Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit dem exfreund befreundet sein

Mit dem exfreund befreundet sein

13. November 2010 um 9:02 Letzte Antwort: 14. November 2010 um 21:49

hallo,
ich möchte gerne mit meinem exfreund eine gute freundschaft eingehen,weil wir vor unserer beziehung uns sehr gut verstanden haben.aber wann ist die zeit reif sich bei ihm zu melden?wir sind schon 6wochen getrennt,vor 4 wochen hatten wir einen heftigen streit gehabt.er hat mich zwar bei facebook,aber wir schreiben uns nicht.was soll ich tun?

Mehr lesen

13. November 2010 um 9:15

Ihr
könnt und sollt keine "freunde" werden oder bleiben.

in den meisten fällen, bei denen ein weiterer freundschaftlicher kontakt gewünscht wird, steckt immer ein hintergedanke dahinter: der wunsch, daß er es sich, falls er dich wieder regelmäßig sieht, oder dir schreibt, es wieder anders überlegt.

eine trennung hat immer ihre gründe- es sind einfach unüberbrückbare differenzen, die dazu geführt haben. und diese differenzen werden sich sicher nicht nach einer trennung in eine gute freundschaft umwandeln lassen.

irgendwann wird er seinen status von "single" auf "in einer beziehung mit...(bild) ändern- oder dir freudestrahlend "in aller freundschaft" erzählen, wieviele nette frauen er in der zwischenzeit kennengelernt hat. und du meinst echt, du steckst das locker weg? vergiß es.

nach einer trennung ist es zeit, endgültig loszulassen. um alles zu verarbeiten und um etwas neues eingehen zu können. danach wirst du wieder jemanden finden, der nicht nur dein partner, sondern auch dein bester freund ist.

lg


enigma

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. November 2010 um 10:43

Ja
ja stimmt,der grund der trennung eigentlich das ich wenig vertrauen zu ihm hatte weil er echt viel arbeitet,das glaubte ich damals nichtund heute weiß das er nie gelogen hatte und ehrlich war.wir hatten sehr viel gelacht,und waren uns sehr sympatisch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. November 2010 um 22:43

Zeit...
...heißt das Zauberwort. Wenn ihr überhaupt ne chance als "nur freunde" habt, dann erst, wenn ihr beide die beziehung komplett verabreitet habt. aber grade wenn ihr vor relativ kurzer zeit noch nen heftigen streit hattet, würd ich erstmal die finger davon lassen... vlt ergibt es sich, dass ihr in 2-3 monaten vlt nochmal anfangt zu schreiben und dann kannste schaun, was draus wird, aber wie gesagt, gib der sache zeit, und ganz ganz ganz vielleicht, wenn er sich ne freundschaft vorstellen kann (du musst auch damit rechnen dass er ne freundschaft zu seiner ex kategorisch ausschließt), meldet er sich ja auch irgendwann ma von sich aus. aber grade im moment würd ich erstmal n bissche gras über die sache wachsen lassen und mir andere freunde suchen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. November 2010 um 22:52

Ähm
ich hab grad gesehen, dass du deinen ex eifersüchtig machen willst ich zähle jetzt mal 1 und 1 zusammen und vermute, dass du hoffst, dich über die freundschaftsschiene wieder interessant zu machen für ihn - tu dir selbst den gefallen und lass die finger davon. wenn er dich will, dann wird er von alleine zurück kommen und for the time being tust du dir keinen gefallen damit, wenn du ihn die ganze zeit um dich hast, denn so kriegste ihn nich aus deinem kopf raus, und das ist erfahrungsgemäß das einzige womit man sich wirklich interessant macht für männer. leb dein leben OHNE ihn und mach das was DIR gut tut, ohne auch nur einen gedanken an ihn und entweder er steht irgendwann wieder vor deiner tür und dann kannst du gucken ob du noch willst, oder es kommt ein neuer und es wird mindestens genau so gut, wenn nich sogar besser werden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. November 2010 um 21:49
In Antwort auf gale_12347934

Ja
ja stimmt,der grund der trennung eigentlich das ich wenig vertrauen zu ihm hatte weil er echt viel arbeitet,das glaubte ich damals nichtund heute weiß das er nie gelogen hatte und ehrlich war.wir hatten sehr viel gelacht,und waren uns sehr sympatisch.

Mir gehts ähnlich
Hmm weiß selbst nicht ob ne freundschaft funktionieren kann.Mein freind hat sich vor 4Monaten von mir getrennt nach über 2Jahren,es kam total überstürzt und komisch rüber das schlussmachen.Er hat so krass geheult und war auch selbst total unsicher dabei als er schluss machte.Ich muss dazu sagen dass es passiert ist 4Wochen bevor sein Flieger nach frankreich ging,denn dort macht er uur zeit ein auslandssemester ...er und ich hatten 2monate gar kein kontakt bis er mir dann bei facebook schrieb ob wir freunde sind!sein letzter satz als er schluss machte war ich liebe dich nicht mehr,versuch mivh einfach zu hassen!!!Nin schrieb er mit im Chat dass ich ihn lang genug gehasst habe und wir doch jetzt freunde sein können und er am heiligabend zurück kommt aus frankreich und er sivh dann mit mur treffen mag ind ivh ja schon mal nen geschenk kaufen kann...ich schrieb nur dass ich das nicht kann und er meinte es ist ha nur nen treffen...keine ahnung was der will und ob ne freindschaft funktioniert,ich würde es azch gern wissen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club