Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mit 21 noch nicht bereit für eine Beziehung ?

Mit 21 noch nicht bereit für eine Beziehung ?

25. März 2017 um 3:16

Vor etwa 2 Jahren hatte ich eine Sexbeziehung, die etwa ein Jahr lang ging. Es war alles so besonders und perfekt. Er hat mir so viel Neues gezeigt und ich habe noch nie jemandem so sehr vertraut wie ihm. Es war alles wirklich perfekt, ich hatte die beste Zeit meines Lebens.

Doch dann bin ich in eine andere Stadt gezogen und wir hatten keinen Kontakt mehr. Aber ich habe ihn nie vergessen.

Vor ein Einhalb Jahren habe ich dann meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Er ist mein erster fester Freund. Ich bin auch sehr glücklich mit ihm und wir lieben uns beide sehr.
Doch ich kann nicht aufhören, an diesen Mann zu denken. Ich merke, wie ich die Zeit vermisse, dieses unkomplizierte. Wir waren zwar beide Single, hatten beide unsere "Freiheiten" - doch wussten, dass wir nur uns beide wollen und der Sex war auch unglaublich gut.
Ich habe einfach in der Zeit, in der ich mit meinem jetzigen Freund zusammen bin, gemerkt, dass ich noch nicht bereit für eine Beziehung bin, diese ständigen Verbote, Eifersuchtsszenen, das bin nicht ich. Ich bin jetzt 21. ich möchte noch etwas erleben, frei sein, flirten dürfen und vielleicht noch den ein oder anderen Sexualpartner haben dürfen ( hatte bisher nur 2).
Ich kann mir das nicht vorstellen, ab 21 für immer in festen Händen zu sein.
Aber ich liebe meinen Freund & ich könnte es nieeemals übers Herz bringen mit ihm Schluss zu machen. Er sagt mir ständig das er Kinder mit mir haben möchte, er mich heiraten möchte und das er keine andere Frau mehr in seinem Leben haben möchte.
Ich weiß das ich ihm das Herz brechen würde, wenn ich Schluss machen würde.

Vor ein paar Wochen hat sich plötzliche meine Sexbeziehung bei mir gemeldet und mich gefragt ob wir die Zeit von damals nachholen wollen und das er mich jetzt wirklich richtig kennen lernen möchte, weil er sich mehr mit mir vorstellen könnte.

Aaaah jetzt habe ich das totale Gefühlschaos, ich habe Angst davor etwas falsch zu machen.

Ich hoffe, dass ich nicht die einzige bin, die mit 21 Jahren noch nicht bereit für eine Beziehung ist

Mehr lesen

25. März 2017 um 8:01

Ehrlich? Bezogen auf: Hatte bisher nur 2 Sexualpartner... das wäre für meine Verhältnisse viel und ich bin 24. Naja, also das hättest du dir vorher überlegen müssen. Natürlich ist eine Beziehung schwieriger als eine Affäre. An Beziehungen arbeitet man ein ganzes Leben. Also ganz ehrlich: Du liebst den Mann, das sagst du ja selbst. Warum denkst du dann über Trennung nach? Nur wegen ein paar Beziehungsprobleme? Das ist doch ganz normal und gehört dazu. Es ist okay an deine Sexbeziehung zu denken und an den Mann, jedoch würde ich ihm sagen das du jetzt einen Freund hast und das du das jetzt nicht mehr machen kannst. Denn wenn du wieder in diese Sexbeziehung einsteigst....sieht es definitiv nicht mehr gut mit deinem Freund aus wenn er es herausbekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram