Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit der Tür ins Haus fallen oder es doch im Sand verlaufen lassen??

Mit der Tür ins Haus fallen oder es doch im Sand verlaufen lassen??

4. November 2012 um 21:24

Hallo zusammen,

ich versuche mal mich kurz zu fassen:

Vor einem halben Jahr habe ich einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich regelmäßig getroffen habe. Öfter zu zweit, später waren dann auch hin und wieder mal seine Freunde dabei, die ich mittlerweile fast schon auch zu meinen Freunden zählen kann.

Erst trafen wir uns nur freundschaftlich, doch mit der Zeit war nicht mehr ganz klar ob es nicht doch auf mehr hinauslaufen würde.
Das Problem von Anfang an war allerdings, dass es ein ewiges auf und ab war mit ihm. Nie wusste ich so genau, woran ich bei ihm bin. Mal war er sehr aufmerksam und bemüht, dann hat er sich ewig nicht bei mir gemeldet. Dann wieder flirtet er mit mir, macht mir Komplimente, sucht meine Nähe und dann wieder Funkstille solange bis ICH mich wieder bei ihm melde. Im allgemeinen ist mir aufgefallen, dass das Kontakthalten mehr von mir ausging. Jedoch hat er nie abgesagt wenn ich ihn treffen wollte und wir hatten immer eine Menge Spaß zusammen.

Eines Abends waren wir mal zu zweit in einem Club (da kannten wir uns bereits fünf Monate) und wir tanzten zusammen. Schließlich kam es dazu, dass wir uns küssten, den ganzen Abend lang. Auf dem Weg zum Taxi gingen wir Arm in Arm, im Taxi wollte er meine Hand halten und auch der Abschiedskuss ging von ihm aus.

Danach wieder Funkstille. Ich schrieb ihm am nächsten Abend, wir hielten etwas Smalltalk, aber es fiel kein Wort über den letzten Abend. Danach meldete er sich die ganze Woche nicht, bis wir uns zufällig beim weggehen getroffen haben, aber auch da kein Wort über den Kuss.

Paar Tage später war ich beruflich in seiner Stadt wo er studiert und so kam es dass ich bei ihm übernachtet hab. ER wollte, dass ich bei ihm im Bett schlafe, es lief jedoch nichts, auch kein kuscheln.

Irgendwann hatte ich das Bedürfnis, doch einmal zu klären was das mit dem Kuss auf sich hatte (typisch Frau halt...) worauf er meinte, dass er es genoß, sich jedoch keine Beziehung mit mir vorstellen kann. Es war ok für mich und wir beschlossen das ganze einfach zu vergessen und weiterhin Freunde zu bleiben wie bisher. Wir können auch ganz normal miteinander umgehen, so als wäre wirklich nichts gewesen.

Jetzt ist es jedoch so, dass ich es langsam satt habe immer diejenige zu sein, die den Kontakt aufrecht erhält. Wenn von mir nichts kommt, kommt von ihm auch nichts und ich frage mich, ob er wirklich ernsthaft an einer Freundschaft mit mir interessiert ist. Ich traue mich nicht ihn darauf anzusprechen, weil ich Angst habe, dass er sich dadurch noch mehr von mir entfernt.

Nun zu meinen Fragen...
1. Was kann ich tun damit ER mal von sich aus den Kontakt sucht?
2. Oder anders gefragt, macht es überhaupt Sinn, an dieser "Freundschaft" noch festzuhalten?
3. Warum meldet er sich nie von sich aus, obwohl wir uns immer gut verstanden haben und uns regelmäßig sehen?
4. Wieso trifft er sich dann überhaupt so oft mit mir, wenn ich ihm scheinbar so egal bin?
5. Wenn es keinen Sinn hat weiter den Kontakt zu halten...soll ich den Kontaktabbruch ankündigen oder es einfach im Sand verlaufen lassen?

Danke an alle, die sich den langen Text durchgelesen haben und vielleicht einen Denkanstoß für mich haben...

Lg Jasmin

Mehr lesen

4. November 2012 um 21:30

Naja
1. nichts

2. nein

3. eventuell hat er Angst, dass größeres Interesse Dir Hoffnung machen könnte und so lässt er Dich den Kontakt dosieren.
der auch: Faulheit, soziale Inkompetenz, oder was ganz anderes

4. ist wie mitm Mittagessen: steht's auf dem Tisch, wird's gegessen. Aber sich selber ne Stunde in die Küche stellen...och nö. Auch: siehe 3.

5. ist eigentlich egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 21:31


Du kannst gar nichts tun. Du verlierst doch so oder so?

Wenn du ihm nicht schreibst entfernt er sich und wenn du ihm schreibst entfernt er sich VIELLEICHT. Also für was entscheidet man sich dann wohl?


Du kannst einen Mann nicht erziehen, nicht dauerhaft. Wenn er nicht will dann will er nicht, aber hey ist doch sein Problem wenn er nicht erkennt was er tolles an dir hat, ob nun als feste Freundin oder als gute Freundin is doch wurschd?!


Es kann mal wieder so vieles in seinem Kopf umher schwirren. Er kann nur Sex wollen. Er kann auch einfach nicht der Typ sein der sich meldet. Er kann ein Arsch sein. Er fand dich interessant, aber jetzt doch nicht mehr. Er hat Angst weil du ihm indirekt sagtest dass du was von ihm willst und er nicht weiß wie er damit umgehen soll usw usf.

DOch alles läuft auf das gleiche herraus. ENtweder er hält den Kontakt mit dir aufrecht oder er tut es eben nicht.


Wenn du einfach abschließen kannst. Dann lass es einfach. Leb weiter und schau ob was kommt.Wenn er i-wann schreibt. Dann schreib oder schreib nicht wie du willst. Wie deine Laune gerade ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 21:49
In Antwort auf antero_11929477


Du kannst gar nichts tun. Du verlierst doch so oder so?

Wenn du ihm nicht schreibst entfernt er sich und wenn du ihm schreibst entfernt er sich VIELLEICHT. Also für was entscheidet man sich dann wohl?


Du kannst einen Mann nicht erziehen, nicht dauerhaft. Wenn er nicht will dann will er nicht, aber hey ist doch sein Problem wenn er nicht erkennt was er tolles an dir hat, ob nun als feste Freundin oder als gute Freundin is doch wurschd?!


Es kann mal wieder so vieles in seinem Kopf umher schwirren. Er kann nur Sex wollen. Er kann auch einfach nicht der Typ sein der sich meldet. Er kann ein Arsch sein. Er fand dich interessant, aber jetzt doch nicht mehr. Er hat Angst weil du ihm indirekt sagtest dass du was von ihm willst und er nicht weiß wie er damit umgehen soll usw usf.

DOch alles läuft auf das gleiche herraus. ENtweder er hält den Kontakt mit dir aufrecht oder er tut es eben nicht.


Wenn du einfach abschließen kannst. Dann lass es einfach. Leb weiter und schau ob was kommt.Wenn er i-wann schreibt. Dann schreib oder schreib nicht wie du willst. Wie deine Laune gerade ist

Das ist dann wohl...
...ne klassische lose-lose-Situation...
Ich kann einfach nicht verstehen, dass ich ihm so egal bin, obwohl wir über doch ne relativ lange Zeit regelmäßig Kontakt hatten....
Geht das? Sich regelmäßig treffen und gut verstehen ohne irgendeine Art von Bindung aufzubauen? Einfach eiskalt zu sein und dass es einem egal ist ob man nun Kontakt zu der Person hat oder nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:01
In Antwort auf vzlem_12347203

Das ist dann wohl...
...ne klassische lose-lose-Situation...
Ich kann einfach nicht verstehen, dass ich ihm so egal bin, obwohl wir über doch ne relativ lange Zeit regelmäßig Kontakt hatten....
Geht das? Sich regelmäßig treffen und gut verstehen ohne irgendeine Art von Bindung aufzubauen? Einfach eiskalt zu sein und dass es einem egal ist ob man nun Kontakt zu der Person hat oder nicht??

Es geht vor allem auch das Gegenteil
sich kaum zu treffen und eine Bindung zu haben

(aber das kein Frauending)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:12
In Antwort auf vzlem_12347203

Das ist dann wohl...
...ne klassische lose-lose-Situation...
Ich kann einfach nicht verstehen, dass ich ihm so egal bin, obwohl wir über doch ne relativ lange Zeit regelmäßig Kontakt hatten....
Geht das? Sich regelmäßig treffen und gut verstehen ohne irgendeine Art von Bindung aufzubauen? Einfach eiskalt zu sein und dass es einem egal ist ob man nun Kontakt zu der Person hat oder nicht??


Klar kanns das geben. Auch ich hab manchmal so Anwandlungen Es gibt nämlich auch die Situation:

Ich kann nur mit ganz bestimmten Freunden ständig Kontakt halten, also schreiben telen usw usf. alle anderen gehen mir nach ner Zeit auf die Nerven, aber sehe ich sie persönlich, dann habe ich Spaß mit ihnen. Also auf Deutsch ich kann bei vielen nur ne persönliche Bindung aufbauen, und zu ganz wenigen eine die sich über weit mehr erstreckt, als sich nur persönlich zu sehen.

Kann bei dir auch der Fall sein. Wer weiß wer weiß, aber ich würde sagen ja es is ne klassische lose-lose-Situation, aus der es kein entrinnen gibt. Haken dran und weiter machen. Tut mir leid.

Wie gesagt es gibt viele Gründe wieso er das am anfang so genossen hat. Welcher es ist, ist egal, an keinem kannst du was ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:35
In Antwort auf antero_11929477


Klar kanns das geben. Auch ich hab manchmal so Anwandlungen Es gibt nämlich auch die Situation:

Ich kann nur mit ganz bestimmten Freunden ständig Kontakt halten, also schreiben telen usw usf. alle anderen gehen mir nach ner Zeit auf die Nerven, aber sehe ich sie persönlich, dann habe ich Spaß mit ihnen. Also auf Deutsch ich kann bei vielen nur ne persönliche Bindung aufbauen, und zu ganz wenigen eine die sich über weit mehr erstreckt, als sich nur persönlich zu sehen.

Kann bei dir auch der Fall sein. Wer weiß wer weiß, aber ich würde sagen ja es is ne klassische lose-lose-Situation, aus der es kein entrinnen gibt. Haken dran und weiter machen. Tut mir leid.

Wie gesagt es gibt viele Gründe wieso er das am anfang so genossen hat. Welcher es ist, ist egal, an keinem kannst du was ändern.

Hm
dein Beispiel ist einleuchtend...scheinbar gehör ich wohl zu den Personen, die zwar ganz nett sind, aber auch nicht unbedingt fehlen wenn man sie nicht mehr sehen würde...
Gut, die Erkenntnis ist nun da...stellt sich nur die Frage wie ich diesen verdammten Haken dahinter bringe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:36
In Antwort auf maxim_12169608

Naja
1. nichts

2. nein

3. eventuell hat er Angst, dass größeres Interesse Dir Hoffnung machen könnte und so lässt er Dich den Kontakt dosieren.
der auch: Faulheit, soziale Inkompetenz, oder was ganz anderes

4. ist wie mitm Mittagessen: steht's auf dem Tisch, wird's gegessen. Aber sich selber ne Stunde in die Küche stellen...och nö. Auch: siehe 3.

5. ist eigentlich egal

Deine Antwort
auf Punkt vier triffts wohl am besten fürcht ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:43
In Antwort auf vzlem_12347203

Deine Antwort
auf Punkt vier triffts wohl am besten fürcht ich...

Tja
Generationen von Frauen wusste das auszunutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:45
In Antwort auf maxim_12169608

Tja
Generationen von Frauen wusste das auszunutzen

.
Soll in dem Fall was heißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:47
In Antwort auf vzlem_12347203

Hm
dein Beispiel ist einleuchtend...scheinbar gehör ich wohl zu den Personen, die zwar ganz nett sind, aber auch nicht unbedingt fehlen wenn man sie nicht mehr sehen würde...
Gut, die Erkenntnis ist nun da...stellt sich nur die Frage wie ich diesen verdammten Haken dahinter bringe


In seinem vllt schon, dass musst du aber jetzt ja nicht auf alle projizieren. Ich bin ein Mann. Ich finde dich nett :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 22:54
In Antwort auf antero_11929477


In seinem vllt schon, dass musst du aber jetzt ja nicht auf alle projizieren. Ich bin ein Mann. Ich finde dich nett :-P


Du bist süß werd mir Mühe geben nicht allen Männern das zu unterstellen :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:03
In Antwort auf vzlem_12347203

Hm
dein Beispiel ist einleuchtend...scheinbar gehör ich wohl zu den Personen, die zwar ganz nett sind, aber auch nicht unbedingt fehlen wenn man sie nicht mehr sehen würde...
Gut, die Erkenntnis ist nun da...stellt sich nur die Frage wie ich diesen verdammten Haken dahinter bringe

Ich bitte dich
Wenn du eins nicht bist, dann eine Person die man nicht vermissen würde. Dafür kommst du viel zu sympathisch rüber, also ein bisschen mehr Selbstachtung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:03
In Antwort auf vzlem_12347203


Du bist süß werd mir Mühe geben nicht allen Männern das zu unterstellen :-P


Oh ja wenn du wüsstest :-P.

Gibt auch gar keinen Grund dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:13
In Antwort auf idesta_12554673

Ich bitte dich
Wenn du eins nicht bist, dann eine Person die man nicht vermissen würde. Dafür kommst du viel zu sympathisch rüber, also ein bisschen mehr Selbstachtung.

Vielen
Dank für das Kompliment! Ob er mich vermissen wird ist allerdings fraglich...naja an der Selbstachtung muss ich wohl noch etwas arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:22
In Antwort auf vzlem_12347203

Vielen
Dank für das Kompliment! Ob er mich vermissen wird ist allerdings fraglich...naja an der Selbstachtung muss ich wohl noch etwas arbeiten


schaffst du. In 2 Stunden scharen sich die Männer hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:23
In Antwort auf vzlem_12347203

.
Soll in dem Fall was heißen?

Dass Du ne Freundschaft haben kannst
wenn Du seine Bequemlichkeit ausnutzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:25
In Antwort auf antero_11929477


Oh ja wenn du wüsstest :-P.

Gibt auch gar keinen Grund dazu.

Also
tauscht Ihr zwei jetzt mal gefälligst Kontaktdaten aus, oder muß ich erst nachhelfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:32
In Antwort auf maxim_12169608

Also
tauscht Ihr zwei jetzt mal gefälligst Kontaktdaten aus, oder muß ich erst nachhelfen?


überlass ich valar86

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:53
In Antwort auf antero_11929477


überlass ich valar86

Oh man
Darf man heutzutage einer Frau nicht einmal mehr ein Kompliment machen ohne gleich unter Verdacht zu stehen an ihr Höschen zu wollen? :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2012 um 23:57
In Antwort auf idesta_12554673

Oh man
Darf man heutzutage einer Frau nicht einmal mehr ein Kompliment machen ohne gleich unter Verdacht zu stehen an ihr Höschen zu wollen? :P

Definitiv...
... Nein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:05
In Antwort auf antero_11929477

Definitiv...
... Nein


Ich kann dich beruhigen, brauchst mich nicht als Nebenbuhler fürchten.
Bin nicht hier um die Liebe zu finden.
Jetzt liegt es an dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:12

...
Ein Mann meldet sich IMMER - auch von sich aus -, wenn er Interesse hat. Sei es Freundschaft oder eben mehr..

Ich an deiner Stelle, würde es einfach im Sand verlaufen lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:26
In Antwort auf idesta_12554673

Oh man
Darf man heutzutage einer Frau nicht einmal mehr ein Kompliment machen ohne gleich unter Verdacht zu stehen an ihr Höschen zu wollen? :P

Das schon, aber
keine Frau darf sagen "Du bist süß", ohne dass ich darauf anspringe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:38
In Antwort auf vzlem_12347203

Vielen
Dank für das Kompliment! Ob er mich vermissen wird ist allerdings fraglich...naja an der Selbstachtung muss ich wohl noch etwas arbeiten

Er
wird dich mit Sicherheit vermissen, da kannst du dir sicher sein. Wenn nicht ist er blind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:49
In Antwort auf idesta_12554673


Ich kann dich beruhigen, brauchst mich nicht als Nebenbuhler fürchten.
Bin nicht hier um die Liebe zu finden.
Jetzt liegt es an dir...


ich hab doch gofem... Für was brauch ich ne Freundin??? O.o

Nebenbuhler. Orge is doch hier eifersüchtig.. :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:51
In Antwort auf maxim_12169608

Das schon, aber
keine Frau darf sagen "Du bist süß", ohne dass ich darauf anspringe


Wir müssen dabei aber bedenken Gentleman, dass diese holde Frau hier, gerade Emotional nicht in der Lage ist gute Entscheidungen zu treffen

Vorallem was ist schon süß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:51
In Antwort auf meadow_12866761

...
Ein Mann meldet sich IMMER - auch von sich aus -, wenn er Interesse hat. Sei es Freundschaft oder eben mehr..

Ich an deiner Stelle, würde es einfach im Sand verlaufen lassen..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 0:52
In Antwort auf idesta_12554673

Er
wird dich mit Sicherheit vermissen, da kannst du dir sicher sein. Wenn nicht ist er blind.


Blöd nicht zu vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 9:25
In Antwort auf antero_11929477


...
Damit meinte ich aber nicht, dass die Frau sich nie melden soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 11:22
In Antwort auf meadow_12866761

...
Damit meinte ich aber nicht, dass die Frau sich nie melden soll..


Aaaaah, willst du da noch näher drauf eingehen :P ?

Ich denke was complicated sagen will ist, dass man schon gegenseitig Interesse haben sollte, ABER man sollte keine "Strichliste" führen, dass geht nie gut aus, , in gesundem Maße abwechselnd. Wenn du die ganze Zeit schreibst und er nicht. Dann ist einfach klar, dass er entweder nicht der Typ zum schreiben ist oder er hat einfach kein Interesse. Fertig.

Aso und aufpassen, man kann schnell überfahren werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 12:01
In Antwort auf antero_11929477


Aaaaah, willst du da noch näher drauf eingehen :P ?

Ich denke was complicated sagen will ist, dass man schon gegenseitig Interesse haben sollte, ABER man sollte keine "Strichliste" führen, dass geht nie gut aus, , in gesundem Maße abwechselnd. Wenn du die ganze Zeit schreibst und er nicht. Dann ist einfach klar, dass er entweder nicht der Typ zum schreiben ist oder er hat einfach kein Interesse. Fertig.

Aso und aufpassen, man kann schnell überfahren werden


Ja genau.. wenn das melden einseitig ist - auf dauer! -, dann sollte man sich schon Gedanken machen. Und ist ja irgendwie auch klar, dass der andere dann nicht wirklich Interesse hat..

Fakt ist: Er hat kein ehrliches Interesse an dir.

und schmerzjunkie, ich weiß nicht, was du mit überfahren meinst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 12:57
In Antwort auf meadow_12866761


Ja genau.. wenn das melden einseitig ist - auf dauer! -, dann sollte man sich schon Gedanken machen. Und ist ja irgendwie auch klar, dass der andere dann nicht wirklich Interesse hat..

Fakt ist: Er hat kein ehrliches Interesse an dir.

und schmerzjunkie, ich weiß nicht, was du mit überfahren meinst!


Ich erklär's dir i-wann mal, bei Gelegenheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 13:15

Vergiss es
Jede zwischenmenschliche Beziehung beruht auf beiderseitigem Interesse. Egal, ob innerhalb der Familie, einer Freundschaft oder Beziehung. Und dieses Interesse ist wörtlich zu verstehen: man möchte wissen, wie es dem anderen geht, an seinenm Leben teilhaben, ein Teil dessen sein.
Ich denke, jeder kennt Freundschaften, die irgendwann im Sande verliefen, weil der Kontakt und das Interesse stets einseitig waren/wurden und man letztlich keine Lust mehr hatte, dem anderen hinterher zu laufen.

Du kannst garn nichts tun. Freundschaft lässt sich ebensowenig erzwingen, wie Liebe. Mag sein, dass er durchaus gern mit dir ausgeht, allerdings nur, wenn du dich meldest und er Abwechslung braucht.
Vielleicht ist er einer dieser Menschen, die tatsächlich glauben, Freunde melden sich von selbst, die muss man nicht anrufen. (Ja, so ein verdrehtes Denken gibt es

Natürlich kannst du ihn fragen, vermutlich wird das jedoch nichts bringen, denn ich denke, er ist sich keines Fehlers bewusst. Stattdessen wird er dich fragen, wo dein Problem sei? Schließlich hat er sich stets mit dir getroffen und nun verstünde er nicht, warum du dich so hysterisch benimmst.

Nimm es hin, wenn du damit leben kannst oder lass es im Sande verlaufen. Dadurch wirst du erkennen, ob es ihm irgendwann auffällt, dass du dich nicht mehr meldest - oder er merkt es gar nicht, was beweist, dass ihr niemals Freunde gewesen seid.

Liebe Grüße,
Rullgardina


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 13:23
In Antwort auf rullgardina

Vergiss es
Jede zwischenmenschliche Beziehung beruht auf beiderseitigem Interesse. Egal, ob innerhalb der Familie, einer Freundschaft oder Beziehung. Und dieses Interesse ist wörtlich zu verstehen: man möchte wissen, wie es dem anderen geht, an seinenm Leben teilhaben, ein Teil dessen sein.
Ich denke, jeder kennt Freundschaften, die irgendwann im Sande verliefen, weil der Kontakt und das Interesse stets einseitig waren/wurden und man letztlich keine Lust mehr hatte, dem anderen hinterher zu laufen.

Du kannst garn nichts tun. Freundschaft lässt sich ebensowenig erzwingen, wie Liebe. Mag sein, dass er durchaus gern mit dir ausgeht, allerdings nur, wenn du dich meldest und er Abwechslung braucht.
Vielleicht ist er einer dieser Menschen, die tatsächlich glauben, Freunde melden sich von selbst, die muss man nicht anrufen. (Ja, so ein verdrehtes Denken gibt es

Natürlich kannst du ihn fragen, vermutlich wird das jedoch nichts bringen, denn ich denke, er ist sich keines Fehlers bewusst. Stattdessen wird er dich fragen, wo dein Problem sei? Schließlich hat er sich stets mit dir getroffen und nun verstünde er nicht, warum du dich so hysterisch benimmst.

Nimm es hin, wenn du damit leben kannst oder lass es im Sande verlaufen. Dadurch wirst du erkennen, ob es ihm irgendwann auffällt, dass du dich nicht mehr meldest - oder er merkt es gar nicht, was beweist, dass ihr niemals Freunde gewesen seid.

Liebe Grüße,
Rullgardina



Auf den Punkt gebracht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen