Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit Eifersucht umgehen..

Mit Eifersucht umgehen..

8. Oktober 2012 um 13:58

Ich tu mir wahnsinnig schwer einem Menschen (meist Männern) zu vertrauen.. ich werde bei kleinsten Dingen misstrauisch.. Sei es eine Frau, mit der mein Freund schreibt oder telefoniert oder wenn er alleine mit einer Frau unterwegs ist..

Wie kann man denn richtig mit Eifersucht umgehen?
Wie wird man Verlustängste los? Oder wie kann ich versuchen, die Dinge ein wenig anders zu sehen, sodass ich die misstrauischen Gedanken aus meinem Kopf bekomme?

Vielleicht hat ja jemand ein paar Worte für mich!

Mehr lesen

8. Oktober 2012 um 14:24

Geisterritter
Das fehlende Selbstbewusstsein spielt sicher eine Rolle.
Ich mag mich zwar und finde mich selbst attraktiv, aber dennoch sind halt irgendwie Zweifel da..

Eigentlich ist es mir auch klar, dass er nicht an fremdgehen denkt, wenn er mir anderen Frauen schreibt, aber ich hab ein komisches Gefühl im Bauch und dann fängt halt das Kopfkino an..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2012 um 15:00

Hallo vielzualt
Mein Vater ist vor 10 Jahren gestorben (ich bin jetzt 20)..
Und meine Mutter konnte mir gegenüber nie wirklich Gefühle zeigen und war eher kühl.. Was sie heute sehr bereut und ihr Bestes versucht..

Könnte es daran liegen?

Ich war schon einmal bei einem Psychologen, aber nur wegen dem Verlust meines Vaters.. Aber irgendwie hat mir das nicht wirklich etwas geholfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2012 um 15:35

Hallo vielzualt
Ja das was du sagst ergibt Sinn..
Eigentlich dachte ich immer, dass ich so ganz gut zurecht komme.. Aber diese Verlustängste und die Gedanken die ich habe, die sind auf Dauer einfach nicht gut für mich.. Ich fress es dann auch gern in mich rein und mach es mit mir selbst aus..

Aber vielleicht ist es ja gar keine schlechte Idee mal profesionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen..

(Wobei mein Freund mir nicht wirklich zeigt, dass er mich liebt.. Er ist eher zurückhaltend was das angeht.. Ohje wie schwierig.. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 7:27


Ja.. und er meinte, dass er schüchtern ist..
Aber wir kennen uns ja schon seit 5 Jahren, ich versteh nicht, wieso er immer noch so schüchtern ist..
Und ich bin auch so, dass es mir schwer fällt Gefühle zu zeigen.. das kann ja dann nicht funktionieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 10:20

...
Ja im Grunde ist er mir echt ähnlich..
Ich habe schon öfters mit ihm darüber gesprochen..
Ich hab auch schon gedacht, vielleicht ist er ja einfach so?
In anderen Dingen ist er nämlich überhaupt nicht schüchtern, eher offen gegenüber anderen Menschen und zuvorkommend, immer freundlich und hilfsbereit..
Aber wenns dann um Zuneigung geht und so, dann kommt von seiner Seite aus nichts..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 11:03

...
Hmm.. ich bin halt allgemein in allen Lebenslagen eher zurückhaltend, außer wenn ich Menschen eine Zeitlang kenne.
Ich bin offen ihm gegenüber.. ich nehm ihn in Arm und sage ihm auch, wenn ich ihn vermisse oder so..
Trotzdem fällt es mir schwer über Gefühle zu reden.. Ich arbeite da schon ein paar Jahre dran, aber es will nie so richtig funktionieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen