Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit der Exfreundin in den Sommerurlaub?!

Mit der Exfreundin in den Sommerurlaub?!

19. Mai 2013 um 18:02

Hallo erst mal
ich bin nun seit über 2 Monaten mit meinem freund zusammen und hab mich mittlerweile auch damit abgefunden, dass er immer noch guten Kontakt zu seiner Ex hat, da sie nun mal in seiner Clique dabei ist.
doch jetzt hat mein Freund mir gesagt dass er dieses jahr mit seinen "freunden" in den Urlaub fahren will. es sind 3 Mädels und drei jungs, darunter eben auch seine Exfreundin. Meine Frage nun: Übertreibe ich, wenn ichs total scheiße finde, dass er mit ihr in den Urlaub fährt? Ich verstehe ja, dass auch andere mit dabei sind mit denen er sonst auch immer wegfährt, aber ich finds halt trotzdem schon zum kotzen dass sie dann eine ganze Woche "zusammen" sind.. ich mein..so lange sind sie noch gar nicht getrennt, d. h. anfang dieses jahres war die Beziehung beendet und ich hab auch Angst dass sie eventuell noch an ihm hängt. er hat mir zwar gesagt dass die Sache für ihn abgeschlossen ist, aber trotzdem finde ichs halt einfach doof..muss ich mich damit zufrieden geben, dass er nun mal in den Urlaub fährt, indem sie auch dabei ist? er hat mich nämlich schon gefragt was ich dazu sag..und wenn ich echt total dagegen wär würde er vllt auch nicht mitfahren..aber wäre das dann von mir übertrieben? ich möchte ihm ja auch nicht den Urlaub "verbieten", nur find ich halt dass es schon reicht wenn sie so öfters sich sehen, weil sie auch im Freundeskreis ist..aber dann auch noch im Urlaub zusammen??
LG & schon mal danke für antworten!

Mehr lesen

20. Mai 2013 um 18:11

Warum
fragt er dich nicht ob du mitkommen willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 14:57

Danke für die meinungen
nein so ists ja nicht.. ich hab eigentlich nichts dagegen wenn er mit anderen Mädels mal was macht..es geht mir nur um seine ex weil ich doch irgendwie das gefühl habe dass sie noch sehr an ihm hängt..aber naja was soll man dagegen machen, ich denk ich muss es irgendwie akzeptieren
er ist andersrum auch relativ schnell eifersüchtig, also d. h. als ich mal etwas mit nem anderen unternommen habe gabs danach richtig streit.. & danach haben wir das eifersuchtsproblem eig gelöst da er gesagt hat dass es ihm nun egal ist mit wem ich was mache und nicht (weiß zwar nicht obs stimmt aber naja)
ich weiß auch nicht weshalb er mich nicht mitnimmt..vllt, weil die anzahl der Personen und alles schon so gut wie festgelegt ist. oder er hat angst dass die anderen nicht wollen dass ich dabei bin?! hm...ka
nein..natürlich kann ichs nicht verhindern dass seine ex ab und zu dabei sein wird nur ists im Moment irgenwie so dass er mehr zeit mit ihr verbringt als mit mir
klar spielt da auch die Entfernung ne rolle.. :/
ich hab halt auch das gefühl dass ihm alle gleichwichtig sind...also ich mein, logisch, die freunde zu vernachlässigen ist auch nichts wahre, das mach ich auch nicht, aber ich finde es sollte schon auch mal die eigene Freundin an oberster stelle stehen...
aber danke für eure Meinungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram