Forum / Liebe & Beziehung

Misstrauen nach schnüffeln im Handy des Partners

29. Dezember 2020 um 16:03 Letzte Antwort: 29. Dezember 2020 um 21:30

Hallo liebe Community,
vorab möchte ich sagen ich weiß, dass es ein absolutes No-go ist in das Handy des Partners zu schauen, nur ich sah in dem Moment einfach keine andere Möglichkeit.

Also zu meinem Problem:
Ich bin mit meinem Freund schon fast 1 ½ Jahre zusammen und bisher lief alles super. Er interessiert sich immer sehr mit wem ich in snapchat in Kontakt bin und mit wem ich sonst so schreibe. Ich habe auch kein Problem damit, wenn er einmal nachfragt woher ich die Personen kenne oder was wir schreiben. 

Nun ist es aber so, dass mein Freund immer mal wieder mit einem Mädel, ich nenne sie einfach Laura, auf Snapchat schreibt. Auf meine Frage wer das ist, meinte er nur es wäre eine alte Kollegin von ihm mit der er vor meiner Zeit in Clubs feierte. 

In letzter Zeit haben sie auch immer wieder geschrieben aber nur um sich frohe Weihnachten zu wünschen und sich zum Geburtstag zu gratulieren. Nicht das ihr mich falsch versteht, ich habe absolut kein Problem wenn mein Freund mit anderen Mädchen schreibt, aber seine kurz angebundene  Reaktion auf meine frage wer das ist machte mich  misstrauisch, da er mir sonst auch immer alles erzählt mit wem er was schreibt.

Von meinem Misstrauen und meinem negativen Bauchgefühl gelenkt habe ich dann in sein Handy geschaut, was ich wirklich noch nie gemacht habe. Da habe ich dann gelesen, dass sie im Oktober 2019 (als mein freund und ich schon 4 Monate zusammen waren) geschrieben haben. Er schrieb ihr, dass er gerne mal wieder mit ihr was trinken gehen würde. Sie meinte daraufhin nur " du hast eine Freundin und die wäre sicher nicht begeistert". Er meinte dann nur, dass es schon ok für mich wäre (obwohl er ganz genau weiß, dass es nicht okay ist). 
Ungefähr eine Woche später hat mein Freund ihr geschrieben "ich dich auch" (leider war der vorherige Teil des Chats weg). Ihre Antwort war dann wieder: "Ich mag dich mehr als ein Kollege aber ich liebe dich nicht. Ich liebe dich mehr als einen Kollegen". Diese Aussage hat mich ziemlich getroffen, da ich nicht erwartet habe, dass zwischen den beiden so ein gutes und vertrautes Verhältnis herrscht.

Normalerweise geht mein freund nur mit seinen Kollegen feiern. Aber anscheinend war sie auch ein paar mal dabei (Laut seiner Aussage ging er aber nie mit ihr ALLEINE weg)

Ich bin total verzweifelt, da ich bei dem Chat schon das Gefühl hatte, dass er auf sie steht, da er immer geschrieben hat "wir müssen mal wieder was trinken gehen" oder "gehen wir demnächst wieder einmal feiern". Zu einem Treffen kam es dann nie soweit ich weiß.

Ich habe ihn dann auch darauf angesprochen (natürlich habe ich ihm nicht gesagt, dass ich in sein Handy geschaut habe). Er war dann ganz verwirrt und meinte er wollte nie mit ihr alleine was trinken gehen.

Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Obwohl der chatverlauf schon über 1 jahr her ist beschäftigt es mich. Wie würdet ihr reagieren oder handeln? Würdet ihr es einfach darauf beruhen lassen, dass es schon so lange her ist oder nicht? 

Vielen Dank schon mal im Voraus
Milla

Mehr lesen

29. Dezember 2020 um 16:16
In Antwort auf

Hallo liebe Community,
vorab möchte ich sagen ich weiß, dass es ein absolutes No-go ist in das Handy des Partners zu schauen, nur ich sah in dem Moment einfach keine andere Möglichkeit.

Also zu meinem Problem:
Ich bin mit meinem Freund schon fast 1 ½ Jahre zusammen und bisher lief alles super. Er interessiert sich immer sehr mit wem ich in snapchat in Kontakt bin und mit wem ich sonst so schreibe. Ich habe auch kein Problem damit, wenn er einmal nachfragt woher ich die Personen kenne oder was wir schreiben. 

Nun ist es aber so, dass mein Freund immer mal wieder mit einem Mädel, ich nenne sie einfach Laura, auf Snapchat schreibt. Auf meine Frage wer das ist, meinte er nur es wäre eine alte Kollegin von ihm mit der er vor meiner Zeit in Clubs feierte. 

In letzter Zeit haben sie auch immer wieder geschrieben aber nur um sich frohe Weihnachten zu wünschen und sich zum Geburtstag zu gratulieren. Nicht das ihr mich falsch versteht, ich habe absolut kein Problem wenn mein Freund mit anderen Mädchen schreibt, aber seine kurz angebundene  Reaktion auf meine frage wer das ist machte mich  misstrauisch, da er mir sonst auch immer alles erzählt mit wem er was schreibt.

Von meinem Misstrauen und meinem negativen Bauchgefühl gelenkt habe ich dann in sein Handy geschaut, was ich wirklich noch nie gemacht habe. Da habe ich dann gelesen, dass sie im Oktober 2019 (als mein freund und ich schon 4 Monate zusammen waren) geschrieben haben. Er schrieb ihr, dass er gerne mal wieder mit ihr was trinken gehen würde. Sie meinte daraufhin nur " du hast eine Freundin und die wäre sicher nicht begeistert". Er meinte dann nur, dass es schon ok für mich wäre (obwohl er ganz genau weiß, dass es nicht okay ist). 
Ungefähr eine Woche später hat mein Freund ihr geschrieben "ich dich auch" (leider war der vorherige Teil des Chats weg). Ihre Antwort war dann wieder: "Ich mag dich mehr als ein Kollege aber ich liebe dich nicht. Ich liebe dich mehr als einen Kollegen". Diese Aussage hat mich ziemlich getroffen, da ich nicht erwartet habe, dass zwischen den beiden so ein gutes und vertrautes Verhältnis herrscht.

Normalerweise geht mein freund nur mit seinen Kollegen feiern. Aber anscheinend war sie auch ein paar mal dabei (Laut seiner Aussage ging er aber nie mit ihr ALLEINE weg)

Ich bin total verzweifelt, da ich bei dem Chat schon das Gefühl hatte, dass er auf sie steht, da er immer geschrieben hat "wir müssen mal wieder was trinken gehen" oder "gehen wir demnächst wieder einmal feiern". Zu einem Treffen kam es dann nie soweit ich weiß.

Ich habe ihn dann auch darauf angesprochen (natürlich habe ich ihm nicht gesagt, dass ich in sein Handy geschaut habe). Er war dann ganz verwirrt und meinte er wollte nie mit ihr alleine was trinken gehen.

Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Obwohl der chatverlauf schon über 1 jahr her ist beschäftigt es mich. Wie würdet ihr reagieren oder handeln? Würdet ihr es einfach darauf beruhen lassen, dass es schon so lange her ist oder nicht? 

Vielen Dank schon mal im Voraus
Milla

Das tut mir leid, aber unreife Männer hängen an der digitalen Aufmerksamkeit der Frauen. Wahrscheinlich sterben alle natürlichen Hobbys draußen in der Natur und unter realen Menschen aus. 

Am besten sagst du ihm wie du dazu stehst. Mehr kannst du nicht tun. Wenn dir sein Verhalten missfällt, musst du deine Konsequenzen ziehen. 

Gefällt mir

29. Dezember 2020 um 21:30

Hallo Milla, ich denke so etwas solltest Du aufnehmen, um insbesondere selbst zu wachsen. Möglicherweise dazu auch noch in Deiner Beziehung zu wachsen. Wenn Du das so wie als Prüfung siehst, indem Du mit ihm über alles sprichst. Durch solche Dinge festigt sich eine Beziehung. Ein Verhalten der Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zeugt von Deinen guten Qualitäten.

Sein Verhalten lässt wohl Schwierigkeiten erahnen sich auf Dich langfristig einzulassen. Wobei Du nun nicht weisst, wie der aktuelle Stand ist. Dein Verhalten hingegen lässt auf mangelndes Vertrauen schliessen. Ich nenne das mal eine (jeweils unterschiedliche) Schwäche, welche ihr habt. Ich will das keineswegs beurteilen, aber vielleicht wiegt sich das gegenseitig etwa auf? Vielleicht kannst Du das so betrachten? Als ein Paar seid ihr zusammen, um genau an solchen Dingen zu arbeiten und wie gesagt, Eure Beziehung wachsen zu lassen.

Was auch immer dabei herauskommt, kannst Du das angehen, dann sehe ich Qualität darin. Ein Mann, der selbst gute Qualitäten hat, wird dies in Dir sehen und es wird Dich attraktiv für ihn machen.

Es gibt hier Threads in welchen Ehefrauen schreiben wie ihr Mann sie betrügt. Ich kann ihnen schlicht nicht sagen, dass sie selbst für ihre Partnerwahl verantwortlich sind. Insbesondere nützt es ihnen heute gar nichts zu wissen, dass da vor Jahren etwas schief ging. Jedoch Dir als junge Frau kann ich gut sagen wie wichtig die Partnerwahl ist und dass genannten Qualitäten eine immense Bedeutung zukommt.

In dem Sinn wünsche ich Dir viel Erfolg bei Deiner Partnerwahl bzw. beim festigen Deiner Beziehung.

3 LikesGefällt mir