Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mist gebaut - sie zurückbekommen? - chancen?

Mist gebaut - sie zurückbekommen? - chancen?

9. April 2015 um 10:09

Hey Com,

Ich muss ehrlich sagen - ich bin kein typ für solche foren, trotzdem weiß ich nicht mehr weiter und suche auf diesem weg hilfe oder tipps von euch.

Ich fange mal an:
ich bin 20 und meine freundin fast 26 - wir haben uns vor einem Jahr kennen gelernt ich war damals ihr fitnesstrainer - kurz darauf sind wir zusammen gezogen und führten seitdem eine wundervolle beziehung so in dem styl Partner ist bester Freund mit dem man albern kann usw.

Nun das eigentliche Problem:
im Februar hat sie in mein Handy geguckt und gesehen das ich mit ner anderen schreibe.
und jetzt hatte mich eine beim gassi gehen angesprochen und ich hab mich 3x mit ihr getroffen, meine freundin verleugnet ...aaaaber ihr auch keine hoffnungen gemacht und alle annäherungsversuche abgelehnt und ihr dann verklickert das ich mich nicht mehr mit ihr treffen will (was definitiv keine entschuldigung für mein verhalten sein soll) meine freundin hat das natürlich auch herausgefunden.

Abgesehen davon das ich der größte vollidiot bin und mir das ganze nur erklären kann in dem ich mir meiner freundin nicht so sicher war.

Meine freundin und ich wollten uns zusammen selbstständig machen und haben eine zukunft fest geplant.

Nach dem ganzen ist das Vertrauen natürlich zu nichte, wir sind zwar noch zusammen aber auf einer Art wie wir die Beziehung nicht lange halten können. Ich habe ihr sehr weh getan und sie weint täglich seitdem (IIch auch weil es mir so leid tut)
Sie liebt mich noch und ich liebe sie mehr denn je - weil ich so gesehen habe das sie das beste ist was mir je passieren konnte. AAber sie sagt mir auch klar das sie denkt das sie die beziehung nicht weiter führen kann. Ich sehe sie in einem Zwiespalt, einerseits ist sie mega abweisend andererseits küsst sie mich noch und hat sonntag nach einer immobilie für die Selbstständigkeit gesucht. Aber sagt die ganze Zeit das sie nicht denkt das es wieder klappen wird.

Meine Frage hauptsächlich an die Frauen: wenn ihr euern Partner immernoch lieben würdet, würdet ihr das irgendwann verzeihen? Und vorallem ist das Vertrauen wieder aufbaubar?

Bitte nur hilfreiche Antworten, ich weiß selber das ich das größte Arsch bin und möchte das alles nur wieder hinbiegen können.

Danke im vorraus -
LG Trabbi

Mehr lesen

9. April 2015 um 19:33

Ich glaube verzeihen
kann man sicherlich einiges, wenn man liebt.
Aber in euerem Fall stelle ich mir das schwierig vor...
Beide Male ist Deine Freundin nur durch Zufall dahinter gekommen, nicht weil Du ihr irgendwas gebeichtet hättest.
Jetzt ist überhaupt keine Basis mehr für ein gesundes Vertrauen da.
Mit der anderen Frau hast Du Dich dreimal getroffen, auch wenn Du vielleicht keine ernsten Absichten hattest, Du hast es getan. Und Du hast Deine Freundin verleugnet...Ich gehe ja mal davon aus, dass sie das nicht mal weiss....( das frage ich mich übrigens, warum Du das getan hast, wenn Du keine Absichten hattest?!)
Also mein Vertrauen wäre absolut hinüber...und so schnell würde es nicht wieder kommen, wenn überhaupt...
Ich gehe nicht davon aus, dass Du uns hier etwas vormachst, insofern glaube ich Dir, dass Du es bereust. Aber ob Deine Freundin Dir das auch glaubt???
Du bist noch jung, ich drück Dir die Daumen, dass Du das regeln kannst. Aber so oder so, Du wirst daraus lernen, dass man einen Menschen den man liebst, nicht für selbstverständlich nehmen sollte. Es gibt Fehler, die sollte man sich nicht zu oft erlauben, die sind nämlich nicht mehr gut zu machen.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 13:44

Schwierig....
Ich muss dir ganz ehrlich sagen das jeder anders auf so eine Lüge und Demütigung reagiert.
Deine Freundin scheint dich wirklich zu lieben, sonst wäre sie schon weg. Ich selber kann nur von mir sprechen und wäre, wenn mein Freund so etwas getan hätte nicht mehr da, egal wie stark die Liebe ist. Keiner hat es verdient belogen zu werden oder durch eine andere Frau ersetzt zu werden.
Viele würden so einen Fauxpas sicherlich verzeihen nur leider kennt man deine Freundin und ihre Einstellung zu dem Thema nicht. Ich würde es nicht verzeihen und selbst wenn ich es tun würde (was nie vorkommen wird) dann würde ich spätestens an der Eifersucht und dem verlorenen Vertrauen kaputt gehen und die Beziehung beenden. Loyalität ist das mit Abstand wichtigste in einer Partnerschaft und selbst der kleinste Fehler zerstört meist alles und tut zumindest einer Person sehr weh.
Man kann an deinem Text erkennen das es dir wirklich selber weh tut und sicher auch leid tut, nur warum triffst du dich überhaupt mit einer anderen, fremden Frau und verschweigst dann auch noch deine Freundin?
Ob Vertrauen wieder aufbaubar ist? Ich denke selbst das ist unterschiedlich, ich selber könnte der Person nie wieder zu 100% vertrauen, sobald mir etwas komisch vorkommen würde wäre alles wieder zunichte, daraus resultieren Streitereien und eine Menge schmerzhafte Diskussionen.

Ich wünsch euch beiden das es wieder klappt und sie sich für dich entscheidet aber so wie es mal war wird es sicherlich nicht mehr werden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Danke an euch ! / falls du deine/n ex zurückgewinnen möchtest lies das....
Von: verwirrt292
neu
15. April 2015 um 11:09
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam