Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit den Schwiegereltern zusammenziehen

Mit den Schwiegereltern zusammenziehen

14. November 2014 um 21:32

Hallo!
Ich hoffe, ihr habt Rat für mich.
Mein Freund und ich sind seit drei Jahren zusammen, leben in einer gemeinsamen Wohnung. Wir arbeiten beide, jedoch nicht Vollzeit und daran wird sich auch nichts ändern können (Studium). Aufgrunddessen sind auch mit der Zeit finanzielle Probleme entstanden. Wir bekommen dann im Notfall immer Unterstützung von z.B. Schwiegereltern, aber das ist natürlich auch nicht besonders fein für die.

Jetzt haben sie vorgeschlagen, bei ihnen einzuziehen. Wir wären im unteren Stockwerk, wir wären von dem Rest des Hauses (Erdgeschoss, 1. Stock: Schwiegereltern) abgegrenzt, wir hätten auch ein eigenes Bad.
Es wurde auch vorgeschlagen, da wir ja dann keine eigene Küche mehr hätten, würden sie sich um das Mittag - und Abendessen kümmern. Im Gegenzug dafür, müssen wir natürlich Miete zahlen (was gering ist im Vergleich zu unserer derzeitigen Miete!) und einen Teil des Stromes sowie der Nahrungsmitteleinkäufe zahlen. Das würde uns finanziell wirklich helfen.

Ich selbst verstehe mich mit den Schwiegereltern, hatte nie Probleme mit ihnen und hoffe auch, dass das so bleiben wird. Das Problem ist, dass wir uns aber noch immer unsicher sind. Dadurch würden wir auch ein paar Freiheiten "aufgeben". Es ist schwer zu beschreiben, wie ich das meine. Man hat halt einfach keine Freiheiten mehr wie wenn man nur zu zweit in einem Gebäude ist. Ich weiß nicht, ob jemand verstehen kann, wie ich das meine.. :/
Beispielsweise würde ich während einem Mittagessen, wenn ich alles aufgegessen habe, was auf meinem Teller war, nicht noch eine Portion darauf tun, da es ja sein kann, dass die Schwiegereltern das noch essen wollten und dann könnte es zu kleinen Streitigkeiten kommen (wenn nicht sofort, dann eben später). Mein Freund sagt, dass es früher bezüglich dem Streitigkeiten zwischen ihm und seinem Vater gab.
Die Schwiegermutter beteuert aber, dass das nicht mehr passieren wird, aber wir sind uns so unsicher..

Habt ihr ERfahrungen diesbezüglich gemacht? Könnt ihr mir einen Rat geben?

Ich wäre sehr dankbar!!!

Mehr lesen

17. November 2014 um 7:47

Niemals
im Leben würde ich mit den Schwiegereltern zusammenziehen!

Viel Spaß, das wir nur Ärger geben und raus kommt ihr da dann auch nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2014 um 1:50

Also..
Ich lebe mit meinem Freund seit einiger Zeit zusammen, in einem Mehrfamilienhaus. Nebenan Wort sein Vater und im DG seine Schwester plus Mutter. Und das kann schon oftmals anstrengend sein, auch ohne dass der Rest der Familie unsere Hauptmahlzeiten organisiert. Es besteht die Gefahr, dass Grenzüberschreitungen stattfinden, und daran muss man sich gewöhnen. Definitiv wirst du seine Eltern ganz anders kennen lernen, wenn ihr erst einmal da wohnt. Da hilft von vorn herein nur: reden, reden, reden!!! Klärt alles ab, bis ihr euch auf der sicheren Seite fühlt. Denn so wie es sich aus deinem Text liest, Habt ihr nicht viele Alternativen...? Alles Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wenn der Ex Freund einen zur Verzweiflung bringt
Von: tycho_12087098
neu
22. November 2014 um 22:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen