Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit der 'Ex' von einem guten Kumpel zusammenkommen?

Mit der 'Ex' von einem guten Kumpel zusammenkommen?

10. April 2018 um 13:59

Erstmal ein großes Hallo in die Runde
Einige kennen mich vielleicht noch, andere eher nicht, aber was solls..ich bräuchte mal einen Rat von euch.

Und zwar..Ende Januar habe ich durch Zufall ein Mädchen kennengelernt. Wir haben uns auf einer Feier kurz unterhalten und dann habe ich sie über Facebook kontaktiert und wir hatten recht schnell täglichen Kontakt.
Nach 2 Wochen schreiben haben wir uns das erste mal gesehen und uns auch geküsst.
Als ein Kumpel von mir, der zu meinem engeren Freundeskreis zählt davon erfahren hat, hatte er mir gebeichtet, dass er vor 3 Jahren auch was mit ihr gehabt hatte, er aber 'nur' mit ihr geschlafen hätte.
Da ich zwar noch nicht verliebt in das Mädchen war, aber schon Interesse hatte, lies ich das einfach alles auf mich zukommen und sagte erstmal niemandem was und verhielt mich normal.

Vor 2 Wochen war dieser Kumpel dann bei mir. Wir waren am Abend davor in einer Bar und Sie hat ihn mit nach Hause genommen. Er hatte mir erzählt, dass Sie sich über Beziehungen unterhielten und er zeigte mir einen Chat, welcher in dieser Nacht war. Dort hat Sie ihm geschrieben, dass er sich den ganzen Stress mit den Mädels hätte sparen können, wenn er damals Sie genommen hätte, wie sehr Sie ihn geliebt hat und was Sie alles für ihn gemacht hätte.

Hab Sie daraufhin angesprochen, ob Sie mir was sagen will und das ich's komisch finde, sowas zu lesen.. Sie meinte dann, dass Sie vor 3 Jahren mal was von ihm wollte, Sie sich mal geküsst haben, aber nicht mehr lief. Er blieb bei seiner Version, hatte dann hinzugefügt, dass sie beide sich damals geschworen haben, nix zu sagen und ich ihr auf keinen Fall sagen soll, dass er mir das erzählt hat.

2 Tage später bat Sie mich um ein Gespräch, weil Sie das ganze Thema klären wollte. Sie sagte, ich brauche mir da keine Sorgen machen, weil Sie das Thema einfach nur 'beenden wollte', weil Sie da damals nicht drüber geredet haben und da Sie jetzt durch mich wieder zwangsweise Kontakt haben, hatte Sie das angesprochen.
Ich sagte ihr dann, dass ich von diesem Schwur weiß, und auch, dass mein Kumpel mir erzählt hat, dass Sie miteinander geschlafen haben.
Sie meinte, dass es kompletter Unsinn ist und Sie sich nur geküsst haben, mehr nicht. Sie schwört das hoch und heilig und meinte Sie würde mich nie anlügen.

Und naja..jetzt weiß ich weder, wem ich glauben soll, noch wie ich mich mit der Situation verhalten soll, da mein Kumpel nunmal zu unserer 'Gruppe' dazugehört und Sie dann jetzt auch immer öfter dabei ist.
Im Prinzip würde ich gerne Ihr glauben, weil ich denke, dass mein Kumpel einfach nur angeben wollte, oder halt das so nebenbei gesagt hat, weil er ja nicht wusste, wie sich das entwickelt. Aber nachdem mich meine Ex Freundin zum Ende der Beziehung nur noch belogen hat, bin ich etwas misstrauisch.

Vielleicht macht es auch einfach keinen Unterschied, ob es nun ein Kuss oder Sex war, weil es Vergangenheit ist, aber mich beschäftigt das trotzdem, vorallem die Tatsache, dass mich einer der beiden wohl belogen hat.

Vielleicht habt ihr ja einen Rat.

Mehr lesen

10. April 2018 um 14:35

Das er das sowieso hätte haben können ist ein guter Punkt. Wenn Sie schreibt, Sie hätte 'alles' für ihn gemacht, ist das tatsächlich nichtmehr so unrealistisch...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 14:50

Okay, danke für deinen Tipp.
Und was rätst du, wie ich damit jetzt umgehen soll? Ursprünglich habe ich zu ihr bei dem Gespräch gemeint, dass ich ihr glaube. Auch die Treffen danach waren richtig schön!

Einfach links liegen lassen und schauen, wie die beiden sich gegenüber Verhalten?
Direkt beenden, weil Sie michm sollte ich Ihm glauben ja belogen hat? 
Oder bedeckt halten und erstmal schauen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 15:12

Ja, das habe ich ihr auch gesagt. Das ich damit ein Problem habe. da wir noch in der 'Kennenlern-Phase' sind, habe ich ihr das mit meiner Ex anvertraut, die damals mit ihrem Ex wieder angependelt ist und dass das eben ein kniffliger Punkt bei mir ist und ich das auch nicht ok finde.
Sie hat mir dann einen Brief geschrieben, wie leid ihr das tut und mir das versucht zu erklären. Ich habe ihr vorher zwar, dass es ok ist, wenn sie es lässt, eine süße Geste fande ich es trotzdem..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 17:20

..ich denke was anderes - SIE sagt die Wahrheit und der Kumpel hat gelogen.

Das tun Kumpel gerne untereinander, nur um nicht zugeben zu müssen, dass sie mal eine Dame nicht direkt ''umgelegt'' haben, sondern es ''nur'' bei einem Kuss geblieben war.

Wärst Du ein aufmerksamer Zuhörer, würdest Du längst bemerkt haben, WER von beiden lügt.

Oder bist Du grundsätzlich der Ansicht, dass vor allem immer die Frau die Lügnerin ist?

Dann wärs ja einfach und Du wüsstest, wem Du immer vertrauen kannst 😚

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 17:27

Mich würde eher verunsichern, dass sie deinem Kumpel erst kürzlich solche Worte schreibt, vonwegen Liebe usw.

hmmmm... das hat der Kumpel zwar behauptet - das sagt aber noch nichts darüber aus, ob das nicht der Kumpel ist, der hierbei seine Fantasie genutzt hat, ohne jeden Anspruch auf den Wahrheitsgehalt.

Tobias, ich kann Dir nur dringend empfehlen, suche Dir eine Beziehung, die frei ist von jeglichen Kumpels, die Dir eine ''mitgeben'' wollen, indem sie Dir Deine Süße madig machen, weil man sie Dir nicht gönnen kann.

Wie siehts denn aus? Hat der Kumpel aktuell gerade kein Mädel?

Wie ist der denn sonst so drauf? Wie gut kennst Du den?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 17:43
In Antwort auf gabriela1440

..ich denke was anderes - SIE sagt die Wahrheit und der Kumpel hat gelogen.

Das tun Kumpel gerne untereinander, nur um nicht zugeben zu müssen, dass sie mal eine Dame nicht direkt ''umgelegt'' haben, sondern es ''nur'' bei einem Kuss geblieben war.

Wärst Du ein aufmerksamer Zuhörer, würdest Du längst bemerkt haben, WER von beiden lügt.

Oder bist Du grundsätzlich der Ansicht, dass vor allem immer die Frau die Lügnerin ist?

Dann wärs ja einfach und Du wüsstest, wem Du immer vertrauen kannst 😚

Also ich denke natürlich nicht, dass generell die Frau lügt.
in dem Fall denke ich sogar, dass mein Kumpel lügt. Er wünscht uns wirklich, dass wir zusammenkommen & ich sage immer, dass ich das nicht kann, weil er mit ihr geschlafen hat. Dann sagt er immer ‚ja vielleicht haben wir nicht miteinander geschlafen ich hab’s verwechselt bla bla‘ .. aber im Endeffekt bleibt er immer bei seiner Aussage: Wir hatten Sex.
ich denke, dass er nicht zurückrudern will, weil ihm das peinlich ist & auch die Lüge. Und er halt einfach zeigen wollte ‚Hey, die kann/konnte ich auch haben‘

aber sicher wissen tu ich es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 17:47
In Antwort auf gabriela1440

Mich würde eher verunsichern, dass sie deinem Kumpel erst kürzlich solche Worte schreibt, vonwegen Liebe usw.

hmmmm... das hat der Kumpel zwar behauptet - das sagt aber noch nichts darüber aus, ob das nicht der Kumpel ist, der hierbei seine Fantasie genutzt hat, ohne jeden Anspruch auf den Wahrheitsgehalt.

Tobias, ich kann Dir nur dringend empfehlen, suche Dir eine Beziehung, die frei ist von jeglichen Kumpels, die Dir eine ''mitgeben'' wollen, indem sie Dir Deine Süße madig machen, weil man sie Dir nicht gönnen kann.

Wie siehts denn aus? Hat der Kumpel aktuell gerade kein Mädel?

Wie ist der denn sonst so drauf? Wie gut kennst Du den?

Also den chatverlauf hab ich ja gesehen den hat er mir freiwillig gezeigt.

und ein Mädchen hat er nicht. Ich sag mal es läuft eher ziemlich beschissen bei ihm, da er öfter einen Korb bekommt und insgeheim seiner Ex hinterhertrauert seit einem Jahr.

und kennen wirklich tu ich ihn seit einem 3/4 Jahr. Aber da ist er einer meine engsten Freunde geworden und ich mach fast wöchentlich was mit ihm. Er ist ein richtiger kumpeltyp, nett, zuvorkommend und auch gegenüber Mädchen ein Gentleman.
obwohl ich dazu sagen muss, dass er in der Zeit, in der das gewesen ist, einen schlechten stand bei den Frauen hatte, da er ein A*loch war. Das mit ‚meiner‘ Süßen war auch während er eine Freundin hatte, die er auch öfter mal betrogen hat &&

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 19:35

was hat das damit zutun?
Die beiden hatten vor 3-4 Jahren was und sie hat das eben geschrieben, wie es DAMALS war. Das hat doch mit jetzt und mit mir garnichts zutun.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 19:40

aber es deutet doch nichts darauf hin, dass das Mädel heute, nach 3 Jahren, noch immer in diesen Kumpel verknallt ist .. 🤥

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 20:01

Wieso hat sie es nach drei Jahren noch nötig ihm sowas zu schreiben? Klingt für mich fast eher so, als ob sie sich immer noch etwas Hoffnung machen würde.

Der gute Kumpel war es doch, der sie angewschrieben hat und es noch einmal bestätigt wissen wollte, was damals, vor ca. 3 Jahren schon nicht geklappt hat.

Und der Kumpel scheint nun wirklich dem Tobias das Mädchen ausreden zu wollen. Warum wohl?

Ganz sicher nicht, weil sie ''beste Freunde'' sind - vergiss das man ganz schnell wieder.
Die sind nur so lange Freunde, wie keine Frau dazwischen kommt.

Es hat schon alles ''seinen Sinn'' 😉

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 21:55

Nein, sie hat ihm
geschrieben. Und auch das Gespräch ging ANGEBLICH von ihr aus.

mein Kumpel redet sie mir auch nicht aus. Im Gegenteil, er wünscht sich und sagt das auch, dass wir zusammen kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 22:17
In Antwort auf tobias736

Nein, sie hat ihm
geschrieben. Und auch das Gespräch ging ANGEBLICH von ihr aus.

mein Kumpel redet sie mir auch nicht aus. Im Gegenteil, er wünscht sich und sagt das auch, dass wir zusammen kommen.

da stellt sich nur noch die Frage - was hat Dein Kumpel davon, wenn Du mit dem Mädchen zusammenkommst? Wieso sollte IHM das wichtig sein?

Ich gehe immer zuerst davon aus, dass jemand persönlich zu profitieren glaubt.

Wir Mensch sollen zwar ''edel und gut'' sein, nur sind wir darin sehr unzuverlässig, wie jeder weiß und wir tun deshalb nur selten etwas 'uneigennützig' und ohne Hintergedanken. Vorausgesetzt, wir schwätzen nicht ''nur so daher'', nur um uns den Eindruck zu verschaffen, uns ernsthaft um die Belange anderer zu kümmern.

Da werde ich immer misstrauisch.

Vielleicht ist es ja wirklich eher so, dass ER sich erhofft, der jungen Dame auf die Art wieder näher zu kommen? Ganz unverfänglich - weil er ja so ein ''Guter'' ist.

Sorry, aber ich habe nicht den Eindruck, dass dieser Mensch ''ganz sauber'' ist, was diese ''Freundschaft'' angeht.

Würde er es gut meinen - wäre er eher weiter weg, um Eurem jungen Glück nicht im Wege zu stehen - ist es nicht so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 9:00

Der Punkt, was damals war, hat garnichts mit mir zutun und wie viele schon bemerkt haben, geht mich das auch nichts an.
Da er es mir aber nun zwangsläufig erzählt hat und ich Sie darauf angesprochen habe, geht es mich in diesem Sinne was an, dass ich einfach nicht möchte, dass ich angelogen werde, unabhängig von wem.

Sollte Sie gelogen haben, wäre das für mich ein Punkt, das Ganze nicht weiterzuverfolgen, da ich auch eine gewisse Vertrauensbasis zu Ihr aufbauen muss/will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 9:03
In Antwort auf gabriela1440

da stellt sich nur noch die Frage - was hat Dein Kumpel davon, wenn Du mit dem Mädchen zusammenkommst? Wieso sollte IHM das wichtig sein?

Ich gehe immer zuerst davon aus, dass jemand persönlich zu profitieren glaubt.

Wir Mensch sollen zwar ''edel und gut'' sein, nur sind wir darin sehr unzuverlässig, wie jeder weiß und wir tun deshalb nur selten etwas 'uneigennützig' und ohne Hintergedanken. Vorausgesetzt, wir schwätzen nicht ''nur so daher'', nur um uns den Eindruck zu verschaffen, uns ernsthaft um die Belange anderer zu kümmern.

Da werde ich immer misstrauisch.

Vielleicht ist es ja wirklich eher so, dass ER sich erhofft, der jungen Dame auf die Art wieder näher zu kommen? Ganz unverfänglich - weil er ja so ein ''Guter'' ist.

Sorry, aber ich habe nicht den Eindruck, dass dieser Mensch ''ganz sauber'' ist, was diese ''Freundschaft'' angeht.

Würde er es gut meinen - wäre er eher weiter weg, um Eurem jungen Glück nicht im Wege zu stehen - ist es nicht so?

Ihm ist das in dem Sinne wichtig, weil er weiß, wie das bei meiner EX alles gelaufen ist und laut seiner Aussage wünsche er mir das, weil das Mädchen anscheind sehr toll ist.

Er hat mir mal erzählt, dass an dem Abend, als Sie ihn nach Hause gefahren hat, er 'locker was mit ihr hätte haben können', es aber mir zuliebe nicht gemacht hat. Weil es angeblich um das Thema von damals ging und da Sie so in Ihn verliebt war, war er der Meinung, an dem Abend 'hätte er Sie haben können' ... aber diese Aussage halte ich für totalen Quatsch. Sagt Sie auch selbst. (Hatte Ihr das erzählt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 10:41

ja, das habe ich ihr auch gesagt und Sie darauf angesprochen. Und auch gemeint, normalerweise würde an dieser Stelle schon den Cut machen, aber nochmal mit ihr persönlich reden.

Sie hat mir auch versichert, dass da nixmehr ist.. ich glaube ihr das auch. 
Aber ich hab mir den Chatverlauf von meinem Kumpel extra noch schicken lassen.. muss mir das auch fast täglich durchlesen, aber naja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 13:29

...das war vor 3-4 Jahren. Und solange hatten Sie auch keinen Kontakt. Der kam erst, als ich sie kennengelernt hatte. Sie wusste anfangs nichtmal, dass ich mit ihm befreundet bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:23

bist du eigentlich diese lana, die zu jeder Frage nur negatives beizutragen hat ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:30

ok - angenommen es ist so.
Wieso schreibt Sie mir dann, dass Sie mit mir zusammenkommen will, wie gern sie mich sehen will und das Sie am liebsten meinen Kumpel nicht dabei hat?

Und sagt mir nicht, sie will ihn nicht dabei haben weil sonst gefühle kommen.
Er ist Single und würde aktuell wohl jede nehmen. Sie ist Single. Sie könnten sich einfach selbst gegenseitig treffen und alles. Machen Sie aber nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:37

Weil ich Sie erst 2 1/2 Monate kenne und davon 4 Wochen in Australien war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:38
In Antwort auf tobias736

Weil ich Sie erst 2 1/2 Monate kenne und davon 4 Wochen in Australien war.

aber von Ihr weiß ich, dass Sie sich das mehr als alles andere wünscht. Wenn ich auch der vollen Überzeugung dessen bin, werden wir auch zusammenkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 14:43
In Antwort auf tobias736

ok - angenommen es ist so.
Wieso schreibt Sie mir dann, dass Sie mit mir zusammenkommen will, wie gern sie mich sehen will und das Sie am liebsten meinen Kumpel nicht dabei hat?

Und sagt mir nicht, sie will ihn nicht dabei haben weil sonst gefühle kommen.
Er ist Single und würde aktuell wohl jede nehmen. Sie ist Single. Sie könnten sich einfach selbst gegenseitig treffen und alles. Machen Sie aber nicht

da können wir mal sehen, was aus so einer harmlosen Geschichte so alles gesponnen werden kann. Je mehr Menschen sich da einmischen, umso verworrener wird es.

Auch ich habe mich gestern auf eine Art geäußert, die ich so gar nicht vertrete. Nur einen Punkt, den meinte ich genau so, wie ich es schrieb:

Lieber Tobias, wenn Du mit diesem Mächen etwas anfangen willst, dann lasse jeden anderen Freund oder Bekannten dabei außen vor - es ist eine Sache allein zwischen IHR und DIR! Und erst, wenn IHR zwei einander so vertraut seid, dass Ihr Euch sicher seid, dann könnt Ihr darüber nachdenken, wen Ihr gemeinsam noch zu Eurem ''Freundeskreis'' zählt.

Alles andere vergiftet nur, was Ihr bis hierhin schon erreicht habt. Tut Euch das nicht an und steht zueinander,ganz wie Verliebte das tun  (Freunde sind hierbei erst mal Nebensache, egal, welche Geschichten die haben!)

Du siehst ja jetzt selbst, was für ein Hickhack daraus entstehen kann, je mehr Leute da mit reinreden - ich wünsche Dir Glück! -

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 16:11

Ich denke, dass er lügt. ich habe oft mitbekommen, wie kumpels sich gegenseitig erzählen, wie sie mit wem geschlafen haben, ohne es getan zu haben. auch über mich wurde schonmal sowas erzählt aus ausgepackt als ich zufällig einen seiner Freunde kennenegelernt habe. 

das witzige: 

Auch er hat damals seinem kumpel erzählt dass wir uns angelich versprochen hätten nichts zu sagen... Das hat der affe sich damals ausgedacht um nicht aufzufliegen weil er schiss hatte dass sein kumpel mich darauf anspricht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 21:47

Sie wohnen nur 2 Häuser nebeneinander, haben sich halt in die Fahrt geteilt

Und wenn es geht, bitte alles von dieser claudia, lana was auch immer ignorieren, danek!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 9:14

Ja.
Also ihre Eltern wohnen da. Sie macht derzeit eine Ausbildung in einer Stadt, ca. 1h entfernt und ist auch nur alle 2-3 Wochen mal nach Hause gekommen. Ist jetzt nur wegen mir jedes Wochenende hier.
Er selbst war 2 Jahre so gut wie nie hier. Auch erst seit kurzem wieder.

und die Häuser sind in gegenüberliegenden Straßen mit einem Fluss + Wald dazwischen. Also da läuft man sich nicht über den Weg, wenn man es nicht will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 9:18

Ich hatte gestern übrigens ein Gespräch mit meinem Kumpel, weil er mir noch etwas sagen wollte.
Also es war damals so: Sie haben NICHT miteinander geschlafen. Sie wollte was von ihm, und Sie wollte auch mit ihm schlafen, daher ist Sie an besagtem Abend zu ihm nach Hause. 
Vor Ort haben Sie sich dann öfters geküsst und sie waren auch 'kurz davor' miteinander zu schlafen. Doch dann wollte Sie von ihm wissen, ob er sich auch was festes, bzw. mehr vorstellen kann. Er sagte Ja, aber meinte es nicht so, nur um mit ihr zu schlafen.. Aber sie hat gemerkt, dass er es nicht ernst meint und so kam es nicht zum Sex.
Daraufhin ist Sie nach Hause und er hatte Sie überall blockiert, weil er ja eigentlich eine Freundin hatte.

Die Blockierung hatte er auch erst rückgängig gemacht, als ich Sie kennengelernt habe und wir mal zusammen saßen und ich ihm halt gesagt hat, dass er jetzt zwangsweise auch wieder mit ihr Kontakt haben wird. Seitdem verstehen die sich eigentlich auch sehr gut..obwohl Sie, wenn wir gerade mal alleine sind und sein Name fällt wegen der damaligen Aktion nicht gut auf Ihn zu sprechen ist.
Vielleicht versteht Sie sich ja wirklich nur so gut mit Ihm, mir zuliebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was das denn schon wieder?
Von: sunny200017
neu
11. April 2018 um 19:46
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen