Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit dem Chef geflirtet....und nun?

Mit dem Chef geflirtet....und nun?

5. Oktober 2005 um 19:49 Letzte Antwort: 5. Oktober 2005 um 22:05

Hallo,
ich habe da ein Problem.
Ich war mit meinem Chef am Samstag in einer Disco.
Wir waren beide ziemlich betrunken (aber darauf möchte ich es nicht schieben). Wir haben uns unterhalten und gelacht und später auch getanzt.
Beim tanzen sind wir uns ziemlich nahegekommen. Er hat mich zärtlich berührt...Als er mich dann küssen wollte, habe ich mich dann weg gedreht und sagte wir sollten etwas trinken gehen.
Er hat mich dann an der Hand genommen und sie auch so schnell nicht mehr los gelassen.
Wir arbeiten jetzt seit 3 Jahren zusammen. Ich fand ihn immer ziemlich gut aussehend und ich hatte auch immer das Gefühl dass eine gewisse Spannung in der Luft liegt.
Es gibt da noch ein weiteres Problem: Er ist verheiratet und ich in einer Beziehung.
Ich kann ihn seit 2 Tagen einfach nicht vergessen und muss dauernd an ihn denken.Ich überlege, ob ich ihn vielleicht hätte küssen sollen und was alles hätte passieren können. Ich denke, das dass vielleicht eine einmalige Chance war. Ich habe jetzt ein kribbeln im Bauch und bin total aufgedreht.
Morgen werde ich ihn wohl wieder sehen.Ich wollte eigentlich so machen,als ob nichts gewesen wäre, so wie immer halt. Ich weiss nicht wie es ihm geht und was er darüber denkt. Und vorallem: Wie wird er sich verhalten? Mir gehen im moment tausend Theorien durch den Kopf.
Ich weiss nicht was mit mir los ist? Wie soll ich mich verhalten? Und was soll ich tun? Ich weiss auch nicht,ob das für ihn nur so ne einmalige kurze Sache war.
Was denkt ihr?

Mehr lesen

5. Oktober 2005 um 21:38

Besser mit dem Kopf denken
Hallo Hotwoman,
das was Du schreibst klingt ja alles sehr aufregend. Ich finde, dass das alles ziemlich kompliziert werden könnte. Ich finde es gut, dass Du Dich nicht hast küssen lassen, sonst hättet ihr jetzt noch ein größeres Problem. Richtige Zusammenarbeit und Liebe, das geht nicht gut. Bei Euch würden dann auch noch eine Beziehung und auch noch eine Ehe dazukommen. Ich finde Du solltest versuchen so mit allem klarzukommen wie es bisher war. Das ist auf jeden Fall das Vernünftigste(ich weiß schon, dass das nicht immer das Beste ist und ich weiß auch, dass es schwierig ist, das durchzuziehen, aber ich glaub in diesem Fall wäre es das Beste), wenn zwischen Euch irgendwann mal was wäre, und es wäre nichts ernstes oder es würde auf eine Affäre hinauslaufen, dann könntet ihr auf Dauer nicht miteinander arbeiten. Sprech da ein bischen aus Erfahrung...hatte einmal einen Freund der auch mein direkter Kollege war..nachdem Schluss war, war es furchtbar und ich hab mir dann was anderes gesucht, weil es so nicht mehr länger gegangen wäre.
Ich wünsch Dir viel Glück für morgen. Alles Gute
Jardin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Oktober 2005 um 22:05
In Antwort auf joanne_11916185

Besser mit dem Kopf denken
Hallo Hotwoman,
das was Du schreibst klingt ja alles sehr aufregend. Ich finde, dass das alles ziemlich kompliziert werden könnte. Ich finde es gut, dass Du Dich nicht hast küssen lassen, sonst hättet ihr jetzt noch ein größeres Problem. Richtige Zusammenarbeit und Liebe, das geht nicht gut. Bei Euch würden dann auch noch eine Beziehung und auch noch eine Ehe dazukommen. Ich finde Du solltest versuchen so mit allem klarzukommen wie es bisher war. Das ist auf jeden Fall das Vernünftigste(ich weiß schon, dass das nicht immer das Beste ist und ich weiß auch, dass es schwierig ist, das durchzuziehen, aber ich glaub in diesem Fall wäre es das Beste), wenn zwischen Euch irgendwann mal was wäre, und es wäre nichts ernstes oder es würde auf eine Affäre hinauslaufen, dann könntet ihr auf Dauer nicht miteinander arbeiten. Sprech da ein bischen aus Erfahrung...hatte einmal einen Freund der auch mein direkter Kollege war..nachdem Schluss war, war es furchtbar und ich hab mir dann was anderes gesucht, weil es so nicht mehr länger gegangen wäre.
Ich wünsch Dir viel Glück für morgen. Alles Gute
Jardin

+++
Ich denke auch, wenn du die Sache weiterverfolgen würdest die du angefangen hast, dan schreit das förmlich nach Drama und bösem Ausgang. Ich würde dir empfehle die Reißleine zu ziehen so lange du noch kannst. Tu einfach so als ob nichts wäre.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest