Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit 70 Jahren betrogen

Mit 70 Jahren betrogen

16. Dezember 2009 um 18:21

Ich bin 51 Jahre mit meinem Mann zusammen.Wir hatten beide keinen anderen Partner und haben uns viel aufgebaut, es war und ist für mich die einzige große Liebe.Seit ca.4Jahren bin ich nicht mehr in der Lage GV zu haben aus gesundh. Gründen. Habe jetzt rausbekommen, er hat schon lange eine Sexpartnerin. Ichkann ihm das nicht verzeihen und bin am Ende. Er will aber bei mir bleiben und sich angeblich nur Sex holen. Soll ich gehen? Er will das aber nicht. Aber so leben kann ich nicht. Bitte gebt mir einen Ratschlag. Über 50 Jahre kann man nicht vergessen. Kann er mit 70 Jahren nciht mir zuliebe darauf verzichten?

Mehr lesen

17. Dezember 2009 um 5:55

Mit 70 Jahren betrogen
Hallo blumenfee und gebrochenesherz,
danke für eure Antworten. Ich glaube, ich muß alles beim alten lassen. Ich habe nicht mehr viel Kraft, bin sehr herzkrank und würde wahrscheinlich den ganzen Streß mit Wohnungssuche und alles neu einrichten nicht mehr überleben. So werde ich eben meine letzten Monate oder doch Jahre mit diesem schweren Kummer leben müssen.Im Moment bin ich einfach nicht in der Lage irgendwie zu reagieren.Er ist wirklich ein sehr guter Mensch, sagt aber, "ich bin auch nur ein Mann".
Genau heute vor 3 Jahren hatte ich einen Herzinfarkt, weil ich den Kummer nicht mehr ertragen konnte. Meine Schwiegertochter hatte meinen Sohn betrogen. Jetzt sind sie getrennt und er hat endlich wieder eine neue Liebe gefunden. Jetzt muß ich das gleiche wie er durchmachen! :

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 19:32
In Antwort auf ili_12498451

Mit 70 Jahren betrogen
Hallo blumenfee und gebrochenesherz,
danke für eure Antworten. Ich glaube, ich muß alles beim alten lassen. Ich habe nicht mehr viel Kraft, bin sehr herzkrank und würde wahrscheinlich den ganzen Streß mit Wohnungssuche und alles neu einrichten nicht mehr überleben. So werde ich eben meine letzten Monate oder doch Jahre mit diesem schweren Kummer leben müssen.Im Moment bin ich einfach nicht in der Lage irgendwie zu reagieren.Er ist wirklich ein sehr guter Mensch, sagt aber, "ich bin auch nur ein Mann".
Genau heute vor 3 Jahren hatte ich einen Herzinfarkt, weil ich den Kummer nicht mehr ertragen konnte. Meine Schwiegertochter hatte meinen Sohn betrogen. Jetzt sind sie getrennt und er hat endlich wieder eine neue Liebe gefunden. Jetzt muß ich das gleiche wie er durchmachen! :

Untreue
Hallo blaueswunder,

wer sagt denn, dass du ausziehen musst, schick ihn in die Wüste, denn "guter Mensch" hin oder her, er betrügt dich und das ist kein guter Mann, das ist ein Scheißkerl.
Wäre er ein GUTER, dann würde er nicht so rücksichtslos und egoistisch sein, sondern würde deine Liebe schätzen wissen.
Er ist keine 30 mehr, hier müsste sein Verstand und nicht sein Schw.... regieren.

LG lillifee

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2017 um 16:46
In Antwort auf ili_12498451

Ich bin 51 Jahre mit meinem Mann zusammen.Wir hatten beide keinen anderen Partner und haben uns viel aufgebaut, es war und ist für mich die einzige große Liebe.Seit ca.4Jahren bin ich nicht mehr in der Lage GV zu haben aus gesundh. Gründen. Habe jetzt rausbekommen, er hat schon lange eine Sexpartnerin. Ichkann ihm das nicht verzeihen und bin am Ende. Er will aber bei mir bleiben und sich angeblich nur Sex holen. Soll ich gehen? Er will das aber nicht. Aber so leben kann ich nicht. Bitte gebt mir einen Ratschlag. Über 50 Jahre kann man nicht vergessen. Kann er mit 70 Jahren nciht mir zuliebe darauf verzichten?

Sicher wird es für Dich einige Überlegungen geben, aber Du solltes bedenken, das die Sexualität ein Trieb ist. So wie Du hunger hast und den eine ganze weile unterdrücken kannst, so ist auch die Sexualität nicht ewig zu unterdrücken. Du kannst es aus gesundheitlichen Gründe nicht mehr, aber will Du nun Deinen Mann den Du ja liebst zwingen auch keinen Sex mehr zu haben? Sei nicht so egoistisch und gönne ihm das Vergnügen, wenn er sons zu Dir hält!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2017 um 19:56

Hättest eben gleich auf den letzten Antwortnick schauen müssen "fliegentot" (mausetot)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2017 um 23:51

Ich fände es unglaubilich spannend, wenn sie sich selber wieder meldet!
Ich mag keine Geschichten, von denen ich das Ende nicht kenne >.< ^^

Sie soll erzhälen, wie die Geschichte weitergegangen ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen