partner mit anderen Frauen essen geht. 

Gut auch die Meinung von einem Mann zu hören. Vielen Dank dafür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2018 um 22:31

Das stimmt auch irgendwo. Jeder Mann Tickt anders. Sie kann ja dies auf sich kommen lassen und dann schauen, ob er mehr will und entsprechend reagieren. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 1:16
In Antwort auf user3813

Das Problem bei ihm ist ich kann es nicht einschätzen. Er macht immer Spaß mit mir oder fragt mich aus wenn wir alleine sind. Sobald andere Kollegen da sind, ist er ernst und tut so als wären wir Kollegen die sich nicht wirklich kennen

Mist. Klingt nicht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 1:19

Klingt leider sehr plausibel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 10:10

Nur weil du gerne so etwas machst, bedeutet das nicht das andere das gerne machen!

Hättest du dir alles durchgelesen, würdest du wissen wieso ich mir gedanken darüber mache. Wie die eine Dame oben schon geschrieben hat typisch unsere Gesellschaft heute! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 10:51

ne, ne, ne, ne ... hier ist  ja nicht die Rede davon, ob man überhaupt mit dem verheirateten Kollegen zum Essen gehen sollte ....

sondern ... und jetzt bitte aufgepasst ! ...

... Ob sie, im Gegensatz zu sonst, sich erstmalig mit diesem Kollegen NACH FEIERABEND und ganz privat treffen sollte.

Und eben das macht einen gewaltigen Unterschied.


Liebe Julia, was genau weißt DU über ''schlechte Absichten''?

Es geht darum, angemessen Distanz zu halten. Und was bedeutet das?
Ja, sich so zu verhalten, dass es auf beiden Seiten KEINERLEI Missverständnis geben kann, was die eigenen Absichten dahinter betrifft.

So, vielleicht hilft es ja manchem, sich das mal durch den Kopf gehen zu lassen und dann auch ins Herz

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2018 um 16:26

wenn ein Mann oder ein Kollege Gefallen an der Frau gefunden hat, wird er sie wohl kaum ''mit bösen Absichten'' zum Essen einladen - Essen ist doch nix Böses !

Und möglicherweise begehrt  SIE ja dasselbe wie ER ? ...

Heißt das denn, dass BEIDE ''böse Absichten'' hegen ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 10:20

Genau das ist der Punkt wieso ich mir unsicher bin. Wenn wir alleine bei der Arbeit sind redet er mit mir über private Dinge, macht Spaß und über die Arbeit. Sobald aber die anderen Kollegen da sind ist er mir gegenüber komplett anders. Er beachtet mich so gut wie garnicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 14:04

..naja, da könnte man ja behaupten, dass man keinen Neid herbeiführen möchte gegenüber den anderen Kollegen/Koleginnen.

Wer Ausreden kennt, wird kaum zu ''verlegen'' sein, sie zu gebrauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 14:21

Gabriela1440 ich schreibe dies nun zum dritten Mal, nur weil du Affären am Start hast und einige Sachen machst, brauchst du nicht über andere urteilen und denken das andere das gleiche machen. Ich habe ganz normal nach Meinungen gebeten und nicht nach Verurteilungen. In welchem Jahr lebst du bitte?! Wenn du nicht normal und menschlich kommunizieren kannst bzw. willst dann verlass doch bitte das Thema und antworte nicht mehr. Wie kann man Menschen die man nicht kennt beurteilen? Ich bin so froh das die anderen nicht so eine widerliche Art haben wie du. 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 14:26
In Antwort auf user3813

Genau das ist der Punkt wieso ich mir unsicher bin. Wenn wir alleine bei der Arbeit sind redet er mit mir über private Dinge, macht Spaß und über die Arbeit. Sobald aber die anderen Kollegen da sind ist er mir gegenüber komplett anders. Er beachtet mich so gut wie garnicht. 

siehst du, ihr habt noch nichts miteinander und er tut schon heimlich.
sofort die finger davon lassen...venus hat dir bereits beschrieben, wie es weitergeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 14:32
In Antwort auf user3813

Gabriela1440 ich schreibe dies nun zum dritten Mal, nur weil du Affären am Start hast und einige Sachen machst, brauchst du nicht über andere urteilen und denken das andere das gleiche machen. Ich habe ganz normal nach Meinungen gebeten und nicht nach Verurteilungen. In welchem Jahr lebst du bitte?! Wenn du nicht normal und menschlich kommunizieren kannst bzw. willst dann verlass doch bitte das Thema und antworte nicht mehr. Wie kann man Menschen die man nicht kennt beurteilen? Ich bin so froh das die anderen nicht so eine widerliche Art haben wie du. 

ICH habe Affären am Start LoL .. wo haste denn DAS gelesen ?

Und ich LEBE übrigens im selben Jahr wie Du ... nur zur Erinnerung -
und ich bin auch ganz lieb und nur wenig widerlich

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 15:09
In Antwort auf gabriela1440

ICH habe Affären am Start LoL .. wo haste denn DAS gelesen ?

Und ich LEBE übrigens im selben Jahr wie Du ... nur zur Erinnerung -
und ich bin auch ganz lieb und nur wenig widerlich

Wo hast du gelesen das ich so etwas mache? Ich habe mich dir nur angepasst. 

Dann benimm dich auch so und verhalte dich nicht wie die unwissenden Bauern aus dem Mittelalter. 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 15:54
In Antwort auf user3813

Erstmal bist du nicht gezwungen zu antworten. Der Ton macht die Musik!

Ich kann ihn nicht einschätzen und habe deshalb angst ihn zu fragen. Was wenn es doch nur freundschaftlich ist und ich mich blamiere. Davor habe ich angst.

Die Frage habe ich nur deshalb gestellt um eure Erfahrungen zu hören. Vielleicht hat jemand so etwas schon durchgemacht! 

Du blamierst dich so oder so! Selbst wenn es rein freundschaftlich WÄRE, wenn's sich rumspricht hast du den Ruf als Betriebsschlampe auf jeden Fall sicher. Man geht nicht abends allein mit einem Kollegen essen wenn der zuhause noch Rind & Kind hat. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 16:10
In Antwort auf didivah

Du blamierst dich so oder so! Selbst wenn es rein freundschaftlich WÄRE, wenn's sich rumspricht hast du den Ruf als Betriebsschlampe auf jeden Fall sicher. Man geht nicht abends allein mit einem Kollegen essen wenn der zuhause noch Rind & Kind hat. 

...zuhause noch Rind & Kind ......sorry...aber das ist gerade mal ein herrlicher verschreiber...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 16:18

Und du definitiv der Hofnarr. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 17:16

Gibt es denn wirklich keine andere Gelegenheit sich zu unterhalten? Keine Betriebsfeier? Ausflug? Treffen mit Kollegen? Mittagspause?

andererseits möchte er dich auch deiner Abteilung abwerben - nichts was man in der Arbeit besprechen möchte. Vielleicht schätzt er dich persönlich und denkt, du passt gut in sein Team. 

Gut.  Du erhoffst dir eine Affäre, wie es auch die meisten hier aus deiner Frage herausgelesen haben. Vielleicht machst du dir falsche Hoffnungen. 

Das einfachste wäre den Mann direkt zu fragen warum er ein treffen ausserhalb der Arbeit Vorschlägt... wenn er romantische Absichten hat wird er ins Schwimmen geraten und zurückrudern. D.h. wenn du romantische Absichten hast geh hin ohne zu fragen. 

Aber erwarte keine Ermutigung zu einer Affäre  - gesellschaftlich verpönt aus gutem Grund. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 17:26
In Antwort auf rattenmonster

Gibt es denn wirklich keine andere Gelegenheit sich zu unterhalten? Keine Betriebsfeier? Ausflug? Treffen mit Kollegen? Mittagspause?

andererseits möchte er dich auch deiner Abteilung abwerben - nichts was man in der Arbeit besprechen möchte. Vielleicht schätzt er dich persönlich und denkt, du passt gut in sein Team. 

Gut.  Du erhoffst dir eine Affäre, wie es auch die meisten hier aus deiner Frage herausgelesen haben. Vielleicht machst du dir falsche Hoffnungen. 

Das einfachste wäre den Mann direkt zu fragen warum er ein treffen ausserhalb der Arbeit Vorschlägt... wenn er romantische Absichten hat wird er ins Schwimmen geraten und zurückrudern. D.h. wenn du romantische Absichten hast geh hin ohne zu fragen. 

Aber erwarte keine Ermutigung zu einer Affäre  - gesellschaftlich verpönt aus gutem Grund. 

Nochmal auch an dich: Ich verstehe mich gut mit ihm und ich mag ihn als Kollegen!!!!! 

Der Grund warum ich die Frage gestelllt habe ist, ich kann ihn nicht einschätzen. Für mich war es am anfang zwei Kollegen die sich gut verstehen bis als ich gemerkt habe, das er mich vor den anderen Kollegen ignoriert.

Würde es mich vor meinen anderen Kollegen nicht so behandeln wäre es für mich kein Problem gewesen mit ihm freundschaftlich essen zu gehen.

Ich war noch nie in so einer Situtation. Deshalb möchte ich die Meinungen und Erfahrungen von anderen gerne lesen. 

Ich habe Angst das gerade weil ich ihn wegen dem Vorfall mit den Kollegen nicht einschätzen kann, ihn als guten Freund bzw. Kollegen zu verlieren weil er evtl. sich was anderes dabei denk. Wenn ich ihn frage, habe ich angst das er evtl. sagt was bildest du dir ein das war nur freundschaftlich gedacht.

Wie schon erwähnt ich befand mich noch nie in so einer Situation. Ich hatte noch nie mit irgendjemanden eine Affäre und werde so etwas niemals anfangen. Also hör auf den volldeppen zu spielen und mich als etwas hinzustellen was ich nicht bin.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 17:51

Ohne drum herum zu reden hat sie zwei Optionen:

1. Sie lehnt sein Angebot freundlich ab und wenn er nachhackt mit wieso weshalb warum, ihm klar sagen was Sache ist, wie "danke für die Einladung aber du bist nicht mein typ und bist dazu noch verheiratet. Selbst wenn es Kollegial wäre, hab ich einen Freund und geh deshalb nicht mit anderen Männern essen (dabei muss sie nicht Mal einen haben)", Abwimmeln sollte in der Situation kein Problem sein.

Es hängt natürlich davon ab, wie nahe sie dem Mann stehen möchte.

2) Sie geht mit ihm aus, in der Hoffnung, es sei alles unter Kollegen und schaut anschließend, wie er sich im weiteren vethält. Spätestens da wird es klar, was der Mann genau will. 

Die erste Option ist aber dennoch die beste, weil so erspart die sich eine direkte Konfrontation mit ihm, welche anschließend die Arbeit mit ihm erschweren könnte. 



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 17:52
In Antwort auf user3813

Nochmal auch an dich: Ich verstehe mich gut mit ihm und ich mag ihn als Kollegen!!!!! 

Der Grund warum ich die Frage gestelllt habe ist, ich kann ihn nicht einschätzen. Für mich war es am anfang zwei Kollegen die sich gut verstehen bis als ich gemerkt habe, das er mich vor den anderen Kollegen ignoriert.

Würde es mich vor meinen anderen Kollegen nicht so behandeln wäre es für mich kein Problem gewesen mit ihm freundschaftlich essen zu gehen.

Ich war noch nie in so einer Situtation. Deshalb möchte ich die Meinungen und Erfahrungen von anderen gerne lesen. 

Ich habe Angst das gerade weil ich ihn wegen dem Vorfall mit den Kollegen nicht einschätzen kann, ihn als guten Freund bzw. Kollegen zu verlieren weil er evtl. sich was anderes dabei denk. Wenn ich ihn frage, habe ich angst das er evtl. sagt was bildest du dir ein das war nur freundschaftlich gedacht.

Wie schon erwähnt ich befand mich noch nie in so einer Situation. Ich hatte noch nie mit irgendjemanden eine Affäre und werde so etwas niemals anfangen. Also hör auf den volldeppen zu spielen und mich als etwas hinzustellen was ich nicht bin.

Naja. Ganz ehrlich, wenn Du ihn nicht einschätzen kannst, wie soll es ein volldepp wie ich einschätzen? Ich kann nur dich anhand deiner Äusserungen einschätzen. 

Ich arbeite seit 25 Jahren in einer Branche, die eine klassische Männerdomäne ist, bin attraktiv, kommunikativ und weiblich. Noch nie wurde ich zu einem privaten Essen von einem Kollegen eingeladen. Wahrscheinlich bin ich zu professionell aufgetreten. 

Wenn dich die Einladung irritiert, dann nimm sie nicht an anstatt das Forum zuzuspammen. Ganz einfach... 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 18:00
In Antwort auf user3813

Nochmal auch an dich: Ich verstehe mich gut mit ihm und ich mag ihn als Kollegen!!!!! 

Der Grund warum ich die Frage gestelllt habe ist, ich kann ihn nicht einschätzen. Für mich war es am anfang zwei Kollegen die sich gut verstehen bis als ich gemerkt habe, das er mich vor den anderen Kollegen ignoriert.

Würde es mich vor meinen anderen Kollegen nicht so behandeln wäre es für mich kein Problem gewesen mit ihm freundschaftlich essen zu gehen.

Ich war noch nie in so einer Situtation. Deshalb möchte ich die Meinungen und Erfahrungen von anderen gerne lesen. 

Ich habe Angst das gerade weil ich ihn wegen dem Vorfall mit den Kollegen nicht einschätzen kann, ihn als guten Freund bzw. Kollegen zu verlieren weil er evtl. sich was anderes dabei denk. Wenn ich ihn frage, habe ich angst das er evtl. sagt was bildest du dir ein das war nur freundschaftlich gedacht.

Wie schon erwähnt ich befand mich noch nie in so einer Situation. Ich hatte noch nie mit irgendjemanden eine Affäre und werde so etwas niemals anfangen. Also hör auf den volldeppen zu spielen und mich als etwas hinzustellen was ich nicht bin.

Es wäre doch ganz leicht: wenn du nix mit ihm im Sinn hast frag ihn doch einfach ganz freundlich, ob seine Frau auch mitkommt. Das ist eine völlig unverfängliche Frage, mit der du dich keinesfalls blamierst, aber ein klares Zeichen setzt. Und er muss sich dann ja bzgl seiner Absichten erklären....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 18:04

Wenn du ihn als guten Kollegen verlierst, ist er selbst dafür verantwortlich. Deine Reaktion ist keineswegs komisch, wenn du sein Angebot ablehnst. Nur weil du mit ihm arbeitest, heisst das nicht gleich, dass du mit ihm privat etwas unternehmen musst. Arbeit ist Arbeit und Privat ist Privat. Deine Angst ist unbegründet und du solltest dich zu nichts gezwungen fühlen, nur um den freundschaftlichen Kontakt mit ihm weiterhin zu pflegen. 

Wenn er dir dann vorwirft, du würdest das etwas zu eng sehen, dann sag ihm, dass du so eben bist und darüber nicht mehr sprechen möchtest. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 18:10
In Antwort auf rattenmonster

Naja. Ganz ehrlich, wenn Du ihn nicht einschätzen kannst, wie soll es ein volldepp wie ich einschätzen? Ich kann nur dich anhand deiner Äusserungen einschätzen. 

Ich arbeite seit 25 Jahren in einer Branche, die eine klassische Männerdomäne ist, bin attraktiv, kommunikativ und weiblich. Noch nie wurde ich zu einem privaten Essen von einem Kollegen eingeladen. Wahrscheinlich bin ich zu professionell aufgetreten. 

Wenn dich die Einladung irritiert, dann nimm sie nicht an anstatt das Forum zuzuspammen. Ganz einfach... 

Hättest du gelesen was ich geschrieben hätte würdest du so ein Schwachsinn nicht schreiben. Ich hatte geschrieben Erfahrungen lesen. 

Das Forum vollspammen? Ich spame mein eröffnetes Thema voll. Frage an dich, wieso schreibst du wenn du doch eh das ganze als Schwachsinn ansiehst? Klick das Thema doch einfach weg und gut ist.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 18:11
In Antwort auf wunderkind1989

Wenn du ihn als guten Kollegen verlierst, ist er selbst dafür verantwortlich. Deine Reaktion ist keineswegs komisch, wenn du sein Angebot ablehnst. Nur weil du mit ihm arbeitest, heisst das nicht gleich, dass du mit ihm privat etwas unternehmen musst. Arbeit ist Arbeit und Privat ist Privat. Deine Angst ist unbegründet und du solltest dich zu nichts gezwungen fühlen, nur um den freundschaftlichen Kontakt mit ihm weiterhin zu pflegen. 

Wenn er dir dann vorwirft, du würdest das etwas zu eng sehen, dann sag ihm, dass du so eben bist und darüber nicht mehr sprechen möchtest. 

Da hast du recht. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 20:31

Wart ihr schon mal zusammen in der Mittagspause essen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 20:37
In Antwort auf anitago74

Wart ihr schon mal zusammen in der Mittagspause essen? 

Nein noch nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 20:46

Ja Finsternis... man kann sich natürlich auch doof stellen...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2018 um 21:40
In Antwort auf user3813

Nein noch nie

Dann schlag ihm vor, dass ihr in der Mittagspause essen geht, wenn er wieder fragt. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meldet er sich wieder?
Von: user189210
neu
11. September 2018 um 12:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen