Forum / Liebe & Beziehung

Misstrauen Partner Nachrichten, verhalten, lügen

Letzte Nachricht: 21. März um 10:56
20.03.21 um 23:26

Hallo zusammen,

ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat mich schon mehrmals wegen finanziellen Sachen angelogen, da ich aufgrund meines Berufs einen Einblick in seine Finanzen habe. Wenn er Geldprobleme hatte, hat er Z.B schon Rechnungen vor mir versteckt, da er Angst hatte mich zu Enttäuschen und mich in Panik zu versetzen. Das ging sogar soweit, dass er Inkassorechnungen vor mir versteckt hat, bis ich sie gefunden habe und ihm geholfen habe das Problem zu klären. Außerdem verheimlicht er mich seine Chatverläufe mit Kumpels, weil er meint es sei ihm unangenehm dass ich lese, was für einen Blödsinn sie schreiben. Denke nicht dass es sich um andere Frauen handelt, weil er mich wirklich sehr liebt, frage mich aber immer ob er etwas zu verheimlichen hat. Ich hätte nämlich kein Problem wenn er die Unterhaltungen mit meinen Freundinnen lesen würde. Habe es ihm auch schon öfter angeboten. Er hingegen reagiert immer agressiv, wenn ich frage was er mit seinen Kumpels schreibt. Er lässt mich auch nie an sein Handy.

Gestern war er mit einem Kumpel unterwegs und wo meine Nachrichten nicht zugestellt werden konnten, habe ich ihn angerufen. Erst ging er nicht ran, dann hat er zurückgerufen. Daraufhin hörte ich Stimmen im Hintergrund, hat sich auch nach Frauen angehört. Er hat dann darauf bestanden, dass er nur mit seinem Kumpel im Auto ist. Daraufhin habe ich eine Haustür zugehen gehört, dann Schallte es (als wäre er in einem Treppenhaus). Als ich ihn darauf angesprochen habe, hörte ich dass er die Treppe runterläuft und dann war er geräuschmäßig draussen. Er meint immernoch, dass er nur im Auto mit seinem Kumpel war und dann ausgestiegen ist. Hat sich für mich aber deutlich anders angehört. Kann ich ihm vertrauen und mache mir unbegründet Sorgen? Immerhin hat er schon öfters gelogen, weil ich immer oft so streng und panisch reagiere (das ist aber einfach meine Art weil ich sehr verantwortungsvoll bin) 

Habe einfach Angst, da er zuvor auch öfters mein Vertrauen missbraucht hat. Zwar nie mit Frauen, aber ich bin mir sicher gestern am Telefon Frauenstimmen gehört zu haben. Was sagt ihr dazu? Normal oder nicht? Ps: als ich "gehört habe" dass er draussen war, kamen meine Nachrichten plötzlich wieder an. Er kam so besoffen nach hause, dass ich nicht mal mehr vernünftig mit ihm reden konnte....

Mehr lesen

20.03.21 um 23:39
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat mich schon mehrmals wegen finanziellen Sachen angelogen, da ich aufgrund meines Berufs einen Einblick in seine Finanzen habe. Wenn er Geldprobleme hatte, hat er Z.B schon Rechnungen vor mir versteckt, da er Angst hatte mich zu Enttäuschen und mich in Panik zu versetzen. Das ging sogar soweit, dass er Inkassorechnungen vor mir versteckt hat, bis ich sie gefunden habe und ihm geholfen habe das Problem zu klären. Außerdem verheimlicht er mich seine Chatverläufe mit Kumpels, weil er meint es sei ihm unangenehm dass ich lese, was für einen Blödsinn sie schreiben. Denke nicht dass es sich um andere Frauen handelt, weil er mich wirklich sehr liebt, frage mich aber immer ob er etwas zu verheimlichen hat. Ich hätte nämlich kein Problem wenn er die Unterhaltungen mit meinen Freundinnen lesen würde. Habe es ihm auch schon öfter angeboten. Er hingegen reagiert immer agressiv, wenn ich frage was er mit seinen Kumpels schreibt. Er lässt mich auch nie an sein Handy.

Gestern war er mit einem Kumpel unterwegs und wo meine Nachrichten nicht zugestellt werden konnten, habe ich ihn angerufen. Erst ging er nicht ran, dann hat er zurückgerufen. Daraufhin hörte ich Stimmen im Hintergrund, hat sich auch nach Frauen angehört. Er hat dann darauf bestanden, dass er nur mit seinem Kumpel im Auto ist. Daraufhin habe ich eine Haustür zugehen gehört, dann Schallte es (als wäre er in einem Treppenhaus). Als ich ihn darauf angesprochen habe, hörte ich dass er die Treppe runterläuft und dann war er geräuschmäßig draussen. Er meint immernoch, dass er nur im Auto mit seinem Kumpel war und dann ausgestiegen ist. Hat sich für mich aber deutlich anders angehört. Kann ich ihm vertrauen und mache mir unbegründet Sorgen? Immerhin hat er schon öfters gelogen, weil ich immer oft so streng und panisch reagiere (das ist aber einfach meine Art weil ich sehr verantwortungsvoll bin) 

Habe einfach Angst, da er zuvor auch öfters mein Vertrauen missbraucht hat. Zwar nie mit Frauen, aber ich bin mir sicher gestern am Telefon Frauenstimmen gehört zu haben. Was sagt ihr dazu? Normal oder nicht? Ps: als ich "gehört habe" dass er draussen war, kamen meine Nachrichten plötzlich wieder an. Er kam so besoffen nach hause, dass ich nicht mal mehr vernünftig mit ihm reden konnte....

Du scheinst eine sehr schwierige Person zu sein und daher fühlt er sich regelrecht gedrungen, dir einiges zu verheimlichen, sa du überall Gespenster siehst 

Gefällt mir

20.03.21 um 23:39
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat mich schon mehrmals wegen finanziellen Sachen angelogen, da ich aufgrund meines Berufs einen Einblick in seine Finanzen habe. Wenn er Geldprobleme hatte, hat er Z.B schon Rechnungen vor mir versteckt, da er Angst hatte mich zu Enttäuschen und mich in Panik zu versetzen. Das ging sogar soweit, dass er Inkassorechnungen vor mir versteckt hat, bis ich sie gefunden habe und ihm geholfen habe das Problem zu klären. Außerdem verheimlicht er mich seine Chatverläufe mit Kumpels, weil er meint es sei ihm unangenehm dass ich lese, was für einen Blödsinn sie schreiben. Denke nicht dass es sich um andere Frauen handelt, weil er mich wirklich sehr liebt, frage mich aber immer ob er etwas zu verheimlichen hat. Ich hätte nämlich kein Problem wenn er die Unterhaltungen mit meinen Freundinnen lesen würde. Habe es ihm auch schon öfter angeboten. Er hingegen reagiert immer agressiv, wenn ich frage was er mit seinen Kumpels schreibt. Er lässt mich auch nie an sein Handy.

Gestern war er mit einem Kumpel unterwegs und wo meine Nachrichten nicht zugestellt werden konnten, habe ich ihn angerufen. Erst ging er nicht ran, dann hat er zurückgerufen. Daraufhin hörte ich Stimmen im Hintergrund, hat sich auch nach Frauen angehört. Er hat dann darauf bestanden, dass er nur mit seinem Kumpel im Auto ist. Daraufhin habe ich eine Haustür zugehen gehört, dann Schallte es (als wäre er in einem Treppenhaus). Als ich ihn darauf angesprochen habe, hörte ich dass er die Treppe runterläuft und dann war er geräuschmäßig draussen. Er meint immernoch, dass er nur im Auto mit seinem Kumpel war und dann ausgestiegen ist. Hat sich für mich aber deutlich anders angehört. Kann ich ihm vertrauen und mache mir unbegründet Sorgen? Immerhin hat er schon öfters gelogen, weil ich immer oft so streng und panisch reagiere (das ist aber einfach meine Art weil ich sehr verantwortungsvoll bin) 

Habe einfach Angst, da er zuvor auch öfters mein Vertrauen missbraucht hat. Zwar nie mit Frauen, aber ich bin mir sicher gestern am Telefon Frauenstimmen gehört zu haben. Was sagt ihr dazu? Normal oder nicht? Ps: als ich "gehört habe" dass er draussen war, kamen meine Nachrichten plötzlich wieder an. Er kam so besoffen nach hause, dass ich nicht mal mehr vernünftig mit ihm reden konnte....

Du scheinst eine sehr schwierige Person zu sein und daher fühlt er sich regelrecht gedrungen, dir einiges zu verheimlichen, sa du überall Gespenster siehst 

Gefällt mir

21.03.21 um 1:10
In Antwort auf

Du scheinst eine sehr schwierige Person zu sein und daher fühlt er sich regelrecht gedrungen, dir einiges zu verheimlichen, sa du überall Gespenster siehst 

Danke für deine Ehrlichkeit! Ja das stimmt, ich denke mein Verhalalten hat sich aber auch durch seine ständigen Lügen entwickelt, wodurch natürlich auch das Vertrauen zu ihm leidet... Ich finde es sehr schwer ihm dadurch "blind" zu vertrauen, was die Sache natürlich nicht leichter macht. Und die Geräusche im Hingergrund haben mich halt wieder sehr verunsichert...

Gefällt mir

21.03.21 um 1:17
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hat mich schon mehrmals wegen finanziellen Sachen angelogen, da ich aufgrund meines Berufs einen Einblick in seine Finanzen habe. Wenn er Geldprobleme hatte, hat er Z.B schon Rechnungen vor mir versteckt, da er Angst hatte mich zu Enttäuschen und mich in Panik zu versetzen. Das ging sogar soweit, dass er Inkassorechnungen vor mir versteckt hat, bis ich sie gefunden habe und ihm geholfen habe das Problem zu klären. Außerdem verheimlicht er mich seine Chatverläufe mit Kumpels, weil er meint es sei ihm unangenehm dass ich lese, was für einen Blödsinn sie schreiben. Denke nicht dass es sich um andere Frauen handelt, weil er mich wirklich sehr liebt, frage mich aber immer ob er etwas zu verheimlichen hat. Ich hätte nämlich kein Problem wenn er die Unterhaltungen mit meinen Freundinnen lesen würde. Habe es ihm auch schon öfter angeboten. Er hingegen reagiert immer agressiv, wenn ich frage was er mit seinen Kumpels schreibt. Er lässt mich auch nie an sein Handy.

Gestern war er mit einem Kumpel unterwegs und wo meine Nachrichten nicht zugestellt werden konnten, habe ich ihn angerufen. Erst ging er nicht ran, dann hat er zurückgerufen. Daraufhin hörte ich Stimmen im Hintergrund, hat sich auch nach Frauen angehört. Er hat dann darauf bestanden, dass er nur mit seinem Kumpel im Auto ist. Daraufhin habe ich eine Haustür zugehen gehört, dann Schallte es (als wäre er in einem Treppenhaus). Als ich ihn darauf angesprochen habe, hörte ich dass er die Treppe runterläuft und dann war er geräuschmäßig draussen. Er meint immernoch, dass er nur im Auto mit seinem Kumpel war und dann ausgestiegen ist. Hat sich für mich aber deutlich anders angehört. Kann ich ihm vertrauen und mache mir unbegründet Sorgen? Immerhin hat er schon öfters gelogen, weil ich immer oft so streng und panisch reagiere (das ist aber einfach meine Art weil ich sehr verantwortungsvoll bin) 

Habe einfach Angst, da er zuvor auch öfters mein Vertrauen missbraucht hat. Zwar nie mit Frauen, aber ich bin mir sicher gestern am Telefon Frauenstimmen gehört zu haben. Was sagt ihr dazu? Normal oder nicht? Ps: als ich "gehört habe" dass er draussen war, kamen meine Nachrichten plötzlich wieder an. Er kam so besoffen nach hause, dass ich nicht mal mehr vernünftig mit ihm reden konnte....

Ich kann dich verstehen.
Da er öfter lügt, wenn auch in anderen Dingen, ist das Vertrauen natürlich nicht 100%ig vorhanden.

Ihr braucht ein offenes Gespräch!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.03.21 um 1:19
In Antwort auf

Du scheinst eine sehr schwierige Person zu sein und daher fühlt er sich regelrecht gedrungen, dir einiges zu verheimlichen, sa du überall Gespenster siehst 

Also er lügt in finanziellen Dingen dass sich die Balken biegen aber sie ist die schwierige Person? 
Ergibt für mich keinen Sinn. Meiner Meinung nach kann er froh sein dass sie diesen Kindergartenscheiß überhaupt mitgemacht hat. 

2 -Gefällt mir

21.03.21 um 1:25

Dich würde ich nicht als Freundin haben wollen, wenn du alles, was ich dir im Vertrauen schreibe, deinem Freund präsentierst. Da bist du als Freundin absolut nicht Vertrauenswürdig.

Dass er dich belügt, ist natürlich blöd aber bei so einer Überwachung ist das kein Wunder. Da fehlt einem ja jede Luft zu atmen.

Was er mit seinek Kumpels schreibt, geht dich absolut nichts an und auch sein Handy ist seine Privatsphäre. 

Ich finde es verständlich, dass er um jedes bisschen Autonomie kämpft, dass er behalten. Mir wäre dein Verhalten und deine Ansichten viel zu übergriffig.

Ich finde es aber kindisch, dass er mit dem Lügen anfängt. Es mir schleierhaft, warum ihr zusammen seid.

An deiner Stelle hätte ich keine Lust mit einem Lügner eine Beziehung zu führen und an seiner Stelle hätte ich keine Lust, so überwacht zu werden.

Ihr solltet euch mal dringend zu einem Gespräch zusammen setzen und ehrlich miteinander sprechen.

3 -Gefällt mir

21.03.21 um 10:56
In Antwort auf

Also er lügt in finanziellen Dingen dass sich die Balken biegen aber sie ist die schwierige Person? 
Ergibt für mich keinen Sinn. Meiner Meinung nach kann er froh sein dass sie diesen Kindergartenscheiß überhaupt mitgemacht hat. 

Keiner hält sie in der Beziehung.  Wenn ich unglücklich und unsicher bin, lein vertrauen habe, dann trenne ich mich. Es gibt Millionen anderer Menschen für mich. 

Gefällt mir

21.03.21 um 10:56
In Antwort auf

Also er lügt in finanziellen Dingen dass sich die Balken biegen aber sie ist die schwierige Person? 
Ergibt für mich keinen Sinn. Meiner Meinung nach kann er froh sein dass sie diesen Kindergartenscheiß überhaupt mitgemacht hat. 

Keiner hält sie in der Beziehung.  Wenn ich unglücklich und unsicher bin, lein vertrauen habe, dann trenne ich mich. Es gibt Millionen anderer Menschen für mich. 

Gefällt mir