Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit der Kontaktsperre zur Dritten Chance

Mit der Kontaktsperre zur Dritten Chance

9. Januar 2016 um 16:01

Hallo,

Meine Ex-Freundin (17), ich 24, hat zu Weihnachten nach 6 Monaten Beziehung per Telefon mit mir Schluss gemacht. Ich habe sie in der Tanzschule kennengelernt und es hat wirklich alles gepasst, es war alles sehr schön mit ihr!! Sie war eine richtig schöne Perle.

Wir waren bereits einmal getrennt und ich habe einen enormen Aufwand veranstaltet sie wieder zurück zu erobern. Bei unserer zweiten Chance habe ich mir wirklich Mühe gemacht mein Verhalten zu ändern. (war immer mit meinen Büchern beschäftigt)

Generell habe ich immer alles runtergeschluckt, habe mich immer nach ihr gerichtet und habe es so gut es geht gemieden Eifersucht zu zeigen, sowie Dinge die mich an ihr störten für mich zu behalten nur um sie nicht zu verletzen. Sie tat genau dasselbe -.-
Doch die Probleme aus der 1. Beziehung bestanden weiter, ich habe sie wegen der Uni oft vernachlässigt (studiere Jura und Politik), desweiteren habe ich nicht wirklich viele männliche Freunde, da ich in meiner Freizeit auch Tanzsport betreibe um mich von den Strapazen der Uni abzulenken. Sie zeigte wenig Verständnis für die Prüfungswochen, sowie meinem Hobby (hab mir oft vorgeworfen, dass ich sie "bescheiße", hab sie auch eingeladen mal mitzukommen, wollte aber nicht. Ich habe mein Hobby auch für sie vernachlässigt, weil ich mehr Zeit mit ihr verbringen wollte. Wir haben uns dreimal die Woche gesehen, auch zur Klausurphase und dennoch meint sie, wir sehen uns zu wenig oder unternehmen nichts.

Wir hatten ein richtiges Kommunikationsproblem, da die Kommunikation überwiegend über Whats App und Textnachrichten verlief. Dies führte natürlich oft zu Missverständnissen und auch zu negativen Gedanken meinerseits und habe mir oft Sorgen ums sie gemacht und war traurig.

Jedenfalls hatten wir am 19.Dezember 2015 einen schweren Streit, denn ich habe mich für 2 Tage nicht gemeldet, weil mir alles zuviel wurde und sie wurde extrem sauer auf mich.Sie meinte "Jeder andere hätte mich besser behandelt als du!". Das hat mich richtig getroffen, denn ich habe wirklich alles getan um sie glücklich zu machen. Ich verstand die Welt nicht mehr!

Irgendwann ist die "Bombe" bei mir explodiert, ich habe ihr unberechtigte Dinge vorgeworfen und all die Dinge, die mich an ihr störten ihr in einer Facebooknachricht geschrieben und aus Affekt mit ihr Schluss gemacht. Als meine Emotionen wieder ruhiger wurde, tat es mir es sehr Leid, ich wollte das nicht, ich hatte extreme Schuldgefühle und wollte mich wieder mit ihr versöhnen.

Ich habe ihr täglich Liebesbriefe geschrieben, sie angebettelt, habe sie angerufen, für sie am Klavier gespielt, mit ihr diskutiert, ich habe wirklich alles gemacht, was man NICHT tun sollte um sie zurück zu erobern. Ich drängte sie schon quasi von mir weg zu treiben.

Sie schrieb mir zu Weihnachten, vgl. "nicht bereit sei", "Spiel mit offenen Karten" "dass sie nicht will, dass ich mich an sie verbrenne" vgl. "sie es in einem Monat überlegt" (Hab alle Nachrichten von ihr leider alle gelöscht)
Sie war richtig richtig sauer!

War richtig kryptisch geschrieben, ich schickte ihr kommentarlos mein Beziehungstagebuch und initiierte die Kontaktsperre. Bin jetzt gerade am Ende der zweiten Woche der KS mit der Hoffnung das sie mich vermisst und sie sich bei mir meldet. Die Feiertage waren der richtige Horror für mich, ich bin richtig gebrochen und verspüre absolut keine Lebensfreude mehr. Ich trauere jeden Tag um den Verlust meiner geliebten Freundin und hege simultan die Hoffnung eines Neustarts, denn ich habe es bereits schon mal geschafft sie zurück zu gewinnen.

Ich habe die Tage intensiv genutzt um über uns nach denken was falsch gelaufen ist und sehe mich als den primären Hauptschuldigen. Ich liebe sie wirklich sehr und bereue es, dass ich sie oft vernachlässigt und versetzt habe.

Ich bin fest entschlossen mein Mädchen wieder zu erobern, habe aber Angst, dass sie mich nicht mehr möchte. Ich bin ein Mensch, der nichts wegwirft, wenn es kaputt ist und versuche es zu reparieren.

Mein Verstand sagt, dass ich ein Idiot sei und los lassen soll, aber mein Herz sagt das genaue Gegenteil.:'(

Und jetzt zur eigentlichen Frage:
Würdet ihr einen dritten Anlaufversuch wagen?

Liebe Grüße,
Retriever

Mehr lesen

10. Januar 2016 um 21:03

Aw: Warum?
Ja, weil ich sie wirklich liebe und jeden Tag merke was für ein Idiot ich war und erst jetzt das schätze was man verloren hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 20:54

Aw: Ach Käse
Ihre Antwort hat mir sehr zum Denken gegeben!! Ich habe es aus der Sicht noch nicht betrachtet. Mir wird es erst durch KS vieles klar, dass sie mich wirklich geliebt hat, aber auch die negativen Seiten von mir und von ihr jetzt klar sehe. Dennoch hege ich intensive Gefühle für sie.

Es gibt Tage wo ich am liebsten los lassen möchte, aber auch Tage, wo ich sie wieder zurück haben möchte. Ich vermisse sie wirklich sehr. Soll ich ihr schreiben???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 21:21
In Antwort auf pika_12156962

Aw: Ach Käse
Ihre Antwort hat mir sehr zum Denken gegeben!! Ich habe es aus der Sicht noch nicht betrachtet. Mir wird es erst durch KS vieles klar, dass sie mich wirklich geliebt hat, aber auch die negativen Seiten von mir und von ihr jetzt klar sehe. Dennoch hege ich intensive Gefühle für sie.

Es gibt Tage wo ich am liebsten los lassen möchte, aber auch Tage, wo ich sie wieder zurück haben möchte. Ich vermisse sie wirklich sehr. Soll ich ihr schreiben???

Hi
Dann kaempf um sie u redet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2016 um 22:26
In Antwort auf leilamv116

Hi
Dann kaempf um sie u redet.

AW: Hi
Also sollte ich die Kontaktsperre aufheben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 17:30

AW: Mit der Kontaktsperre zur Dritten Chance
Wie du bereits bei meinem Problem gemerkt hast, sind wir beide in einer ähnlichen Situation.

Ich kann gut nachvolziehen wie sich deine Ex fühlt. Aber meiner Meinung nach sind 2-3 mal in der Woche treffen auch schon sehr viel, und ich bin auch noch nur schülerin. Frag sie mal nach warum sie sich von dir vernachlässigt fühlt. Ich meine, ich denke man merkt, dass du um sie kämpfst und ihr nicht egal bist. Erkläre ihr dann, dass du leider nicht immer für sie Zeit hast, aber wenn sie dich wirklich braucht du immer für sie da bist.

Klärt die Misverständnisse

Danach würde ich euch beiden Zeit geben um über gesagtes und euren Gefühlen nachzudenken.
Danach müsst ihr nicht unbedingt mit der Tür ins Haus knallen und nochmal über dieses eher unangenehme Thema sprechen. Habt Spaß und erinnert euch warum ihr überhaupt zusammen gekommen seid.

Wenn du ihre Seite und sie deine Seite versteht und ihr noch was empfindet, wäre eine Chance für ein dritten Versuch da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2016 um 16:44
In Antwort auf pika_12156962

AW: Hi
Also sollte ich die Kontaktsperre aufheben?

Genau
Ja das würde ich jetzt sagen. Aber eigentlich kämpfst du ja schon u zeigst es ihr.aber ihr habt unterschiedliche Erwartungen u machst ja schon. Aber kaempf um das was du liebst. Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2016 um 12:57
In Antwort auf mlafi

AW: Mit der Kontaktsperre zur Dritten Chance
Wie du bereits bei meinem Problem gemerkt hast, sind wir beide in einer ähnlichen Situation.

Ich kann gut nachvolziehen wie sich deine Ex fühlt. Aber meiner Meinung nach sind 2-3 mal in der Woche treffen auch schon sehr viel, und ich bin auch noch nur schülerin. Frag sie mal nach warum sie sich von dir vernachlässigt fühlt. Ich meine, ich denke man merkt, dass du um sie kämpfst und ihr nicht egal bist. Erkläre ihr dann, dass du leider nicht immer für sie Zeit hast, aber wenn sie dich wirklich braucht du immer für sie da bist.

Klärt die Misverständnisse

Danach würde ich euch beiden Zeit geben um über gesagtes und euren Gefühlen nachzudenken.
Danach müsst ihr nicht unbedingt mit der Tür ins Haus knallen und nochmal über dieses eher unangenehme Thema sprechen. Habt Spaß und erinnert euch warum ihr überhaupt zusammen gekommen seid.

Wenn du ihre Seite und sie deine Seite versteht und ihr noch was empfindet, wäre eine Chance für ein dritten Versuch da

AW: mlafi
Neues Update:

Es sind schon fast 4 Wochen KS vorbei. Ich habe ziemlich viel unternommen, nachgedacht, mit Freunden geredet, gelernt, neue Menschen bzw. Frauen kennengelernt, und habe gegessen was ich immer schon wollte. Hatte sehr viel Spaß in den letzten Wochen und war auch wieder glücklich.

Habe trotzdem die KS leider gebrochen, habe ihr eine Nachricht geschrieben indem ich mit ihr Reden wollte. Hab eigentlich erwartet, dass sie mir nicht mehr zurückschreibt und somit abschließen kann.

Naja jedenfalls schrieb sie mir zurück. Sie schrieb sehr sachlich und das sie im Moment in der Schule wegen ihrem Abi und ihrer VWA-Präsentation sehr gestresst sei, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich habe ihr bis jetzt nicht zurückgeschrieben, da ich sie nicht mit zusätzlichem Stress belasten möchte. Ich kenne sie leider sehr gut und ich weiß auch, dass sie oft an mich denkt und versucht zu taktieren, muss sie wohl von mir haben.

Wie würdest du diese Lage beurteilen?










Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 17:34
In Antwort auf pika_12156962

AW: mlafi
Neues Update:

Es sind schon fast 4 Wochen KS vorbei. Ich habe ziemlich viel unternommen, nachgedacht, mit Freunden geredet, gelernt, neue Menschen bzw. Frauen kennengelernt, und habe gegessen was ich immer schon wollte. Hatte sehr viel Spaß in den letzten Wochen und war auch wieder glücklich.

Habe trotzdem die KS leider gebrochen, habe ihr eine Nachricht geschrieben indem ich mit ihr Reden wollte. Hab eigentlich erwartet, dass sie mir nicht mehr zurückschreibt und somit abschließen kann.

Naja jedenfalls schrieb sie mir zurück. Sie schrieb sehr sachlich und das sie im Moment in der Schule wegen ihrem Abi und ihrer VWA-Präsentation sehr gestresst sei, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Ich habe ihr bis jetzt nicht zurückgeschrieben, da ich sie nicht mit zusätzlichem Stress belasten möchte. Ich kenne sie leider sehr gut und ich weiß auch, dass sie oft an mich denkt und versucht zu taktieren, muss sie wohl von mir haben.

Wie würdest du diese Lage beurteilen?










AW: AW: Mlafi
Also sehr viel Stress mit Abi kann ich gut verstehen

Ich denke auch, dass sie noch an dich denkt, wenn ihr so lange was hattet. Vermutlich will sie sich jetzt erstmal auf die Schule konzentrieren. Vielleicht hat sie auch angefangen zu versuchen ohne dich zu leben.
Aber nur weil das so ist, muss es nicht heißen, dass sie dich nicht mehr mag.

Vielleicht könnt ihr euch nach der Stressphase wieder sehen und sie erkennt was sie an dir hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook