Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit dem Latein am Ende!!!

Mit dem Latein am Ende!!!

30. Juli 2011 um 9:29

ich möchte hier mal meine Erfahrungswerte mit einer Internetbekanntschaft loswerden. Evtl. hat die eine oder andere, die meine Geschichte liest, ähnliche Erfahrungen gesammelt bzw. kennt sogar den Typen!

Ich habe im Herbst 09 auf der Plattform "Lablue" im Chat einen Typen kennen gelernt, das heisst eigentlich war es anfänglich v. meiner Seite aus nur Just for Fun, chaten, spass haben u. lachen,. Ich hatte den von Anfang nicht wirklich für mich auf dem Plan war nicht mehr wie ne nette Unterhaltung nach der Arbeit usw., irgendwann hat man dann doch mal Telefonnummern ausgetauscht und es kam
auch zu diversen Telefongesprächen, wo er mir nach u. nach ein sehr gutes Gefühl vermittelte.

Er erzählte mir u. a. dass er an Hautkrebs erkrankt war u. seine damalige Freundin ihn angeblich deswegen verlassen hätte, gleich bei Ausbruch der Erkrankung. Ok, er vermittelte immer eine sehr starke Persönlichkeit auch wie er durch diese schwere Zt.+ Mobbing am Arbeitsplatz gegangen wäre usw..., ich muss gestehen dass hat mich schon beeindruckt, solche Menschen trifft man ja nicht alle Tage.

Anmerkung v. mir, im Chat kamen wir uns auch durch unsere gemeinsame Liebe zu Sylt näher, ich habe da etliche Jahre gewohnt er war dort auf Reha.

Irgendwann um Weihnachten herum nahm das dann plötzlich eine ganz andere Wendung, wir haben ohne es zu merken plötzlich jeden Tag miteinader telefoniert bzw gesimst, es ging immer von ihm aus. Irgendwann kam eine sms v. ihm dass er sich
ohne mich je gesehen zu haben irgendwie in mich verliebt hätte!!

So und dann stand Silvester vor der Tür, ich hatte ursprünglich Freunden die Zusage gegeben, dass wir Silvester in einer Disco feiern mit Büffet etc..usw., kam anders. Er fragte mich ob ich mir vorstellen könnte Silvester mit ihm zu verbringen, klar dachte ich mir warum nicht.., muss anmerken er wohnt in BW, ich in BY, ca 120 km entfernt. Ok, wir vereinbarten vorher klare Spielregeln, wir landen nicht in der Kiste usw. und es wird von beiden Seiten nur als reines Kennenlernen angesehen usw., am Ende mag man sich ja nicht usw. '

Ich bin dann zu ihm gefahren und was soll ich sagen, schon beim aussteigen aus dem Auto als ich ihm gegenüber stand, war mein 1 .Gedanke wouw was für ein Mann, da stimmte alles was er so im Vorfeld v. sich gegeben hatte!!

Er war so ein aufmerksamer Gastgeber (er ist gelernter Koch u. Metzger),er hat mich kulinarisch richtig verwöhnt, sogar an Rosen hatte er gedacht. Ich habe mich
selten so wohl gefühlt u. da war ein Gefühl der Vertrautheit zw. uns was ich bis heute nicht erklären kann. Wir haben uns wirklich super verstanden, er hielt sich auch an die aufgestellten Regeln, ich habe beim ihm übernachtet ohne das was lief. Nachdem ich am 01.01.10 gegen Abend nachhause kam, rief er sofort an ob ich gut angekommen wäre etc..usw. unser gutes Verhältnis dauerte dann noch ca. bis Mitte Jan. 10 und danach war er wie ausgewechselt, plötzlich rief er mich nicht mehr an bzw beschränkte sich nur noch auf Chat u. sms-kontakt wenn ich ihn anrief wurde plötzlich aufgelegt es war alles sehr sehr seltsam. Dann hörte ich mal eine Woche gar nichts von ihm bzw. es kam eine sms ..bin auf skifahren. Es wurde nur noch mysteriös.., ich habe ihn dann direkt drauf angesprochen was sein plötzlicher Sinneswandel solle, er wich nur noch aus ich konnte ihn mit nichts packen. Mir war klar, da ist ne andere die dazwischen funkt usw. Das Verhalten deutete darauf hin,
aber egal ich hatte mich irgendwann
damit abgefunden, das er wohl nichts weiter wie nen Fake ist, wie die meisten im Internet. Dann um Ostern 10 rum wurden seine sms wieder stärker, ich hatte phasenweise den Eindruck er bindet mich auf seine Art an mich. Er flog mit Kumpels nach Malle u. ruft mich v. Malle aus sturzbetrunken an und versprach mir alles mögliche, das hat er 2x so abgezogen bzw. auch wenn er im Vereinsheim war wurde ich sturzbetrunken angerufen und dann säuselte er wie lieb er mich hätte usw., da kann ich drauf verzichten!!!

Ich will es kurz machen das Thema geht bis heute, er lässt mich nicht los!!! Manchmal denke ich der benimmt sich wie Peter Pan (Syndrom), ist ne schwere Krankheit.

Ich bekomme an manchen Tagen bis zu 30 sms u. dann wieder in 3 Wochen nur 1 oder 2, ich habe alle Register gezogen um ihn loszuwerden. Bin auch sehr energisch aufgetreten, ohne Erfolg, er blockt jedes weitere Wiedersehen, gleichzeitig schickt er mir aber teuere Geschenke u. hält nach wie vor den sms-kontakt zu mir. Hält aber weiter räumliche Distanz zu mir!!!

Ach ja Anmerkung sobald ich mich komplett zurückziehe und nicht mehr auf ihn reagiere fängt von seiner Seite ein totaler sms-marathon an! Merkwürdig ist auch das er sich bis zu 5x Urlaub im Jahr leisten kann, obwohl er v. der Whgseinrichtung her nicht so aussah. Über die Feiertage ist er immer komplett abgetaucht um danach wieder aufzutauchen. Ich bekomme fast jeden Tag eine Gutenmorgenbussi-sms, für die ich mir aber nix kaufen kann. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. kennt die eine oder andere diesen Typen aus Lablue. Ich bin schon am Überlegen ob ich ihm zu seinem runden GB im Nov. nicht mal einen "netten" Überraschungsbesuch abstatten soll, mein Bauch sagt mir schon lang da stimmt was nicht aber was nur.

Meine Frage warum macht er das mit so einer Energie einerseits u. andererseits fehlt im der Mut zum Wiedersehen?!?

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Mehr lesen

31. Juli 2011 um 1:21

Komische Geschichte......
ich kann mir nur vorstellen, dass es ihn damals tief getroffen hat, dass er wegen seiner Krankheit verlassen wurde.

Vl hat er deswegen Angst sich wieder zu binden.

Vl ist seine Krankheit wieder ausgebrochen????

hat er vl einen Kredit aufgenommen um diese Urlaube zu finanzieren, weil er denkt es geht dem Ende zu ????

Wie gesagt, alles nur Mutmaßungen.

Bin mir aber sicher, dass er ein ziemlich großes Problem hat, wobei du ihm sicherlich helfen kannst.

Dass mit dem Überraschungsbesuch würde ich sein lassen, wer weiß in was du hineingerätst.....


lg
probyn

Gefällt mir

31. Juli 2011 um 19:13

Verschwendete zt.
hallo glyzinie,

mir ist das alles schon durch den kopf gegangen, dass ich in der selben zt. sicher was adäquateres hätte kennenlernen können, aber er blockiert mich u. mein leben total!

bsp; wir hatten eine "phase" des kommunikativen stillstandes, ich hatte ein date mit jemand anderen, wie auf ein geheimes zeichen hin fing auf 1x der sms-marathon an, ich hatte an dem abend das unbewusste gefühl der steht unsichtbar neben uns! das liest sich evtl krass, war aber so u. nicht nur 1x!!!

ich habe wirklich alles versucht um ihm klarzumachen "verschwinde aus meinem leben"! ich erreiche nur das gegenteil damit, irgendwie scheint es ihn anzustacheln oder vollkommen gleichgültig zu sein.

ich bin realistisch genug um zu begreifen, dass mit dem keine zukunft zu planen ist. was ich nur nicht verstehe, dass jemand aus der "sicheren distanz" heraus so energisch den kontakt hält. das ist für mich abnorm, das ist mir neu u. rätselhaft. es ärgert mich sehr, die zt. u. enegie die da verschleudert wird.

was ich vergessen habe zu erwähnen ist, dass ich manchmal das gefühl hatte mit zwei verschiedenen leuten zu simsen, so unterschiedlich war der wortlaut.

ich bin zwischenzeitlich dazu übergegangen ihn nur noch lächerlich zu sehen bzw. ich drehe z. zt den spiess um.

Gefällt mir

31. Juli 2011 um 19:22

Helfen??
hallo probyn,

danke für deine antwort, wobei soll ich ihm den helfen. ich bin anfangs ein stk weit unterstützend an seiner seite gewesen, als er noch seine nachsorge-kontrolluntersuchungen hatte. ich habe ihm sogar lektüre zukommen lassen, *krebszellen mögen keine himbeeren* usw.. mehr konnte ich ihm nicht geben, ausser ich bin für ihn da. wenn er das nicht zu schätzen weis dann tut er mir leid. wg seiner vielen urlaube habe ich für mich zwei varianten, entweder er hat noch einen lukrativen nebenjob, oder aber er hat eine gutsituierte heimliche freundin (die evtl. selber gebunden ist, oder so in der art) warum ich die 2. variante so sehe, weil er 2x im jahr ein grosses geheimnis aus seinem urlaub macht, das ist im frühsommer u. im spätherbst. wie gesagt, viele fragen u. nochmehr ungereimtheiten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen